Sie sind hier: Home > Themen >

Gianluigi Buffon

Thema

Gianluigi Buffon

Paris Saint-Germain: Thomas Tuchel degradiert Torwart-Legende Buffon

Paris Saint-Germain: Thomas Tuchel degradiert Torwart-Legende Buffon

Die Torwartposition sorgt bei Paris Saint-Germain weiter für Schlagzeilen. Nachdem Trainer Tuchel Weltstar Buffon zuletzt auf die Bank setzte, klärte er die Frage der Nummer eins nun grundsätzlich. Trotz des Abgangs des deutschen Nationalspielers Kevin Trapp ... mehr
Serie A: So lief das Debüt von Cristiano Ronaldo für Juventus Turin

Serie A: So lief das Debüt von Cristiano Ronaldo für Juventus Turin

Der italienische Rekordmeister ist mit seinem neuen Superstar in die Saison der Serie A gestartet – und muss gleich einen Krimi überstehen. Beim Pflichtspieldebüt von Weltfußballer Cristiano Ronaldo war Titelverteidiger Juventus Turin zum Saisonstart der Serie ... mehr
Tuchel startet mit glanzlosem Sieg in die Meisterschaft

Tuchel startet mit glanzlosem Sieg in die Meisterschaft

Paris Saint-Germain wagt mit dem deutschen Trainer einen Neuanfang: Doch gegen SM Caen zeigte PSG einige Schwächen im Ausspielen von Torchancen.  Trainer Thomas Tuchel hat bei seinem Debüt in der französischen Fußball-Liga mit Paris Saint-Germain einen glanzlosen ... mehr
Buffon-Show bei Paris-Einstand

Buffon-Show bei Paris-Einstand

Schon jetzt Legendär: Buffon-Show bei Paris-Einstand. (Quelle: t-online.de) mehr
Die internationalen Top-Transfers

Die internationalen Top-Transfers

Die internationalen Top-Transfers mehr

Was wird aus Karius und Trapp? Das Torwart-Karussell bei Europas Top-Klubs

Liverpool, Paris, Madrid – Top-Schlussmänner bestimmen den Transfer-Sommer. Mittendrin: Gleich zwei deutsche Keeper – mit ungewisser Zukunft bei ihren Klubs. 62,5 Millionen Euro (laut transfermarkt.de)! So viel hat sich der FC Liverpool Torwart Alisson Becker kosten ... mehr

Neuer Torhüter für Klopp: Alisson wechselt zu Liverpool

Er ist ab jetzt der teuerste Torhüter der Welt: Alisson Becker wechselt zum FC Liverpool. Die Reds bezahlen bis zu 72,5 Millionen Euro für den Brasilianer. Er soll offenbar Loris Karius ersetzen. Der Rekordtransfer des brasilianischen Torwarts Alisson ... mehr

Paris Saint-Germain: So lief die Vorstellung Torwart-Legende Buffon

Nach 17 Jahren bei Juventus Turin geht Gianluigi Buffon bei Paris St. Germain ein neues Abenteuer ein – und das mit 40 Jahren. Der Torwart stellt sich jetzt noch mal neuen Herausforderungen. Torwart-Star  Gianluigi Buffon will es noch einmal wissen und wird zumindest ... mehr

Offiziell! Gianluigi Buffon wechselt zu Tuchels Paris St. Germain

Gianluigi Buffon ist 40 Jahre alt. Aber noch lange nicht müde. Der Torhüter wechselt von Juventus Turin zu Paris St. Germain und spielt künftig unter Thomas Tuchel. Der Wechsel von Italiens Torwart-Ikone  Gianluigi Buffon zum französischen Meister Paris St. Germain ... mehr

Gianluigi Buffon: Schnappen sich Paris und Tuchel den Torwart?

Das wäre ein echter Transfer-Hammer! Einen Tag nach seinem Abschied von Juve wird Torwart-Legende Buffon mit einem Wechsel zu Tuchel und Paris in Verbindung gebracht. Am Donnerstag kündigte Gianluigi Buffon seinen Abschied von Juventus Turin an – nach 655 Pflichtspielen ... mehr

Vereinslegende Gianluigi Buffon verabscheidet sich von Juventus Turin

Am Samstag geht in Turin eine große Ära zu Ende. Gianluigi Buffon wird sein letztes Spiel für die Alte Dame bestreiten. Ob er auch seine Karriere beenden wird, ließ die Torwart-Legende offen. Torhüter-Ikone und Fußball-Weltmeister Gianluigi Buffon hat seinen Abschied ... mehr

Mehr zum Thema Gianluigi Buffon im Web suchen

Karriereende: Brasiliens Torwart-Legende Júlio César macht Schluss

Er feierte tolle Erfolge, doch er erlebte auch die schwärzeste Stunde des brasilianischen Fußballs hautnah: Júlio César hört auf und sagt bewegende Worte zum Abschied. Er galt als einer der besten Torhüter der Welt, kassierte im Halbfinale bei der WM 2014 gegen ... mehr

Gianluigi Buffon stinksauer: "Schiri hat uns betrogen!"

Torwart-Legende Buffon stinksauer: "Schiri hat uns betrogen!" (Quelle: Omnisport) mehr

Juve-Legende Buffon: Schiri hat "Mülltonne, wo sein Herz sein sollte"

Das Drama von Madrid: Gianluigi Buffon brennen nach der Elfmeterentscheidung die Sicherungen durch und er sieht Rot. Nach dem Spiel nagelt Juves Torwart-Legende gegen den Schiri. Wohl niemand hatte damit gerechnet, dass der Einzug von Real Madrid ins Halbfinale ... mehr

Durch Treffer von Khedira: Juventus jetzt vier Punkte vor Neapel

Zu Beginn gab es Pfiffe, dann entschied Khedira den Klassiker gegen Milan. An seine Kritiker wandte er sich anschließend via Twitter. Dank Fußball-Weltmeister Sami Khedira hat der italienische Rekordmeister Juventus Turin einen großen Schritt zum 34. Titel gemacht ... mehr

Emotionale Reaktionen nach Drama um Florenz-Kapitän

Der plötzliche Tod von Florenz-Kapitän Astori hat Fußball-Italien in tiefe Trauer gestürzt – jetzt kommt raus: Er sollte heute seinen Vertrag verlängern. Der Tod von Italiens Fußball-Nationalspieler Davide Astori hat ganz Italien in einen Schockzustand versetzt ... mehr

Mit 40 Jahren: Buffon gibt Comeback für Italien

Rücktritt vom Rücktritt: Italiens Torwart-Ikone Gianluigi Buffon von Rekordmeister Juventus Turin wird ein Kurzzeit-Comeback in der italienischen Fußball-Nationalmannschaft feiern.  "Aus Verantwortungsbewusstsein und Liebe zur Nationalelf leiste ich gern wieder meinen ... mehr

Nach Gala gegen Juve: Barça feiert ter Stegen

Überragende Vorstellung: Nationaltorhüter Marc-André ter Stegen ist nach seiner Glanzleistung beim 0:0 mit dem FC Barcelona im Champions-League-Spiel bei Juventus Turin mit Lob überschüttet worden. "Der beste Torwart der Welt", titelte die katalanische Sporttageszeitung ... mehr

20 Jahre Squadra Azzurra: Der bittere Abschied von Buffon

175 Länderspiele hat Gianluigi Buffon für die "Squadra Azzurra" gemacht. Das WM-Aus gegen Schweden war sein letztes und wahrscheinlich bitterstes. Die italienische t-online.de-Kolumnistin Valeria Meta zeichnet die unglaubliche Nationalelf-Karriere ... mehr

Abschied unter Tränen: Gianluigi Buffon beendet Nationalelf-Karriere

Italiens Torwart-Legende Gianluigi Buffon hat unmittelbar nach dem Scheitern der italienischen Nationalmannschaft in der WM-Qualifikation seinen Rücktritt aus der Squadra Azzurra bekannt gegeben. "Ich bin traurig, dass meine Nationalmannschaftskarriere so endet", sagte ... mehr

Italiens WM-Aus: Das bittere Ende der goldenen Generation

Italiens erstes WM-Aus seit 60 Jahren hat auch personell bittere Konsequenzen. Das Karriereende von Gianluigi Buffon bedeutet für die "Squadra Azzura" das Ende einer großen Ära. Für uns Deutsche ist der Gedanke an das Halbfinal-Aus bei der WM 2006 kein leichter ... mehr

Pressestimmen zu Italiens WM-Aus: "Unerträgliche Fußball-Schande"

Zum ersten Mal seit 60 Jahren wird die italienische Fußball-Nationalmannschaft nicht an einer Weltmeisterschaft teilnehmen.  Die einheimischen Medien stehen unter Schock. Die italienische Presse ist mit ihrer Fußball-Nationalmannschaft nach der verpassten ... mehr

