Cristiano Ronaldo von Real Madrid. (Quelle: imago)

Cristiano Ronaldo

Bürgerlicher Name: Cristiano Ronaldo Dos Santos Aveiro
Geburtsort: Funchal
Geburtsdatum: 05. Februar 1985
Nationalität: Portugiesisch
Hauptposition: Sturm
Vereine: Manchester United, Real Madrid


Ballon d'Or: Ronaldo wird nur Zweiter – seine Schwester ätzt gegen Wahl

Ballon d'Or: Ronaldo wird nur Zweiter – seine Schwester ätzt gegen Wahl

Weil ihr Bruder nicht zum besten Fußballer der Welt gekürt worden ist, lässt Cristiano Ronaldos Schwester ihre Wut auf Instagram mit deutlichen Worten heraus. Der zweite Platz von Fußballstar Cristiano Ronaldo bei der Ballon-d'Or-Wahl hat bei seiner Schwester ... mehr
Keine

Keine "One-Ronaldo-Show" mehr: So turbulent war Ronaldos Start in Italien

Der Wechsel von Cristiano Ronaldo nach Turin sorgte im Sommer für einen einzigartigen Hype in Italien. Seitdem ist beim Superstar auf und abseits des Platzes viel passiert.   Der Name seiner neuen Katze, sein Halloween-Kostüm oder der Urlaub in London ... mehr
So süß feiern Cristiano Ronaldos Kinder Geburtstag

So süß feiern Cristiano Ronaldos Kinder Geburtstag

Der vierfache Vater hat am Geburtstag seiner Tochter ein privates Foto auf Instagram gepostet und seiner Jüngsten eine süße Liebeserklärung gemacht.  Die Tochter von Cristiano Ronaldo und Georgina Rodriguez wurde am 12. November ein Jahr alt. Trotz des straffen ... mehr
Serie A: Ronaldo trifft, Juventus gewinnt auch gegen Milan

Serie A: Ronaldo trifft, Juventus gewinnt auch gegen Milan

In der Serie A ist Juventus Turin weiter nicht zu stoppen. Auch der AC Mailand muss sich Cristiano Ronaldo und seinem Team geschlagen geben. Italiens Serienmeister Juventus Turin hat seinen Siegeszug an der Spitze der Serie A fortgesetzt. Beim AC Mailand feierte ... mehr
Ex-Klub schockt Ronaldo, City feiert Schützenfest

Ex-Klub schockt Ronaldo, City feiert Schützenfest

Ein Traumtor von Cristiano Ronaldo lässt Juventus Turin gegen Manchester United wie den Sieger aussehen. Bis zu einem eiskalten Doppelschlag. Real Madrid hingegen siegt souverän. Trotz eines Traumtors von Superstar Cristiano Ronaldo hat Juventus Turin den vorzeitigen ... mehr

Nummer 1 auf Instagram: Cristiano Ronaldo entthront Selena Gomez

Lange war sie auf Instagram die unangefochtene Nummer 1: Selena Gomez. Nun rutscht sie ab auf den zweiten Platz – überholt von Fußballstar Cristiano Ronaldo. Viel Vorsprung hat Cristiano Ronaldo allerdings nicht auf Selena Gomez. Der 33-jährige Portugiese kommt ... mehr

Soziale Netzwerke: Cristiano Ronaldo überholt Selena Gomez auf Instagram

Berlin (dpa) - Fußballer Cristiano Ronaldo (33) hat US-Schauspielerin Selena Gomez (26) auf Instagram überholt. Der Portugiese von Juventus Turin hatte am Dienstag 144,4 Millionen Follower in dem Netzwerk, die Schauspielerin 144,3 Millionen. Vor einem guten Monat hatte ... mehr

Wechsel zu Juve: Cristiano Ronaldo verließ Real wegen Florentino Perez

Neun Jahre lang begeisterte Cristiano Ronaldo die Fans von Real Madrid. Im Sommer kam es zur Trennung und der Portugiese ging nach Turin. Nun erklärte er, warum. Auch im Alter von über 30 Jahren gehört Cristiano Ronaldo zur absoluten Weltspitze. Mit seinen zahlreichen ... mehr

Cristiano Ronaldo kontert Vorwürfe: "Ich bin ein Vorbild"

In den USA ermittelt die Polizei wegen des Vorwurfs der Vergewaltigung gegen ihn. Vor dem Duell gegen Ex-Klub Manchester United gibt sich Cristiano Ronaldo aber unbeeindruckt. Superstar Cristiano Ronaldo vom italienischen Fußball-Rekordmeister Juventus Turin ... mehr

Ronaldo-Anwalt weist Vergewaltigungsvorwürfe erneut zurück

Nach den Vergewaltigungsvorwürfen gegen Cristiano Ronaldo hat sich der Anwalt des Fußballers von Juventus Turin geäußert. Er wies die Anschuldigungen erneut entschieden zurück. Der fünfmalige Weltfußballer Cristiano Ronaldo hat über seinen Anwalt erneut ... mehr

Ballon d'Or 2018: Kein Deutscher unter den besten 30 Fußballern

Deutsche Fußballer spielen bei der diesjährigen Vergabe des prestigeträchtigen Ballon d'Or keine Rolle. Aber eine deutsche Nationalspielerin kann sich Hoffnung auf die Auszeichnung machen.  Unter den 30 Nominierten für den Ballon d'Or befindet sich kein deutscher ... mehr

Mehr zum Thema Cristiano Ronaldo im Web suchen

Cristiano Ronaldo: Zweite Frau erhebt Vergewaltigungsvorwürfe gegen Juve-Star

Die Situation um den portugiesischen Torjäger könnte sich verschärfen: Offenbar gibt es weitere Vorwürfe gegen "CR7" – auch die Polizei soll bereits informiert sein. Dem fünfmaligen Weltfußballer  Cristiano Ronaldo droht möglicherweise weiterer Ärger. Wie englische ... mehr

Cristiano Ronaldo: Sponsoren besorgt, Rückendeckung von Juventus

Eine Frau beschuldigt ihn der Vergewaltigung. Auch wenn Cristiano Ronaldo die Vorwürfe bestreitet, sehen sich seine Sponsoren zu einer kritischen Stellungnahme gezwungen.  Sportartikelhersteller Nike und der Computerspiele-Produzent EA Sports ("Fifa19") haben ... mehr

Keine Tore: Real Madrid steckt in einer historischen Krise

Die “Königlichen” offenbaren aktuell eine galaktische Abschlussschwäche: Real Madrid erzielt keine Tore mehr. We der in der Liga noch in der Königsklasse  – und dafür gibt es Gründe. Aus dem galaktischen Star-Ensemble ist eine torlose Truppe geworden: Real Madrid ... mehr

Cristiano Ronaldo wehrt sich gegen Vergewaltigungsvorwurf – Polizei ermittelt

Der Superstar von Juventus Turin steht nach brisanten Enthüllungen unter Druck. In einer öffentlichen Erklärung spricht er von einem Medienspektakel auf seine Kosten. Fußball-Star Cristiano Ronaldo hat den Vorwurf der Vergewaltigung ... mehr

Maurizio Arrivabene: Vettel-Boss wird als neuer Ronaldo-Chef gehandelt

Juventus Turin hat nach Cristiano Ronaldo offenbar den nächsten großen Namen im Visier: Maurizio Arrivabene. Der Teamchef des Ferrari-Rennstalls wird als neuer Boss der „Alten Dame“ gehandelt. Vom Rennstall-Chef zum Klub-Boss in Italien: Maurizio Arrivabene ... mehr

Vergewaltigungs-Vorwürfe: Neue Ermittlungen gegen Cristiano Ronaldo

Eine US-Amerikanerin beschuldigt Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo, sie vor neun Jahren in Las Vegas vergewaltigt zu haben. Der Portugiese dementiert – jetzt rollt die örtliche Polizei den Fall neu auf. Der fünfmalige Weltfußballer Cristiano Ronaldo, Starspieler ... mehr

Cristiano Ronaldo nach Weltfußballer-Wahl: Seitenhieb gegen Modric und Salah

Als bei der Fifa-Gala in London kürzlich die besten Fußballer der Welt gekürt wurden, ging Cristiano Ronaldo erstmals seit Jahren leer aus. Nun stichelt er gegen zwei Rivalen. Superstar Cristiano Ronaldo scheint immer noch genervt von seiner Entthronung ... mehr

Cristiano Ronaldo: Juve-Star soll Amerikanerin vergewaltigt haben

Der Fall liegt neun Jahre zurück. Ronaldo zahlte Schweigegeld – doch die üble Geschichte ist offenbar nicht vorbei. Eine Frau aus den USA hat neue, heftige Vorwürfe erhoben.  Eine Frau aus Las Vegas behauptet, Superstar Cristiano Ronaldo von Juventus Turin ... mehr

Juventus Turin: Ein Spiel Sperre für Cristiano Ronaldo

Juventus Turin muss in der Champions League vorerst auf Cristiano Ronaldo verzichten. Nach seiner Roten Karte gegen Valencia wurde der Superstar gesperrt – allerdings nicht für lange. Superstar Cristiano Ronaldo ist nach seiner Roten Karte zum Auftakt der Gruppenphase ... mehr

Kroate Luka Modric ist Weltfußballer des Jahres 2018 – Ronaldo nicht dabei

Der Fußball-Weltverband FIFA kürt auf einer Gala in London die besten Trainer und Spieler des Planeten – dabei holt Modric erstmals den Titel. Und ein Deutscher jubelt. Luka Modric! Nach einem Jahrzehnt Regentschaft der beiden Superstars Cristiano Ronaldo und Lionel ... mehr

Weltfußballer-Wahl: Wie Bundestrainer Löw und Kapitän Neuer abgestimmt haben

In der Vergangenheit hatte Bundestrainer Löw bei der Weltfußballer-Wahl oft für seine eigenen Spieler gestimmt. Diesmal war kein Deutscher in der Vorauswahl, Löw musste anders entscheiden.  Bundestrainer Joachim Löw hat bei der Wahl des Weltfußballers des Jahres ... mehr

Weltfußballer des Jahres: Stürzt Luka Modric Cristiano Ronaldo vom Thron?

Holt sich Ronaldo den dritten Titel in Folge oder kommt es zu einer Überraschung? Heute Abend wird der Weltfußballer bekannt gegeben – auch eine Deutsche ist noch im Rennen. Das Geheimnis wird gelüftet. Cristiano Ronaldo, Luka Modric oder doch Mohamed Salah ... mehr

Champions League: Marcello Lippi keilt gegen Felix Brych – wegen Ronaldo

Mit Tränen in den Augen verließ Cristiano Ronaldo nach seinem Platzverweis in der Champions League den Platz. War sein Frust berechtigt? Eine italienische Legende gibt ihm Rückendeckung. Italiens Ex-Nationaltrainer Marcello Lippi hat Schiedsrichter Dr. Felix Brych ... mehr

Champions League: Juves Can entschuldigt sich für Aussage zu Ronaldo-Rot

Turin (dpa) - Der 20-malige deutsche Fußball-Nationalspieler Emre Can hat sich für seine Äußerung zur Roten Karte seines Teamkollegen Cristiano Ronaldo von Juventus Turin entschuldigt. Sein Aussage "Das soll Rot sein? Wir sind doch keine Frauen, ehrlich" wurde ... mehr

Früher Platzverweis: Schwester tobt nach Ronaldos Tränen-Rot - Brych als Buhmann

Valencia (dpa) - Cristiano Ronaldos Schwester tobte nach dem Tränen-Rot für ihren weltberühmten Bruder, Italiens Presse wütete gegen den deutschen Schiedsrichter. "Eine echte Beleidigung für den Fußball", giftete die Zeitung "Tuttosport" in Richtung von Referee Felix ... mehr

Champions League – Rot für Cristiano Ronaldo: Jetzt wütet seine Schwester

Der Star von Juventus Turin ist im ersten Champions-League-Spiel für den neuen Klub vom Platz geflogen. Seine Schwester verteidigt ihn jetzt – mit deutlichen Worten in Richtung des Schiedsrichters. Dramatische Szenen beim Champions-League-Debüt von Cristiano Ronaldo ... mehr

Serie A: Ronaldos Tore der Befreiung - "Er ist erwacht"

Rom (dpa) - Seit der Ankunft des Fußball-Messias in Italien wurden nicht nur Minuten, sondern gar Sekunden gezählt. Jetzt war es soweit: Cristiano Ronaldo schoss nach 319 Minuten und 10 Sekunden in der Serie A sein erstes Tor für Juventus Turin. Endlich ... mehr

Doppelpack gegen Sassuolo: Ronaldo trifft erstmals und verhilft Juve zum Sieg

Rom (dpa) - Fußball-Weltstar Cristiano Ronaldo hat in der italienischen Serie A sein lang ersehntes Tor-Debüt gefeiert. Bei US Sassuolo Calcio traf der Offensivspieler gleich zweimal (50./65. Minute) für seinen neuen Club Juventus Turin. Kurz vor Schluss kassierte ... mehr

Serie A: Cristiano Ronaldo bricht Tor-Bann und rettet Juventus Turin

Es ist vollbracht.  Cristiano Ronaldo trifft endlich für seinen neuen Klub. Gegen Sassuolo wird der portugiesische Superstar zum Matchwinner, ein ehemaliger Bayern-Star fliegt vom Platz. Superstar Cristiano Ronaldo hat im vierten Anlauf endlich die ersten ... mehr

Tevez: Das ist der Unterschied zwischen Messi und Ronaldo

Lange Jahre war Carlos Tevez Teamkollegen von Messi und Ronaldo. Nun gibt der Nationalspieler Einzelheiten zum größten Unterschied der beiden Weltstars preis – und erzählt aus eigener Erfahrung. Lionel Messi oder Cristiano Ronaldo – die Fußballwelt ist gespalten ... mehr

Real Madrid: Marcelo zu Haftstrafe auf Bewährung verurteilt

Nach Mourinho und Messi ist ein weiterer Fußball-Star in Spanien wegen Steuerhinterziehung zu einer Haftstrafe verurteilt worden. Reals Außenverteidiger Marcelo erhielt vier Monate auf Bewährung – und seine saftige Geldstrafe.   Der brasilianische ... mehr

Ein Jahr sieglos: Die Krise der Squadra Azzura

Verpasste WM, verpatzter Nations-League-Start: Italien stürzt immer tiefer in die Krise und braucht wieder Erfolge. Die kommende Partie gegen Polen steht unter besonderen Vorzeichen.  "Ein endloser Albtraum", schrieb die italienische Zeitung "Tuttosport ... mehr

Barcelona-Star Lionel Messi: Ronaldo-Abgang schwächt Real Madrid

Barcelonas Superstar Lionel Messi hat sich zum Wechsel von Erzrivale Cristiano Ronaldo geäußert – und welche Auswirkungen der Transfer für Juventus Turin und Real Madrid hat. Der Wechsel von Cristiano Ronaldo vom Champions-League-Sieger Real Madrid zum italienischen ... mehr

Weltfußballer-Wahl: Ronaldo, Salah und Modric unter den Nominierten

Erstmals seit 2006 ist Lionel Messi nicht unter den Top drei bei der Wahl zum Weltfußballer. Zwei Spieler sind dafür zum ersten Mal in der engeren Auswahl. Die Wahl zum FIFA-Weltfußballer des Jahres 2018 wird zwischen dem fünfmaligen Preisträger Cristiano Ronaldo ... mehr

Viererpack: Cristiano Ronaldo junior stellt seinen Vater in den Schatten

Während Cristiano Ronaldo weiter auf sein erstes Treffer in Italien wartet, ist ausgerechnet sein Sohn in bester Torlaune.  Cristiano Ronaldo junior macht es seinem Vater vor: Während der Weltfußballer am Samstag beim 2:1 von Italiens Fußball-Rekordmeister Juventus ... mehr

Luka Modric: Ronaldo-Berater poltert gegen Europas Fußballer des Jahres

Bei der Entscheidung über Europas Fußballer des Jahres gewann Luka Modric vor Cristiano Ronaldo. Dern Berater des Weltfußballers Jorge Mendes kritisierte die Wahl nun scharf. Cristiano Ronaldos Berater Jorge Mendes ist erzürnt über die Wahl von Luka Modric zu Europas ... mehr

Fußball: Juves neuer Superstar Ronaldo weiter ohne Tor

Turin (dpa) - Cristiano Ronaldo hat seinen Frust nicht verbergen können, als der Ball kurz vor dem Tor an seiner Ferse abprallt. Er sieht noch, wie Teamkollege Mario Mandzukic trifft, dann reißt er die Arme hoch, wie um zu sagen ... mehr

Ronaldo gibt bei Heimdebüt kuriose Vorlage

Superstar Cristiano Ronaldo hat bei seinem ersten Heimspiel für Juventus Turin zwar nicht selbst getroffen, aber zumindest ein Tor vorbereitet. Das Zustandekommen war allerdings kurios. Cristiano Ronaldo hat beim italienischen Fußballmeister Juventus Turin ... mehr

Gibt es bald den nächsten Cristiano Ronaldo?

Der portugiesische Torjäger spricht offen über seinen Sohn – und über dessen fußballerische Zukunft. Weltfußballer  Cristiano Ronaldo vom italienischen Fußball-Abonnementmeister Juventus Turin ist fest davon überzeugt, dass sein siebenjähriger Sohn Cristiano junior ... mehr

Wird Kroos bester Mittelfeldspieler der Champions League?

Er hat mit Real Madrid zum dritten Mal hintereinander die Königsklasse gewonnen und wurde Deutschlands Fußballer des Jahres – jetzt könnte Kroos noch eine besondere Auszeichnung bekommen. Toni Kroos ist von der Uefa als einer von drei Kandidaten für die Wahl zum besten ... mehr

Serie A: So lief das Debüt von Cristiano Ronaldo für Juventus Turin

Der italienische Rekordmeister ist mit seinem neuen Superstar in die Saison der Serie A gestartet – und muss gleich einen Krimi überstehen. Beim Pflichtspieldebüt von Weltfußballer Cristiano Ronaldo war Titelverteidiger Juventus Turin zum Saisonstart der Serie ... mehr

Brücken-Tragödie in Genua: Italiens Innenminister will Ronaldo-Debüt absagen

Am Samstag feiert Ronaldo sein Debüt für Juventus – oder doch nicht? Italiens Innenminister spricht sich nach der Tragödie von Genua dafür aus, den Spieltag abzusagen. Italiens Innenminister Matteo Salvini hat sich nach dem Brückeneinsturz von Genua mit Dutzenden Toten ... mehr

Europäischer Supercup: Real kassiert bittere Niederlage gegen Atlético

Real Madrid und die Zeit nach Cristiano Ronaldo: Die Königlichen wollten im europäischen Supercup gegen Atlético eigentlich unbedingt zeigen, dass sie es auch ohne den Portugiesen können. CR7 schmerzlich vermisst: Real Madrid ist zum Start in die Ära ohne Cristiano ... mehr

Ramos poltert: Jürgen Klopp und Cristiano Ronaldo bekommen ihr Fett weg

Jürgen Klopp hat die Spielweise von Sergio Ramos scharf kritisiert. Dessen Antwort lässt nicht lange auf sich warten. Auch Ex-Teamkollege Cristiano Ronaldo bekommt sein Fett weg. Sergio Ramos hat im öffentlichen Disput mit Liverpool-Coach Jürgen Klopp nachgelegt ... mehr

Douglas Costa schwärmt von Cristiano Ronaldo: "Nie so etwas gesehen"

Die Fans von Juve, die gegnerischen Klubs, ganz Fußball-Italien. Gefühlt freuen sich alle auf Cristiano Ronaldo. Auch seine Teamkollegen sind voll des Lobes. Cristiano Ronaldo hat in seiner Karriere bereits über 900 Pflichtspiele absolviert ... mehr

Juventus Turin: Torjäger Higuain wechselt wegen Cristiano Ronaldo

Der Wechsel von Cristiano Ronaldo ist ohne Frage der Mega-Transfer des Sommers. Doch der CR7-Zugang sorgt auch dafür, dass andere Spieler gehen müssen. Als Erstes traf es den Top-Torjäger von Juventus. Für Paul Pogba erhielt Juventus Turin vor zwei Jahren ... mehr

Serie A: Wegen Cristiano Ronaldo – FC Parma erhöht Ticket-Preise drastisch

Der Wechsel des Superstars zu Juventus Turin sorgt weiter für Wirbel. Nun hat ein Traditionsklub der Serie A seine Ticketpreise erhöht – in ungekannten Dimensionen. Die kommende Saison der italienischen Serie A wird wohl eine der spannendsten der letzten Jahre ... mehr

USA-Tour: FC Bayern verliert gegen Juventus Turin – Martinez angeschlagen

Der FC Bayern hat das Auftaktspiel der US-Tour in Philadelphia verpatzt. Die Mannschaft von Trainer Kovac dominierte das Spiel, agierte aber im Abschluss glücklos.  Der FC Bayern München hat das erste Spiel auf seiner USA-Reise verloren. Der deutsche Fußball-Meister ... mehr

Juve-Neuzugang Cristiano Ronaldo ist so fit "wie ein 20-Jähriger"

Cristiano Ronaldo ist nicht nur ein sportliches Phänomen. Auch aus medizinischer Sicht ist der Portugiese eine Ausnahmeerscheinung. Das bestätigen sensible Daten, die von seinem Medizincheck aufgetaucht sind. Cristiano Ronaldo musste vor seinem Wechsel zu Juventus Turin ... mehr

Cristiano Ronaldo: Gigantisches Trinkgeld im Urlaub

Kurz vor seinem Wechsel zu Juventus Turin hat sich Weltfußballer Cristiano Ronaldo mit Freunden und Familie in Griechenland erholt. Für guten Service soll er eine fünfstellige Summe spendiert haben. Geizig ist er nicht: Cristiano Ronaldo soll in einem griechischen ... mehr

Wildes Gerücht: Zidane zurück zu Juventus Turin?

Der nächste große Name des Weltfußballs soll auf dem Weg zu Italiens Rekordmeister sein – und das für eine überraschende Funktion. Erfolgscoach Zinedine Zidane steht vor einer überraschenden Rückkehr in den Spitzenfußball, allerdings in anderer Rolle als zuletzt ... mehr

"Forbes"-Liste: Das sind die bestbezahlten Promis der Welt

Das Wirtschaftsmagazin "Forbes" hat die bestbezahlten Promis der Welt ermittelt. Den ersten Platz der Top 100 belegt ein Box-Superstar. Alle Jahre wieder veröffentlicht das Magazin " Forbes" die Weltrangliste der finanziell erfolgreichsten Promis der vergangenen ... mehr

Neymar – Paris Saint-Germain spricht Klartext: Brasilien-Star bleibt

Neymar und Kylian Mbappé wurden mit einem Wechsel zu den "Königlichen" in Verbindung gebracht. Nun äußerte sich ein PSG-Verantwortlicher zu den Gerüchten – und sprach Klartext. Neymar bleibt bei Paris St. Germain. Dies bestätigte PSG-Koordinator Luis Fernandez in einem ... mehr

So war Cristiano Ronaldos erster Auftritt bei Juventus Turin

Der neue Superstar ist da! Cristiano Ronaldo hat heute seinen ersten Tag bei Juventus Turin. Auf der Pressekonferenz verrät er einige Details über seinen Transfer. Superstar Cristiano Ronaldo hat bei der offiziellen Vorstellung beim italienischen Rekordmeister Juventus ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018