Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

1899 Hoffenheim - Nagelsmann zu Nachfolger: "Sinnvolle Verpflichtung"

1899 Hoffenheim  

Nagelsmann zu Nachfolger: "Sinnvolle Verpflichtung"

27.03.2019, 11:25 Uhr | dpa

1899 Hoffenheim - Nagelsmann zu Nachfolger: "Sinnvolle Verpflichtung". Alfred Schreuder (l) wird der Nachfolger von Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann.

Alfred Schreuder (l) wird der Nachfolger von Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann. Foto: Uwe Anspach. (Quelle: dpa)

Zuzenhausen (dpa) - Julian Nagelsmann sieht die TSG 1899 Hoffenheim bei seinem Nachfolger Alfred Schreuder in guten Händen.

"Das ist sicher eine sinnvolle Verpflichtung, weil der Weg im Großen und Ganzen fortgeführt wird", sagte der Trainer der Kraichgauer bei der Pressekonferenz vor dem Bundesliga-Spiel am Freitag (20.30 Uhr/Eurosport Player) gegen Bayer Leverkusen. "Ich glaube, dass es für die Spieler grundsätzlich gut ist, dass es geklärt ist und ein angenehmes Gefühl, dass es jemand ist, den sie kennen."

Der Niederländer Schreuder, derzeit Co-Trainer bei Ajax Amsterdam, löst im Sommer Nagelsmann als Chefcoach ab, dessen Assistent er einst in Hoffenheim war. "Wie er fußballerisch als Cheftrainer tickt, weiß ich nicht, weil er gemacht hat, was ich wollte", erklärte Nagelsmann lächelnd. Der 31-Jährige wechselt, wie bereits vergangenen Sommer verkündet, zur neuen Spielzeit zu RB Leipzig. Erst vergangene Woche hatte die TSG den Nachfolger für Nagelsmann bekannt gegeben.

Hoffenheims U21-Nationalspieler Nadiem Amiri traut Schreuder einiges zu. "Er wird die Linie von Julian fortsetzen, vermute ich. Sie denken jedenfalls ähnlich. Wir werden vermutlich einen ähnlichen Fußball wie unter Julian spielen, vielleicht werden wir sogar noch besser", sagte Amiri der "Sport Bild". "Wir haben ähnlich gute Top-Talente wie Amsterdam. Wir werden unter Alfred eine gute Rolle in der Bundesliga spielen."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Haushaltsgeräte von Samsung kaufen & Prämie sichern
jetzt auf otto.de
Anzeige
Dein Wunschmix: Daten, MIN/SMS wie du es brauchst
Prepaid wie ich will von congstar
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal