$self.property('title')

Frauke Petry

Frauke Petry: Frühere AfD-Chefin wird zum sechsten Mal Mutter

Frauke Petry: Frühere AfD-Chefin wird zum sechsten Mal Mutter

Ex-AfD-Chefin Frauke Petry ist erneut Mutter geworden. Wie ihr Ehemann mitteilte, hat die Politiker ein gesundes Kind zur Welt gebracht. Zusammen haben die beiden Abgeordneten nun zehn Kinder.  Die ehemalige  AfD-Chefin Frauke Petry ist nach Angaben ihres Ehemanns ... mehr
Noch kein neuer Termin: Prozess gegen Ex-AfD-Chefin Petry vorerst abgesagt

Noch kein neuer Termin: Prozess gegen Ex-AfD-Chefin Petry vorerst abgesagt

Die Ex-AfD-Chefin Frauke Petry steht wegen Steuerhinterziehung vor Gericht. Die geplanten Prozesstermine wurden nun jedoch abgesagt – weil die 43-Jährige ein Kind erwartet?  Die Prozesstermine gegen die ehemalige AfD-Chefin  Frauke Petry wegen Steuerhinterziehung ... mehr
Ex-AfD-Chefin Frauke Petry wegen Falscheids zu Geldstrafe verurteilt

Ex-AfD-Chefin Frauke Petry wegen Falscheids zu Geldstrafe verurteilt

Wegen einer Falschaussage stand Frauke Petry vor Gericht. Nun ist das Urteil gefallen. Die frühere AfD-Chefin kommt glimpflicher davon, als es die Anklage zunächst vorsah. Die frühere AfD-Vorsitzende Frauke Petry ist vor dem Landgericht Dresden wegen eines Falscheids ... mehr
Frauke Petry: Meineid-Verdacht  – Prozess gegen Ex-AfD-Chefin gestartet

Frauke Petry: Meineid-Verdacht – Prozess gegen Ex-AfD-Chefin gestartet

In Dresden hat der Prozess gegen Frauke Petry begonnen. Der früheren AfD-Chefin wird vorgeworfen, den sächsischen Landtag über Wahlkampfhilfen für die Partei belogen zu haben. In Dresden hat der Prozess gegen die frühere AfD-Vorsitzende  Frauke Petry wegen des Verdachts ... mehr
Darlehen aus AfD-Zeiten: Frauke Petry schweigt in Meineid-Prozess

Darlehen aus AfD-Zeiten: Frauke Petry schweigt in Meineid-Prozess

Dresden (dpa) - Im Meineid-Prozess gegen die frühere AfD-Chefin Frauke Petry strebt die Verteidigung eine Klärung des Falls bis hin zum Bundesgerichtshof an. Das stellte Petrys Anwalt Carsten Brunzel am Montag zu Beginn des Prozesses am Dresdner Landgericht ... mehr

Tagesanbruch: Trump nimmt Deutschlands Autoindustrie ins Visier

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? “Vom Eise befreit sind Strom und Bäche“: Liegt es am Klimawandel, dass mir Goethes Ostergedicht mitten im Wintermonat Februar in den Sinn kommt ... mehr

AfD-Gründer Bernd Lucke wollte mit Frauke Petry in Hungerstreik treten

Erbitterte Rivalen in der AfD – doch mit einer kuriosen Idee wollten Bernd Lucke und Frauke Petry anscheinend gegen Kanzlerin Merkel vorgehen.  AfD-Mitbegründer Bernd Lucke hat in einem Zeitungsinterview ausführlich über seine Zeit mit  Frauke Petry ... mehr

Frauke Petry verliert Streit um "Die blaue Partei" gegen AfD

Mit viel Tam-Tam hat Frauke Petry ihre eigene Partei gegründet. Mit "Der blauen Partei" wollte sie durchstarten. Nur: Die AfD hatte sich den Namen bereits reserviert. Nun hat ein Gericht über den Markenstreit entschieden.  Die ehemalige AfD-Vorsitzende  Frauke Petry ... mehr

