• Home
  • Sport
  • Fußball
  • Fußball international
  • PSG-Star Keylor Navas nimmt 30 ukrainische Flüchtlinge in Heimkino auf


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSchlappe für Trump-KritikerinSymbolbild für einen TextMusk: "Ich kaufe Manchester United"Symbolbild für einen TextWaldbrand: Evakuierung in UrlaubsregionSymbolbild für einen TextAbbas wettert – Scholz schweigtSymbolbild für einen Text"Das Boot"-Regisseur ist totSymbolbild für einen TextSelenskyi warnt Krim-BewohnerSymbolbild für einen TextMann verweigert Rettung und ertrinktSymbolbild für ein VideoSchiffswrack im Rhein freigelegtSymbolbild für einen TextVetternwirtschaft auch beim NDR?Symbolbild für einen TextSiebenjährige ertrinkt in WellenbadSymbolbild für einen TextZwei Menschen verbrennen in TeslaSymbolbild für einen TextRaser-Prozess: Bruder tot – milde StrafeSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star provoziert mit vulgärem Spruch

PSG-Star nimmt 30 Flüchtlinge in Heimkino auf

Von t-online, MEM

Aktualisiert am 27.03.2022Lesedauer: 1 Min.
Keylor Navas: Ist bekannt dafür, dass er sich sozial engagiert.
Keylor Navas: Ist bekannt dafür, dass er sich sozial engagiert. (Quelle: NurPhoto/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Keylor Navas ist für sein soziales Engagement bekannt. Nun hat der Torhüter von Paris St. Germain mit seiner Frau 30 ukrainische Flüchtlinge bei sich aufgenommen. Die Gäste schlafen im Heimkino des Fußballers.

Der Torwart von Paris St. Germain, Keylor Navas, hat 30 Flüchtlinge aufgenommen. Das berichtet das spanische Medium "SPORT". Demnach soll der Costa Ricaner von einer spanischen Organisation erfahren haben, dass diese nach Krakau in Polen aufgebrochen sei, um Lebensmittel zu verteilen und Flüchtlinge zu retten. Für den Fußballstar war dies ein Signal, selbst etwas zu tun. So baute er wohl kurzerhand sein eigenes Heimkino in einen Schlafsaal um und nahm 30 Personen bei sich auf.

Seine Frau Andrea Salas soll für die neu aufgenommenen Gäste kochen. Sie hat auf Instagram zudem einen Post abgesetzt, in dem sie dazu aufruft, Flüchtlinge bei sich aufzunehmen. Sie schrieb unter anderem: "Ich teile die Informationen, damit sie (die Flüchtlinge, Anm. d. Red.) inmitten von so viel Schmerz Liebe spüren können." Bei Familie Navas soll es auch einen Gottesdienst für die Flüchtlinge gegeben haben.

Es ist nicht das erste Mal, dass der Fußballer und seine Frau aktiv werden. Zu Beginn der Corona-Pandemie haben sie die Kampagne "Körbe der Hoffnung" gestartet, um Lebensmittel zu rund 3.700 Familien zu bringen, die besonders von der Pandemie betroffen waren.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Kopfnuss-Opfer wird von Liverpool-Fans bedroht
FlüchtlingeInstagramLebensmittelParis SGPolenReal Madrid
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website