HomeSportBundesliga

Bundesliga - Dortmund mit Personalsorgen: Ohne Reus, Meunier und Haaland


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextErdoğan zeigt Kubicki anSymbolbild für ein VideoZwölf Tote durch Hurrikan "Ian"Symbolbild für ein VideoMann isst 63 StahllöffelSymbolbild für einen TextDöpfner empfahl Musk Twitter-KaufSymbolbild für ein VideoFinnland sperrt Autobahn für KampfjetsSymbolbild für einen TextKultserie "Sesamstraße" kehrt zurückSymbolbild für einen TextMann rettet Katze vor Hurrikan "Ian"Symbolbild für einen TextMehrere NRW-Autobahnen werden gesperrtSymbolbild für einen TextWiesn-Wirt beteiligt sich an SchlägereiSymbolbild für einen TextThekla Carola Wied plant KarriereendeSymbolbild für einen TextFerienwohnungen in ehemaligem PuffSymbolbild für einen Watson TeaserViagogo: So läuft die Ticket-AbzockeSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Dortmund mit Personalsorgen: Ohne Reus, Meunier und Haaland

Von dpa
26.02.2022Lesedauer: 1 Min.
Marco Reus wird dem BVB gegen Augsburg fehlen.
Marco Reus wird dem BVB gegen Augsburg fehlen. (Quelle: Bernd Thissen/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund tritt mit großen personellen Sorgen zum Spiel beim FC Augsburg an. Für die Partie in der Fußball-Bundesliga am Sonntag (17.30 Uhr/DAZN) fehlen dem BVB unter anderem Kapitän Marco Reus, Rechtsverteidiger Thomas Meunier und weiterhin auch Erling Haaland.

"Es gab auch nur wenig Zeit zur Vorbereitung, wir treten mit schwierigen Voraussetzungen an", sagte Dortmunds Trainer Marco Rose zwei Tage nach dem Europapokal-Aus seiner Mannschaft bei den Glasgow Rangers.

Der Einsatz von Nationalspieler Emre Can am Sonntag ist auch noch fraglich, ihn plagen seit dem Glasgow-Spiel Rückenschmerzen. Reus bekam in der Partie einen Schlag auf den Oberschenkel, und bei Meunier brach eine alte Muskelverletzung auf. Zudem fallen weiterhin Manuel Akanji und Dan-Axel Zagadou (beide Muskelfaserriss) aus.

Einziger Lichtblick: Linksverteidiger Raphael Guerreiro, der am Donnerstag kurzfristig ausgefallen war, habe "grundsätzlich grünes Licht gegeben", sagte Rose.

Keine Hoffnungen machte der BVB-Trainer auf ein Comeback von Haaland. Der 21 Jahre Norweger fehlte in den vergangenen Wochen wegen muskulärer Probleme. "Das ist eine diffuse Geschichte, es kann schon noch ein paar Tage dauern", sagte Rose.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Es ist Zahltag für Julian Nagelsmann
Von Julian Buhl
BVBEmre CanErling HaalandFC AugsburgGlasgow RangersMarco Reus
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website