Frühere AfD-Chefin: Frauke Petry erwartet ihr sechstes Kind

Die frühere AfD-Chefin Frauke Petry erwartet ihr sechstes Kind. Es ist der zweite Nachwuchs mit ihrem Ehemann Marcus Pretzell, der neben ihr Mitgründer von Die Blaue Partei ist. "Ich bin im fünften Monat. Im Juni ist es soweit. Wir freuen uns sehr", sagte Petry ... mehr

AfD-Abgeordneter Uwe Kamann verlässt Partei via Twitter-Mitteilung

Wieder verliert die AfD ein Mitglied – auch in der Bundestagsfraktion: Der Abgeordnete Uwe Kamann tritt aus. Im internen Chat der AfD wendet er sich ein letztes Mal an seine Partei. Der nordrhein-westfälische AfD-Abgeordnete Uwe Kamann verlässt die Partei ... mehr

Meineid-Verdacht: Ehemalige AfD-Chefin Petry muss in Dresden vor Gericht

Kommendes Jahr steht Frauke Petry in Dresden vor Gericht. Die frühere AfD-Vorsitzende muss sich wegen angeblicher Falschaussage unter Eid verantworten. Die frühere AfD-Vorsitzende Frauke Petry muss sich wegen des Verdachts des Meineids vor Gericht verantworten ... mehr

Hans-Georg Maaßen im Portrait: Der gescheiterte Verfassungsschutz-Schützer

Er wollte aufräumen beim Verfassungsschutz und steht nun selbst in der Kritik: Hans-Georg Maaßen. Seine umstrittenen Äußerungen zu Chemnitz sind nicht die erste Aktion, die er sich vorwerfen lassen muss. Eigentlich war Hans-Georg Maaßen vor sechs Jahren an die Spitze ... mehr

Chemnitz: Maaßen hat Kanzleramt nicht über seine Vermutungen informiert

Der Verfassungsschutzchef hegt Zweifel an den Hetzjagden in Chemnitz, die Bundeskanzlerin hat er noch nicht gebrieft. Hans-Georg Maaßen steht schon länger in der Kritik. Die Bundesregierung hat von Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen keine Informationen ... mehr

Maaßen: Verfassungsschutzpräsident traf sich mit weiterem AfD-Politiker

Die Kritik an Hans-Georg Maaßen nimmt zu. Der Verfassungsschutzpräsident traf sich mit mehr AfD-Politikern zu persönlichen Gesprächen, als bislang bekannt war. Gab Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen der AfD Tipps, wie sie einer Verfolgung durch seine ... mehr

AfD-Aussteigerin: "Man wünscht, dass ich von Flüchtlingen vergewaltigt werde"

Franziska Schreiber hat die Treffen des Geheimdienst-Chefs mit der damaligen AfD-Vorsitzenden publik gemacht. Mit t-online.de spricht sie über die Partei und Alexander Gauland. t-online.de: Frau Schreiber, wie gefährlich ist die AfD? Franziska Schreiber ... mehr

Warnung an AfD-Vorsitzende? Geheimdienst-Chef traf Frauke Petry zwei Mal

Die AfD-Aussteigerin Franziska Schreiber brachte den Fall ins Rollen – nun räumt das Innenministerium die Treffen ein. Warnte der oberste Verfassungsschützer die AfD-Chefin? Der Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen, hat sich vor drei Jahren ... mehr

Affäre um die AfD: Traf sich Verfassungsschutz-Chef mit Frauke Petry?

Verfassungsschutz-Chef Maaßen soll die AfD beraten haben, wie sie eine Beobachtung durch den Geheimdienst vermeiden könne. Er bestreitet die Vorwürfe. Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen hat Berichte zurückgewiesen, wonach er Vertreter der AfD dazu beraten ... mehr

Finanzierung der AfD-Reise nach Russland wird geprüft

Russland soll laut der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" drei AfD-Politikern einen Privatjet nach Moskau finanziert haben. Kostenpunkt: 25.000 Euro. Nun wird geprüft, ob das Folgen haben könnte. Marcus Pretzell, Frauke Petry und Julian Flak sollen nach "FAZ"-Angaben ... mehr

Moskau-Reise: Russland zahlte wohl Privatjet für AfD-Politiker

Drei AfD-Politiker sollen in einem Privatflugzeug auf Kosten der Russen zu einem Besuch nach Moskau geflogen sein. Es könnte sich um eine illegale Parteispende handeln. Eine Delegation aus drei AfD-Politikern soll im Jahr 2017 auf Kosten Russlands in einem Privatjet ... mehr

MDR sagt Sendung nach Sturm der Entrüstung ab

Nach einem Sturm der Entrüstung hat das Sachsenradio eine Sendung abgesagt. Über "politische Korrektheit" sollte diskutiert werden. Dann rückte der Sender in die Kritik. "Darf man heute noch 'Neger' sagen? Warum ist politische Korrektheit zur Kampfzone geworden?", fragt ... mehr

AfD verklagt Frauke Petry: "Versuch, sich über uns zu profilieren"

Die einstige AfD-Chefin Frauke Petry bekommt neuen Ärger mit ihrer früheren Partei. Die will in Petrys Plänen für eine neue Partei zu große Ähnlichkeiten entdeckt haben. Die AfD und ihre frühere Parteichefin Frauke Petry streiten vor Gericht um Namens- und Markenrechte ... mehr

Annäherung an Pegida erwünscht – AfD rückt weiter nach rechts

Die AfD orientiert sich weiter nach rechts: Auch die Parteispitze spricht nun offen über eine Zusammenarbeit mit dem islamfeindlichen Pegida-Bündnis. Heftige Reaktionen kommen von den Linken. Die AfD rückt weiter nach rechts: Die Parteichefs Alexander Gauland ... mehr

Parteitag in Hoyerswerda: AfD strebt "Machtübernahme" in Sachsen an

Die AfD in der Nach-Petry-Ära ist offener für den rechten Rand. Im kommenden Jahr strebt sie die "Machtübernahme" in Sachsen an – und sucht dafür auch die Nähe von Pegida. Die AfD sieht in Ostdeutschland das Sprungbrett zur Regierungsübernahme. Nach dem Austritt Frauke ... mehr

AfD mahnt Maier nach rassistischem Tweet ab

Für einen rassistischen Kommentar über Noah Becker hat der AfD-Bundestagsabgeordnete Jens Maier von seiner Partei eine Abmahnung kassiert. Ein Ausschlussverfahren gegen ihn war kürzlich gestoppt worden. Nach Angaben aus der AfD hat der Bundesvorstand am Montag ... mehr

Frauke Petry wütet gegen Ex-Partei AfD

Nach der Bundestagswahl kehrte sie Partei und Fraktion den Rücken. Doch zum Parteitag meldet sich Ex- AfD-Chefin Frauke Petry wieder lautstark zu Wort. Die AfD sieht sie nun ganz in rechter Hand. Die frühere AfD-Vorsitzende Frauke Petry sieht die Partei ... mehr

AfD-Parteitag: Rechtsnationaler Flügel mit Gauland gestärkt

Chaos beim AfD-Parteitag in Hannover: Bei der Wahl des zweiten Co-Parteichefs geht es drunter und drüber. Erst scheitert Pazderski in zwei Wahlgängen. Dann tritt plötzlich Gauland an – und gewinnt. Die Partei rückt damit weiter nach rechts. Beim AfD-Parteitag ... mehr

Mehr zum Thema Frauke Petry im Web suchen

Zehn potenzielle AfD-Kandidaten für den Bundesvorstand

An diesem Wochenende beginnt auf einem AfD- Parteitag in Hannover der große Kampf um die Parteispitze. Diese zehn Politiker wurden zuletzt als mögliche Kandidaten für den Bundesvorstand genannt. JÖRG MEUTHEN (56) arbeitete vor seinem Einstieg in die Politik ... mehr

Bundestagsvizepräsident: Zentralrat der Muslime rät zur Wahl von AfD-Politiker Glaser

Der Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) rät den Bundestagsabgeordneten, den umstrittenen AfD-Kandidaten Albrecht Glaser zum Bundestagsvizepräsidenten zu wählen. "Ich habe zwar vollsten Respekt für die Abgeordneten, die bei der Abstimmung über den AfD-Kandidaten ... mehr

Mit der AfD im Bundestag: "Ich habe Frauke Petry nicht gegrüßt"

Stolze Fotos und Provokationen in "zivilisierter Atmosphäre". So war der Start der  AfD im Bundestag. Ihren politischen Feind haben die neuen Abgeordneten schon ausgemacht. Pünktlich um 9.06 Uhr spuckt der ICE aus Hannover am Berliner Hauptbahnhof seine ... mehr

Überblick zur ersten Sitzung: Das ist der neue Bundestag

So stark wie diesmal hat sich der Bundestag seit Jahrzehnten nicht mehr verändert. Zwölf Besonderheiten des neuen Parlaments im Überblick. Zum 19. Mal seit 1949 konstituiert sich an diesem Dienstag ein neuer Bundestag. Im Vergleich zur letzten Wahlperiode ... mehr

AfD in Iserlohn: Gesamte Fraktion wechselt zur "Blauen Fraktion"

Die AfD-Fraktion in Iserlohn im Sauerland hat sich aufgelöst und ist in eine sogenannte Blaue Fraktion übergegangen. Das bestätigte am Mittwoch Fraktionssprecher Alexander Langguth. Dem "Iserlohner Kreisanzeiger" (IKZ) hatte Fraktionssprecher Alexander Langguth gesagt ... mehr

Nächster Abgang bei der AfD: Chefin der "Christen in der AfD" tritt aus

Die Austrittsserie in der AfD setzt sich fort: Am Montag hat auch die Vorsitzende der "Christen in der AfD", Anette Schultner, die Partei verlassen. "Der Grund für meinen Austritt liegt in der Radikalisierung der AfD", zitierte die Zeitung ... mehr

Frauke Petry: Bundeswahlleiter bestätigt Gründung der "Blauen Partei"

Aktuell liegt dem Bundeswahlleiter die Unterlagensammlung zur Gründung einer neuen Partei mit dem Namen "Die Blaue Partei" vor. Auch wenn der Name des Antragstellers nicht genannt wurde, läuft die Gerüchteküche heiß, dass Frauke Petry dahinter steckt.  Nach den Worten ... mehr

Nächster Abgeordneter verlässt AfD: "Diese Kräfte führen die Partei ins Aus"

Die  AfD verliert immer mehr Mandatsträger, die mit dem Kurs der Parteiführung unzufrieden sind. Mit einem verbitterten Brief an Parteimitglieder verabschiedete sich der nordrhein-westfälische Landtagsabgeordnete Frank Neppe aus Fraktion und Partei. In dem Brief ... mehr

AfD: Vorstand will Frauke Petry wegen Datenklau verklagen

Frauke Petry soll vor ihrem Austritt aus der AfD-Fraktion Mitgliederdaten gestohlen haben. Jetzt will sie der AfD-Bundesvorstand verklagen. Parteisprecher Christian Lüth bestätigte einen entsprechenden Bericht des Magazins "stern". Die AfD vermutet demnach, dass Petry ... mehr

Konflikt um Björn Höcke droht, die AfD zu zerreißen

Die AfD hat nach dem Abgang von Frauke Petry begonnen, sich neu zu sortieren. Wo die Partei jetzt politisch zu verorten ist, wird sich erst beim Parteitag im Dezember zeigen. Kreise der neu formierten "Alternative Mitte" drängen weiter auf den Parteiausschluss ... mehr

