Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Biathlon >

Biathlon-WM: Silber – Deutsche Mixed-Staffel glänzt auch ohne Dahlmeier

Auftakt der Biathlon-WM  

Silber: Deutsche Mixed-Staffel glänzt auch ohne Dahlmeier

07.03.2019, 17:20 Uhr | BZU, dpa

Biathlon-WM: Silber – Deutsche Mixed-Staffel glänzt auch ohne Dahlmeier. Zeigte als Dahlmeier-Ersatz eine starke Leistung: Denise Herrmann.  (Quelle: imago images/Bildbyran)

Zeigte als Dahlmeier-Ersatz eine starke Leistung: Denise Herrmann. (Quelle: Bildbyran/imago images)

Silberner WM-Auftakt für Deutschland. Bei der Biathlon-WM lief das DSV-Team in der Mixed-Staffel auf Platz zwei. Dabei fehlte mit Laura Dahlmeier die beste Athletin. Gold ging an Norwegen, Bronze an Italien.

Neun Schussfehler waren es am Ende für die deutsche Mixed-Staffel beim Auftakt der Biathlon-WM im schwedischen Östersund. Trotzdem reichte es für das Quartett um Vanessa Hinz, Denise Herrmann, Arnd Peiffer und Benedikt Doll zu Silber. Laura Dahlmeier war ursprünglich anstelle von Herrmann für die Staffel vorgesehen, fiel aber aufgrund einer Erkältung aus.
    

       
Die Goldmedaille sicherte sich Norwegen. Die Skandinavier waren nur 13,1 Sekunden schneller als das DSV-Quartett. Die Bronzemedaille ging an die Italiener (+1:09,6 Minuten), die mit einer guten läuferischen Leistung 14 Fehler beim Schießen ausgleichten. Gastgeber Schweden schaffte es lediglich auf Rang fünf hinter Russland.

"Das ist ein super Auftakt und stimmt uns zuversichtlich. Man musste schon ein paar schlagen, um eine Medaille zu holen. Die Form passt, die Ski passen", sagte Sprint-Olympiasieger Arnd Peiffer. Bundestrainer Mark Kirchner ergänzte: "Wir freuen uns auf alle Fälle riesig über die Silbermedaille, die ist absolut gewonnen und nicht Gold verloren. Das war bravourös von allen Vieren."

Verwendete Quellen:
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal