Sie sind hier: Home > Themen >

Google

Thema

Google

EuGH: Muss Gmail ein Schlupfloch für Behörden einbauen?

EuGH: Muss Gmail ein Schlupfloch für Behörden einbauen?

Ob der E-Mail-Service eine Schnittstelle für Datenzugriffe braucht oder nicht, wird in dieser Woche vom EU-Gerichtshof entschieden. Der Beschluss könnte auch Folgen für WhatsApp-Nutzer haben.  Eine Entscheidung des EU-Gerichtshofs am Donnerstag ... mehr
Netzagentur für Datenzugriff: EuGH entscheidet im Gmail-Streit über staatliche Überwachung

Netzagentur für Datenzugriff: EuGH entscheidet im Gmail-Streit über staatliche Überwachung

Luxemburg (dpa) - Eine Entscheidung des EU-Gerichtshofs am Donnerstag könnte dazu führen, dass Anbieter von Webmail-Diensten wie Googles Gmail in Deutschland Überwachungs-Schnittstellen für Behörden einrichten müssen. Das EuGH in Luxemburg soll die Frage beantworten ... mehr
Bis zu zehn Mal schneller: Google lässt Spracherkennung direkt auf Smartphone laufen

Bis zu zehn Mal schneller: Google lässt Spracherkennung direkt auf Smartphone laufen

Mountain View (dpa) - Google ist ein Durchbruch bei der Spracherkennung gelungen, dank dem Assistenzsoftware lokal auf dem Smartphone laufen kann. Bisher müssen Sprachassistenten wie der Google Assistant - oder Amazons Alexa und Apples Siri - Aufnahmen ... mehr
Einmal Premium light bitte: Das Google Pixel 3a im Test

Einmal Premium light bitte: Das Google Pixel 3a im Test

Berlin (dpa/tmn) - Googles Pixel-Smartphones sind aktuell der Goldstandard für Android-Smartphones. Immer das aktuellste Betriebssystem, innovative Softwarefunktionen und das gewisse Plus an Google. Doch sie sind ein ziemlich teures Vergnügen. Bis jetzt ... mehr
Fünf Datenschutz-Tipps für Eilige

Fünf Datenschutz-Tipps für Eilige

Mehr als die Hälfte der Deutschen hat Angst vor Datenmissbrauch durch Unternehmen und Internetkriminelle. Hier sind ein paar einfache Tricks, mit denen sich auf Anhieb mehr Privatsphäre im Netz schaffen lässt. Sie gehören zu den mehr als 50 Prozent ... mehr

Google Chrome: 39 gefährliche Schwachstellen geschlossen

Google hat 39 Sicherheitslücken im Browser Chrome geschlossen. Fünf dieser Schwachstellen stuft der Internetkonzern als "hohe Bedrohung" ein. Auch im mobilen Browser steckt eine Lücke. Nutzer sollten so schnell wie möglich die sichere Browser-Version ... mehr

Entwicklerkonferenz: Google bringt Gesichtserkennung ins vernetzte Zuhause

Mountain View (dpa) - Google setzt als erster Tech-Konzern Gesichtserkennung im vernetzten Zuhause ein und riskiert damit neue Kritik von Datenschützern. Der Internet-Konzern stellte einen smarten Lautsprecher mit Display und Kamera vor, der die Anzeige daran anpassen ... mehr

Neues aus dem Silicon Valley - Google I/O: Datenschutz-Versprechen und Flugzeug-Protest

Mountain View (dpa) - Auf der Google-Entwicklerkonferenz liefert ein Manager nach dem anderen ein Bekenntnis zum Datenschutz ab, doch die Zuhörer werden immer wieder vom Flugzeuglärm abgelenkt und blicken in den Himmel. Eine kleine Propeller-Maschine mit einem ... mehr

Entwicklerkonferenz Google I/O: Google bringt Gesichtserkennung ins vernetzte Zuhause

Mountain View (dpa) - Google setzt als erster Tech-Konzern Gesichtserkennung im vernetzten Zuhause ein und riskiert damit neue Kritik von Datenschützern. Der Internet-Konzern stellte einen smarten Lautsprecher mit Display und Kamera vor, der die Anzeige daran anpassen ... mehr

Heil fordert: Macht von Google und Co beschränken

Haben Internetgiganten wie Google oder Facebook eine zu große Marktmacht? Dieser Meinung ist Arbeitsminister Hubertus Heil und fordert, die Macht der Unternehmen zu begrenzen. Und er ist nicht der einzige. Bundesarbeitsminister Hubertus Heil ( SPD) hat eine Begrenzung ... mehr

Gespeicherte Informationen: Google ermöglicht automatisches Löschen von Webdaten

Mountain View (dpa) - Google gibt seinen Nutzern erstmals die Möglichkeit, bei dem Internet-Konzern gespeicherte Daten zu Suchanfragen sowie besuchten Websites und Orten nach einer bestimmten Zeit automatisch löschen zu lassen. Der Zeitraum kann auf 3 oder 18 Monate ... mehr

Mehr Kontrolle: Google ermöglicht automatisches Löschen von Nutzerdaten

Mountain View (dpa) - Google gibt seinen Nutzern erstmals die Möglichkeit, bei dem Internet-Konzern gespeicherte Daten zu Suchanfragen sowie besuchten Websites und Orten nach einer bestimmten Zeit automatisch löschen zu lassen. Der Zeitraum kann auf 3 oder 18 Monate ... mehr

Datenschutz: Google kündigt Lösch-Mechanismus für Nutzer an

Nutzer eines Google-Kontos können kontrollieren, welche ihrer Online-Aktivitäten das Unternehmen speichert. Sie zu löschen ist allerdings recht aufwändig. Jetzt will Google es seinen Kunden leichter machen.  Google gibt seinen Nutzern ... mehr

Entwicklerkonferenz I/O: Google gelingt Durchbruch bei Sprachassistent

Sprachassistenten können im Alltag nützlich sein. Doch viele Nutzer misstrauen der Technik aus Datenschutzgründen. Jetzt wirbt Google mit einer entscheidenden Neuentwicklung um Vertrauen.   Beim Alexa-Konkurrenten Google Assistant gelang dem Internet-Konzern ... mehr

Leistungsschutzrecht: Verwertungsgesellschaft VG Media fordert Milliarden von Google

Kaum ist das neue EU-Urheberrecht beschlossen, drängt die Verwertungsgesellschaft VG Media auf Milliardenzahlungen durch Google. Dabei gibt es noch Zweifel, ob die Forderungen rechtens sind. Nach der Verabschiedung der neuen EU-Richtlinie zum Urheberrecht ... mehr

Google Assistant kommt bald auf Sonos-Lautsprecher

Sonos-Lautsprecher hören nicht mehr nur auf Alexa: Seit kurzem wird auch Google Assistant von den Smart Speakern unterstützt – allerdings nur in den USA. Wann die Software auch in Deutschland auf die Lautsprecher kommt. Der Anbieter vernetzter Lautsprecher Sonos ... mehr

Google beginnt mit Drohnen-Lieferungen – Essen, Getränke und Medikamente

Nach eineinhalb Jahren Testphase wird die Google-Tochter Wing Einwohner im Norden der australischen Hauptstadt Canberra regelmäßig per Drohne mit Essen, Getränken und Medikamenten beliefern. Die australische Luftsicherheitsbehörde gab am Dienstag grünes Licht ... mehr

Google will mit Zivil-Drohnen Fotos für Google Earth schießen

Google will demnächst zivile Kamera-Drohnen einsetzen, um damit hochauflösende Bilder für den globalen Kartendienst Google Earth anzufertigen. Das berichtet die Wirtschaftswoche unter Berufung auf ein Interview mit dem Hersteller, bei dem Google bereits ein erstes ... mehr

Google Earth: Neue Version des Satellitenkartenprogramms erschienen

Google Earth geht in die nächste Runde. Die brandneue Version 6 liegt zum Download bereit. Zu den Neuerungen von Google Earth 6 gehören unter anderem die komplette Integration von Google Street View im Nahbereich sowie 3D-Modelle von Bäumen, die die Landschaft ... mehr

Google Earth zeigt neue Deutschland-Bilder

Google erneuert Deutschland: Für den Online-Globus Google Earth ist das bislang umfangreichste Karten-Update für Deutschland erschienen. Vor allem viele ländliche Regionen wie Ostfriesland, die Ostseeküste und das Berchtesgadener Land präsentieren sich komplett ... mehr

Google Earth: Schatzsuche für Hobby-Archäologen

Google Earth ermöglicht Entdeckungstouren von zu Hause aus, die früher eine richtige Expedition erfordert hätten. Kein Wunder, dass deshalb immer wieder Glücksritter glauben, per Mausklick mit dem Erdenbrowser Reichtümer aufspüren zu können. Egal ob versunkene Galeonen ... mehr

China blockiert Wikipedia in sämtlichen Sprachen

Nutzer aus China haben aktuell keinen Zugriff auf Wikipedia: Nicht nur die  chinesischsprachige, sondern alle Sprachversionen der Website  sind blockiert . Grund dafür ist ein bevorstehendes politisches Ereignis. Vor dem 30. Jahrestag des Pekinger Tiananmen-Massakers ... mehr

Geschenk-Tipps: Diese reduzierten Kopfhörer rocken das Fest

Bei Kopfhörern gibt es 2018 drei Trends: Superkompakt, kabellos und mit Geräuschunterdrückung. Mit diesen reduzierten Modellen punkten Sie zu Weihnachten und schonen Ihren Geldbeutel. 1. Apple AirPods: Kompakt und clever Für Apple-Nutzer, die den Komfort der Produkte ... mehr

Sonos will ins Kopfhörer-Geschäft einsteigen

Sonos ist für die Herstellung vernetzter Lautsprecher bekannt. Der Markt ist jedoch hart umkämpft – deswegen will der Konzern sein Sortiment erweitern. Der Anbieter vernetzter Lautsprecher Sonos will laut einem Medienbericht seine Produktpalette mit dem Einstieg ... mehr

Die besten Funktionen, die Android Q zu bieten hat

Google hat eine neue Beta-Version seines Betriebssystems Android Q veröffentlicht. Dieses Mal werden auch Geräte anderer Hersteller unterstützt. Wir geben einen Ausblick auf kommende Funktionen. Das neue Android 10 Q markiert einen Meilenstein in der Entwicklung ... mehr

Attacke auf das iPhone: Google Nexus 4 und Windows Phone

Mit neuen Tablet-PC und Smartphones fordern Google und Microsoft den Rivalen Apple heraus. Beide Unternehmen haben gestern neue Geräte präsentiert. Die Produktoffensive hat es in sich: Mit dem neuen Tablet-PC Google Nexus 10 und dem neuen Smartphone Google Nexus ... mehr

Google veröffentlicht neues Smartphone-Betriebssystem – Android Pie

Google hat die neunte Version von Android veröffentlicht. Das Betriebssystem trägt wieder den Namen einer Süßigkeit und soll Nutzern mithilfe künstlicher Intelligenz das Leben erleichtern. Das neue Android 9 trägt den Beinamen "Pie" (Kuchen) und wird ab Dienstag ... mehr

Pixel 3-Verbesserung: Android-Patch schließt Sicherheitslücken

Google hat ein Update für Android-Systeme veröffentlicht. Der Konzern schließt dabei einige kritische Sicherheitslücken – und liefert Verbesserungen für das Smartphone Pixel 3. Google hat eine neue Aktualisierung für Android-Geräte veröffentlicht. Darin stopft ... mehr

Google Pixel ganz vorn: Stiftung Warentest vergleicht Update-Politik bei Smartphones

Android-Smartphones altern schneller als die Geräte mit dem angebissenen Apfel drauf. Doch langsam kommt auch im Android-Kosmos Bewegung beim Thema Sicherheitsupdates. Wer immer die neueste und sicherste Software auf seinem Smartphone haben will, ist bei Apple ... mehr

Google Pixel 3a im Test: Google greift in der Mittelklasse an

Googles teure Pixel-Modelle 3 und 3 XL sind erfolgreich. Jetzt kommen zwei Mittelklasse-Modelle dazu, das 3a und 3a XL dazu. t-online.de hat das 3a in der Praxis getestet. Und es gibt noch mehr neue Hardware von Google . Auf der Entwicklerkonferenz I/O stellt Google ... mehr

Google Pay in Deutschland: Fragen und Antworten zum Mobile Payment

Mit Google Pay lässt sich quasi im Vorbeigehen an der Kasse zahlen. Doch nur wenige Banken unterstützen das System. Zuerst müssen sowieso die Kunden vom bargeldlosen Leben überzeugt werden. Vielen Menschen dient das Smartphone bereits als Handy, Musik-Player, Kamera ... mehr

Apple oder Android: Welches Smartphone-Betriebssystem passt zu mir?

Die erste Frage beim Handykauf lautet meistens: Android oder iOS? Oft eine Grundsatzentscheidung für viele Jahre – und eine Glaubensfrage. t-online.de zeigt, wo die Stärken und Schwächen der Betriebssysteme liegen.  Apple oder Android? Windows oder Mac? Chrome ... mehr

Entwicklerkonferenz Google I/O: Neues Google-Handy und Android erwartet

Neue Details zum Android-System, künstlicher Intelligenz und Datenschutz: Neben traditionellen Themen könnte auf der Google I/O 2019 auch neue Hardware vorgestellt werden. Vor einem Jahr hinterließ Googles Entwicklerkonferenz I/O einen bleibenden Eindruck mit einer ... mehr

Google Pixel 3a kann leicht repariert werden – unkompliziert und günstig

Mit dem Google Pixel 3a kam Anfang Mai ein neues Mittelklasse-Smartphone auf den Markt. Reparaturexperten haben das Gerät in seine Einzelteile zerlegt –  und zeigen sich positiv überrascht.  Googles Pixel-Smartphones haben sich mit ihrer Top-Ausstattung und ihrer stets ... mehr

Die unheimliche Macht von Facebook – Post aus Silicon Valley

"Zerschlagt Facebook!": Im Silicon Valley bricht eine neue Zeit an, weil die Konzerne zu mächtig werden. Die Washington-Kolumne von Fabian Reinbold – dieses Mal von der US-Westküste. Meine Kolumne kommt heute einmal nicht aus Washington, sondern aus dem Silicon Valley ... mehr

Erweitert Standort in München: Google verspricht mehr Datenschutz

München (dpa) - Google will im Zuge seiner Datenschutz-Kampagne den Standort in München erweitern. Bis Ende dieses Jahres soll die Zahl der in München arbeitenden Entwickler auf mehr als 1000 verdoppelt werden, wie der Konzern mitteilte. Die Zahl der Spezialisten ... mehr

Android Q: Google führt 53 geschlechtsneutrale Emojis ein

Zu den zahlreichen Neuheiten bei Googles neuem Betriebssystem Android Q zählen auch 230 Emojis. Einige davon dürften für Kontroversen sorgen. Der Trend zu mehr Vielfalt in der Welt der Textsymbole setzt sich fort. Mit dem neuen Android Q bringt Google 230 neue Emojis ... mehr

Trotz ein Jahr DSGVO: Deutsche bleiben beim Datenschutz misstrauisch

Fast ein Jahr nach der Einführung der Datenschutzgrundverordnung ziehen Verbände, Datenschützer und Unternehmen erste Bilanz. Was haben die neuen Regeln gebracht? Aus Sicht der Nutzer nicht viel, so eine Umfrage von t-online.de. Seit dem 25. Mai 2018 gelten ... mehr

Apple Pay: Sparkassen-Kunden sollen bald mit dem iPhone zahlen können

Sparkassen-Kunden können womöglich bald schon mit ihrem iPhone an der Supermarktkasse zahlen. Bisher geht das nur mit einem Android-Smartphone.  Die Sparkassen wollen noch in diesem Jahr eine Partnerschaft mit Apple eingehen, um ihren Kunden das Bezahlen ... mehr

Google veröffentlicht Schwachstelle in Apple-Systemen

Sicherheitsforscher aus Googles "Project Zero" haben eine schwerwiegende Sicherheitslücke in einem Programmteil von Apples Betriebssystem macOS gefunden. Da Apple nicht reagierte, hat Google den Fehler jetzt öffentlich gemacht. Laut einem Bericht von "Neowin" arbeitet ... mehr

Verbot in Indonesien: Facebook und Google schränken Wahlwerbung ein

Jakarta/Ottawa (dpa) - Facebook hat in Indonesien vor der Präsidentenwahl am 17. April die Veröffentlichung von Wahlwerbung untersagt, die aus dem Ausland finanziert wird. Damit solle eine ausländische Einflussnahme auf die Abstimmung verhindert werden, teilte ... mehr

Android-Chef: Betriebssystem wird an Falt-Smartphones angepasst

Barcelona (dpa) - Google wird sein Mobil-Betriebssystem Android stärker an den Einsatz in den neuartigen Auffalt-Smartphones anpassen. Die Gerätekategorie bringe neue Wege, wie Nutzer mit den Geräten interagieren können, sagte Android-Chef Hiroshi Lockheimer ... mehr

Praktische Gleichmacherei: So geht Browser-Synchronisierung

Berlin (dpa/tmn) - Alles an einem Platz - das war einmal. Heute surft man ständig auf dem Smartphone, am Desktop-PC daheim, auf dem Arbeitsrechner oder unterwegs im Zug auf dem Notebook. Das bedeutet mehrere Geräte, und alle mit eigenen Lesezeichen ... mehr

Ab November: Googles Cloud-Spieledienst startet bald auch in Deutschland

Mountain View (dpa) - Googles Cloud-Spieledienst Stadia, mit dem der Internet-Konzern gegen Konsolen und Gaming-PCs antritt, kommt zum Start im November auch nach Deutschland. Die Idee hinter Stadia ist, Spiele auf hochgerüsteten Google-Servern im Netz laufen zu lassen ... mehr

Trumps Handelspolitik: "Besorgniserregend, was ein Mann anrichten kann"

In wenigen Jahren ist Huawei vom Außenseiter zur Nummer zwei auf dem Smartphone-Markt aufgestiegen. Jetzt droht der Handelskonflikt, den Samsung-Rivalen vom Markt zu fegen.  Der Deutschlandchef der Traditionsmarke Nokia, Eric Matthes, erklärt im Interview, warum ... mehr

Google Pixel 4: Google veröffentlicht Bild des neuen Premium-Smartphones

Seit 2016 veröffentlicht Google jedes Jahr ein Top-Smartphone der Pixel-Reihe. Auch dieses Jahr soll ein neues Modell erscheinen: das Pixel 4. Wie das aussieht, zeigt Google jetzt selbst auf Twitter. Dieses Jahr soll ein neues Top- Smartphone von Google erscheinen ... mehr

Start-up erfindet sich neu: Dropbox probt mit Teamlösung den Neuanfang

San Francisco (dpa) - Börsenneuling Dropbox will sich zum unverzichtbaren digitalen Schreibtisch im Unternehmen entwickeln. Einst als simpler Speicherdienst in der Cloud gestartet, soll der am Dienstag in San Francisco vorgestellte Service sich zum innovativen Ersatz ... mehr

Google Pixel 3 und 3 XL: Googles neue Smartphones sollen Top-Fotos liefern

Mehr Fotofunktionen, Unterstützung für drahtloses Laden und ein sicherer Speicherort für Passwörter oder biometrische Daten: Google dreht bei seinen neuen Pixel-Smartphones nicht nur an bekannten Stellschrauben. Auch ein neues Chromebook Slate und ein Smart Speaker ... mehr

Huawei Mate 20 und Google Pixel 3 im Vergleich: Huawei räumt Bestnoten bei Stiftung Warentest ab

Das Huawei Mate 20 und Google Pixel 3 zählen zu den Topmodellen auf dem Smartphone-Markt. Stiftung Warentest ließ die Geräte der Serien gegeneinander antreten. Das sind die Ergebnisse. Stiftung Warentest hat die aktuellen Topmodelle von Huawei und Google einem ... mehr

Sicherheitslücke bei Android: Hacker können durch Fotos Handys kapern

Mithilfe von manipulierten PNG-Bildern können Kriminelle Android-Smartphones übernehmen. Schuld ist eine Sicherheitslücke im System. Google hat das Problem bereits erkannt. Eine Sicherheitslücke bedroht derzeit Android-Smartphones: Mithilfe einer manipulierten Bilddatei ... mehr

Werden Huawei-Smartphones bald unbrauchbar?

Auf Druck der Trump-Regierung kappt Google alle Geschäftsbeziehungen zum Smartphone-Hersteller Huawei. Erreicht der Handelskonflikt jetzt europäische Verbraucher? Die wichtigsten Fragen und Antworten. Bisher bekamen den Handelskonflikt zwischen den USA und China ... mehr

TMC war gestern, heute gibt es Staumelder in Echtzeit

Die meisten Autofahrer vertrauen auf den Verkehrsfunk ihres Autoradios, doch mit neuen Systemen lässt sich das Staurisiko effizienter senken. Einsteigen, losfahren, Radio einschalten – für viele Autofahrer ist das tägliche Routine. Denn über den automatischen ... mehr

Gmail-Streit: Bundesnetzagentur verliert gegen Google

Ist der E-Mail-Service Gmail ein Telekommunikationsdienst nach EU-Recht? Darüber streiten sich Google und die Bundesnetzagentur seit Jahren. Nun hat  der Europäische Gerichtshof ein Urteil gefällt. Die Bundesnetzagentur ist mit dem Versuch gescheitert, Webdienste ... mehr

Datenschutz: Netzagentur verliert Gmail-Streit mit Google vor EuGH

Luxemburg (dpa) - Die Bundesnetzagentur ist mit dem Versuch gescheitert, Webdienste wie Googles Gmail deutschen Telekom-Bestimmungen zu unterwerfen - und damit auch zu Überwachungs-Schnittstellen zu zwingen. Solche Angebote seien nach EU-Recht keine elektronischen ... mehr

Huawei: Betriebssystem "Hongmeng" könnte Android bald ablösen

Das chinesische Betriebssystem "Hongmeng"  ist nach Aussagen von Huawei fast fertig und könnte innerhalb von Monaten weltweit eingeführt werden.  Damit hofft der Smartphone-Hersteller, weiteren Handelsrestriktionen durch die US-Regierung zuvorzukommen. Der Erfolg ... mehr
 


shopping-portal