Sie sind hier: Home > Themen >

Hans-Georg Maaßen

Thema

Hans-Georg Maaßen

Angela Merkels Regierung – überrumpelt vom Coronavirus

Angela Merkels Regierung – überrumpelt vom Coronavirus

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Die Bundesregierung führt nicht, sie wird überrumpelt. Dabei bräuchte es in Zeiten wie diesen eine couragierte Kabinettsmannschaft, die langfristig plant ... mehr
Wahl in Nürnberg: Was OB-Kandidat Thorsten Brehm vor hat

Wahl in Nürnberg: Was OB-Kandidat Thorsten Brehm vor hat

Thorsten Brehm möchte seinen SPD-Parteikollegen Ulrich Maly als Oberbürgermeister in Nürnberg ablösen. Im Interview mit t-online.de verrät der Politiker, was er anders machen will als sein Vorgänger. Ulrich Maly hatte die Nürnberger Kommunalwahlen ... mehr
AKK, Nahles & Co.: Rückzüge – Das miese Spiel mit Frauen in der Politik

AKK, Nahles & Co.: Rückzüge – Das miese Spiel mit Frauen in der Politik

Andere machen Fehler, wieder tritt eine Frau zurück: Der Rückzug der CDU-Chefin ist bezeichnend für den unterschiedlichen Umgang mit Geschlechtern in der Politik. Der Rückzug von Annegret Kramp-Karrenbauer ist auf zweierlei Weise tragisch: wieder einmal ... mehr
CDU in Aufruhr: Das steckt hinter der Werteunion – das ist das berühmteste Mitglied

CDU in Aufruhr: Das steckt hinter der Werteunion – das ist das berühmteste Mitglied

Die Noch-CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer kritisierte sie zuletzt scharf: Die sogenannte Werteunion entferne sich von den Werten der CDU. Doch was steckt eigentlich hinter der Gruppierung? Die sogenannte Werteunion hat sich vor knapp drei Jahren ... mehr
Zufriedenheit nach AKK-Rücktritt: Die Spalter von der AfD

Zufriedenheit nach AKK-Rücktritt: Die Spalter von der AfD

Sicher, parteiinterne Machtfragen spielten beim Rückzug der CDU-Chefin eine Rolle. Fest steht aber auch: Ohne die AfD wäre der Richtungsstreit nicht so eskaliert. Mit taktischen Manövern und politischen Angeboten an enttäuschte Konservative kann die AfD auf absehbare ... mehr

Prozess gegen "Gruppe Chemnitz": Hans-Georg Maaßen als Zeuge?

Was wusste der Verfassungsschutz über die "Revolution Chemnitz"? Das wollen die Verteidiger der mutmaßlichen Rechtsterroristen nun von Ex-Verfassungsschutz-Chef Maaßen wissen. Er soll als Zeuge erscheinen. Im Verfahren gegen die rechtsextreme Gruppe "Revolution ... mehr

Bewerbersuche: Thüringer AfD will eigenen Ministerpräsidentenkandidaten

Die Regierungsbildung in Thüringen ist komplex. Bei der anstehenden Ministerpräsidentenwahl will sich nun auch die AfD in Position bringen. Sie möchte einen eigenen Kandidaten aufstellen. Die Thüringer AfD will bei der Ministerpräsidentenwahl einen eigenen Kandidaten ... mehr

AfD – Talkshow-Bann: Björn Höcke ist nicht der Fürst der Dunkelheit

Das ZDF will den AfD-Politiker Björn Höcke nicht mehr in Talkshows einladen. Warum ein grundsätzliches Höcke-Verbot im TV keine gute Idee ist, erläutert unsere Kolumnistin Lamya Kaddor. Sympathisch müsste die Ansage von ZDF-Chefredakteur Peter Frey, der AfD-Politiker ... mehr

Sachsen-Anhalt: Elf Gründe, warum Rainer Wendt nicht Staatssekretär geworden ist

Rainer Wendt als Staatssekretär im Innenministerium? Nach heftiger Kritik bekommt der umstrittene Polizeigewerkschafter den Job doch nicht. t-online.de hat zusammengetragen, warum.  Als klar war, dass Rainer Wendt nicht Staatssekretär im Innenministerium ... mehr

Hans-Georg Maaßen: Ex-Verfassungsschutzchef wechselt zu bekannter Anwaltskanzlei

Der frühere Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen arbeitet künftig für die Kanzlei des Medienanwalts Ralf Höcker. Zu den Mandanten der Kanzlei zählt auch die AfD, aber auch andere Parteien. Der frühere Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg ... mehr

Mögliche Bündnisse: Darum wird die AfD für die CDU zum großen Problem

Die CDU-Parteispitze schließt jede Kooperation mit der AfD aus. Allein die Basis scheint das nicht zu interessieren. Die Annäherung hat längst begonnen – und die Christdemokraten drohen an den Rechtspopulisten zu scheitern, meint unsere Kolumnistin Lamya Kaddor ... mehr

Sachsen-Wahl: Kretschmer froh über Rückzug von Maaßen

Michael Kretschmer begrüßt den Rückzug von Hans-Georg Maaßen aus dem sächsischen Landtagswahlkampf. Der CDU-Ministerpräsident spricht dem Ex-Verfassungsschutzchef jede Bedeutung ab.  CDU-Ministerpräsident Michael Kretschmer ... mehr

"Hat genügend Ärger gemacht": Kretschmer begrüßt Maaßens Rückzug aus Sachsen-Wahlkampf

Dresden (dpa) - CDU-Ministerpräsident Michael Kretschmer hat den Rückzug des früheren Verfassungsschutzpräsidenten Hans-Georg Maaßen aus dem sächsischen Landtagswahlkampf ausdrücklich begrüßt. "Maaßen hat genügend Ärger gemacht", erklärte Kretschmer in Dresden. "Dieser ... mehr

Querelen im Fall Maaßen: Unions-Spitze schwört Wahlkämpfer auf Aufholjagd ein

Dresden (dpa) - Die CDU/CSU-Spitze hat ihre Wahlkämpfer in Sachsen und Brandenburg angesichts starker Umfragewerte für die AfD zu einem leidenschaftlichen Endspurt aufgerufen. Es seien besonders wichtige Wahlen und solche Wahlen würden "auf den letzten Metern ... mehr

Unruhe in der CDU: Merz wirft Maaßen destruktives Verhalten vor

Ex-Verfassungsschutzchef Maaßen sorgt weiter für Unruhe in der CDU. Friedrich Merz nennt ihn destruktiv. Gesundheitsminister Jens Spahn ist gegen einen Parteiausschluss von Maaßen. Der CDU-Politiker Friedrich Merz hat dem früheren Verfassungsschutz ... mehr

Disput um Parteiausschluss: Maaßen bietet Kramp-Karrenbauer Gespräch an

Berlin (dpa) - Der frühere Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen hat der CDU-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer nach ihrer Kritik an seinen Positionen ein Gespräch angeboten. Zugleich forderte Maaßen, der der umstrittenen Unions-Splittergruppe Werte-Union ... mehr

Urteil nach Messerangriff in Chemnitz: Täter zu neuneinhalb Jahren Haft verurteilt

Bei einer Messerstecherei kam Daniel H. ums Leben – der Vorfall löste rassistische Übergriffe und eine politische Krise aus. Einer der Tatverdächtigen wurde nun verurteilt. Doch noch ist die Entscheidung nicht rechtskräftig. Im Prozess um den tödlichen Messerangriff ... mehr

Landtagswahlen im Osten: Das Gespenst einer eigenen Ost-CDU kehrt zurück

Die Bundes-CDU fremdelt mit ihren ostdeutschen Landesverbänden. Was Berlin vorgibt, kommt im Osten nur selten gut an. Wie groß ist die Gefahr, dass sich eine Ost-CDU abspalten könnte? Die Kluft zwischen der Stimmung in einigen ostdeutschen ... mehr

Debatte über Parteiausschluss: SPD kritisiert Kramp-Karrenbauers Vorgehen im Fall Maaßen

Berlin (dpa) - Führende SPD-Mitglieder haben CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer vorgehalten, zu lange eine AfD-nahe Haltung des Ex-Verfassungsschutzchefs Hans-Georg Maaßen hingenommen zu haben. "Kramp-Karrenbauer hat auf Maaßen zu spät und falsch reagiert", sagte ... mehr

Vor den Landtagswahlen: CDU und SPD drohen empfindliche Niederlagen

Bei der SPD dauert die Suche nach einer neuen Spitze quälend lange, die CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer verstolpert am Wochenende fast ein weiteres Thema. Bei den Landtagswahlen im Osten drohen Tiefschläge. Es steht mal wieder ein Herbst der Entscheidung ... mehr

Tagesanbruch – AKK, Scholz & Co.: Vielen Spitzenpolitikern fehlt es an Klarheit

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? "Eine unklare Rede ist ein blinder Spiegel", lautet ein chinesisches Sprichwort, das wir uns borgen dürfen, um es deutschen Spitzenpolitikern vorzuhalten ... mehr

Debatte in der CDU: Wirbel um AKK-Äußerung zu Ex-Verfassungsschutzchef Maaßen

Berlin (dpa) - Kurz vor den für die CDU schwierigen Wahlen in drei Ost-Bundesländern hat Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer mit Äußerungen zu einem möglichen Parteiausschlussverfahren gegen Ex-Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen massiven Ärger in den eigenen ... mehr

Maaßen-Debatte: Das sagt Kramp-Karrenbauer über einen Ausschluss aus der CDU

Schmaler Grat in der Maaßen-Debatte: Das sagt CDU-Parteichefin Kramp-Karrenbauer über einen Ausschluss des Ex-Verfassungsschutzpräsidenten aus der CDU. (Quelle: Reuters) mehr

Unmut in der CDU: Kramp-Karrenbauer sorgt mit Maaßen-Äußerung für Wirbel

Für die CDU sind Wahlen im Osten entscheidend. Doch ausgerechnet dort sorgt die CDU-Vorsitzende mit ihren Äußerungen über den Ex-Verfassungschef für Unmut. Nun macht sie ihre Position deutlich. CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat mit Interview-Äußerungen zu einem ... mehr

Annegret Kramp-Karrenbauer bringt CDU-Ausschluss von Maaßen ins Spiel

CDU: Das antwortete Kramp-Karrenbauer wirklich auf die Frage, ob sie über einen Parteiausschluss nachdenke. (Quelle: dpa) mehr

AKK: CDU-Chefin spricht über Parteiausschluss von Maaßen

Kaum einer polarisiert innerhalb der CDU so stark wie Hans-Georg Maaßen. Annegret Kramp-Karrenbauer sieht bei dem Ex-Verfassungsschutzchef keine Gemeinsamkeiten mehr mit der Partei.  CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer bringt im Fall des umstrittenen ... mehr

Kritik an Parteilinie: Hat die CSU Angst vor der Werteunion?

Scheut die CSU den Konflikt mit der Werteunion? Die Gruppierung hat in Bayern einen Verein gegründet, ihr Vorsitzender postete einen Aufruf zum Widerstand gegen die Regierung – und die Partei schweigt. In der CSU gibt es Stimmen, die von der Parteispitze ein Vorgehen ... mehr

Ex-Verfassungsschutzchef Maaßen: Ich bin sozial und damit eher links

Hans-Georg Maaßen ist Mitglied der rechten Werte-Union der CDU. Trotzdem sieht sich der Ex-Verfassungsschutzchef selbst als eher links. Seine Begründung: eher ungewöhnlich.   Der frühere Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen, Mitglied der konservativen ... mehr

Angela Merkel: Das Zittern befeuert Debatte um frühes Ende ihrer Amtszeit

Die Kanzlerin verrät auch nach vier Zitteranfällen nicht viel über ihre Gesundheit. Die Sorge in der Bevölkerung um Angela Merkel ist dementsprechend groß. Endet ihre Amtszeit doch schon vor 2021? In den vergangenen Tagen schien es zwei Angela Merkels zu geben. An einem ... mehr

Ex-Verfassungsschutzpräsident: Maaßen-Tweet zu Artikel über Migration sorgt für Empörung

Berlin (dpa) - Der frühere Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen hat am Dienstagabend mit einem Tweet eine Debatte im Netz ausgelöst. Maaßen teilte einen Link zu einem Artikel der "Neuen Zürcher Zeitung" mit der Überschrift: "In deutschen Städten sieht ... mehr

"NZZ wie Westfernsehen": Maaßen erntet Kritik für Tweet zu deutschen Medien

Immer wieder gerät Hans-Georg Maaßen wegen seiner Äußerungen in die Kritik. Nun hat der Ex-Verfassungsschutzchef wieder eine Debatte losgetreten. Auf Twitter vergleicht er deutsche Medien mit der DDR-Einheitspresse. Der frühere Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg ... mehr

Mordfall Walter Lübcke: "Combat 18" veröffentlicht Video-Botschaft

Der tatverdächtige Neonazi hat ein Geständnis abgelegt. Seine Verbindungen zur Neonazi-Gruppe "Combat 18" sind noch ungeklärt. Nun taucht ein Video auf – und eine neue Spur zum NSU. Alle Informationen im Newsblog. Der 45-jährige Neonazi Stephan ... mehr

Bei "Anne Will": AKK schließt Zusammenarbeit von CDU und AfD klar aus

Ist Deutschland von einer "braunen RAF" unterwandert, die längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen ist? Für Annegret Kramp-Karrenbauer verbittet sich nach der Ermordung Walter Lübckes jede Spekulation über eine Zusammenarbeit mit der AfD. Die Gäste Annegret ... mehr

Werte-Union in CDU: Merkel-Kritiker rechnen mit Kurs der Union ab

Manchem in der CDU gelten sie als Schmuddelkinder vom rechten Rand: Die konservative Werte-Union prangert die Politik von Kanzlerin Merkel an – und fordert CDU und CSU zur Kurskorrektur auf. Die konservative Werte-Union hat CDU und CSU zu einer klaren Abgrenzung ... mehr

Union: Wird Hans-Georg Maaßen der Nachfolger von Ursula von der Leyen?

Seit seinem Rauswurf als Chef des Verfassungsschutzes tritt Hans-Georg Maaßen zunehmend politisch in Erscheinung. Auch in der Union wünschen sich manche eine stärkere Rolle des Juristen. Der Vorsitzende der konservativen Werte-Union, Alexander Mitsch, macht ... mehr

Umfrage: AfD-Anhänger wollen Maaßen als Minister – alle anderen nicht

Die Werte-Union kann sich Ex-Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen auf dem Posten des Innenministers vorstellen. Die Bürger halten davon wenig, zeigt eine aktuelle Umfrage im Auftrag von t-online.de. Seinen Platz als Chef des Verfassungsschutzes musste Hans-Georg ... mehr

Strache-Affäre: SPD droht Maaßen wegen Äußerungen mit Konsequenzen

Hans-Georg Maaßen hält die Veröffentlichung des Strache-Videos für einen Tabubruch "linksextremer Aktivisten". Von SPD und Linken kommt nun harsche Kritik am Ex-Verfassungsschutzpräsidenten. Äußerungen des früheren Verfassungsschutzpräsidenten  Hans-Georg ... mehr

Früherer Verfassungsschutzchef: Maaßen beklagt "islamistische Propaganda und Desinformation"

Berlin (dpa) - Islamistische Bewegungen gewinnen nach Einschätzung von Ex-Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen an Einfluss. Er habe in seiner früheren Funktion immer wieder den Eindruck gehabt, dass die Erkenntnisse der Verfassungsschutzämter nicht ... mehr

Hans-Georg Maaßen: Ex-Verfassungsschutzchef beklagt Strukturen in Deutschland

Hans-Georg Maaßen ist am Samstag einer Einladung aus der Union in den Bundestag gefolgt. Im Vorfeld der Veranstaltung beklagte er, vielerorts seien Probleme in Deutschland zu beobachten. Der konservative "Berliner Kreis" innerhalb der Union ... mehr

Union verbietet wohl Auftritt von Maaßen im Fraktionssaal der Union

Er tat sich zuletzt als Merkel-Kritiker hervor: Nun darf Hans-Georg Maaßen einem Medienbericht zufolge nicht auf einer Veranstaltung im Fraktionssaal der Union auftreten. Sie wird nun verlegt. Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus (CDU) hat laut eines Medienberichts einen ... mehr

CDU: Hans-Georg Maaßen macht Wahlkampf in Ostdeutschland

Anfang des Jahres ist der geschasste Verfassungsschutz-Chef der konservativen Werteunion beigetreten. Jetzt soll Hans-Georg Maaßen laut einem Medienbericht Wahlkampf in Sachsen und Brandenburg betreiben.  Der frühere Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg ... mehr

Ex-Verfassungschef Maaßen rechnet mit Merkels Migrationspolitik ab

Hans-Georg Maaßen befindet sich im Ruhestand, jetzt übt der ehemalige Chef des Verfassungsschutzes heftige Kritik an EU und Angela Merkel. Die Bühne bot ihm ein staatlicher TV-Sender – in Ungarn. Ex-Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen sieht erhebliche ... mehr

"Schleuse immer noch offen": Maaßen sieht Versäumnisse bei Merkels Migrationspolitik

Berlin (dpa) - Ex-Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen sieht erhebliche Versäumnisse in der Migrationspolitik von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und der Europäischen Union. Zwar sei die Zahl der nach Deutschland kommenden Asylsuchenden oder illegal Einreisenden ... mehr

"Schluss mit Gender-Unfug": Zahlreiche Prominente unterzeichnen Brandbrief

Wie sieht geschlechtergerechte deutsche Sprache aus? Versuche, dies zu realisieren, gibt es immer öfter – und ziehen nicht selten Kritik nach sich. Ein von vielen Prominenten unterzeichneter Brandbrief sorgt jetzt für neuen Aufruhr. Ob ein Sternchen mitten ... mehr

Hans-Georg Maaßen ist "Werteunion" von CDU und CSU beigetreten

Der geschasste Verfassungsschutz-Chef Hans-Georg Maaßen ist zurück auf der politischen Bühne. Er und Politikwissenschaftler Werner Patzelt sind der konservativen "Werteunion" innerhalb von CDU und CSU beigetreten. Ex-Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg ... mehr

Hans-Georg Maaßen: "Viele haben Angst, ihre Meinung frei zu äußern"

Krude Äußerungen zu den Ausschreitungen in Chemnitz haben Hans-Georg Maaßen den Job gekostet. Nun beklagt der Ex-Chef des Verfassungsschutzes einen Mangel an Meinungsfreiheit. Der frühere Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Hans-Georg ... mehr

Horst Seehofer zum Prüffall-AfD: "Es ist keine politische Entscheidung"

Nach langem Hin und Her ist die AfD vergangene Woche zum Prüffall des Verfassungsschutzes erklärt worden. Bei der Einführung des neuen Präsidenten der Behörde nahm Innenminister Seehofer Stellung.   Bundesinnenminister Horst Seehofer hat bei einer Pressekonferenz ... mehr

Amberg, Bottrop und eine Gesellschaft, die abstumpft: Ein Anschlag droht

Prügelnde Jugendliche in Amberg, ein rassistischer Angriff in Bottrop. Wer beides vermengt und abstumpft, erhöht die Gefahr. Aber man kann etwas tun.  Mit jedem neuen Akt der Gewalt, der medial aufgebläht wird, sinkt die Betroffenheit und damit das Interesse ... mehr

Verfassungsschutz kündigt Reaktion an: "Neue Dynamik im Rechtsextremismus"

Der Verfassungsschutz wurde in den letzten Jahren vielfach dafür kritisiert, den Kampf gegen Rechtsextremismus nicht ernst genug zu nehmen. Der neue Präsident des Bundesamts will das ändern und rüstet auf.  Der neue Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz, Thomas ... mehr

Jahrestag Berlin-Anschlag am Breitscheidplatz: Viele offene Fragen

Zum zweiten Mal jährt sich der Terroranschlag auf dem Berliner Breitscheidplatz. Drei U-Ausschüsse arbeiten die Tat des Anis Amri auf, bei der damals zwölf Menschen starben. Was sie herausfanden. Hatte der islamistische Attentäter Anis Amri Mitwisser ... mehr

Merkel lehnte Seehofers Verfassungsschutzchef-Kandidaten Armin Schuster ab

Seehofer hatte offenbar zunächst einen anderen Maaßen-Nachfolger im Blick. Doch Merkel hat sich gegen Armin Schuster ausgesprochen. Der CDU-Politiker hatte ihre Flüchtlingspolitik kritisiert. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hatte für den Chefposten im Bundesamt ... mehr

Tagesanbruch: Eskalation vor der Krim – Ziemlich beste Feinde

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, falls Sie den Tagesanbruch noch nicht als E-Mail abonniert haben, finden Sie die Anmeldemaske rechts neben diesem Text (auf dem Smartphone ganz am Ende des Artikels). Mit dem Abo bekommen Sie ihn jeden Morgen ... mehr

Hans-Christian Ströbele: Schafft den Bundesverfasssungsschutz endlich ab!

Skandale zuhauf, dafür kein Ertrag – es ist an der Zeit für harte Entscheidungen beim Bundesamt für Verfassungsschutz, meint der Grünen-Politiker Hans-Christian Ströbele in einem Gastbeitrag. Das Bundesamt für Verfassungsschutz soll die freiheitlich-demokratische ... mehr

Ermittlungen zu Chemnitz: Dritter Tatverdächtiger weiter flüchtig

Knapp drei Monate nach der tödlichen Messerattacke in Chemnitz sind die Ermittlungen kurz vor dem Abschluss. Doch viele Fragen rund um die Ereignisse im Spätsommer bleiben offen. Die Staatsanwaltschaft Chemnitz will Anfang Januar ihre Ermittlungen ... mehr

Thomas Haldenwang: "Ich bin jetzt der Präsident – ich setze die Akzente"

Thomas Haldenwang tritt kein einfaches Erbe an – als oberster Verfassungsschützer muss er den Ruf der Behörde aufpolieren, der unter seinem Amtsvorgänger schwer gelitten hat. Er hat viel vor. Thomas Haldenwang hat bei seinem ersten prominenten Auftritt ... mehr
 
1 3


shopping-portal