• Home
  • Themen
  • AfD


AfD

AfD

AfD benennt "Extremisten" fĂŒr den Verteidigungsausschuss

Die AfD schickt einen vom MilitÀrischen Abschirmdienst (MAD) als "Extremisten" erkannten und in den Bundestag gewÀhlten Soldaten in den Verteidigungsausschuss. Die Fraktion ...

t-online news

Über die Brandenburger Landesliste zog Hannes Gnauck neu in den Bundestag ein. Der AfD-Politiker wurde als Extremist eingestuft – seine Partei will nun, dass er ĂŒber die Sicherheit des Landes mitbestimmt.

AfD-Fraktion sitzt auf der TribĂŒhne: Laut Bericht will die Partei formal darĂŒber abstimmen, ob Gnauck tatsĂ€chlich in den Ausschuss einziehen darf.

Der Abzug der westlichen Truppen aus Afghanistan hat dramatische Folgen – vor allem fĂŒr Millionen Kinder.

Afghanistan leidet unter einer der schwersten DĂŒrren der vergangenen Jahrzehnte.
  • Florian Harms
Von Florian Harms

Die AfD-Politikerin hantiert in einem Interview zu Covid mit falschen Zahlen – und wird direkt vom Statistischen Bundesamt entlarvt. Das könnte hinter Weidels Aussage stecken. 

Alice Weidel und ein Tweet des Statistischen Bundesamts, der ihr widerspricht: So wirbt Weidel unfreiwillig fĂŒrs Impfen, findet Kolumnistin Nicole Diekmann
Eine Kolumne von Nicole Diekmann

Angesichts schĂ€rfer werdender Wortwahl in den Debatten des bayerischen Landtags hat ParlamentsprĂ€sidentin Ilse Aigner (CSU) in der letzten Landtagssitzung des Jahres zur MĂ€ĂŸigung ...

ParlamentsprÀsidentin Ilse Aigner

Die bisherige GrĂŒnen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt ist neue VizeprĂ€sidentin des Deutschen Bundestags. Der AfD-Kandidat Michael Kaufmann scheiterte hingegen erneut. 

Die GrĂŒne Katrin Göring-Eckardt: Vom Fraktionsvorsitz ins PrĂ€sidium des Bundestags.

Umsturz, Revolution, BĂŒrgerkrieg. Diese Begriffe fielen in der geschlossenen Telegram-Gruppe "Alternative Nachrichtengruppe Bayern". In ihr sollen große Teile der bayerischen AfD Mitglied sein. 

Joachim Herrmann, (CSU) Innenminister von Bayern: Er bekrĂ€ftigte, dass die teilweise radikalen Äußerungen von AfD-Politikern in einem Telegram-Chat genau ĂŒberprĂŒft werden.Joachim Herrmann, (CSU) Innenminister von Bayern: Er bekrĂ€ftigte, dass die teilweise radikalen Äußerungen von AfD-Politikern in einem Telegram-Chat genau ĂŒberprĂŒft werden.

Olaf Scholz war gerade zum Kanzler gewĂ€hlt, da holte Alice Weidel im TV schon zum Rundumschlag aus. Eine eigentlich harmlose Frage des Moderators fĂŒhrte dazu, dass das GesprĂ€ch ziemlich aus dem Ruder lief.

Plenarsitzung des Deutschen Bundestages: Die AfD-Co-Vorsitzende Alice Weidel ist auch im Bundestag fĂŒr ihre scharfen Wortmeldungen bekannt.
Von Christoph Cöln

Impfpflicht fĂŒr bestimmte Berufsgruppen, mehr Handhabe fĂŒr die BundeslĂ€nder: Die Ampelkoalition will das Infektionsschutzgesetz reformieren. Der Union fehlt vor allem eine Maßnahme. 

Der kĂŒnftige Kanzler Olaf Scholz im Bundestag: Das Parlament debattierte am Dienstag in erster Lesung ĂŒber eine geplante Impfpflicht fĂŒr bestimmte Berufe.

Sie wollen kein Testzertifikat vorzeigen – deswegen sitzen rund 20 AfD-Abgeordnete im Bundestag auf dem Balkon. Sie verbreiten Fake News und wettern gegen Impfungen. Welche Gefahren birgt das?

Martin Sichert: Er wettert im Bundestag gegen Impfungen und 2G-Regeln.
  • Annika Leister
Von Annika Leister

Die stellvertretende Vorsitzende der AfD-Fraktion ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Sie habe sich unmittelbar in QuarantÀne begeben, gab von Storch bekannt. 

Beatrix von Storch: Die RechtsanwÀltin ist seit 2019 auch stellvertretende Bundessprecherin der AfD.

Im sĂ€chsischen Grimma zogen "Querdenker" am Freitag mit Fackeln vor das Haus der SPD-Gesundheitsministerin. Innenminister Horst Seehofer fordert Konsequenzen – und befĂŒrchtet eine weitere Radikalisierung. 

Radikale "Querdenker" mit Fackeln vor dem Haus der sÀchsischen Sozialministerin: Die Bewegung radikalisiert sich.

Hunderte Demonstranten haben in Hannover gegen die Corona-Politik demonstriert. Die Kundgebungen waren sowohl von der AfD als auch von der Linken angemeldet worden – mit verschiedenen Mottos.

Kundgebung der AfD in Hannover: Etwa 500 Menschen nahmen an der Demonstration teil.

Der MĂŒnchener Unternehmer August von Finck galt als einer der reichsten Deutschen und hatte ein Milliardenvermögen. Das soll er auch fĂŒr umstrittene Zwecke verwendet haben.

August von Finck mit seiner Gattin (Archivbild): Der mehrfache MilliardÀr galt als einer der reichsten Deutschen, nun ist er verstorben.

Angesichts der akuten Corona-Lage beschließt nach exklusiven Informationen von t-online auch der Bundestag strengere Regeln im Plenarsaal. Vor allem bei einer Partei werden sie auf Widerstand stoßen. 

Fraktionen im Deutschen Bundestag: Vor allem rechts im Saal fÀllt die Maske hÀufig.
  • Annika Leister
Von Annika Leister

Nachdem radikale Äußerungen aus einer internen Telegram-Chatgruppe der bayrischen AfD ans Licht gekommen sind, prĂŒft nun die Generalstaatsanwaltschaft MĂŒnchen die Inhalte.

Ein Schild weist auf die Zentralstelle zur BekĂ€mpfung von Extremismus und Terrorismus (ZET) in MĂŒnchen hin (Archivbild): Diese nimmt sich der Chatprotokolle der bayrischen AfD nun an.

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website