Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Wintersport > Biathlon >

Laura Dahlmeier blickt bescheiden auf Olympia 2018

...

"Vielleicht klappt es ja mit einer Medaille"  

Dahlmeier blickt bescheiden auf Olympia 2018

08.04.2017, 16:07 Uhr | sid

Laura Dahlmeier blickt bescheiden auf Olympia 2018. Laura Dahlmeier strahlt mit der Kristallkugel am Holmenkollen. (Quelle: imago)

Laura Dahlmeier strahlt mit der Kristallkugel am Holmenkollen. (Quelle: imago)

Laura Dahlmeier bestieg in der abgelaufenen Saison endgültig den Biathlon-Olymp. Ihre unglaubliche Saison krönte die Gesamtweltcup-Siegerin mit gleich fünf Goldmedaillen bei der Weltmeisterschaft.

Kaum gehört die Saison 2016/17 der Vergangenheit an, schon richtet sich das Augenmerk der 23-Jährigen auf das Highlight der neuen Saison: Die Olympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang (9. bis 25. Februar).

Dahlmeier setzt sich kleine Ziele

Trotz einer äußerst erfolgreich abgeschlossenen Saison zeigte sich Dahlmeier mit Blick auf den Saisonhöhepunkt bescheiden: "Vielleicht klappt es ja mit einer Medaille. Dafür werde ich im Sommer fleißig trainieren. Einmal auf der Medal Plaza zu stehen, ist ein Traum."

Durch ihre Erfolge steht die gebürtige Garmisch-Patenkirchenerin mehr denn je in der Öffentlichkeit. Im Saisonverlauf müsse es Dahlmeier deshalb nach eigenen Angaben gelingen, locker zu bleiben und sich nicht zu sehr unter Druck setzen zu lassen.

Fourcade ist ihr großes Vorbild

Ihr erster Gesamtweltcup-Sieg soll nicht der einzige bleiben. Die Biathletin orientiert sich in dieser Hinsicht an ihrem Vorbild Martin Fourcade. "Es ist ein Wahnsinn, wie oft er den Weltcup gewonnen hat. Er ist der weltbeste Biathlet, superprofessionell und trotzdem richtig locker", zeigte sich Dahlmeier begeistert. Der Franzose gewann in den vergangenen sechs Jahren den Gesamtweltcup, ist zweimaliger Olympiasieger und elfmaliger Weltmeister.

Spätestens im nächsten Jahr kann Dahlmeier ihrem großen Vorbild nacheifern.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
549,95 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone
zum Angebot von der Telekom
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018