Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Nationalmannschaft Deutschland >

EM-Qualifikation: DFB-Kader-Nominierung: Löw verzichtet erneut auf Hummels


DFB-Kader für EM-Qualifikation  

Löw verzichtet erneut auf Nominierung von Hummels

08.11.2019, 13:05 Uhr | dpa

 (Quelle: imago images / Hartenfelser)
So begründet Bundestrainer Löw den neuen DFB-Kader

Joachim Löw setzt bei den letzten beiden EM-Qualifikationsspielen gegen Weißrussland und Nordirland auf altbekannte Gesichter. Im Interview begründet er seine Kaderzusammenstellung. (Quelle: DFB)

Im Interview: So begründet Bundestrainer Löw den neuen DFB-Kader. (Quelle: DFB)


Joachim Löw setzt bei den letzten beiden EM-Qualifikationsspielen gegen Weißrussland und Nordirland auf altbekannte Gesichter. Innenverteidiger Mats Hummels fehlt erneut im Aufgebot des Bundestrainers.

Bundestrainer Joachim Löw verzichtet für den Endspurt in der EM-Qualifikation trotz zahlreicher Ausfälle wie angekündigt auf eine Rückkehr von Mats Hummels. Ins Aufgebot der Fußball-Nationalmannschaft für die Partien am 16. November in Mönchengladbach gegen Weißrussland und drei Tage später in Frankfurt gegen Nordirland kehren für die Defensive hingegen die zuletzt verletzten Matthias Ginter, Jonathan Tah und Nico Schulz zurück. Der junge Freiburger Robin Koch gehört wieder zum 24 Spieler umfassenden Kader, den Löw am Freitag nominierte.

Setzen kann der Bundestrainer auch wieder auf Toni Kroos und Leon Goretzka. Die Mittelfeld-Akteure hatten die Länderspiele im Oktober verletzt verpasst. Verzichten muss Löw diesmal unter anderen auf Niklas Süle (Bayern München), Leroy Sané (Manchester City), Marcel Halstenberg (RB Leipzig), Thilo Kehrer (Paris) und Kevin Trapp (Eintracht Frankfurt).



Die deutsche Nationalmannschaft steht vor den letzten beiden Spielen in der Ausscheidungsrunde für das Turnier 2020 punktgleich bei je 15 Zählern mit den Niederlanden auf Platz zwei. Nordirland folgt mit 12 Punkten auf dem dritten Platz. Der Gruppensieger und der Gruppenzweite lösen das Turnierticket.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal