Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoAtomwaffen: Sorge wegen Bau in NordkoreaSymbolbild für einen TextAntonow verlegt Basis nach LeipzigSymbolbild für einen TextPolizeieinsatz wegen Spinne auf AutobahnSymbolbild für einen TextFrau stirbt bei Selfie vor WasserfallSymbolbild für einen TextMcDonald's kehrt nicht nach Russland zurückSymbolbild für einen Text43-Jähriger tot aus Badesee geborgenSymbolbild für einen TextSchwerer Grillunfall sorgt für RettungseinsatzSymbolbild für einen TextSchauspielerin Klara Höfels ist totSymbolbild für ein VideoMit 112 km/h: Tesla gerät außer KontrolleSymbolbild für einen TextGiulia Siegels Tochter teilt inniges KussfotoSymbolbild für einen Watson TeaserEdeka-Zoff nimmt überraschende Wendung

Pokalspiel in Paris nach Ausschreitungen abgebrochen

Von sid
Aktualisiert am 17.12.2021Lesedauer: 1 Min.
Anhänger von Lyon zünden Feuerwerkskörper und bengalische Lichter: Das Spiel wurde bald darauf abgebrochen.
Anhänger von Lyon zünden Feuerwerkskörper und bengalische Lichter: Das Spiel wurde bald darauf abgebrochen. (Quelle: Aurelien Morissard/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Französische Fußballfans haben in Paris für einen Spielabbruch gesorgt. Die Anhänger vom FC Paris und Olympique Lyon hatten sich gegenseitig mit Feuerwerkskörpern beworfen. Einige rannten sogar aufs Feld.

Im französischen Fußball ist es erneut zu Zuschauerausschreitungen gekommen. Beim Pokalspiel zwischen dem Zweitligisten FC Paris und Olympique Lyon bewarfen sich Fans beider Klubs kurz vor Beginn der zweiten Halbzeit mit Feuerwerkskörpern. Weil zahlreiche Zuschauerinnen und Zuschauer daraufhin Schutz auf dem Rasen suchten, wurde die Begegnung im Stade Charlety nach einer 45-minütigen Pause abgebrochen.

Weitere Artikel

Bei Spiel gegen Monaco auf Tribüne?
PSG steigt wohl ins Rennen um Adeyemi ein
Karim Adeyemi: Der Stürmer aus Salzburg steht aktuell bei mehreren Klubs auf dem Wunschzettel.

"Schämst du dich nicht?"
Van der Vaart lästert über Messi nach PSG-Pleite
Rafael van der Vaart am Rande des Champions-League-Spiels zwischen Ajax Amsterdam und Besiktas Istanbul Ende September. In seiner Rolle als Experte knüpfte er sich nun einen der Weltbesten vor.


In der laufenden Saison war es in Frankreich immer wieder zu Zwischenfällen gekommen. Erst am 21. November war das Erstligaspiel zwischen Lyon und Olympique Marseille nach einem Flaschenwurf auf Gästespieler Dimitri Payet abgebrochen worden, Lyon wurde ein Punkt abgezogen. Payet war schon im August beim Auswärtsspiel bei OGC Nizza ebenfalls von einer Flasche getroffen worden, auch OGC wurde daraufhin ein Punkt abgezogen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Klopp verrät: "Hätte ein paar Mal zu Bayern gehen können"
Olympique LyonParisSpielabbruch
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website