Buffon unter Tränen nach WM-Aus

Italien-Legende Buffon kann die Tränen nicht zurückhalten. (Quelle: Perform/ePlayer) mehr

Wer fährt zur WM 2018? In diesen Duellen geht es richtig rund

Die  WM-Qualifikation steht vor dem Abschluss: In den Play-offs spielen zwölf Teams in Hin- und Rückspiel um die letzten sechs Plätze. Mit dabei: Vierfach-Weltmeister Italien, die mit Bundesliga-Stars gespickte Schweiz und Außenseiter Neuseeland ... mehr

Torwartlegende Buffon: "Wollen WM-Abo verlängern"

WM-Playoffs hat Italien noch nicht viele gespielt. Torwart Gianluigi Buffon ist sich dessen bewusst und möchte Italiens WM-Serie fortführen. (Quelle: Omnisport) mehr

Gianluigi Buffon: Ikone von Juventus Turin kündigt Rücktritt an

Spätestens nach der Fußball-WM 2018 soll Schluss sein: Italiens Torhüter-Ikone Gianluigi Buffon hat sein Karriereende angekündigt, sich allerdings ein Hintertürchen offen gelassen. Sollte er in der Champions League den letzten noch fehlenden großen Pokal zu seiner ... mehr

WM-Aus droht: Italien versinkt nach Blamage im Chaos

Die Torwart-Legende ist besorgt, der Nationaltrainer alarmiert, und die Presse bereits in Panik: Nach dem mageren 1:1 (1:0) gegen Mazedonien müssen die Italiener auf dem Weg zur Fußball- WM 2018 in Russland den Umweg über die Play-offs nehmen. Und selbst ... mehr

Allegri kritisiert Videobeweis: "Fußball wird wie Baseball"

Trainer Massimiliano Allegri vom italienischen Fußball-Serienmeister Juventus Turin hat sich skeptisch über den Videobeweis geäußert. "Fußball wird wie Baseball in den USA: Wir bleiben zehn Stunden im Stadion und essen Erdnüsse", sagte der 50-Jährige. Allegri ... mehr

Neymar, Ronaldo & Co: Das ist die teuerste Elf der Welt

Neymar hat mit seinem Wechsel zu Paris für 222 Millionen Euro alle Rekorde gebrochen. Doch auch auf anderen Positionen sind in diesem Sommer Höchstmarken geknackt worden. t-online.de hat die neue Rekord-Elf der höchsten Ablösesummen aufgestellt. Neu dabei ... mehr

Mobbing und Morddrohungen! Riesen-Zoff um Italiens neuen Buffon

Gianluigi Donnarumma gilt als der legitime Nachfolger von Legende Gianluigi Buffon im Tor der italienischen Nationalmannschaft. Beim 2:0-Sieg von Italiens Nachwuchs bei der U21-EM in Polen gegen Dänemark wurde der 18-Jährige nun mit Spielgeld beworfen, Helfer mussten ... mehr

Lauterns Spätentwickler und Buffons Erbe

Der eine kam erst spät zum Profi-Fußball, der andere debütierte schon mit 16 Jahren in einer der besten Ligen der Welt. Deutschlands U21-Keeper Julian Pollersbeck und Italiens Schlussmann Gianluigi Donnarumma könnten unterschiedlicher nicht sein –  und standen ... mehr

Champions-League-Finale: Keiner verdient den Titel so wie Gianluigi Buffon

Weltmeister, UEFA-Cup-Sieger, vierfacher Welttorhüter, mehrfacher Meister und Pokalsieger in Italien... Die Liste der Erfolge von Gianluigi Buffon ist lang. Ein Titel fehlt jedoch in der Vitrine des Italieners: Die Champions League. Es wird Zeit, dass Buffon ... mehr

Dani Alves: Barças größter Fehler ist Turins Glück

Beim FC Barcelona wollten sie ihn nicht mehr. Jetzt erreichte  Dani Alves mit Juventus Turin das  Champions League-Finale – in der Form seines Lebens. Sergi Roberto haben sie in der abgelaufenen Saison ausprobiert bei Barça, dann wieder Aleix Vidal, dann wieder Javier ... mehr

Champions-League: 2:0 – Juventus Turin gewinnt dank Higuain in Monaco

Durch zwei Tore von Gonzalo Higuain stößt Juventus Turin das Tor zum Champions-League-Endspiel weit auf: Beim 2:0 beim AS Monaco profitierte der  Super-Knipser  aber auch von den butterweichen Flanken eines Routiniers. Für die Monegassen ... mehr

Buffon: "Für diese Spiele wurde ich geboren"

Buffon: "Für diese Spiele wurde ich geboren" (Quelle: Omnisport) mehr

Irre Wette von Juve-Star: Buffon plante schon Karriereende

Er ist DAS Torhüter-Denkmal der Fußballwelt: Gianluigi Buffon. Der 39-Jährige spielt seit 2001 für Juventus Turin, ist bis jetzt sieben Mal Italienischer Meister geworden, zwei Mal Pokalsieger. Hält unzählige Rekorde, unter anderem für die meisten Minuten ohne Gegentor ... mehr

Barca-Star Neymar: "Können zweites Wunder schaffen"

Barca-Star Neymar glaubt fest an ein Weiterkommen der Katalanen im Champions-League-Viertelfinal-Rückspiel gegen Juventus. Das 0:3 aus dem Hinspiel in Turin sei nicht unmöglich zu drehen. Neymar: "Wir können das schaffen. Wir werden es ein zweites Mal tun." Schon ... mehr

Champions League: Debakel für den FC Barcelona in Turin

Der FC Barcelona steht vor dem Aus im Champions League-Viertelfinale. Im Hinspiel bei Juventus Turin kassierten die Katalanen eine deftige 0:3-Niederlage und brauchen nun im Rückspiel nächste Woche ein (erneutes) Wunder. In Turin enttäuschte das Team um den deutschen ... mehr

Italien gewinnt 2:0: Buffon im 1000. Spiel ohne Gegentor

Italien gab sich in der WM-Qualifikation keine Blöße. Azzurri-Keeper Gianluigi Buffon bestritt sein 1000. Pflichtspiel als Profi und blieb beim 2:0 über Albanien ohne Gegentor.  Daniele de Rossi ( AS Rom) und der Ex-Dortmunder Ciro Immobile ( Lazio Rom) erzielten ... mehr

Torwart-Ikone: Gianluigi Buffon will Geschichte schreiben

Gegen Albanien bestreitet die italienische Torwart-Ikone Gianluigi Buffon am Freitag das 1000. Profi-Fußballspiel. Bis zum Allzeitrekord von Paolo Maldini fehlen ihm noch einige Partien. Bei dem WM-Qualifikationsspiel in Palermo absolviert der 39 Jahre ... mehr

Italien - Deutschland: Nationalmannschaft mit 0:0 zum Abschluss

Härtetest bestanden: Eine völlig neu zusammengestellte deutsche Nationalmannschaft hat in Italien zum Jahresabschluss ein 0:0 erreicht. Zwar verpasste das Team von Bundestrainer Joachim Löw vor 48.600 Fans im Mailander Giuseppe-Meazza-Stadion den dritten Jahressieg ... mehr

Italiens Kult-Torwart Gianluigi Buffon gibt Autogramm während des Spiels

Den Legendenstatus hat Italiens Nationaltorwart Gianluigi Buffon längst inne. Ob er sich in Badehose spontan einem Hobby-Strandkick anschließt oder nach dem EM-Aus die wartenden Anhänger umarmt - der Kultkeeper wird von den Fans für seine Volksnähe geliebt. Auch seine ... mehr

Champions League Ergebnisse: Real feiert Sieg - Juve gewinnt in Lyon

Real Madrid ist dem Achtelfinale in der Champions League ein großes Stück näher gekommen. Der amtierende Champion mit Weltmeister Toni Kroos gewann in der Gruppe F ungefährdet mit 5:1 (3:1) gegen Legia Warschau und feierte am dritten Spieltag den zweiten ... mehr

WM-Quali 2018: De Rossi merzt Buffon-Patzer gegen Spanien aus

Im Kampf um das direkte Ticket zur WM 2018 in Russland hat Italien gegen starke Spanier einen Rückschlag abgewendet. Die beiden Ex-Weltmeister trennten sich in Turin am zweiten Spieltag der Qualifikation 1:1 (0:0). Vitolo brachte die Gäste nach einem Fehler von Italiens ... mehr

Europas Fußballer des Jahres 2016: UEFA überrascht mit Will Grigg

Die Weltmeister Toni Kroos ( Real Madrid), Thomas Müller und Manuel Neuer (beide FC Bayern) dürfen sich Hoffnungen machen, jeweils als erster deutscher Fußball-Profi den " UEFA Best Player in Europe Award" zu erhalten.  Das Trio steht auf der von Vorjahressieger Lionel ... mehr

Europas Fußballer des Jahres 2016: UEFA gibt Shortlist bekannt

Die Weltmeister Toni Kroos ( Real Madrid), Thomas Müller und Manuel Neuer (beide FC Bayern) dürfen sich Hoffnungen machen, jeweils als erster deutscher Fußball-Profi den " UEFA Best Player in Europe Award" zu erhalten. Das Trio steht auf der von Vorjahressieger Lionel ... mehr

Gianluigi Buffon hütet Tor bei Freizeit-Kick mit Jugendlichen

Gianluigi Buffon ist mit Italien bei der EM 2016 in Frankreich gegen Deutschland im Viertelfinale (6:7 n.E.) ausgeschieden. Anschließend machte sich die Torwart-Legende von Juventus Turin auf in den verdienten Urlaub. Doch anstatt sich von der Saison zu erholen, stellte ... mehr

EM 2016: Gianluigi Buffon verabschiedet sich wie ein echter Champion

Gianluigi Buffon ließ seinen Tränen auf dem Platz freien Lauf, Andrea Barzagli musste ein Interview vor laufender Kamera weinend abbrechen: Wenige Minuten nach dem bitteren EM-Aus gegen Deutschland saß die Enttäuschung beim viermaligen Weltmeister Italien ... mehr

EM 2016: Italien-Keeper Gianluigi Buffon vergießt bittere Tränen

Der EM-Traum ist für Italien geplatzt: Die Squadra Azzurra unterlag im Viertelfinale des Turniers in Frankreich gegen Deutschland mit 6:7 nach Elfmeterschießen. Nach dem dramatischen Spiel konnte  Gianluigi Buffon seine Tränen nicht mehr zurückhalten. "Wir waren ... mehr

EM: Buffon beim Abschied von den Fans, Andrea Barzagli weint

Gianluigi Buffon ließ seinen Tränen auf dem Platz freien Lauf, Andrea Barzagli musste ein Interview vor laufender Kamera weinend abbrechen: Wenige Minuten nach dem bitteren EM-Aus gegen Deutschland saß die Enttäuschung beim viermaligen Weltmeister Italien ... mehr

EM 2016: Hector, Kimmich & Co. avancieren zu Elfmeter-Helden

Aus Bordeaux berichtet Thomas Tamberg Bordeaux also. Hier in der knapp 250.000 Einwohner großen Stadt im Südwesten Frankreichs, in der man den Atlantik bereits atmen kann, ist eines der bedeutendsten Spiele der deutschen Nationalmannschaft über die Bühne gegangen ... mehr

EM 2016: Schweinsteiger und Buffon jetzt mit je 17 EM-Einsätzen

Hamburg (dpa) - Deutschlands Kapitän Bastian Schweinsteiger und Italiens Torwart-Legende Gianluigi Buffon haben im EM-Viertelfinale ihren 17. Endrundeneinsatz absolviert. Damit rückte das Duo an die zweite Stelle der Bestenliste. Cristiano Ronaldo ist mit 19 EM-Partien ... mehr

EM 2016: Italien will "Everest" Deutschland erklimmen

Italien steht bei der Europameisterschaft in Frankreich vor der bisher schwierigsten Aufgabe. Doch der Glaube an einen Sieg gegen den Weltmeister Deutschland ist groß. Die italienischen Gipfelstürmer sind bereit für ihre schwierigste Expedition. "Wir haben einen ... mehr

EM 2016: Italien schlägt Spanien im Achtelfinale mit 2:0

Der Titelverteidiger ist raus, und Deutschland kennt seinen Viertelfinal-Gegner bei der EM 2016. Italien hat Spanien im Achtelfinal-Vergleich durch einen 2:0 (1:0)-Erfolg entthront und fordert am kommenden Samstag (21 Uhr, Bordeaux) in der Runde der besten ... mehr

EM 2016 Achtelfinale heute: Boateng, Khedira und Özil drohen Gelb-Sperre

Die Weltmeister Jerome Boateng, Sami Khedira und Mesut Özil gehen gelb-vorbelastet ins EM-Achtelfinale gegen die Slowakei am Sonntag in Lille ( ab 17.45 Uhr im Live-Ticker bei t-online.de) und würden sich im Falle einer weiteren Verwarnung eine Sperre ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe