Sie sind hier: Home > Themen >

Aachen

Thema

Aachen

Dieselfahrverbot in Aachen? Erstes Verfahren nach Urteil

Dieselfahrverbot in Aachen? Erstes Verfahren nach Urteil

Das Aachener Verwaltungsgericht verhandelt heute im bundesweit ersten Verfahren nach dem Grundsatzurteil des Bundesverwaltungsgerichts über ein mögliches Dieselfahrverbot. Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) will mit einem solchen Verbot die Einhaltung ... mehr
Nachfrage nach Angeboten zu Natur- und Umweltthemen steigt

Nachfrage nach Angeboten zu Natur- und Umweltthemen steigt

Für Themen rund um Natur und Umwelt interessieren sich nach Einschätzung des Thüringer Forsts und der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald immer mehr Menschen. Selbst Unternehmen buchten für ihre Mitarbeiter inzwischen Angebote der Umweltbildung, sagte der Leiter ... mehr
Umwelthilfe fordert in Aachen Fahrverbote auch für Benziner

Umwelthilfe fordert in Aachen Fahrverbote auch für Benziner

Im Rechtsstreit um Diesel-Fahrverbote fordert die Deutsche Umwelthilfe (DUH) in Aachen vorläufige Fahrverbote nicht nur für Dieselfahrzeuge. Nach Angaben des Verwaltungsgerichts Aachen von Mittwoch beantragte sie für die Stadt eine einstweilige Verbotsanordnung ... mehr
Jäger testen Gewehre und lösen Autobahn-Sperrung aus

Jäger testen Gewehre und lösen Autobahn-Sperrung aus

Zwei Jäger haben mit den Tests ihrer Gewehre eine knapp halbstündige Vollsperrung der Autobahn 44 bei Aachen ausgelöst. Mehrere Anrufer hatten am Dienstag Schüsse von einer Lichtung gehört und die Polizei alarmiert, wie die Beamten mitteilten. Polizisten umstellten ... mehr
Mordplan aus Eifersucht: Angeklagter spricht von Notwehr

Mordplan aus Eifersucht: Angeklagter spricht von Notwehr

Nach einer Bluttat aus Eifersucht stehen zwei Syrer seit Dienstag wegen gemeinschaftlichen Mordes vor dem Aachener Landgericht. Hauptangeklagter ist ein 33-Jähriger Mann, der den neuen Freund seiner früherer Partnerin erstochen haben soll. Zuvor soll er bereits ... mehr

Welterbe-Anträge aus Deutschland besonders streng geprüft

Deutsche Welterbe-Anträge werden nach Angaben der Vertreterin Deutschlands im Welterbe-Kommitee, Birgitta Ringbeck, besonders streng geprüft. Mit 42 Welterbestätten gehöre Deutschland zu den sehr gut repräsentierten Staaten auf der Welterbe-Liste, sagte sie am Sonntag ... mehr

Aachen – Mann besucht Friedhof: Urne seiner Mutter aus dem Grab gestohlen

Auf einem Aachener Friedhof haben Unbekannt eine Urne samt Asche aus einem Grab gestohlen. Der Sohn reagierte völlig fassungslos. Jedoch äußerte er schon eine Vermutung – Familienstreitigkeiten. Nach einem schauderhaften Diebstahl auf einem Aachener Friedhof ermittelt ... mehr

Wetter extrem: Überflutung im Westen – Hitze im Norden und Osten

Überflutete Straßen, eingedrückte Dächer, der Bahnverkehr außer Betrieb – Schwere Unwetter haben im Westen Deutschlands zu teils heftigen Auswirkungen geführt. Auch am Mittwoch droht Unwetter-Gefahr. Heftige Unwetter mit starken Regenfällen sind am Nachmittag ... mehr

Überfall auf Rentner: Verdächtiger in Reisebus gefasst

Beamte der Bundespolizei und der niederländischen Gendarmerie haben einen mit Haftbefehl gesuchten Intensivtäter in Aachen festgenommen. Nach dem Mann wurde unter anderem wegen zweifachen Mordversuchs gefahndet, wie die Bundespolizeibehörden in Aachen und Sankt Augustin ... mehr

Ehefrau aus verletzter "Mannesehre" ermordet: Lebenslang

Ein Deutsch-Iraker, der seine Frau aus vermeintlich verletzter "Mannesehre" erstochen hat, ist in Aachen wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Der Mann hatte die von ihm getrennte Frau mit mehr als 100 Hieb- und Stichverletzungen getötet. Angesichts ... mehr

Bauarbeiten an Bahnhöfen: Sperrungen und Ersatzverkehr

Bahn-Pendler müssen sich zwischen Aachen und Mönchengladbach wegen Bauarbeiten an neun Bahnhöfen auf Behinderungen einstellen. Die Bahnhöfe werden in den Sommerferien fit gemacht für den Rhein-Ruhr-Express, wie Deutsche Bahn am Dienstag in Aachen mitteilte. Damit ... mehr

Aachener Dom spielt beim Welterbetag eine besondere Rolle

Das älteste deutsche Welterbe Aachener Dom wird beim Welterbetag (3.6.) besonders gewürdigt: Zum Jubiläum "40 Jahre Unesco Welterbe Aachener Dom" findet die zentrale Veranstaltung in Aachen statt. Sie beginnt mit einem Gottesdienst in dem 1200 Jahre alten Pfalzkapelle ... mehr

Tacker und Torte: Einbrecher mit ungewöhnlicher Beute

Mit einer eher ungewöhnlichen Beute ist ein Einbrecher aus einer Aachener Therme geflohen. Der 52-Jährige habe sich sehr wahrscheinlich nach Geschäftsschluss in der Therme einschließen lassen, zunächst ein Sparschwein geschlachtet und einen Taschenrechner sowie einen ... mehr

Dede: Unter Favre kann Dortmund Bayern-Konkurrent werden

Vereins-Ikone Dede hält Lucien Favre für den richtigen Trainer seines langjährigen Clubs Borussia Dortmund. Er glaubt deshalb auch an einen Aufschwung des BVB. "Lucien Favre ist sicher die richtige Wahl", sagte der Brasilianer am Rande des Abschiedsspiels von David ... mehr

Ex-Fußballer Legat über Käfigkampf: "Nur für einen Kampf"

Ex-Bundesliga-Fußballer Thorsten Legat (49) plant trotz seines Auftritts als Käfigkämpfer am 1. September bei der German MMA Championship derzeit keine Karriere als Kampfsportler. "Das ist nur für diesen einen Kampf", beteuerte Legat am Samstag ... mehr

Gelungener Odonkor-Abschied: Neuville-Vorlage und vier Tore

Aachen (dpa) - Vorlage David Odonkor, Tor Oliver Neuville: Ex-Nationalspieler David Odonkor hat mit einer standesgemäßen Szene Abschied von der Fußball-Bühne genommen. Zwar erzielte der frühere Dortmunder in seinem Abschiedsspiel auch vier Tore, doch Erinnerungen weckte ... mehr

Frau mit Messerstichen getötet: Ehemann gesteht Tötung

Ein 37-Jähriger hat vor Gericht gestanden, seine getrennt lebende Frau erstochen zu haben, nachdem sie einen Neuanfang mit ihm abgelehnt hatte. Der Mann steht seit Mittwoch wegen Mordes vor dem Landgericht Aachen. Er habe die 34-Jährige töten wollen, als sie nach seinem ... mehr

Düsseldorf wird zum Testfeld für Verkehr der Zukunft

In Düsseldorf wird der Straßenverkehr der Zukunft getestet. In einem Versuchsprojekt kommt auf einem Teil des Stadt- und Autobahnverkehrs automatisiertes und vernetztes Fahren zur Anwendung. Über ein neues Kommunikationssystem an insgesamt 20 Kilometern Straße sollen ... mehr

Acht Verletzte bei Brand in Aachen

Bei einem Wohnhausbrand in Aachen sind acht Menschen verletzt worden. Eine Erdgeschosswohnung in einem vierstöckigen Haus hatte in der Nacht auf Samstag angefangen zu brennen, wie die Feuerwehr mitteilte. Insgesamt 16 Hausbewohner wurden durch ... mehr

Säugling getötet: Vater in Haft

Nach dem gewaltsamen Tod eines Säuglings ist der Vater des Jungen verhaftet worden. Der 30-Jährige sitzt wegen Verdachts des Totschlags in Untersuchungshaft, wie die Aachener Staatsanwaltschaft von Freitag mitteilte. Die Mutter hatte ihren sieben Monate alten Jungen ... mehr

Verleihung des Karlspreises: Macrons Reform-Appel und Merkels Schweigen

Eigentlich wollte Emmanuel Macron beim Karlspreis nicht über seine Europa-Reformvorschläge sprechen. Aber die Zeit drängt. S charf wie selten kritisiert er Merkel. Und die? Schweigt dazu. Als der mit viel Lob bedachte Emmanuel Macron den Internationalen Karlspreis ... mehr

Macron kritisiert Deutschlands "Fetischismus für Haushaltsüberschüsse"

Emmanuel Macron erhält für seine Vision von einem neuen Europa den Internationalen Karlspreis. Bei seiner Rede in Aachen wirft er den Deutschen vor, anderen EU-Staaten zu schaden. Frankreichs Staatschef  Emmanuel Macron hat Deutschland vorgeworfen, von Haushalts ... mehr

Macron attackiert Merkels Europakurs

Aachen (dpa) - Der französische Präsident Emmanuel Macron hat Deutschland einen zu strikten Sparkurs und mangelnden Mut bei der Reform Europas vorgeworfen. Bei der Entgegennahme des Internationalen Karlspreises in Aachen forderte Macron die Bundesregierung ... mehr

Karlspreis an Frankreichs Präsidenten Macron verliehen

Aachen (dpa) - Der französische Präsident Emmanuel Macron hat für seine Vision von einem neuen Europa den Internationalen Karlspreis zu Aachen erhalten. Der Preis würdigt auch Macrons «leidenschaftlichen» Kampf gegen Nationalismus und Isolationismus. Macron ... mehr

Macron kritisiert "Fetischismus" für Budgetüberschüsse

Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron hat zu höheren EU-Ausgaben aufgerufen und Deutschland einen "Fetischismus" für Budget- und Handelsüberschüsse vorgeworfen. Um in Europa voranzukommen, müsse man sich auch von Tabus lösen, forderte Macron am Donnerstag in Aachen ... mehr

Macron: Europäer müssen Stärke zeigen

Vor dem Hintergrund der Eskalation im Nahen Osten hat Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron die Europäer zu Stärke und Einigkeit aufgerufen. "Seien wir nicht schwach", sagte der 40-Jährige am Donnerstag in Aachen. Er bekam dort den Karlspreis ... mehr

FDP-Chef: Merkel bleibt Antwort auf Macron schuldig

Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat Kanzlerin Angela Merkel (CDU) vorgeworfen, Reformvorschläge für eine stärkere Zusammenarbeit in Europa schuldig zu bleiben. Merkel habe erneut eine Gelegenheit verpasst, "eine konkrete Antwort auf die konkreten ... mehr

Macron und Merkel rufen zu Deeskalation in Nahost auf

Angesichts der zugespitzten Lage im Nahen Osten haben Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron und Kanzlerin Angela Merkel (CDU) zur Deeskalation aufgerufen. Macron und Merkel hätten in Aachen miteinander gesprochen und sich besorgt gezeigt, verlautete aus Kreisen ... mehr

Karlspreis an Frankreichs Präsidenten Macron verliehen

Der französische Präsident Emmanuel Macron hat für seine Vision von einem neuen Europa den Internationalen Karlspreis zu Aachen erhalten. Der Preis würdigt auch Macrons "leidenschaftlichen" Kampf gegen Nationalismus und Isolationismus. Macron sei der derzeit ... mehr

Merkel würdigt Macron: Brauchen Aufbruch für Europa

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat Frankreichs Präsidenten Emmanuel Macron als leidenschaftlichen Verteidiger der europäischen Demokratie in schwierigen Zeiten gewürdigt. Die Zeit zeige, dass "Freiheitswerte ein zerbrechliches Gut sind", sagte Merkel am Donnerstag ... mehr

Scharfe Kritik am Umgang mit Macrons Europa-Vorschlägen

Bei den Feierlichkeiten zur Verleihung des Karlspreises an den französischen Präsidenten Emmanuel Macron hat Aachens Oberbürgermeister Marcel Philipp (CDU) den Umgang mit Macrons Reformkonzept für Europa kritisiert. "Es wird medial zerstückelt und dadurch geradezu ... mehr

Laschet: Preis an Macron richtiges Signal zur richtigen Zeit

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat die Auszeichnung des französischen Präsidenten Emmanuel Macron mit dem Karlspreis als wichtiges Signal bezeichnet. Macron halte gegen die Tonlage von Nationalisten und Populisten ... mehr

Feierlichkeiten zur Karlspreisverleihung an Macron begonnen

Mit einer Messe im Aachener Dom haben am Donnerstag die Feierlichkeiten zur Verleihung des Internationalen Karlspreises an den französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron begonnen. Macron erhält die Auszeichnung für seine Verdienste um die europäische Einigung ... mehr

Emmanuel Macron erhält den Aachener Karlspreis

Aachen (dpa) - Der französische Staatspräsident Emmanuel Macron erhält für seine Verdienste um die europäische Einigung heute in Aachen den Internationalen Karlspreis. Das Karlspreis-Direktorium würdigt Macrons «kraftvolle Vision von einem neuen Europa» und seinen Kampf ... mehr

Emmanuel Macron erhält den Aachener Karlspreis

Der französische Staatspräsident Emmanuel Macron erhält für seine Verdienste um die europäische Einigung heute (11.15 Uhr) in Aachen den Internationalen Karlspreis. Das Karlspreis-Direktorium würdigt Macrons "kraftvolle Vision von einem neuen Europa" und seinen Kampf ... mehr

Umsatzzuwächse für Unitymedia im ersten Quartal

Zeitgleich zur Bekanntgabe des Milliarden-Deals zwischen Vodafone und Liberty Global hat die deutsche Liberty-Tochter Unitymedia ein Umsatzplus für den Jahresbeginn gemeldet. Laut den am Mittwoch vorgelegten Quartalszahlen wuchsen die Erlöse in den ersten drei Monaten ... mehr

Macron trifft in Aachen zur Karlspreis-Verleihung ein

Der französische Staatspräsident Emmanuel Macron beginnt heute Nachmittag seinen Besuch zur Karlspreisverleihung in Aachen. Mit seiner Frau Brigitte wird er in einem privaten Termin den Aachener Dom besichtigen. Gegen Abend besucht er das Bürgerfest auf dem Katschhof ... mehr

Polen gewinnt Preis mit Aufarbeitung eines NS-Lagers

Polen hat mit einem Projekt zur historischen Aufarbeitung eines NS-Kriegsgefangenenlagers erneut den Jugendkarlspreis gewonnen. Das Europaparlament und die Internationale Karlspreis-Stiftung zeichneten am Dienstag das Projekt "Worcation" aus, in dem sich junge ... mehr

Der Jugendkarlspreis wird verliehen

Zwei Tage vor der Karlspreisverleihung an Frankreichs Präsidenten Emmanuel Macron wird am Dienstag (11.00 Uhr) der Karlspreis für die besten europäischen Jugendprojekte verliehen. Das Europaparlament und die Internationale Karlspreis-Stiftung zeichnen die drei Gewinner ... mehr

Gasleitung beschädigt: Straßenabschnitt in Aachen gesperrt

Wegen einer Leck geschlagenen Gasleitung ist ein Straßenabschnitt im Aachener Stadtzentrum am Montag vorübergehend gesperrt worden. Die Gasleitung war nach Angaben der Feuerwehr bei Bauarbeiten beschädigt worden. Da nur in der Baugrube eine erhöhte Gaskonzentration ... mehr

Leben für Kinder in Not: Ordensgründerin Fey seliggesprochen

Die Ordensschwester Clara Fey aus dem 19. Jahrhundert ist am Samstag in Aachen seliggesprochen worden. Kardinal Angelo Amato verlas als Vertreter von Papst Franziskus bei einer Messe im Aachener Dom das Apostolische Schreiben zur Seligsprechung. "Die Seligsprechung ... mehr

Aachener Ordensgründerin Clara Fey wird seliggesprochen

Die Ordensgründerin der "Schwestern vom armen Kinde Jesus", Clara Fey (1815-1894), wird heute in Aachen seliggesprochen. Fey hatte sich in der frühen Phase der Industrialisierung um Kinder im sozialen Elend gekümmert. Die Tochter aus wohlhabendem Elternhaus ... mehr

Kershaw: Merkel soll Macrons EU-Reformpläne unterstützen

Der britische Historiker Sir Ian Kershaw hat an Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) appelliert, die EU-Reformpläne des französischen Präsidenten Emmanuel Macron zu unterstützen. "Ich hoffe sehr, dass Deutschland mitmacht, ich hoffe sehr, dass sich Macron mit seinen ... mehr

Macron erhält Karlspreis: Merkel spricht bei der Vergabe

Bundeskanzlerin Angela Merkel wird bei der Karlspreis-Verleihung an den französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron in Aachen sprechen. Das Karlspreis-Direktorium hoffe, dass von der Verleihung ein Dialog über die Vorschläge Macrons zur Erneuerung ... mehr

Karlsmedaille für englischen Historiker Ian Kershaw

Der englische Historiker Sir Ian Kershaw wird am Donnerstag (17.30 Uhr) in Aachen mit der Karlsmedaille für europäische Medien ausgezeichnet. Die Laudatio hält "Welt"-Herausgeber Stefan Aust. Sir Ian, der als einer der bedeutendsten Experten für die Geschichte ... mehr

"Wärmster April" geht mit Unwetter und Stürmen

Nach einem historisch warmen April bringt der angebliche Wonnemonat Mai Stürme und tiefe Temperaturen in Nordrhein-Westfalen. Am Maifeiertag könnten vor allem im Aachener Raum und der Eifel am Dienstag Sturmböen Geschwindigkeiten von bis zum 100 Stundenkilometern ... mehr

Wetter: Schweres Unwetter sorgt für Überschwemmungen und Brände

Im Westen Deutschlands hat ein Unwetter Hagel, Starkregen und Blitze gebracht. In Aachen stand das Wasser hoch auf den Straßen. Blitzeinschläge sorgten für Brände und Stromausfälle. Ein schweres Unwetter ist in der Nacht zum Montag über die Eifel und angrenzende ... mehr

Unwetter wütet im Westen - Tanz in den Mai teils stürmisch

Aachen (dpa) - Kurz, aber heftig: Mit einem 70-minütigen Unwetter hat sich der April im Westen Deutschlands verabschiedet. Die Gefahr sei vorerst vorbei, heißt es vom Deutschen Wetterdienst. Doch auch der Tanz in den Mai könne im Westen stürmisch ausfallen. In der Nacht ... mehr

Unwetter in Deutschland – So krachte, blitzte und hagelte es

Hagel, Starkregen und Überschwemmungen sind überstanden. Einige Videos zeigen nun die faszinierenden Naturphänomene, die die  Gewitter in der Nacht zum Montag mit sich brachten . Ein paar Stunden lang herrschte Ausnahmezustand in einigen Städten im Westen Deutschlands ... mehr

Verkehr staut sich nach Auffahrunfall mit drei Lkw

Aufgrund eines schweren Lkw-Unfalls auf der Autobahn 4 zwischen Eschweiler-West und Aachen-Zentrum staut sich aktuell der Verkehr in Richtung Aachen auf insgesamt sieben Kilometern Länge. Laut Polizeiangaben war dort am Montagmorgen nur ein Fahrstreifen befahrbar ... mehr

Uerdingen feiert nächsten Sieg im Titelkampf

Der KFC Uerdingen eilt den Aufstiegsspielen zur 3. Fußball-Liga entgegen. Am Sonntag feierte die Mannschaft von Trainer Stefan Krämer beim 1:0 gegen Fortuna Düsseldorf II den sechsten Sieg in Serie und konnte die Tabellenführung in der Regionalliga West festigen ... mehr

Sohn vergewaltigt: Lange Haftstrafe und Sicherungsverwahrung

Ein Vater ist wegen schweren sexuellen Missbrauchs und schwerer Vergewaltigung an seinem Sohn in Aachen zu 13 Jahren und zehn Monaten Haft verurteilt worden. Der Mann habe seinen Sohn und seine Nichte insgesamt 33 Mal sexuell missbraucht, stellten die Richter ... mehr

Walter-Hasenclever-Preis an Robert Menasse

Der Wiener Schriftsteller und Essayist Robert Menasse erhält den Walter-Hasenclever-Literaturpreis 2018. Der mit 20 000 Euro dotierte Preis würdige das Gesamtwerk des Schriftstellers und seine Vision eines umfassenden Europas, teilte die Stadt Aachen am Montag ... mehr

Belgisches Problem-AKW: "Das Teil hätte nie eingebaut werden dürfen"

Seit Jahren sorgen sich Bürger und Kommunen um die Sicherheit des belgischen AKW  Tihange 2. Wissenschaftler fordern nun die Abschaltung . Der Betreiber widerspricht. Der umstrittene belgische Atommeiler Tihange 2 muss nach Ansicht von Experten vom Netz. Bei einer ... mehr

Motorradfahrer prallt am Stauende gegen Auto

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 5 bei Karlsruhe hat sich ein Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt. Der 53-Jährige fuhr am Donnerstag in der Nähe von Forst an einem Stauende auf ein Auto auf, wie die Polizei mitteilte. Der Biker ... mehr
 


shopping-portal