Sie sind hier: Home > Themen >

Brandenburg an der Havel

Thema

Brandenburg an der Havel

Insolvenzverfahren gegen Lila Bäcker beendet: Rettung

Insolvenzverfahren gegen Lila Bäcker beendet: Rettung

Das Bäckerei-Unternehmen Lila Bäcker ist gerettet. Die Insolvenz sei beendet, teilte das Unternehmen am Montag an seinem Sitz in Pasewalk (Landkreis Vorpommern-Greifswald) mit. Mit einer neuen Gesellschaftsstruktur und einer ausreichenden Kapitalbasis ... mehr
Tod von Feuerwehrleuten: Prozess neu aufgerollt

Tod von Feuerwehrleuten: Prozess neu aufgerollt

Vor mehr als zwei Jahren raste ein Lastwagen auf der A2 in Brandenburg in eine Unfallstelle und zwei Feuerwehrleute starben: Gegen den Fahrer des Sattelzuges beginnt am 19. September nun vor dem Landgericht Potsdam der Berufungsprozess. Zuvor hatte ... mehr
Razzia in Brandenburg – angeblich Terrorverdacht

Razzia in Brandenburg – angeblich Terrorverdacht

In Brandenburg an der Havel haben Polizeibeamte mehrere Wohnungen durchsucht. Berichten zufolge sollen sich die Ermittlungen um eine deutschlandweit agierende Gruppe unter Terrorverdacht drehen. Die Polizei hat am Mittwoch auf Anordnung des Generalbundesanwalts ... mehr
Bundesstaatsanwaltschaft lässt Häuser durchsuchen

Bundesstaatsanwaltschaft lässt Häuser durchsuchen

Auf Anweisung der Bundesstaatsanwaltschaft sind am Mittwochmorgen mehrere Wohnungen in Brandenburg/Havel durchsucht worden. Das bestätigte ein Sprecher der Polizeidirektion West auf Anfrage. Weitere Angaben würden unter Hinweis auf laufende Ermittlungen nicht gemacht ... mehr
Canadierspezialist Sebastian Brendel holt drei DM-Titel

Canadierspezialist Sebastian Brendel holt drei DM-Titel

Sebastian Brendel hat nur eine Woche nach seinem Doppel-Gold bei der Weltmeisterschaft in Szeged auch bei den deutschen Meisterschaften abgeräumt. Auf der Regattastrecke am Beetzsee in Brandenburg an der Havel gewann der dreimalige Olympiasieger aus Potsdam in seiner ... mehr

Bundesanwaltschaft: Razzia - angeblich Terrorverdacht

Die Polizei hat am Mittwoch auf Anordnung des Generalbundesanwalts in Brandenburg zwei Objekte durchsucht. Ein Sprecher der Bundesanwaltschaft bestätigte der Deutschen Presse-Agentur die Durchsuchungen. Zuvor hatte der Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) darüber berichtet ... mehr

Klimaaktivisten wollen Dialog mit AfD-Wählern suchen

Aktivisten von "Fridays for Future" wollen das Abschneiden der AfD bei der Landtagswahl in Brandenburg zum Anlass nehmen, stärker den Kontakt zu deren Wählern zu suchen. "Die Ergebnisse zeigen uns, wir müssen noch mehr in die Diskussion gehen", sagte Jaro Abraham ... mehr

Acht Kinder nach Unfall mit Linienbus verletzt

Bei dem Unfall mit einem vollbesetzen Linienbus in Brandenburg an der Havel sind insgesamt zehn Menschen verletzt worden. Darunter waren acht Kinder, der Busfahrer und eine Autofahrerin, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag sagte. Die Feuerwehr hatte zuvor ... mehr

Brandenburg an der Havel: Schulbus verunglückt – viele Kinder verletzt

In Brandenburg sind bei einem Schulbusunfall viele Kinder verletzt worden. Die Ursache des Unglücks ist noch unklar.  Ein voll besetzter Schulbus hat in Brandenburg an der Havel ein Auto erfasst – 30 Menschen wurden verletzt, darunter viele Kinder. "80 Prozent ... mehr

Umfrage: Sachsens CDU legt vor der Landtagswahl zu

Unmittelbar vor der Landtagswahl in Sachsen hat die CDU ihren Vorsprung vor der AfD leicht ausgebaut. Das zeigt eine am Mittwoch veröffentlichte Erhebung des Meinungsforschungsinstituts Civey für "Spiegel Online". Danach verbessert sich die CDU von Regierungschef ... mehr

Woidke genervt von "GroKo-Debatte"

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) nervt die andauernde GroKo-Diskussion innerhalb der SPD. Das schade der SPD immens, sagte er in der n-tv Sendung "Klamroths Konter". Was bringe denn ein Austritt aus der GroKo, sagte ... mehr

Software hilft bei Plagiatskontrolle an Hochschulen

An den Hochschulen in Brandenburg kommt es immer wieder zu Plagiatsverdachtsfällen beim Anfertigen wissenschaftlicher Seminar- und Abschlussarbeiten. Entsprechende Software erleichtert allerdings die Suche nach Zitaten ohne korrekten Quellenhinweis, wie eine Umfrage ... mehr

Fußgänger tritt auf Straße: Auffahrunfall

Ein Fußgänger ist in Brandenburg/Havel unvermittelt auf die Straße getreten hat dadurch einen Auffahrunfall ausgelöst. Ein 51-jähriger Autofahrer bremste abrupt, als er den 57-jährigen Fußgänger sah, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der dahinter fahrende ... mehr

Polizei ermittelt zu Kennzeichenscanner-Gutachten

Das Portal Netzpolitik.org hat ein internes Gutachten aus dem Brandenburger Innenministerium veröffentlicht, das die Praxis der Speicherung von Autokennzeichen im Land als unverhältnismäßig und illegal bewertet. Jedes Kraftfahrzeugkennzeichen werde zum Zielobjekt ... mehr

Kanupolo-DM: Damen vom Alster Canoe Club verteidigen Titel

Die Damen vom Alster Canoe Club sind erneut deutsche Meister im Kanupolo. Der Titelverteidiger setzte sich am Sonntag auf der Regattastrecke in Brandenburg an der Havel in der Finalserie "best of three" 4:3 und 2:1 gegen den KCNW Berlin durch. "Ausschlaggebend ... mehr

Mutmaßlicher Drogendealer aus U-Haft entlassen

Erneut ist in Brandenburg ein Mann im Fall eines schweren Verbrechens aus der Untersuchungshaft entlassen worden. Das Brandenburgische Oberlandesgericht (OLG) habe es für unverhältnismäßig gehalten, dass der Prozess gegen ihn erst im November beginnen solle, sagte ... mehr

Kanupolo-DM: ACC-Damen im Halbfinale, Herren raus

Hamburg (dpa/lno) –  Die Damen vom Alster Canoe Club haben bei den deutschen Meisterschaften im Kanupolo in Brandenburg an der Havel das Halbfinale erreicht. Am Freitag setzte sich der Titelverteidiger im Viertelfinale in der Serie "best of three" mit 7:2 und 3:0 gegen ... mehr

Kanupolo: Alster-Canoe-Club-Damen wollen Titel verteidigen

Die Kanupolo-Damen vom Alster Canoe Club sehen den deutschen Meisterschaften von Freitag bis Sonntag in Brandenburg an der Havel zuversichtlich entgegen. Der Titelverteidiger trifft als Zweiter nach der Punktrunde im Viertelfinale auf den KSVH Berlin (7.) Gespielt ... mehr

Polizei Brandenburg nimmt geflohenen Häftling fest

Die Polizei in Brandenburg hat einen Häftling festgenommen, der nach einer Gerichtsverhandlung in Brandenburg an der Havel aus einem Gefangenentransport geflohen war. Der 27-Jährige wurde am Dienstagabend von Zivilpolizisten an einer Straßenbahnhaltestelle entdeckt ... mehr

Tod von 26-Jähriger: Lebensgefährte festgenommen

Potsdam (dpa/bb) - Nach dem gewaltsamen Tod einer 26-Jährigen aus Brandenburg/Havel hat die Polizei ihren 24 Jahre alten Freund festgenommen. "Der 24-Jährige ist verdächtig, die junge Frau getötet zu haben", bestätigte der Sprecher der Staatsanwaltschaft, Markus Nolte ... mehr

26-Jährige tot aufgefunden. Hintergründe weiter unklar

Im Fall einer am Sonntag in Brandenburg/Havel tot aufgefundenen 26-Jährigen sind die Hintergründe weiter unklar. Die Frau sei am Sonntagabend leblos in der Küche ihrer Wohnung aufgefunden worden, bestätigte der Sprecher der Staatsanwaltschaft, Markus Nolte, am Montag ... mehr

Getötete 26-Jährige: Staatsanwaltschaft Potsdam ermittelt

Die Fahndung nach einem 24-jährigen tatverdächtigen Mann im Zusammenhang mit einem Tötungsdelikt dauert weiter an. Die Staatsanwaltschaft Potsdam habe die Ermittlungen übernommen, sagte ein Polizeisprecher am Montagmorgen. Weitere Informationen werden im Laufe ... mehr

Brandenburg an der Havel: Frauenleiche gefunden – Polizei geht von Tötung aus

In Brandenburg hat die Polizei in einer Wohnung eine Frauenleiche gefunden – die Ermittler gehen von einem Gewaltverbrechen aus. Nach dem Partner der Toten wird gefahndet.  Die Polizei hat eine 26-Jährige in Brandenburg an der Havel tot in ihrer Wohnung aufgefunden ... mehr

26-Jährige tot aufgefunden: Polizei fahndet nach 24-Jährigem

Die Polizei hat eine 26-Jährige in Brandenburg an der Havel tot in ihrer Wohnung aufgefunden. "Derzeit gehen wir von einem Tötungsverbrechen aus", sagte ein Polizeisprecher am Sonntagabend. Tatverdächtig sei ein 24-jähriger Deutscher, der mit der Frau in der Wohnung ... mehr

Schleuse Zaaren soll im November wieder geöffnet werden

Nach mehrfachen Verzögerungen bei den Bauarbeiten soll die Schleuse Zaaren an der Oberen-Havel-Wasserstraße im November wieder geöffnet werden. "Dann haben die Charter-Unternehmen der Wassersportbranche bis Weihnachten noch einige Wochen Zeit, ihre Boote ... mehr

Autofahrer ausgebremst und zusammengeschlagen: Verletzt

Weil er nach einem Überholmanöver zu spät einen Scheinwerfer abblendete, ist ein Autofahrer in Brandenburg an der Havel zusammengeschlagen worden. Der 46-Jährige erlitt bei der Attacke am Donnerstagabend schwere Verletzungen, wie die Polizei am Freitag mitteilte ... mehr

Weil: Keine Ambitionen für Wechsel nach Berlin

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil hat nach eigenen Angaben keine Ambitionen für den Aufstieg zum SPD-Bundesvorsitzenden. "Dazu habe ich ja immer wieder gesagt, dass ich mich in Niedersachsen außerordentlich wohlfühle und dass ich keine Ambitionen ... mehr

Bei 50 Grad im Stahlwerk: SPD-Regierungschefs auf Ortstermin

Die Hitze draußen war schon wieder eine Abkühlung: Die beiden SPD-Ministerpräsidenten Dietmar Woidke aus Brandenburg und Stephan Weil aus Niedersachsen haben ausgerechnet an einem der heißesten Sommertage ein Stahlwerk besucht. In der Produktionshalle der Brandenburger ... mehr

Brandenburg/Havel: Polizei sucht vermissten Mann aus Klinik

Die Polizei sucht nach einem seit Ende Juni vermissten Mann aus Werder/Havel. Der 30-Jährige war am Nachmittag des 30. Juni aus der Asklepios Klinik in Brandenburg an der Havel verschwunden und ist nach Polizeiangaben seitdem nicht wieder aufgetaucht. In der Klinik ... mehr

300 Riva-Stahlwerker im Warnstreik

Rund 300 Beschäftigte des Riva-Konzerns sind am Montag in einen Warnstreik getreten. Sie fordern die Übernahme des Tarifvertrages der ostdeutschen Stahlindustrie in den Elektrostahlwerken Brandenburg/Havel. "Wir wollen eine Lösung des Tarifkonfliktes", sagte Stefanie ... mehr

Schleuse Zaaren zwischen Berlin und Seenplatte bleibt dicht

Wegen massiver Probleme bei den Bauarbeiten bleibt die Schleuse Zaaren an der Oberen Havel-Wasserstraße bis auf weiteres geschlossen. Die Schleuse könne nach jetzigem Stand voraussichtlich nicht mehr bis zum Ende der Saison im Herbst in Betrieb gehen, teilte ... mehr

Woidke würdigt Rautenberg als "leidenschaftlichen Patrioten"

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) hat den ehemaligen Generalstaatsanwalt Erardo Rautenberg als einen leidenschaftlichen Patrioten und Demokraten gewürdigt. "Rautenberg griff ein, wenn er den freiheitlich-demokratischen Grundkonsens ... mehr

Brandenburg an der Havel: Hund beißt kleinem Jungen in den Kopf

In Brandenburg hat ein Hund ein Kind angegriffen: Das Tier biss dem Sechsjährigen in den Kopf. Er musste umgehend in ein Krankenhaus gebracht werden.  Beim Spielen ist ein sechsjähriger Junge in Brandenburg an der Havel von dem Hund seiner Familie angegriffen und schwer ... mehr

Jubiläum am Beetzsee: 50 Jahre Regattastrecke wird gewürdigt

Brandenburg (Havel) - Die Regattastrecke am Beetzsee wird im Stadtmuseum Brandenburg mit einer Sonderausstellung gewürdigt. Bei der Eröffnung der Schau zum 50. Jahr ihrer Entstehung sagte Brandenburgs Kulturministerin Martina Münch (SPD) am Samstag, es sei nicht ... mehr

Gaffer behindern Arbeit von Rettungskräften

Polizei und Rettungskräfte in Brandenburg bekommen es bei ihren Einsätzen immer wieder mit Gaffern zu tun, die ihnen den Weg versperren oder sogar handgreiflich werden. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. "Leider kommt es immer mal wieder ... mehr

Altanschließer-Verband: BGH-Urteil nicht nachvollziehbar

Nach dem Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) zu den sogenannten Altanschließern hat das Wassernetz Brandenburg, ein Zusammenschluss von betroffenen Grundstückseigentümern, vor möglichen politischen Folgen gewarnt. "Der Bundesgerichtshof ... mehr

Goldmünzen bei Grabung in Frankfurt entdeckt

Bei archäologischen Grabungen in Frankfurt (Oder) sind sechs Goldmünzen entdeckt worden. Fünf sogenannte Écus d’Or und ein Dukat seien geborgen worden, teilte das Brandenburgische Landesamt für Denkmalpflege am Donnerstag mit. Archäologen der Firma archaeofakt ... mehr

Urteil zu Altanschließern: Beiträge größtenteils rechtmäßig

Grundstückseigentümer aus Brandenburg, die noch viele Jahre nach ihrem Anschluss ans Wassernetz dafür zahlen mussten, haben keinen Anspruch auf Schadenersatz. Das gilt für sämtliche Investitionen seit der Wiedervereinigung, wie der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe ... mehr

Linke fordert sozialverträgliche Lösungen für Altanschließer

Nach dem Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) zu Altanschließern fordert die Linken-Fraktion in Brandenburg sozialverträgliche Lösungen für die Grundstückseigentümer. Rot-Rot habe mit einem umfangreichen Hilfspaket den Zweckverbänden finanzielle Mittel ... mehr

Jobcenter wegen verdächtigen Briefes vorübergehend evakuiert

Ein verdächtiger Brief in einem Jobcenter in Brandenburg/Havel hat das Landeskriminalamt und die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Das Gebäude in der Potsdamer Straße musste am Montagnachmittag geräumt und weiträumig abgesperrt werden, wie die Polizeidirektion ... mehr

Polizei ahndet Raserei auf Gewässern

Zu schnell auf Brandenburger Gewässern unterwegs: Bei einem Großeinsatz rund um Potsdam hat die Polizei fast 70 Fahrzeuge kontrolliert, darunter neun Jetskis und zwei Jet-Surfboards - das sind motorisierte Surfboards. Bei der Aktion von Freitag bis Samstag seien ... mehr

Kläger muss Geldgeschenk an Ex-Schwiegereltern zurückzahlen

Ein Mann muss den Eltern seiner Ex-Partnerin geschenktes Geld zurückerstatt en. Das ist normalerweise nicht die Regel. Warum das BGH dennoch so entschieden hat.  Der Bundesgerichtshof (BGH) sorgt für klarere Verhältnisse beim Umgang mit größeren Geldgeschenken ... mehr

Landtagspräsidentin: Aufstand war Durchbruch zur Freiheit

Der Volksaufstand vom 17. Juni 1953 in der DDR war nach Ansicht von Brandenburgs Landtagspräsidentin Britta Stark ein Schlüsselereignis für die deutsche und europäische Geschichte. "Die revolutionäre Bewegung am 17. Juni 1953 war ein Durchbruch zur Freiheit ... mehr

Betrugsmasche: Falsche Handwerker erbeuten Tausende Euro

Falsche Handwerker haben in Brandenburg Tausende Euro erbeutet. Zwei mit blauen Arbeitsanzügen gekleidete Männer klingelten am Donnerstagvormittag bei einer Seniorin in Brandenburg/Havel. Sie gaben vor, Wasserleitungen überprüfen zu wollen und zeigten eine Visitenkarte ... mehr

Zweite Weltkriegsbombe in Oranienburg entschärft

Auch die zweite Weltkriegsbombe in Oranienburg ist am Abend unschädlich gemacht worden. Um kurz nach 19 Uhr wurde die zweite Bombe entschärft, wie die Stadt am Donnerstag mitteilte. Ab 19.30 Uhr sollte der Sperrkreis unter Sirenensignal aufgehoben werden ... mehr

Zwei Weltkriegsbomben in Oranienburg entschärft

Zwei Weltkriegsbomben in Oranienburg sind unschädlich gemacht worden. Um kurz nach 19 Uhr wurde die zweite Bombe entschärft, wie die Stadt am Donnerstag mitteilte. Die erste Bombe war bereits um 15.16 Uhr unschädlich gemacht worden. Auch in Brandenburg/Havel wurde ... mehr

Bombenentschärfung in Oranienburg: 9500 Anwohner betroffen

In Oranienburg sollen am Donnerstag zwei schwere Weltkriegsbomben entschärft werden. Für die Arbeiten auf einem Gewerbegrundstück unweit des Bahnhofs wird ab 8.00 Uhr ein Sperrkreis von rund 1000 Metern eingerichtet, der bis zur Entwarnung nicht betreten werden ... mehr

Sprengung von Munition im Gewerbegebiet in Brandenburg/Havel

Wegen der möglichen Sprengung von Munition wird am Donnerstag in Brandenburg/Havel ein Sperrkreis errichtet. Betroffen seien gut 70 Bewohner von zwei Straßen, die am Morgen ihre Wohnungen verlassen müssten, sagte Stadtsprecher Jan Penkawa am Dienstag. Auch zwei Firmen ... mehr

Sternfahrt: Rund 90 000 Radfahrer fordern die Verkehrswende

Fahrräder statt Autos auf Berlins Straßen: Rund 90 000 Radfahrer sind nach Veranstalterangaben am Sonntag bei der traditionellen Sternfahrt des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) zum Großen Stern geradelt. Sie forderten von Politik und Verwaltung ... mehr

Amt: Schleuse Zaaren ab August frei - weitere Baustellen

Schifffahrtsfirmen und Freizeitkapitäne sollen von August an wieder freie Fahrt zwischen Berlin und der Müritz haben - müssen sich aber auf neue Baustellen außerhalb der Saison einrichten. Die derzeit gesperrte Havel-Schleuse Zaaren bei Templin (Uckermark) werde ... mehr

Randale und Prügelei: Sieben Anzeigen gegen zwei Betrunkene

Betrunken randaliert, Menschen verprügelt, Polizisten angegriffen: Gleich sieben Mal sind am Männertag zwei Männer in Brandenburg/Havel angezeigt worden. Ein betrunkener 27-Jähriger beschädigte erst das Gartentor seiner ehemaligen Schwiegereltern, dann den Gartenzaun ... mehr

CDU stärkste Kraft in Brandenburg/Havel, Linke in Frankfurt

Die CDU ist bei der Kommunalwahl in Brandenburg/Havel die stärkste Kraft geworden. Bei der Wahl zur Stadtverordnetenversammlung kamen die Christdemokraten nach dem vorläufigen Endergebnis auf 26,7 Prozent und landete mit deutlichem Vorsprung zu den anderen Parteien ... mehr

Susanne Hoffmann neue Brandenburger Generalstaatsanwältin

Die Spitze der Generalstaatsanwaltschaft in Brandenburg wird nach fast einem Jahr Vakanz mit Susanne Hoffmann besetzt. Die 59 Jahre alte Abteilungsleiterin im Justizministerium für Öffentliches Recht, Privatrecht und Strafrecht trete das Amt am 17. Juni an, sagte ... mehr

Thüringen: Frau attackiert Hundebesitzer in Thüringen mit Kot

Ein Mann beseitigt auf einem Spaziergang nicht das Geschäft seines Hundes vom Gehweg. Eine Anwohnerin bewirft ihn daraufhin mit dem Kot und schlägt mit einem Rechen auf ihn ein. Eine Frau hat in Plaue in Thüringen einen Mann mit Hundekot angegriffen ... mehr

Nach Überschwemmungen: Neuer Regen droht in Thüringen

Nach den heftigen Unwettern vom Sonntag bereiten sich die Einsatzkräfte im Ilm-Kreis auf weitere Überschwemmungen vor. "Wir gehen davon aus, dass die Pegelstände gravierend ansteigen", sagte ein Sprecher der Rettungsleitstelle des Ilm-Kreises am Montag. Man rechne ... mehr
 
1


shopping-portal