Pelé-Sohn Edinho tritt Haftstrafe an: 12 Jahre im Gefängnis

Pelé-Sohn Edinho tritt Haftstrafe an: 12 Jahre im Gefängnis

Der Sohn von Fußball-Legende Pelé muss für fast 13 Jahre ins Gefängnis. Edson "Edinho" Cholbi do Nascimento wurde wegen Geldwäsche verurteilt, sein Anwalt will aber wieder in Berufung gehen. Schon 2014 wurde der 46-Jährige zu 33 Jahren Gefängnis verurteilt. Damals ... mehr
Rio de Janeiro: Bürgermeister bleibt Karnevals-Eröffnung fern

Rio de Janeiro: Bürgermeister bleibt Karnevals-Eröffnung fern

Fehlstart beim Karneval in Rio: Der neue, streng religiöse Bürgermeister der Stadt, Marcelo Crivella, ist am Freitagabend nicht zur traditionellen Schlüsselübergabe an König Momo erschienen, mit der das Ereignis offiziell eröffnet wird. Organisatoren ... mehr
Handball-WM 2017: Katar patzt bei Generalprobe für Achtelfinale

Handball-WM 2017: Katar patzt bei Generalprobe für Achtelfinale

Katar hat die Generalprobe für das WM-Achtelfinale gegen die deutschen Handballer verpatzt. Die Mannschaft des spanischen Trainers Valero Rivera unterlag Olympiasieger Dänemark in Paris mit 29:32. Bester Werfer der ebenfalls für das Achtelfinale qualifizierten ... mehr
Fußball:

Fußball: "Chapes" Neuanfang nach der Tragödie von Medellín

Chapecó (dpa) - Vor sechs Wochen standen auf dem Spielfeld der Arena Condá noch über 50 Särge. Von Spielern und Betreuern des AF Chapecoense. Gestorben auf dem Weg zum größten Spiel des Provinzclubs aus Südbrasilien, dem Finalhinspiel ... mehr
Handball-WM 2017 - Ergebnisse: Frankreich steht im Achtelfinale

Handball-WM 2017 - Ergebnisse: Frankreich steht im Achtelfinale

Gastgeber Frankreich hat bei der Handball-WM als erste Mannschaft das Achtelfinale erreicht. Der Titelverteidiger setzte sich in Nantes mit 31:28 (16:12) gegen den EM-Vierten Norwegen durch und ist nach dem dritten Sieg im dritten Spiel nicht mehr von einem der ersten ... mehr

Mann bei Rios Karnevalsfinale angeschossen

Rio de Janeiro (dpa) - Beim Karneval in Rio de Janeiro ist während der Siegerparade ein Mann angeschossen worden. Es sei zu einem Handgemenge gekommen und ein Mann habe eine Pistole gezogen, berichtete das Portal «O Globo». Der Vorfall passierte beim Einmarsch ... mehr

Sambaschule Portela gewinnt Karneval in Rio de Janeiro

Río de Janeiro (dpa) - Die Sambaschule Portela ist die Siegerin des Karnevals 2017 in Rio de Janeiro. Die mit 22 Titeln meistgekrönte Karnevals-Gruppierung der brasilianischen Metropole gewann in knapper Entscheidung der Richter den Wettstreit der zwölf besten ... mehr

Schwerer Unfall in Rios Karneval - Wagen fährt in Menschenmenge

Rio de Janeiro (dpa) - Bei einem schweren Unfall mit einem Karnevalswagen sind in Rio de Janeiro rund 20 Menschen verletzt worden. Zum Auftakt des Wettstreits der zwölf besten Sambaschulen geriet der festlich geschmückte Wagen der Sambaschule «Paraíso do Tuiuti ... mehr

Gisele Bündchen und Tom Brady feiern Hochzeitstag auch im Netz

Los Angeles (dpa) - Das brasilianische Topmodel Gisele Bündchen und ihr Ehemann, der US-Footballspieler Tom Brady, haben anlässlich ihres achten Hochzeitstages Liebesbekundungen im Internet ausgetauscht. «Ich liebe es, deine Partnerin im Tanz des Lebens ... mehr

Turbine explodiert - Flughafen in São Paulo gesperrt

São Paulo (dpa) - Unmittelbar vor dem Start ist bei einem Flugzeug im brasilianischen São Paulo eine Turbine explodiert. Die Maschine der Fluggesellschaft Latam sollte nach Belo Horizonte fliegen, berichtete das Portal «O Globo». Niemand sei verletzt worden ... mehr

Perus Ex-Präsident Toledo auf der Flucht - Israel lehnt Aufnahme ab

Jerusalem (dpa) - Der mit internationalem Haftbefehl gesuchte peruanische Ex-Präsident Alejandro Toledo ist weiterhin auf der Flucht. Israels Regierung versicherte, dass sie dem der Korruption bezichtigten Ex-Staatschef die Einreise verweigern werde. «Toledo ... mehr

Mehr zum Thema Brasilien im Web suchen

Bericht: Chefs der «Panama-Papers»-Kanzlei festgenommen

Panama-Stadt (dpa) - Die beiden Gründer der im Fokus des Skandals um die «Panama Papers» stehenden Kanzlei Mossack Fonseca, Jürgen Mossack und Ramón Fonseca Mora, sind festgenommen worden. Panamas Generalstaatsanwältin Kenia Porcell habe die Festnahme mitgeteilt ... mehr

Polizeistreik in Brasilien: Mindestes 90 Tote in fünf Tagen

Vitória (dpa) - Ein seit Tagen andauernder Polizeistreik in der brasilianischen Großstadt Vitória hat zu einer Welle der Gewalt geführt. In den vergangenen Tagen wurden mindestens 90 Menschen getötet, berichtete das Nachrichtenportal Globo unter Berufung ... mehr

Trauerfeier für Ehefrau von Brasiliens Ex-Präsident Lula

São Paulo (dpa) - Zahlreiche Menschen haben Abschied von der früheren brasilianischen First Lady Marisa Letícia Rocco genommen. Zu der Trauerfeier für die Ehefrau von Ex-Präsident Luiz Inácio Lula da Silva kam unter anderen die frühere Präsidentin Dilma Rousseff. Rocco ... mehr

Unbezahlte Stromrechnungen: Maracanã-Stadion ohne Licht

Rio de Janeiro (dpa) - Im Maracanã-Stadion in Rio de Janeiro ist wegen unbezahlter Rechnungen nun auch noch der Strom abgestellt worden. Der Stromanbieter pocht auf seit Oktober aufgelaufene Außenstände in Höhe von umgerechnet 822 000 Euro. Das berichtete das Portal ... mehr

Neues «Chape»-Team schafft 2:2 gegen Palmeiras

Chapecó (dpa) - Im ersten Spiel nach dem tragischen Flugzeugabsturz in Kolumbien hat das neuformierte Team des brasilianischen Fußballclubs AF Chapecoense ein 2:2-Unentschieden gegen Meister Palmeiras erzielt. Die Mannschaft war Ende November ... mehr

«Lambada»-Sängerin tot in verbranntem Auto gefunden

Rio de Janeiro (dpa) - Die Sängerin des Welthits «Lambada», Loalwa Braz Vieira, ist tot in einem verbrannten Auto gefunden worden. Die verkohlte Leiche der Brasilianerin wurde in einem Ort nahe Rio entdeckt. Das Auto verbrannte in der Nähe der Wohnung ... mehr

«Lambada»-Sängerin tot in verbranntem Auto gefunden

Rio de Janeiro (dpa) - Die Sängerin des Welthits «Lambada», Loalwa Braz Vieira, ist tot aufgefunden worden. Die verkohlte Leiche der Brasilianerin wurde bei Rio de Janeiro in einem verbrannten Auto entdeckt, wie die örtliche Polizei der dpa mitteilte ... mehr

Militär soll Meuterei in Brasiliens Gefängnissen stoppen

Rio de Janeiro (dpa) - Die brasilianische Regierung will mit Militäreinheiten die Meutereien in mehreren Gefängnissen stoppen, die seit Jahresbeginn zu über 120 Toten geführt haben. Die Soldaten sollen helfen, verbotene Waffen und andere Gegenstände sicherzustellen ... mehr

27 Tote bei Bandenkämpfen in brasilianischem Gefängnis

Natal (dpa) - Bei Kämpfen zwischen verfeindeten Banden sind in einem Gefängnis in Brasilien mindestens 27 Menschen ums Leben gekommen. Das teilte die Regierung des Bundesstaats Rio Grande do Norte mit. Zu den Auseinandersetzungen war es offenbar gekommen, nachdem ... mehr

Massaker in nordbrasilianischem Gefängnis: mindestens zehn Tote

Erneut kam es zu heftigen Auseinandersetzungen in einem brasilianischen Gefängnis. Bei dem jüngsten Massaker sind wahrscheinlich mehr als 30 Menschen getötet worden. Dies teilte die Polizei in Natal mit. Zuvor war die Zahl der im Alcaçuz-Gefängnis im Bundesstaat ... mehr

Zehn Tote bei Kämpfen in brasilianischem Gefängnis

Natal (dpa) - Bei Kämpfen zwischen Mitgliedern verfeindeter Banden sind in einem Gefängnis in Brasilien mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen. Nach Medienberichten wurden bei den Auseinandersetzungen zwischen der Gang Comando de la Capital und dem Sindicato ... mehr

Titelverteidiger Frankreich startet mit Sieg in Heim-WM

Paris (dpa) - Titelverteidiger Frankreich hat seine Favoritenstellung gleich zum Auftakt in die Handball-WM im eigenen Land untermauert. Der Gastgeber setzte sich im Eröffnungsspiel deutlich mit 31:16 gegen überforderte Brasilianer durch. Die deutsche Mannschaft startet ... mehr

Brasiliens Regierung fürchtet weitere Häftlingsrevolten

Rio de Janeiro (dpa) - Nach den Massakern in mehreren Gefängnissen fürchtet die brasilianische Regierung auch in weiteren Haftanstalten Revolten. Die Zeitung «O Globo» berichtet, dass in fünf Bundesstaaten Brasiliens die Alarmbereitschaft ... mehr

Über 30 Tote bei erneuter Häftlingsrevolte in Brasilien

Boa Vista (dpa) - Mindestens 31 Häftlinge sind bei einer erneuten Gefängnisrevolte in Brasilien getötet worden. Das teilten die Justizbehörden des Bundesstaates Roraima mit. Die Revolte begann am Morgen in einer Haftanstalt bei Boa Vista. Die Sicherheitskräfte gewannen ... mehr

Schon wieder mehr als 30 Tote bei einem Blutbad in brasilianischem Gefängnis

Nur fünf Tage nach einem blutigen Gefängnisaufstand in Brasilien sind erneut dutzende Häftlinge bei einem Blutbad in einer Haftanstalt getötet worden. Nach Behördenangaben wurden am Freitagmorgen 33 Tote in einer Haftanstalt in Boa Vista, der Hauptstadt des Bundesstaats ... mehr

33 Tote bei erneuter Häftlingsrevolte in Brasilien

Boa Vista (dpa) - Mindestens 33 Häftlinge sind bei einer erneuten Gefängnisrevolte in Brasilien umgekommen. Das teilten die Justizbehörden des nordbrasilianischen Bundesstaates Roraima mit. Die Revolte sei in der Haftanstalt Monte Cristo bei Boa Vista entstanden ... mehr

Mehr als 30 Tote bei erneuter Häftlingsrevolte in Brasilien

Rio de Janeiro (dpa) - Mindestens 33 Häftlinge sind bei einer erneuten Gefängnisrevolte in Brasilien umgekommen. Das teilten die Justizbehörden des nordbrasilianischen Bundesstaates Roraima mit. Die Revolte sei in der Haftanstalt Monte Cristo bei Boa Vista entstanden ... mehr

Häftlinge in Manaus nach blutiger Revolte verlegt

Manaus (dpa) - Als Reaktion auf die Gefängnisrevolte in Brasilien mit 56 Toten sind Berichten zufolge knapp 130 Häftlinge mit Verbindungen zu einer der beteiligten Banden in eine andere Anstalt verlegt worden. Sie hätten Todesdrohungen erhalten und seien ... mehr

56 Tote bei Revolte in brasilianischer Haftanstalt

Manaus (dpa) - Bei einer Gefängnisrevolte in Brasilien sind 56 Häftlinge getötet worden. Das teilten die Sicherheitsbehörden des Bundesstaates Amazonas mit. Erst nach 17 Stunden konnten die Sicherheitskräfte die Kontrolle über die Haftanstalt in Manaus wiedergewinnen ... mehr

Brasilien: Mindestens 60 Tote bei Revolte in Haftanstalt

Manaus (dpa) - Bei einer Gefängnisrevolte in Brasilien sind mehr als 60 Häftlinge getötet worden. Das teilten die Sicherheitsbehörden des Bundesstaates Amazonas mit. Mehrere Opfer seien geköpft worden. Erst nach 17 Stunden konnten die Sicherheitskräfte die Kontrolle ... mehr

Brasilien: Über 60 Tote bei Revolte im Gefängnis

Bei einer Gefängnisrevolte in Brasilien sind mehr als 60 Häftlinge getötet worden. Das teilten die Sicherheitsbehörden des Bundesstaates Amazonas mit. Mehrere Opfer seien geköpft worden, sagte Sicherheitssekretär Sérgio Fontes laut einem Bericht des Nachrichtenportals ... mehr

Brasilien: Mindestens 50 Tote bei Revolte in Haftanstalt

Manaus (dpa) - Bei einer Gefängnisrevolte in Brasilien sind mehr als 50 Häftlinge getötet worden. Das teilten die Sicherheitsbehörden des Bundesstaates Amazonas mit. Mehrere Opfer seien geköpft worden. Die Meuterei in dem Gefängnis in der nordbrasilianischen Stadt ... mehr

Mindestens 50 Tote bei Revolte in brasilianischer Haftanstalt

Manaos (dpa) - Bei einer Gefängnisrevolte in Brasilien sind mindestens 50 Häftlinge getötet worden. Das teilten die Sicherheitsbehörden des Bundesstaates Amazonas mit. mehr

12 Tote bei Silvesterparty in Brasilien

Campinas (dpa) - Bei einer privaten Silvesterparty in Brasilien hat ein Mann elf Menschen und anschließend sich selbst getötet. Unter den Opfern in Campinas im Bundesstaat São Paulo sind die Ex-Frau und das Kind des Angreifers, wie die staatliche Nachrichtenagentur ... mehr

Feuerwerk-Spektakel am Zuckerhut - Rio begrüßt das Jahr 2017

Rio de Janeiro (dpa) - Rund zwei Millionen Menschen haben bei einer der größten Silvesterpartys der Welt in Rio de Janeiro das Jahr 2017 begrüßt. Bei Temperaturen von über 30 Grad feierte die Metropole ausgelassen ins neue Jahr mit DJs und Sambatänzen auf mehreren ... mehr

Griechicher Botschafter in Brasilien vom Liebhaber seiner Frau ermordet worden

Der Botschafter von Griechenland in Brasilien ist - so die Polizei - Opfer eines "Verbrechens aus Leidenschaft" geworden. Der Mord an Kyriakos Amiridis sei von dessen brasilianischstämmiger Ehefrau und deren Liebhaber geplant worden, teilte die Polizei in Rio de Janeiro ... mehr

Behörde: Fehler des Piloten verursachte Chapecoense-Absturz

Bogotá (dpa) - Menschliches Versagen hat einer amtlichen Analyse zufolge zum Absturz des Flugzeugs mit einem brasilianischen Fußballteam an Bord geführt. Kolumbiens Luftfahrtbehörde bestätigte darin zudem Treibstoffmangel als Absturzursache. Eine Charter-Maschine ... mehr

Flugzeugabsturz in Kolumbien: Treibstoffmangel als Ursache

Bogotá (dpa) - Die kolumbianische Luftfahrtbehörde hat Treibstoffmangel und Überladung als Ursachen des Flugzeugunglücks um den brasilianischen Fußballclub AF Chapecoense bestätigt. Nach den Aufzeichnungen der Flugschreiber habe der Kopilot wiederholt den Piloten ... mehr

Chapecoense-Pilot hatte laut Anwalt zu wenige Flugstunden absolviert

La Paz (dpa) - Ein bolivianischer Anwalt hat schwere Vorwürfe gegen den Piloten der Maschine erhoben, die Ende November mit dem brasilianischen Fußballteam AF Chapecoense an Bord abgestürzt war. Der Pilot habe zu wenige Flugstunden absolviert, sagte der Anwalt ... mehr

Unglücksairline LaMia will Opfer entschädigen

La Paz (dpa) - Nach dem Flugzeugunglück um den brasilianischen Fußballclub AF Chapecoense will die Fluglinie LaMia die Opfer entschädigen. Die Familien der 71 Todesopfer sowie die sechs Überlebenden erhalten jeweils 165 000 US-Dollar. LaMia habe eine Versicherung ... mehr

Brasilien ehrt jugendlichen Retter nach Flugzeugabsturz in Kolumbien

Medellín (dpa) - Für seine Hilfe nach dem Flugzeugunglück des Fußballclubs Chapecoense will Brasilien einen 15-jährigen Kolumbianer auszeichnen. Der Schüler Johan Ramírez war am 28. November als Erster am Absturzort und half den Rettungskräften bei der Orientierung ... mehr

Chef von Unglücks-Fluggesellschaft LaMia festgenommen

Santa Cruz (dpa) - Der Chef der für den Flugzeugabsturz in Kolumbien verantwortlichen Chartergesellschaft LaMia ist festgenommen worden. Gegen ihn werde unter anderem wegen des Verdachts auf Totschlag ermittelt, teilte sein Anwalt unter Verweis auf Angaben ... mehr

Chef von Unglücks-Fluggesellschaft LaMia festgenommen

Santa Cruz (dpa) - Der Chef der für den Flugzeugabsturz in Kolumbien verantwortlichen Chartergesellschaft LaMia ist festgenommen worden. Zudem wurden im bolivianischen Santa Cruz zwei weitere LaMia-Angestellte festgenommen, wie die zuständige Staatsanwaltschaft ... mehr

Chef von Unglücks-Fluggesellschaft LaMia festgenommen

Santa Cruz (dpa) - Der Chef der für den Flugzeugabsturz in Kolumbien verantwortlichen Chartergesellschaft LaMia ist festgenommen worden. Außerdem wurden in Bolivien zwei weitere LaMia-Angestellte festgenommen, wie die zuständige Staatsanwaltschaft mitteilte. Zuvor waren ... mehr

Polizei schießt aus Kirche: Heftige Ausschreitungen in Rio

Rio de Janeiro (dpa) - In Rio de Janeiro sind die Konflikte um ein drastisches Sparpaket der Regionalregierung eskaliert. Hunderte Demonstranten lieferten sich im Stadtzentrum am Regionalparlament Straßenschlachten mit der Polizei. Videos zeigten Polizisten ... mehr

Heftige Ausschreitungen in Rio de Janeiro wegen Sparpaket

Rio de Janeiro (dpa) - In Rio de Janeiro verschärfen sich die Konflikte um ein Sparpaket der Regionalregierung. Hunderte Demonstranten lieferten sich im Zentrum der Stadt Straßenschlachten mit der Polizei. Hunderte Polizisten setzten Tränengas und Gummigeschosse ... mehr

Chapecoense bekommt Südamerika-Cup-Titel

Asunción (dpa) - Nach der Absturztragödie in Kolumbien ist der brasilianische Fußballverein AF Chapecoense zum Titelträger des diesjährigen Südamerika-Cups ernannt worden. Das teilte der südamerikanische Fußballverband Conmebol mit. Damit wurde einem Antrag ... mehr

São Paulo: Braut stürzt mit Helikopter ab

Die Braut wollte ihren Bräutigam überraschen und per Hubschrauber zur Hochzeit einschweben. Doch kurz vor dem Ziel im Großraum São Paulo in Brasilien stürzte der Helikopter ab - die Braut, ihr Bruder, eine im sechsten Monat schwangere Fotografin und der Pilot kamen ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe