Sie sind hier: Home > Themen >

Brandenburg an der Havel

Sitzheizung und Display: Polizei bekommt neue Motorräder

Sitzheizung und Display: Polizei bekommt neue Motorräder

Die Polizei des Landes Brandenburg fährt künftig auf 23 neuen Motorrädern. Der Krad- und Eskortendienst (KED), der hochrangige Persönlichkeiten begleitet, Versammlungen absichert oder LKW zu Kontrollstellen lotst, erhielt 21 der neuen Maschinen ... mehr
Bushido einigt sich mit Arafat Abou-Chaker  – und muss 1,4 Millionen Euro zahlen

Bushido einigt sich mit Arafat Abou-Chaker – und muss 1,4 Millionen Euro zahlen

Vor drei Jahren kam es zum Streit zwischen Bushido und seinem damaligen Geschäftspartner Arafat Abou-Chaker. Jetzt haben sich die beiden geeinigt: Abou-Chaker erhält eine millionenschwere Abfindung. Der Rapper Bushido hat sich mit einem ehemaligen ... mehr
KZ-Prozess: Angeklagter war angeblich als Landarbeiter tätig

KZ-Prozess: Angeklagter war angeblich als Landarbeiter tätig

Im Prozess um die Massentötungen von Häftlingen im Konzentrationslager Sachsenhausen hat der Angeklagte erklärt, von 1941 bis 1945 zum größten Teil als Landarbeiter bei Pasewalk (Mecklenburg-Vorpommern) tätig gewesen zu sein. In einer von seinem Verteidiger ... mehr
Verdacht auf Schleuserkriminalität: Razzien in drei Ländern

Verdacht auf Schleuserkriminalität: Razzien in drei Ländern

Mit Durchsuchungen von 41 Objekten in drei Bundesländern ist die Polizei am Mittwoch dem Verdacht auf Scheinvaterschaften und Schleuserkriminalität nachgegangen. Schwerpunkt der Razzien war mit 38 Objekten Berlin, wie ein Polizeisprecher am Morgen sagte. Jeweils ... mehr
Verteidiger kündigt im KZ-Prozess Erklärung an

Verteidiger kündigt im KZ-Prozess Erklärung an

Im Prozess um die Massentötungen von Häftlingen im Konzentrationslager Sachsenhausen hat der Verteidiger eine mögliche Erklärung des Angeklagten zu seiner Tätigkeit während des Zweiten Weltkriegs angekündigt. "Es wird vermutlich eine Erklärung dazu geben, das bedarf ... mehr

KZ-Prozess: Verteidiger kündigt Erklärung des Angeklagten an

Im Prozess um die Massentötungen von Häftlingen und sowjetischen Kriegsgefangenen im Konzentrationslager Sachsenhausen hat der Verteidiger eine Erklärung des Angeklagten angekündigt. Der 101-Jährige werde sich beim nächsten Prozesstag am Donnerstag auch zu seiner ... mehr

Holocaust-Überlebender in Prozess: "Seien Sie mutig, wenigstens jetzt"

Im Prozess gegen einen ehemaligen KZ-Wachmann hat ein Überlebender ausgesagt. Der 92-jährige Emil Farkas entkam der Todesmaschinerie der Nazis. Nun hat er dem mutmaßlich beteiligten Josef S. direkt ins Gesicht gesehen – und eine Forderung gestellt.  Emil Farkas ... mehr

KZ-Prozess: Richter fordert Angeklagten zur Aussage auf

Im Prozess um die Massentötungen von Häftlingen im Konzentrationslager Sachsenhausen hat der Vorsitzende Richter Udo Lechtermann den Angeklagten eindringlich aufgefordert, über seine Tätigkeit während des Zweiten Weltkriegs auszusagen. Der Angeklagte habe schon ... mehr

KZ-Überlebender will Schuldeingeständnis vom Angeklagten

Im Prozess um die Massentötungen von Häftlingen im Konzentrationslager Sachsenhausen hat ein Überlebender des KZ an den Angeklagten appelliert, seine Schuld einzugestehen. "Ist Ihnen ihr dunkles Geheimnis so viel wert, dass Sie sich nicht entschuldigen können für ihren ... mehr

Prozess pausiert: Angeklagter wird operiert

Der Prozess um die Massentötungen im Konzentrationslager Sachsenhausen wird in der kommenden Woche unterbrochen. Der Grund ist, dass sich der 100 Jahre alte Angeklagte am Montag im Krankenhaus einer Operation unterziehen muss, wie der Vorsitzende Richter Udo Lechtermann ... mehr

Prozess um KZ Sachsenhausen: Beamtin erläutert Ermittlungen

Im Prozess um die Massentötungen von Lagerhäftlingen im Konzentrationslager Sachsenhausen hat eine Kriminalbeamtin die Ermittlungen gegen den Angeklagten erläutert. Dokumente zur Tätigkeit des 100-Jährigen als Mitglied der SS-Wachkompanien im KZ Sachsenhausen ... mehr

Mehr zum Thema Brandenburg an der Havel im Web suchen

Prozess um KZ-Mann: Angeklagter bestreitet die Vorwürfe

 Im Prozess um die Massentötungen von Lagerinsassen im Konzentrationslager Sachsenhausen hat der Angeklagte die Vorwürfe der Anklage bestritten. "Ich hab' doch da gar nicht in Sachsenhausen, ich bin unschuldig, weil ich das gar nicht kenn'", sagte ... mehr

Urabstimmung: Streik bei Brandenburger Asklepios-Kliniken

In den drei Brandenburger Kliniken des Hamburger Asklepios-Konzerns hat am Dienstag die Urabstimmung über einen unbefristeten Streik begonnen. "Kollegen haben mir gesagt: Wir stimmen mit ja", sagte Verdi-Verhandlungsführer Ralf Franke ... mehr

Radfahrer von Baum schwer verletzt, Oberleitung beschädigt

Ein Radfahrer ist in Brandenburg an der Havel von einem umgestürzten Nadelbaum schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Morgen mitteilte, wurde der 30-Jährige nach dem Unfall am Donnerstagabend von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. Das Sturmtief ... mehr

Brandenburger Asklepios-Beschäftigte weiter im Warnstreik

Rund 200 Beschäftigte an Brandenburger Kliniken des Asklepios-Konzerns sind am dritten Tag in Folge im Warnstreik. Sie setzten ihren Ausstand am Donnerstag in drei Krankenhäusern fort. Seit Beginn der Tarifauseinandersetzung im April habe es damit bereits an insgesamt ... mehr

Maas: 2000 Ortskräfte verließen Afghanistan vor Fall Kabuls

Noch vor der Machtübernahme der militant-islamistischen Taliban in Afghanistan Mitte August haben sich etwa 2000 Ortskräfte und ihre Familien nach Angaben von Außenminister Heiko Maas retten können. Dies teilte der SPD-Politiker am Montag bei einem Besuch des Bundesamts ... mehr

Kinder-Unis gehen weiter: Im Netz oder in Präsenz

Mehrere Brandenburger Hochschulen wollen ihre Kinder-Unis in den kommenden Semestern fortsetzen - online oder wieder in Präsenz. Zuletzt konnten die Angebote wegen der Corona-Pandemie gar nicht oder nur im Internet stattfinden. Für das kommende Winter ... mehr

Warnstreiks in psychiatrischen Krankenhäusern

In den psychiatrischen Krankenhäusern in Brandenburg/Havel, Lübben und Teupitz wird seit Montagmorgen gestreikt. Die Gewerkschaft Verdi hat die zusammen 1450 Beschäftigten aufgerufen, bis zum Donnerstag die Arbeit niederzulegen. Sie will das Unternehmen zwingen ... mehr

67 neue Infektionen: Corona-Inzidenz steigt weiter

In Brandenburg haben die Gesundheitsämter 67 neue Infektionen mit dem Coronavirus innerhalb der vergangenen 24 Stunden gezählt. Die Sieben-Tage-Inzidenz stieg von 20,3 am Montag auf 20,7, wie das Gesundheitsministerium am Dienstag mitteilte. Zum Vergleich: vor einer ... mehr

70 neue Corona-Fälle: Cottbus mit Corona-Inzidenz über 50

In Brandenburg haben die Gesundheitsämter innerhalb der vergangenen 24 Stunden 70 neue Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Am Samstag waren es 84, vor einer Woche 52. Die sogenannte Sieben-Tage-Inzidenz stieg weiter auf 20,3, wie das Gesundheitsministerium ... mehr

Auffrischungsimpfung ab September: Klinik-Lage entspannt

Menschen, die besonders durch Covid-19 gefährdet sind, können in Brandenburg ab September eine Corona-Auffrischungsimpfung erhalten, wenn die letzte Impfung sechs Monate zurückliegt. Das Land bereitet die Immunisierung für Pflegebedürftige, Menschen ab 80 Jahren ... mehr

Kanupolo: Herren des Alster Canoe Club erreichen Playoffs

Die Kanupolo-Herren vom Alster Canoe Club aus Hamburg haben trotz fünf Niederlagen in sechs Partien zum Abschluss der Hauptrunde die Playoffs erreicht. Als Tabellenachte treffen die Hanseaten bei den Titelkämpfen in Essen vom 20. bis 22. August ... mehr

Mehr neue Windräder in Brandenburg

Der Ausbau der Windkraft an Land in Brandenburg beschleunigt sich. Im ersten Halbjahr 2021 wurden dort 40 neue Anlagen mit einer Gesamtleistung von 166 Megawatt gebaut. Das geht aus Zahlen der Branchenverbände Bundesverband Windenergie sowie VDMA Power Systems hervor ... mehr

Land zahlt Tausende Euro für interne Post

Das Land Rheinland-Pfalz gibt jährlich Tausende Euro für den internen Postverkehr in der Landesverwaltung aus. Laut dem für Digitalisierung zuständigen Minister Alexander Schweitzer (SPD) gibt es Geschäftsbereiche, deren Sachkosten für Kurierdienste ... mehr

Mutmaßlicher Auto-Brandstifter in Haft

Die Polizei hat einen mutmaßlichen Brandstifter festgenommen, der in der Nacht zum Sonntag in Brandenburg/Havel ein am Straßenrand geparktes Auto angezündet haben soll. Der 43-Jährige sei nach intensiven Ermittlungen und der Auswertung von Spuren am Tatort identifiziert ... mehr

Cannabispflanzenaufzucht in Bungalow entdeckt

Im Bungalow einer Gartenparzelle in Brandenburg an der Havel ist zufällig eine Aufzucht von Cannabispflanzen entdeckt worden. Der Verantwortliche in der Kleingartenanlage bemerkte beim Ablesen des Stromzählers starken Cannabisgeruch und einen unverhältnismäßig hohen ... mehr

Kommende Tage werden deutlich kühler

In den kommenden Tagen soll es in Berlin und Brandenburg deutlich kühler werden als am vergangenen Wochenende. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) wird es am Montag zudem wolkig, es bleibe aber meist trocken. Die Höchsttemperatur liegt voraussichtlich ... mehr

Wassersport ist wichtiger Wirtschaftsfaktor für Brandenburg

Wassertourismus sowie Bewegung im, am und auf dem Wasser locken zahlreiche Tagesbesucher und Urlauber nach Brandenburg. Nach Angaben der Tourismus Marketing Gesellschaft Brandenburg (TMB) hatte die Mark im Jahr 2019 rund 5,2 Millionen Touristen und im vergangenen ... mehr

Bungalow und zwei Ställe abgebrannt: Mehrere Tiere getötet

Bei einem Brand in einem Bungalow und zwei Ställen auf einem Gartengrundstück in Brandenburg/Havel sind mehrere Kleintiere getötet worden. Das Feuer sei nach ersten Erkenntnissen am Sonntagabend in der Küche des Bungalows ausgebrochen und habe auf die beiden ... mehr

Generalstaatsanwalt: Viele Verfahren zu Hasskriminalität

Brandenburgs Generalstaatsanwalt Andreas Behm geht von einer drastisch steigenden Zahl der Verfahren wegen Hasskriminalität aus. "Wir hatten in der Vergangenheit die Schwierigkeit, Beschuldigte tatsächlich zu ermitteln", sagte er der "Märkischen Allgemeinen" (Montag ... mehr

Hasskriminalität bekämpfen: Zentralstelle nimmt Arbeit auf

Um Hassgewalt und Hetze besser zu bekämpfen, kümmern sich in Brandenburg ab Donnerstag zwei Staatsanwälte zusätzlich um Fälle solcher Art. Die Zentralstelle für Hasskriminalität und politisch motivierte Straftaten ist bei der Generalstaatsanwaltschaft des Landes ... mehr

Mit Haftbefehl gesucht: 21-Jähriger mit Drogen geschnappt

Acht Monate hinter Gittern: Polizisten haben in Brandenburg/Havel einen 21-Jährigen festgenommen. Der junge Mann wurde per Haftbefehl gesucht, wie die Polizeidirektion West am Sonntag mitteilte. Polizisten hatten ihn kontrolliert, als er in der Nacht zu Samstag ... mehr

Sonne für Berlin und Brandenburg am Wochenende: Brandgefahr

Die Menschen in Berlin und Brandenburg können sich am Wochenende auf größtenteils ausflugtaugliches Wetter freuen. Nachdem am Samstag nur ab und zu die Sonne durchgekommen ist, sollte es am Sonntag dann der Prognose des Deutschen Wetterdienstes (DWD) zufolge richtig ... mehr

Ferienbeginn: Campingplätze in Brandenburg schon gut gebucht

Zum Beginn der Sommerferien könnte es voll werden auf Brandenburgs Straßen. Vor allem auf dem gesamten Berliner Ring müssten die Autofahrer mit längeren Staus rechnen, berichtete die Verkehrsinformationszentrale (VIZ) des Berliner Senats. Staugefährdet seien unter ... mehr

Ermittlungen wegen Verdachts der Vergewaltigung in Werder

Die Polizei hat in Werder (Potsdam-Mittelmark) wegen des Verdachts einer möglichen Vergewaltigung eines Kindes ermittelt. Am Dienstagabend wurde die Polizei nach eigenen Angaben über eine mögliche Straftat am Plantagenplatz informiert. Während der laufenden Ermittlungen ... mehr

Kultusminister-Chefin: Nicht zu früh auf Maßnahmen festlegen

Die Präsidentin der Kultusministerkonferenz (KMK), Brandenburgs Bildungsministerin Britta Ernst (SPD), hat sich gegen frühzeitige Festlegungen auf weitere Einschränkungen des Regelunterrichts in den Schulen nach den Sommerferien ausgesprochen ... mehr

Mann schlägt 19-Jährige und besprüht Gäste mit Pfefferspray

Eine 19-Jährige ist an einer Badestelle in Brandenburg an der Havel von einem Mann erst beleidigt und dann geschlagen worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei beschimpfte er am Samstag die junge Frau, die sich mit einer Ohrfeige revanchierte. Daraufhin ... mehr

DLRG: Großer Andrang bei Kursen für Schwimm-Anfänger

Kein Binnenland ist so wasserreich wie Brandenburg - in der Hitze zieht es daher viele Menschen an die zahlreichen Seen. Doch fehlender Schwimmunterricht in der Corona-Pandemie hat die Zahl der Menschen, die nicht schwimmen können, ansteigen lassen. "Eine große Masse ... mehr

Lebensretter mahnen zur Vorsicht beim Sprung ins Wasser

Mit Blick auf Hitze und wachsende Badelust warnen die Lebensretter in Brandenburg vor Leichtsinn. Man betrachte die Meldungen über erste Badetote mit Sorge, sagte Daniel Keip, der Sprecher der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) des Landes, der Deutschen ... mehr

Zusammenstoß zwischen Auto und Straßenbahn: Eine Verletzte

Bei einem Unfall zwischen einem Auto und einer Straßenbahn ist in Brandenburg eine 89-Jährige Frau in der Bahn verletzt worden. Der 38-jährige Autofahrer habe am Donnerstagmorgen an einer Kreuzung nach links abbiegen wollen und dabei die vorfahrtberechtigte ... mehr

Gastronom scheitert mit Klage vor Oberlandesgericht

Der Betreiber des Schlosses Diedersdorf nördlich von Berlin ist mit seiner Klage auf Entschädigung für die pandemiebedingte Schließung seines Betriebs erneut gescheitert. Das Land Brandenburg muss dem Mann keine Entschädigung zahlen, wie die Richter am Brandenburgischen ... mehr

Hohe Inzidenz: Kein Präsenzunterricht in Brandenburg/Havel

In der kreisfreien Stadt Brandenburg an der Havel kehren die Schulen aufgrund des noch zu hohen Sieben-Tage-Inzidenzwertes nicht zum Präsenzunterricht zurück. Am Freitag sei mit 65,1 wieder die 50er-Marke überschritten worden, sagte Stadtsprecher Jan Penkawa ... mehr

OLG verhandelt über Entschädigung für Schloss Diedersdorf

Das Brandenburgische Oberlandesgericht (OLG) verhandelt am Dienstag (1. Juni) über die Schadenersatzklage des Betreibers des Schloss Diedersdorf (Teltow-Fläming). Der Gastronom verlangt vom Land Brandenburg rund 27 000 Euro - einen Teil der Schadenssumme, die ihm wegen ... mehr

Feuer in Brandenburger Gefängnis: Verdacht auf Brandstiftung

In einer Zelle der Justizvollzugsanstalt (JVA) in Brandenburg an der Havel ist ein Feuer ausgebrochen. Ein 55-jähriger Häftling kam am Dienstagabend mit leichten Verletzungen in ein Haftkrankenhaus, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Ermittelt wird demnach ... mehr

17-Jähriger angegriffen und durch Stiche schwer verletzt

Ein junger Mann soll in Brandenburg an der Havel einen 17-Jährigen mit einem spitzen Gegenstand angegriffen und dabei schwer verletzt haben. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war der Jugendliche am Sonntag mit Familienangehörigen auf dem Uferweg der Stadt unterwegs ... mehr

Brücke gesprengt: Spezielle Technik

Die Brücke "20. Jahrestag der DDR" in Brandenburg an der Havel am Altstädtischen Bahnhof ist am Mittwochvormittag gesprengt worden. Sprengmeister Eduard Reisch gab um 9.57 mit einem lauten Hupen das Sprengsignal. Um 10.00 Uhr detonierte ... mehr

Verdi-Aufruf: Warnstreiks in psychiatrischen Krankenhäusern

In den psychiatrischen Krankenhäusern in Brandenburg/Havel, Lübben und Teupitz sind für diesen Mittwoch Warnstreiks angekündigt. Die Gewerkschaft Verdi ruft die insgesamt 1450 Beschäftigten auf, für zweieinhalb Stunden die Arbeit niederzulegen. Eine Notversorgung ... mehr

Feuerwehr rettet lebendige Ferkel aus Kadaverbehälter

Vor einer Schweinemastanlage haben Zeugen lebende Tiere im Abfall entdeckt. Das Veterinäramt prüft nun Verstöße gegen den Tierschutz. In einem Abfallcontainer an einer Schweinemastanlage in Milower Land (Landkreis Havelland) sind am Sonntag noch lebende Ferkel unter ... mehr

500 Beschäftigte bei Bundesbehörde: Davon 240 in Brandenburg

Im neuen Bundesamt für Auswärtige Angelegenheiten sollen bis Ende des Sommers rund 500 Mitarbeiter beschäftigt sein - 240 davon am Hauptsitz in Brandenburg an der Havel. Das teilte der Leiter der Behörde, Georg Birgelen, am Freitag bei seiner Vorstellung ... mehr

500 Beschäftigte bei neuer Bundesbehörde: 240 in Brandenburg

Im neuen Bundesamt für Auswärtige Angelegenheiten sollen bis Ende des Sommers rund 500 Mitarbeiter beschäftigt sein - 240 davon am Hauptsitz in Brandenburg an der Havel. Das teilte der Leiter der Behörde, Georg Birgelen, am Freitag bei seiner Vorstellung ... mehr

Metallteil durchschlägt Windschutzscheibe: Fahrer unverletzt

Großes Glück für einen Autofahrer auf der Autobahn A2: Bei der Fahrt des 37-Jährigen in der Nacht zum Dienstag habe zwischen den Anschlussstellen Wollin und Brandenburg ein Metallteil die Windschutzscheibe des Autos auf der Beifahrerseite durchschlagen, berichtete ... mehr

Kundin flippt wegen fehlender Corona-Maske in Supermarkt aus

Aus Ärger über eine fehlende Corona-Maske bei einer anderen Kundin ist eine Frau in einem Supermarkt in Brandenburg/Havel handgreiflich geworden. Die 65-Jährige habe eine 24 Jahre alte Kundin am Samstag beleidigt, weil die Jüngere keine Mund-Nasen-Bedeckung ... mehr

Polizist der Motorradstaffel schwer verletzt

Ein Polizist der Motorradstaffel der Polizeidirektion West ist beim Zusammenstoß mit einem Auto während eines Einsatzes schwer verletzt worden. Nach einem angemeldeten Autokorso in Brandenburg/Havel habe sich am Samstag ein Stau gebildet, teilte die Polizeidirektion ... mehr

Mehr Studierende ohne Abitur 2019 an Hochschulen

Die Zahl der Studierenden ohne Abitur in Brandenburg ist jüngsten Daten aus dem Jahr 2019 zufolge gestiegen. 674 Studierende ohne Hochschulreife haben in dem Bundesland studiert, wie aus einer Berechnung des CHE Centrums für Hochschulentwicklung hervorgeht. Das waren ... mehr

Mehr Studierende ohne Abitur an sächsischen Hochschulen

In Sachsen studieren immer mehr junge Menschen auch ohne Abitur. Die Zahl der Studierenden ohne (Fach-)Hochschulreife hat sich von 2015 bis 2019 mehr als verdoppelt und von 557 auf 1310 zugenommen, wie aus einer am Donnerstag veröffentlichten Berechnung des CHE Centrums ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: