Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Bundesliga: Haaland? Davies? Werner? Dieser Spieler ist der Gewinner der Saison

Exklusive Umfrage unter Fans  

Dieser Spieler ist der große Gewinner der Bundesliga-Saison

Von Melanie Muschong

08.07.2020, 16:24 Uhr
Bundesliga: Haaland? Davies? Werner? Dieser Spieler ist der Gewinner der Saison. Der Bundesliga-Saison-Rückblick: Die Fans haben klare Meinungen bei Gewinnern und Verlieren der Spielzeit.  (Quelle: imago images/imago/t-online.de)

Der Bundesliga-Saison-Rückblick: Die Fans haben klare Meinungen bei Gewinnern und Verlieren der Spielzeit. (Quelle: imago/t-online.de/imago images)

Die Aufsteiger und Absteiger der deutschen Eliteklasse stehen fest, die Saison ist beendet. Doch welche Spieler haben bei den Fans den besten Eindruck hinterlassen? Und wer hat sie am meisten enttäuscht?

Der FC Bayern München hat sich auch in dieser Saison erneut den Meistertitel gesichert – inzwischen zum achten Mal in Folge. Paderborn und Düsseldorf sind abgestiegen, Bremen hat in der Relegation gerade noch die Klasse gehalten. Doch während alle aktuell vor allem auf die Mannschaftserfolge schauen, lohnt sich auch ein Blick auf die Einzelleistungen.

Welcher Bundesliga-Spieler hat in dieser Saison besonders überzeugt? Und wer ist hinter den Erwartungen zurückgeblieben?

t-online.de hat Fußballfans in verschiedenen Umfragen genau darüber abstimmen lassen. Hier die große Auswertung zur abgelaufenen Bundesliga-Spielzeit. 

Wer ist der beste Spieler der Bundesliga-Saison?

Robert Lewandowski schoss in dieser Spielzeit die meisten Tore und sich damit auch in die Herzen der Fans. Für 39,2 Prozent ist er mit seiner Leistung auch der beste Spieler der Saison. Leipzigs Timo Werner folgt, wie auch in der Torjägerliste, mit 16,6 Prozent dahinter. Jadon Sancho konnte bei den Fußball-Fans auch punkten, fiel mit 6,6 Prozent aber etwas ab und landete noch hinter Kai Havertz (6,8 Prozent) in der Umfrage.

Das sind die Helden der abgelaufenen Saison. Doch wer konnte hingegen nicht wirklich überzeugen? 

Welcher Spieler ist für Sie die größte Enttäuschung der vergangenen Bundesliga-Saison?

Das Transfertheater um Schalke-Torhüter Alexander Nübel, der in diesem Sommer von Schalke zum FC Bayern wechselte, hat ihm offensichtlich nicht gut getan. 17,6 Prozent stimmten für den 23-Jährigen als größte Enttäuschung der Spielzeit. Ebenfalls hinter seiner Leistung blieb laut Umfrage der Bremer Davie Selke (11,3 Prozent). Darauf folgten Bayern-Spieler Philippe Coutinho, der Dortmunder Nico Schulz und Herthas Salomon Kalou.

Wer ist der beste Torhüter der abgelaufenen Bundesliga-Saison? 

Doch während Nübel offenbar viele nicht überzeugte, gab es auch Torhüter, die ihre Sache auch zur Zufriedenheit der Fans machten. Zum Beispiel der neue Nübel-Konkurrent Manuel Neuer. Der inzwischen 34-Jährige ist noch immer in Top-Form. Für 40,8 Prozent ist der gebürtige Gelsenkirchener unangefochten der "beste Keeper der Saison". Allerdings konnten auch Dortmunds Roman Bürki und Gladbachs Yann Sommer, sie landeten auf den Plätzen dahinter, bei den Fans punkten.

Doch der große Gewinner der Saison ist ein anderer Profi. Und zwar einer, der in gleich zwei Kategorien von den Fans zum Sieger gewählt wurde. 

Welcher Spieler ist die größte Entdeckung der vergangenen Bundesliga-Saison?

Sowohl "die größte Entdeckung", als auch "der beste Neuzugang der Bundesliga-Saison" ist Erling Haaland. 48,1 Prozent der Befragten stimmten für den BVB-Stürmer als Entdeckung der Saison. Für 58,4 Prozent ist Haaland auch der beste Neuzugang der Spielzeit.

Welcher Spieler ist die größte Überraschung der vergangenen Saison? 

Zur größten Überraschung der Saison wurde Haaland allerdings nicht gewählt. Vielleicht, weil viele nach seiner Verpflichtung auch davon ausgingen, dass er sofort voll einschlägt. Stattdessen ist für die meisten Bayern-Durchstarter Alphonso Davies die große Überraschung der Spielzeit. Der 19-jährige, pfeilschnelle Kanadier spielte eine überragende Saison als Linksverteidiger für den Rekordmeister. Dies würdigten 20,1 Prozent der Fans.

Davies kam auf 29 Einsätze in dieser Saison, machte gegen Mainz, Frankfurt und Düsseldorf ein Tor. Damit überflügelte er sogar Weltmeister Thomas Müller, der mit 16,6 Prozent hinter Davies landete.

Zur Methodik:
Die Gesamtergebnisse der obigen sechs Umfragen sind repräsentativ für Fußballfans (Eigenauskunft) in Deutschland über 18 Jahre. Alle Teilnehmer haben u.a. Daten wie Alter, Geschlecht und Wohnort angegeben und wurden registriert und verifiziert. Civey korrigiert Verzerrungen durch ein mehrstufiges Gewichtungsverfahren. Zusätzliche Informationen zur Methodik finden Sie auf Civey.com und im Civey-Whitepaper.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal