Sie sind hier: Home > Themen >

Dorothee Bär

Thema

Dorothee Bär

Dorothee Bär zeigt Bild von sich im Kommunionskleid

Dorothee Bär zeigt Bild von sich im Kommunionskleid

Erneut erstrahlt die katholische Kirche gerade in keinem guten Licht. Digitalstaatsministerin Dorothee Bär nutzte dennoch die Gelegenheit, ein Foto, das sie bei ihrer Kommunion zeigt, zu teilen. Nicht aber ohne Kritik. Gerade erst wurde das Gutachten zum Umgang ... mehr
Kanzleramtschef Helge Braun skizziert im Interview eine Öffnungsstrategie

Kanzleramtschef Helge Braun skizziert im Interview eine Öffnungsstrategie

Als Kanzleramtschef ist er der wichtigste Krisenmanager von Angela Merkel: Helge Braun verspricht im t-online-Interview Verbesserungen beim Impfen, lobt die Erfolge des Lockdowns – und skizziert eine Öffnungsstrategie. Herr Braun, welche Note würde der Bürger Helge ... mehr
Gegen AfD: Netz feiert CSU-Politikerin für krassen Vergleich im Bundestag

Gegen AfD: Netz feiert CSU-Politikerin für krassen Vergleich im Bundestag

„An Scheinheiligkeit nicht zu überbieten“: Bei einer Aktuellen Stunde in Bundestag richtetet Dorothee Bär eine deutliche Ansage an die AfD. (Quelle: t-online/Bundestag) mehr
Clubhouse: Die neue Audio-App ist elitär und undemokratisch

Clubhouse: Die neue Audio-App ist elitär und undemokratisch

Es wird viel geschrieben um die neue App namens "Clubhouse". Was über dem Skandälchen um Bodo Ramelow kaum zur Sprache kommt: das undemokratische Prinzip dahinter. "Guten Abend, danke für die Einladung. Ich heiße Nicole Diekmann, ich arbeite als Korrespondentin ... mehr
Dorothee Bär:

Dorothee Bär: "Stoiber hat meine Mutterschaft als Zusatzqualifikation gesehen"

Dorothee Bär, Staatsministerin für Digitalisierung, setzt sich für eine Frauenquote ein. Warum diese notwendig sei und wie es als Frau in der CSU ist, erzählt sie im t-online-Interview. Die große Koalition hat sich auf eine Frauenquote in Vorständen größerer Unternehmen ... mehr

Nach Sexismus-Eklat: Roland Tichy gibt Posten bei Ludwig-Erhard-Stiftung ab

Der Leiter der Ludwig-Erhard-Stiftung Roland Tichy stellt sich nicht zur Wiederwahl auf. Er war wegen eines als frauenfeindlich betrachteten Artikels in die Kritik geraten. Zuvor waren einige Politiker aus der Stiftung ausgetreten.  Der in die Kritik geratene Journalist ... mehr

Protest gegen Sexismus: Dorothee Bär verlässt Ludwig-Erhard-Stiftung

Umstritten ist der Journalist Roland Tichy schon lange. Nun hat er es aus Sicht von CSU-Politikerin Dorothee Bär zu weit getrieben. Seinetwegen zieht sie sich aus einer Stiftung zurück. Die Staatsministerin für Digitales, Dorothee Bär (CSU), hat ihre Mitgliedschaft ... mehr

Umfrage: Krise macht Unternehmen nachhaltig digitaler

Die Corona-Pandemie hat Deutschland in eine beispiellose Rezession gestürzt. Doch sie hat Unternehmen auch dazu gezwungen, sich zu modernisieren und digitalisieren. Das kommt ihnen nun offenbar zugute, zeigt eine Umfrage. Deutsche Unternehmen haben die Corona-Krise ... mehr

WhatsApp ist nicht sicher: Digitalpolitiker raten von Messenger ab

Digitalpolitiker warnen vor der Nutzung des Messengers WhatsApp. Aus Datenschutzsicht sei die App nicht empfehlenswert. Nutzer, Staat und Unternehmen sollten besser auf europäische Lösungen setzen. Angesichts von offenen Datenschutzfragen ... mehr

Corona-Warn-App fast zehn Millionen Mal installiert – Kritik bleibt

Wenige Tage nach der Veröffentlichung wurde die offizielle Corona-Warn-App des Bundes bereits auf fast zehn Millionen Geräten installiert. Je mehr Menschen sich an dem System beteiligen, desto höher fällt der Nutzen aus.  Die Corona-Warn-App des Bundes wird von immer ... mehr

Games-Förderung: CSU-Ministerin Dorothee Bär verspricht mehr Tempo

Die Bundesregierung will deutsche Games-Entwickler fördern. Doch schon in der Pilotphase des Förderprogramms prallen Welten aufeinander: Das Ministerium beschwert sich über fehlende Unterlagen, die Spielestudios über bürokratische Hürden. Die Staatsministerin ... mehr

Modeaffine Ministerin - Dorothee Bär: In der Mittagspause zur Modewoche

Berlin (dpa) - Im vergangenen Frühjahr hatte Dorothee Bär beim Computerspielepreis mit einem hautengen Leder-Outfit von Designerin Marina Hoermanseder Aufsehen erregt - nun schaute die Digitalstaatsministerin bei deren Show bei der Berliner Modewoche vorbei ... mehr

Mode: Dorothee Bär hält den Kleiderschrank überschaubar

Berlin (dpa) - Digitalstaatsministerin Dorothee Bär (CSU) macht nach eigenen Worten "nicht mehr jede Mode" mit. Sie versuche, auch ihre Kinder so zu erziehen, dass man "nicht zu viel im Kleiderschrank" habe, sagte Bär der Deutschen Presse-Agentur am Montagabend ... mehr

Staatsministerin Dorothee Bär (CSU): "Ich bin keine Teilzeit-Mama"

Dorothee Bär ist nicht nur Staatsministerin, sondern auch Mutter. Jetzt hat sie verraten, wie sich beides vereinen lässt und wie der Bundespräsident reagierte, als sie ihn für ihre Kinder warten ließ.  Ob im knalligen Latexkleid beim Deutschen Computerspielpreis ... mehr

Nach Terroranschlag in Halle: Ministerin Bär lehnt breite Überwachung der Gamer-Szene ab

Berlin (dpa) - Digital-Staatsministerin Dorothee Bär hält eine breite Überwachung der Gamer-Szene für unangemessen. Dies sagte die stellvertretende CSU-Vorsitzende der "Welt". Sie reagierte damit auf Äußerungen von Bundesinnenminister Horst Seehofer ... mehr

Pläne von Dorothee Bär: Online-Übersicht über Bürger-Daten bei Behörden soll kommen

Berlin (dpa) - Die Menschen in Deutschland sollen nach Plänen von Digital-Staatsministerin Dorothee Bär (CSU) künftig online verfolgen können, welche Behörden persönliche Daten von ihnen verarbeiten. Am Mittwoch soll das Kabinett das Vorhaben verabschieden ... mehr

Digitalpolitik: Bundesregierung will digitale Bürgerdienste ausbauen

Bis 2022 sollen Bürger alle Behördengänge auch online erledigen können. Noch ist davon wenig zu sehen.  Am Mittwoch will das Digitalkabinett aber mehrere "Leuchtturmprojekte" anstoßen, die Fortschritte belegen sollen.  Als im Juni 2018 der Kabinettsausschuss ... mehr

Dorothee Bär: Ministerin äußert sich zu ihrem Superheldinnen-Outfit

Im April führte Digitalstaatsministerin Dorothee Bär ein knalliges Outfit aus, kam darin daher wie eine Superheldin. Dass ihr Kleid kurzzeitig Thema Nummer 1 wird, hätte sie nicht erwartet. Dorothee Bär zeigt sich überrascht von der Resonanz ... mehr

Dorothee Bär: Staatsministerin überrascht mit Superheldin-Outfit

Dorothee Bär war am Dienstagabend zu Gast beim Deutschen Computerspielpreis in Berlin. Dabei überraschte die Staatsministerin in einem Superheldin-Outfit.  Für die sonst eher graue und schlicht gehaltene Mode in der Politik war der Auftritt von Staatsministerin Dorothee ... mehr

Wirbel um Outfit von Bär: "Trüberbrook" gewinnt Deutschen Computerspielpreis

Berlin (dpa) - "Trüberbrook" aus der Spieleschmiede bildundtonfabrik ist zum besten deutschen Computerspiel gekürt worden. Die Macher des Games haben am Dienstagabend in Berlin bei der Verleihung des Deutschen Computerspielpreises ... mehr

Wonder Woman: Dorothee Bär fällt mit buntem Latex-Outfit auf

Berlin (dpa) - Digitalstaatsministerin Dorothee Bär (40) hat mit einem ungewöhnlich knalligen Outfit für Aufsehen gesorgt. Die CSU-Politikerin zeigte sich bei der Gala zum Deutschen Computerspielpreis am Dienstagabend in Berlin in einem mit mehreren ... mehr

Tagesanbruch: DFB, Politik, Medien – Scheinheiligkeit, wohin man schaut

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Wo der Schein hinfällt, da wird es hell. Aber kommt auch noch Heiligkeit hinzu, wird es grell. In diesen Tagen erleben wir Sternstunden ... mehr

Digital Index: Berlin ist deutsche Digitalhauptstadt

Regionen, die in Sachen Digitalisierung mithalten wollen, brauchen nicht nur eine konkurrenzfähige Infrastruktur. Wer nicht abgehängt werden will, muss auch ein Umfeld anbieten, das für die so heiß begehrten IT-Fachkräfte attraktiv ist. Berlin ... mehr

Digitalstrategie der Bundesregierung: Ein Komiteechen soll’s richten

Jahrelang haben Bundesregierungen das Jahrhundertthema Digitalisierung verschlafen, jetzt will Merkels Große Koalition das Thema endlich anpacken. Doch statt eines großen Aufbruchs gibt es nur ein kleines Beratergremium. Fragt man Menschen aus Politik, Gesellschaft ... mehr
 


shopping-portal