AfD: Beatrix von Storch wird AfD-Fraktionsvize

Die neuen stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der AfD stehen fest. Partei-Vize  Beatrix von Storch und der AfD-Landesvorsitzende in Mecklenburg-Vorpommern, Leif-Erik Holm, übernehmen die Posten.  Aus der AfD-Bundestagsfraktion könnten sich demnächst noch weitere ... mehr

Meineid-Vorwürfe: Frühere AfD-Chefin Frauke Petry spricht von einem "Irrtum"

Frauke Petry soll sich wegen Meineids vor Gericht verantworten. Jetzt äußerte sich die frühere AfD-Chefin zu den Vorwürfen und räumt irrtümliche Aussagen ein. Die inzwischen parteilose Politikerin betonte, sie habe nicht absichtlich eine falsche Aussage gemacht ... mehr

Nach Petry-Rücktritt: AfD-Abgeordneter Mario Mieruch verlässt Fraktion

Die ehemalige AfD-Parteichefin Frauke Petry wird doch nicht allein als fraktionslose Abgeordnete im Bundestag sitzen: Auch der Abgeordnete Mario Mieruch verlässt die AfD-Bundestagsfraktion. Das bestätigte AfD-Sprecher Christian Lüth der Nachrichtenagentur AFP. Mieruch ... mehr

Lammert warnt AfD: "Parlament ist kein Jagdrevier"

Bundestagspräsident Norbert Lammert ( CDU) hat die neu ins Parlament eingezogenen AfD-Abgeordneten ermahnt, ihr Mandat ernst zu nehmen. "Das erfordert eine sprachliche Disziplin in der Debatte, die die Bedeutung eines Parlamentes erkennen lässt und nicht Provokationen ... mehr

Frauke Petry: Verdacht auf Meineid - Staatsanwaltschaft klagt an!

Mehr als ein Jahr hat die Staatsanwaltschaft gegen Frauke Petry ermittelt. Es geht darum, ob sie im Wahlprüfungsausschuss unter Eid falsch ausgesagt hat. Nun muss die Politikerin sich wohl vor Gericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft Dresden hat gegen ... mehr

Petry: Muslime können Deutschland zur Heimat machen

Die ehemalige AfD-Vorsitzende Frauke Petry betont nach ihrem Austritt, Muslime könnten Deutschland als ihre Heimat betrachten. Gleichzeitig beklagt sie eine "Hexenjagd" ihrer ehemaligen Parteifreunde auf ehemalige Weggefährten und Verbündete. "Solange ... mehr

Petry beklagt Druck in der AfD auf ihre Unterstützer

In der sächsischen AfD haben nach dem Rückzug von Frauke Petry weitere führende Vertreter ihre Ämter niedergelegt. Petry beklagt, dass parteiintern ihre Unterstützer Repressalien ausgesetzt seien.  In einem Interview wies Petry den Vorwurf zurück, sie habe Co-Parteichef ... mehr

Nach AfD-Abgang: Petry und Pretzell planen "Bundesweite CSU"

Der bisherige AfD-Politiker Marcus Pretzell hat eine bundesweite Partei nach CSU-Modell als ansprechend bezeichnet. Damit nährt Petrys Ehemann Spekulationen um eine Partei-Neugründung. "Man braucht die CSU bundesweit. Ein Modell auf Bundesebene erscheint ... mehr

Gauland in der Klemme: Bis zu 30 AfD-Abgeordnete könnten zu Petry überlaufen

Die Ruhe in der AfD-Fraktion täuscht: Mit dem Austritt von Frauke Petry sind die Konflikte nicht gelöst. Die Petry-Anhänger erwarten vom Fraktionsvorsitzenden Alexander Gauland eine Abkehr vom radikalen Flügel rund um den umstrittenen ... mehr

Nach AfD-Austritt: Petry und Pretzell planen Partei nach Vorbild der CSU

Die AfD-Abtrünnigen Marcus Pretzell und Frauke Petry planen einem Bericht zufolge die Gründung einer eigenen Partei nach dem Vorbild der bayerischen CSU. "Man braucht die CSU bundesweit. Ein Modell auf Bundesebene erscheint mir sehr interessant", sagte ... mehr

Nach AfD-Austritt: So heißt die neue politische Heimat von Petry

Welche Pläne haben Frauke Petry und ihr Mann Marcus Pretzell? Die aus der AfD scheidende Vorsitzende hat nach eigenen Angaben die Internetadresse "dieblauen.de" angemeldet. Der Domain-Eintrag nährt Gerüchte, wonach Petry und ihr Mann Marcus Pretzell eine neue Partei ... mehr

Fraktionssitzung ohne Frauke Petry: Zerbricht die AfD?

Am Montag erklärte Frauke Petry, dass sie nicht der zukünftigen AfD-Bundestagsfraktion angehören will. Heute könnten ihr andere Abgeordnete der Rechtspopulisten folgen. Einen Tag nach der Absage der AfD-Vorsitzenden Frauke Petry an eine Beteiligung ... mehr

Droht die Spaltung? Petry und Pretzell verlassen die AfD

AfD-Chefin Frauke Petry und ihr Ehemann Marcus Pretzell wollen aus ihrer Partei austreten. Zudem legen beide ihre Ämter in den Landtagsfraktionen in Sachsen und in Nordrhein-Westfalen nieder. Beide ziehen damit die Konsequenzen aus einem eskalierenden Richtungsstreit ... mehr

Frauke Petrys Absage an die AfD: Kann sie eine eigene Fraktion gründen?

Der AfD droht die Spaltung: Parteivorsitzende Frauke Petry hat angekündigt, der Bundestagsfraktion nicht angehören zu wollen. Offenbar zählt sie drauf, dass andere Abgeordnete ihr folgen werden. Doch es ist unklar, auf wie viele Unterstützer sie im Richtungsstreit ... mehr

Experte zu AfD-Erfolg: "Gauland war zu schlau für Medien"

Der neue Bundestag ist gewählt, mit der AfD ziehen Rechtspopulisten ins Parlament ein. Im Gespräch mit t-online.de plädiert der Politologe Klaus Schroeder für einen sachlichen Umgang mit der AfD. Und erklärt, was Angela Merkel falsch gemacht hat. Ein Interview ... mehr

Nach Petry-Eklat: Der AfD droht die Spaltung – die Analyse

Frauke Petry hat nach der Wahl die Bombe platzen lassen.  Die  AfD-Parteivorsitzende geht nicht in die  AfD-Fraktion im Bundestag. Und sie verlässt nach dieser Ankündigung auch die gemeinsame Pressekonferenz mit den Spitzenkandidaten und ihrem Co-Vorsitzenden ... mehr

Bundestagswahl 2017: AfD will Bundesregierung "jagen"

Die AfD feiert: Mit großem Abstand ist sie nach der Wahl drittstärkste Kraft im Deutschen Bundestag. "Trau Dich, Deutschland" steht auf großen Plakaten  bei der Wahlparty . Deutschland hat sich getraut – und die Rechtspopulisten ins Parlament gewählt. "Wir werden ... mehr

Frauke Petry (AfD) kann Entsetzung der Wähler verstehen

AfD-Parteivorsitzende Frauke Petry meldet sich nach langer öffentlicher Abwesenheit mit einem Donnerschlag zurück: "Ich verstehe, wenn die Wähler entsetzt sind", sagt Petry zu den jüngsten Ausfällen des AfD-Spitzenduos Gauland und Weidel. Sie schildert, dass viele ... mehr

Warnungen vor der AfD: Wenn aus "Die nicht!" "Jetzt erst recht!" wird

So verschieden die Ansichten der Parteien sind, in einem sind sie sich einig: in der Ablehnung der AfD. Doch die Anti-AfD-Kampagne von CDU, SPD & Co. könnten eine ungeplante Nebenwirkung haben. Je näher der Wahltag rückt, desto lauter warnen die Politiker ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe