• Home
  • Sport
  • Bundesliga
  • FC Bayern München
  • Vor DFB-Pokalfinale: Bayern-Boss Rummenigge schließt Havertz-Transfer aus


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSchauspielerin stirbt nach UnfallSymbolbild für einen TextPolizei ruft RKI zu Einsatz in BerlinSymbolbild für ein VideoAnwalt: Rushdie wird beatmetSymbolbild für einen TextErfolg für Joe Biden in US-KongressSymbolbild für einen TextSpielabbruch in der Regionalliga-WestSymbolbild für einen TextFlugzeuge kollidieren – zwei ToteSymbolbild für einen TextEx-Bayern-Star darf doch spielenSymbolbild für ein VideoKreml-Truppe zeigt miserable AusstattungSymbolbild für einen TextLkw-Fahrer fleht auf A40 um HilfeSymbolbild für einen TextMann stirbt während Fahrt auf AutobahnSymbolbild für einen Watson TeaserARD-Schauspielerin teilt Oben-ohne-FotoSymbolbild für einen TextÜberbein behandeln

"Finanziell nicht möglich": FC Bayern schließt Havertz-Transfer aus

Von sid
Aktualisiert am 04.07.2020Lesedauer: 1 Min.
Kai Havertz: Der DFB-Star wechselt diesen Sommer definitiv nicht nach München.
Kai Havertz: Der DFB-Star wechselt diesen Sommer definitiv nicht nach München. (Quelle: ActionPictures/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mit der Verpflichtung von Leroy Sané hat der FC Bayern einen absoluten Top-Transfer getätigt. Die Verpflichtung von Leverkusens Kai Havertz stattdessen wird für den FC Bayern in diesem Jahr allerdings nicht möglich sein.

Rekordmeister Bayern München schließt eine Verpflichtung von Bayer Leverkusens Supertalent Kai Havertz zumindest für diesen Sommer aus. "Ich sage es ganz klar: Das wird uns finanziell in diesem Jahr nicht möglich sein", sagte der Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge im Sport1-Interview vor dem DFB-Pokalfinale gegen die Werkself am Samstag (20 Uhr, im Liveticker auf t-online.de).


FC Bayern: Was diese ehemaligen Stars heute machen

t-online.de hat sich 20 ehemalige Spieler des deutschen Rekordmeisters herausgesucht und aufgeschrieben, was sie heute machen. Tobias Rau beispielsweise, 2003 bis 2005 im Verein, unterrichtet heute in der Nähe von Bielefeld an einer Gesamtschule Biologie und Sport.
Thomas Helmer (1992–1999): Jahrelang eine Bank in der Defensive des FC Bayern. Zuletzt moderierte der Europameister von 1996 die Sport1-Kultsendung "Doppelpass", im Sommer 2021 gab er sie jedoch an Florian König ab. Helmer ist dennoch weiterhin für Sport1 als Moderator im Einsatz, moderiert unter anderem den "Doppelpass on Tour", den Sport1-Fantalk oder auch die Spiele des DFB-Pokals.
+18

Rummenigge wünscht sich, dass Havertz noch ein Jahr bei Bayer bleibt

Zuvor hatte bereits Bayern-Ehrenpräsident Uli Hoeneß einen sofortigen Kauf des europaweit begehrten Nationalspielers für wenig realistisch erklärt. Rummenigge erläuterte: "Ganz Fußball-Europa und auch der FC Bayern stehen aktuell vor großen finanziellen Herausforderungen, so lange nicht wieder vor Zuschauern gespielt werden kann. Sie kennen ja die Größenordnung, die Rudi Völler bei Bayer Leverkusen im Hinterkopf hat." Zudem haben die Bayern bereits Leroy Sané von Manchester City geholt.

Rummenigge wünscht sich im Sinne stärkerer nationaler Konkurrenz, dass Havertz (21) noch ein Jahr in Leverkusen bleibt. Allerdings soll unter anderem der Champions-League-Sieger und englische Meister FC Liverpool mit Teammanager Jürgen Klopp starkes Interesse zeigen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Nagelsmann setzt auf Siegerelf – de Ligt muss warten
Von Julian Buhl
Bayer 04 LeverkusenDFBFC Bayern MünchenKarl-Heinz RummeniggeLeroy Sané
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website