Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

BVB: Borussia Dortmund verhandelt mit U21-EM-Durchstarter Hagi

Rumäniens Supertalent  

Bericht: BVB verhandelt mit U21-EM-Durchstarter Hagi

30.06.2019, 10:47 Uhr | t-online

BVB: Borussia Dortmund verhandelt mit U21-EM-Durchstarter Hagi. Spielte sich bei der U21-EM in Italien ins Rampenlicht: Ianis Hagi.  (Quelle: imago images)

Spielte sich bei der U21-EM in Italien ins Rampenlicht: Ianis Hagi. (Quelle: imago images)

Borussia Dortmund rüstet sich aktuell für die kommende Saison: Nun soll der deutsche Topklub laut eines Medienberichts einen der Stars der U21-EM ins Auge gefasst haben. 

Borussia Dortmund soll Interesse an dem rumänischen Toptalent Ianis Hagi haben, dies berichtet "Der Westen" und bezieht sich dabei auf übereinstimmende Medienberichte aus Rumänien. Diese – unter anderem die Nachrichtenplattform "Sport.ro" – melden, dass Dortmund Verhandlungen mit dessen Vater Gheorghe Hagi führt, der in seiner großen Zeit unter anderem für den FC Barcelona spielte und eine lebende rumänische Fußball-Legende ist.


Hagi Junior hingegen spielte gerade erst für Rumänien die U21-EM, bis seine Mannschaft am vergangenen Donnerstag im Halbfinale gegen die deutsche Auswahl ausschied. Der 20-Jährige hinterließ dennoch einen Top-Eindruck. BVB-Sportdirektor Michael Zorc soll extra nach Bologna zum Spiel der deutschen Mannschaft gegen Rumänien gereist sein, um sich live von den Künsten des Offensivspielers zu überzeugen. Doch wer ist ist der Nachwuchsfußballer überhaupt? 

Hagi stand in Italien unter Vertrag

Spielte sich bei der U21-EM in Italien ins Rampenlicht: Ianis Hagi.  (Quelle: imago images)Spielte sich bei der U21-EM in Italien ins Rampenlicht: Ianis Hagi. (Quelle: imago images)

Der Linksfuß spielt in seiner Heimat für den Erstliga-Klub FC Viitorul. Zuvor stand er in Italien beim AC Florenz unter Vertrag. Trotz seines jungen Alters ist er Kapitän bei seinem Klub. In der abgelaufenen Saison erzielte er in 24 Spielen sieben Tore und bereitete fünf Treffer vor. Hagi spielt zwar für die rumänische Landesauswahl, geboren wurde er allerdings in Istanbul in der Türkei. Doch wie realistisch ist ein Transfer von Hagi zum BVB?

Dortmund ist bekannt als Verein, der auf junge Spieler setzt und sie weiterentwickelt. Vor allem Trainer Lucien Favre ist ein Fan davon, Talente zu Topspielern zu formen. Hagi würde ins Transfer-Muster des Schweizers passen.

Was dagegen spricht: Auf Hagis Position im offensiven Mittelfeld ist der BVB gut besetzt. Topstars wie Mario Götze und Marco Reus können dort spielen. Doch schließt das den Kauf eines hochtalentierten Nachwuchsspielers aus? Sicher nicht. Hagi würde beim BVB sehr wahrscheinlich nicht alle Spiele von Beginn an absolvieren. Doch welcher Jungstar denkt schon, dass er bei einem Verein, der in der Champions League spielt, gleich Stammspieler ist?

 


Das finanzielle Risiko für Dortmund wäre bei einer Verpflichtung überschaubar. Der Marktwert von Hagi liegt laut transfermarkt.de bei sechs Millionen Euro. Auch wenn sich diese Summe nach seinen tollen Auftritten bei der U21-EM noch steigern könnte. 

Verwendete Quellen:
  • Der Westen: Dortmund verhandelt mit Supertalent, transfermarkt.de, Sport.ro

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: