Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

French Open: Rafael Nadal gewinnt zum 12. Mal in Paris

French-Open-Finale  

Nadal historisch: Zwölfter Sieg bei den French Open

10.06.2019, 14:00 Uhr | t-online.de, dd, BZU

French Open: Rafael Nadal gewinnt zum 12. Mal in Paris. Jubel bei Rafael Nadal. (Quelle: Reuters)

Jubel bei Rafael Nadal. (Quelle: Reuters)

Der Spanier setzt sich in einem lange Zeit hochklassigen Finale gegen den Österreicher Dominic Thiem durch und verbessert seine eigene Bestmarke bei Roland-Garros. Am Ende des Finals geht alles ganz schnell.

Rafael Nadal hat zum zwölften Mal die French Open gewonnen und sich einen Grand-Slam-Rekord gesichert. Der 33 Jahre alte Tennisprofi aus Spanien entschied am Sonntag in einer Neuauflage des Vorjahres-Finals das Endspiel in Paris gegen den Österreicher Dominic Thiem mit 6:3, 5:7, 6:1, 6:1 für sich.

Nadal ist damit der erste Profi der Tennisgeschichte, der zwölf Mal bei ein und demselben Grand-Slam-Turnier gewonnen hat. Bei den Damen hatte Margaret Court elf Mal in Australien den Titel geholt. Thiem verpasste den zweiten Grand-Slam-Triumph eines Österreichers nach Thomas Muster bei den French Open 1995 und seinen ersten Sieg in Paris gegen Nadal.

Das Finale der French Open zum Nachlesen im Ticker bei t-online.de:

Dominic Thiem - Rafael Nadal 3:6, 7:5, 1:6, 1:6

1:6 – Es ist soweit: Der historische Triumph ist perfekt – Nadal verbessert seine eigene Bestmarke. ZWÖLF Titel in Paris, einfach unglaublich. Der 33-Jährige ist und bleibt der Sandplatzkönig.

1:5 – Der zwölfte Titel für Rafa Nadal ist nur noch ein Spiel weg. Er schlägt nun auf.

1:4 – Aber Nadal legt sofort wieder nach.

1:3 – Thiem punktet doch noch mal. Über den Court Philippe Chatrier hallen "Domi, Domi"-Rufe – die Fans wollen noch mehr von diesem Match sehen.

0:3 – Nadal zieht immer weiter davon. Alles sieht nach dem zwölften Triumph des Spaniers in Paris aus.

0:2 – Und nimmt Thiem gleich mal wieder das Aufschlagspiel ab. Das sieht ganz schlecht aus aktuell für den Österreicher.

0:1 – Nadal macht sofort da weiter, wo er im dritten Satz aufgehört hat.

0:0 – Ist das jetzt schon der entscheidende Satz? Durchgang Nummer vier beginnt.

1:6 – Da hat er's: Nadal holt den dritten Satz!

1:5 – Nur ein ganz kurzes Zwischenhoch. Nadal legt sofort nach und hat nun die Möglichkeit zum Satzgewinn – der dritte Satz dauerte bisher nur 21 Minuten.

1:4 – Immerhin: Thiem kann verkürzen.

0:4 – Das sieht nicht gut aus für Thiem. Nadal glücken jetzt auch die unmöglichsten Schläge, ist nun klar im Vorteil.

0:3 – Der Spanier hat jetzt einen Lauf. 3:0 vorne im dritten Satz – und ein echter Gefühlsausbruch danach, er jubelt mit geballter Faust. Ist das schon die halbe Miete?

0:2 – Nadal zieht gleich mal davon, bringt sein Aufschlagspiel problemlos durch.

0:1 – Der denkbar schlechteste Start für Thiem: Nadal nimmt ihm den Aufschlag ab.

0:0 – Satz 3 beginnt.

7:5 – Und gewinnt den 2. Satz! Thiem nimmt Nadal das Aufschlagspiel ab und setzt sich durch. Alles wieder auf Anfang.

6:5 – Thiem bleibt dran.

5:5 – Und Nadal gleicht wieder aus. Das ist nun ein ganz wichtiger Satz für Thiem, er muss ihn unbedingt gewinnen, wenn er sich eine Siegchance erhalten will.

5:4 – Thiem lässt sich aber nicht beirren und bringt auch seinen Aufschlag wieder durch.

4:4 – Ärgerlich für Thiem: Da war mehr drin für den Österreicher, er verhaut gleich zwei einfache Returns und macht es Nadal damit zu leicht.

4:3 – Beide konzentrieren sich aktuell voll auf die eigenen Aufschlagspiele.

3:3 – Und wieder zieht Nadal nach. Beide scheinen sich nun richtig eingespielt zu haben, jeder scheint auf den anderen vorbereitet.

3:2 – Beide bringen ihre Aufschlagspiele regelmäßig durch

2:2 – Nadal bleibt natürlich dran. Was für ein ausgeglichenes Spiel.

2:1 – Thiem lässt sich nicht aus der Ruhe bringen.

1:1 – Und Nadal gleicht sofort aus. Das ist ein Duell auf unglaublichem Niveau.

1:0 – Thiem legt gleich mal vor.

0:0 – Satz 2 beginnt.

3:6 – Und Nadal holt sich den ersten Satz. Der erste Schritt zu seinem zwölften Titel in Paris?

3:5 – Jetzt legt Nadal noch mal was drauf. Zwei Punkte vor – er schlägt nun zum Satzgewinn auf.

3:4 – Einfach unglaublich, was Thiem und Nadal hier liefern. Fast zehn Minuten dauert das Aufschlagspiel, ehe sich der Spanier durchsetzt.

3:3 – Direkt das Re-Break von Nadal zum 3:3!

3:2 – Unfassbare Ballwechsel zwischen den beiden! Am Ende schnappt sich Thiem das Break gegen den Favoriten. Ein echtes Klasse-Duell!

2:2 – Der Österreicher bringt sein Aufschlagspiel ebenfalls durch, geht voll mit und zeigt schon jetzt, warum er im zweiten Jahr in Folge im Finale von Paris steht.

1:2 – Nadal bringt erneut sein Aufschlagspiel durch, Thiem verlangt ihm aber alles ab und verpasst das Break nur knapp

1:1 – Thiem zieht sofort nach und gleicht aus.

0:1 – Nadal gewinnt sein Aufschlagspiel nach einigen umkämpften Ballwechseln.

0:0 – Das Spiel beginnt.

15:10 Uhr – Im direkten Vergleich steht es übrigens 8:4 für Rafael Nadal.

15:01 Uhr – Noch sind die Spieler nicht zu sehen. Es kann sich aber auch nur um Minuten handeln. Dominic Thiem braucht dringend einen guten Start, sagt Boris Becker. Denn nur so kann er Nadal schlagen.

14:51 Uhr – In knapp zehn Minuten geht es los in Paris!

14:45 Uhr – Rafael Nadal hat für das Finale der French Open fast schon eine Dauerkarte. Elf Titel hat der Spanier schon auf dem Konto. Der zwölfte soll heute folgen. Souverän setzte er sich im Halbfinale gegen Roger Federer durch. Nun trifft er im Endspiel auf Dominic Thiem, der gegen Novak Djokovic für eine Überraschung sorgte. Holt der Österreicher nun den nächsten Sieg? 

Verwendete Quellen:
  • Mit Material der Nachrichtenagentur SID

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal