Sie sind hier: Home > Themen >

Jean-Claude Juncker

Thema

Jean-Claude Juncker

Zusammenarbeit nach Brexit: EU und Großbritannien einigen sich auf Erklärung

Zusammenarbeit nach Brexit: EU und Großbritannien einigen sich auf Erklärung

Wie werden die Beziehungen zwischen Großbritannien und der EU nach dem Brexit aussehen? Die Grundzüge zeigt eine gemeinsame Erklärung, auf die sich beide Seiten nun geeinigt haben. Unterhändler der britischen Regierung und der EU-Kommission haben sich auf den Entwurf ... mehr
Vor Brexit-Sondergipfel: May kommt erneut zu Gesprächen nach Brüssel

Vor Brexit-Sondergipfel: May kommt erneut zu Gesprächen nach Brüssel

Theresa May will nach eigenen Angaben am Samstag zu weiteren Brexit-Gesprächen nach Brüssel zurückkehren – einen Tag vor dem dortigen EU-Sondergipfel.  Die britische Premierministerin Theresa May und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker haben am Mittwoch ... mehr
Brüssel: Verhandlungen in 2019 sollen europäische Industrieexporte schützen

Brüssel: Verhandlungen in 2019 sollen europäische Industrieexporte schützen

Auf die Sonderzölle der USA reagierte die EU mit Vergeltung – Doch nun scheint Entspannung zwischen den Wirtschaftsmächten in Sicht: Der Handelsstreit könnte bereits bald enden. Die EU bereitet sich auf konkrete Verhandlungen über eine endgültige Beilegung ... mehr
Frans Timmermans soll für die Sozialdemokraten EU-Kommissionschef werden

Frans Timmermans soll für die Sozialdemokraten EU-Kommissionschef werden

Wer folgt auf Jean-Claude Juncker als EU-Kommissionschef? Die Sozialdemokraten haben sich auf einen Kandidaten geeinigt: Der Niederländer Frans Timmermans soll es werden. Der Niederländer Frans Timmermans soll für die europäischen Sozialdemokraten ... mehr
Jean-Claude Juncker lehnt Migrationslager in Nordafrika ab

Jean-Claude Juncker lehnt Migrationslager in Nordafrika ab

EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker hat Tunesien besucht. Dabei hat er sich gegen die Errichtung von Sammellagern für Migranten in Nordafrika ausgesprochen.  EU-Kommissionspräsident  Jean-Claude Juncker hat die Diskussion um Flüchtlingslager in Nordafrika für beendet ... mehr

Sommer- oder Winterzeit: Die aktuellen Pläne zur Zeitumstellung

Am kommenden Wochenende wird wieder an der Uhr gedreht. Zum letzten Mal oder doch nicht – droht der EU ein Umstellungs-Chaos? Nach Plänen der EU-Kommission ist es jedem Land einzeln überlassen, ob dauerhaft die Sommer- oder Winterzeit gilt. Wie ist der aktuelle Stand ... mehr

Streit um Neuverschuldung: EU wirft Italien "nie dagewesenen" Regelbruch vor

Die EU-Kommission wird im Haushaltsstreit mit Italien deutlich: Sie spricht wegen der Neuverschuldungspläne von einem schweren Regelbruch. Die Regierung in Rom aber verbittet sich Belehrungen. Die EU-Kommission sieht im Haushaltsentwurf der italienischen Regierung ... mehr

Juncker: "Für Orban ist kein Platz mehr in der EVP"

Der EU-Kommissionspräsident plädiert für den Rausschmiss des ungarischen Ministerpräsidenten aus der Europäischen Volkspartei. Vehementer Widerspruch kommt aus Deutschland. Der EU-Kommissionspräsident geht hart mit dem ungarischen Ministerpräsidenten ins Gericht ... mehr

EU: Pläne zur Abschaffung der Zeitumstellung in der Kritik

Viele Bürger wollen die Zeitumstellung los werden. Die EU wollte das Ergebnis einer Onlinebefragung schon 2019 umsetzen. Doch dagegen formiert sich offenbar Kritik in mehreren Staaten. Mehrere EU-Staaten kritisieren angeblich den Plan der EU-Kommission ... mehr

Juncker: Müssen mit Italien "streng und gerecht" sein

Die EU lehnt italiens Haushaltspolitik ab. Jean-Claude Juncker warnt vor einer neuen Wirtschaftskrise. Doch  Italiens Vize-Regierungschef wirft Brüssel im Gegenzug vor, die Märkte gegen die neue Regierung aufzuhetzen.    EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker ... mehr

Slowake will Europawahl für Sozialdemokraten gewinnen

Der Vize-EU-Kommissionspräsident hat angekündigt, sich um die Spitzenkandidatur der europäischen Sozialdemokraten zu bewerben, um diese im EU-Wahlkampf nächstes Jahr voranzutreiben. Vize-EU-Kommissionspräsident Maros Sefcovic bewirbt sich um die Spitzenkandidatur ... mehr

Mehr zum Thema Jean-Claude Juncker im Web suchen

Jean-Claude Juncker: Zeitumstellung bis 2019 abschaffen – Experten warnen

Plötzlich soll es ganz schnell gehen: Schon 2019 soll Schluss sein mit der Zeitumstellung. Ein Experte kritisiert die Entscheidung als übereilt und kritisiert die Art der Entscheidungsfindung. EU-Politiker werden für ihren Umgang mit der Befragung zur Zeitumstellung ... mehr

Aufbruch statt Vermächtnis: Juncker fordert mehr EU-Souveränität

Straßburg (dpa) - Angesichts globaler Krisen und des wachsenden Einflusses rechter Kräfte hat EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker vehement für mehr europäische Souveränität plädiert. "Die Welt von heute braucht ein starkes und geeintes Europa", sagte Juncker ... mehr

EU-Kommission erwägt strenge Löschpflicht für "terroristische Inhalte" im Netz

Die EU-Kommission will Betreiber von Webseiten und Online-Plattformen gesetzlich dazu verpflichten, "terroristische Inhalte" rasch zu löschen. Die erste Stunde nach der Veröffentlichung sei entscheidend.  Es müsse verbindliche Regeln geben, "um terroristische Propaganda ... mehr

Vorschlag von Juncker: So will die EU die Zeitumstellung abschaffen

Die Zeitumstellung wird abgeschafft. Dafür haben sich viele Bürger ausgesprochen, und die EU will sie erhören. Doch wie soll das ablaufen? Das hat EU-Kommissionschef Juncker nun erklärt. EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat die Abschaffung der Zeitumstellung ... mehr

EU-Kommissionschef Juncker will Kontrollen an Binnengrenzen abschaffen

Es ist einer seiner letzten großen Auftritte: EU-Kommissionschef Juncker hält eine Grundsatzrede. Er will die Staaten bei der Migration mehr unterstützen – und dringt auf Einigkeit. EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker pocht in der EU-Migrationspolitik auf rasche ... mehr

Tagesanbruch – Warum sagt Angela Merkel nicht: “Ich habe Fehler gemacht“?

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Die Union vereint unterschiedliche Kräfte in der deutschen Gesellschaft zu einem starken Parteienbündnis. So würden wohl Marketingexperten ... mehr

Europawahl 2019: Manfred Weber will Juckers Nachfolger werden

Er hätte gute Chancen EU-Kommissionspräsident zu werden: Manfred Weber will diese Woche offenbar seine Bewerbung für die Spitzenkandidatur der EVP bei der Europawahl bekannt geben. Der EVP-Fraktionsvorsitzende im Europaparlament, Manfred Weber, will nach Informationen ... mehr

Abschaffung der Zeitumstellung: Sommerzeit oder Winterzeit - FAQ!

Millionen Europäer fordern die Abschaffung der Zeitumstellung. Die EU-Kommission will reagieren, Kanzlerin Merkel stimmt zu. Die wichtigsten Fragen und Antworten. Im März eine Stunde vor, im Oktober eine Stunde zurück: Seit Jahrzehnten wird in der Europäischen Union ... mehr

Europawahl: Manfred Weber möglicher Nachfolger von EU-Präsident Juncker

Erstmals seit 50 Jahren könnte ein Deutscher auf den Chefsessel der mächtigen Brüsseler Behörde rücken – und EU-Präsident Juncker ablösen. CSU-Vize Manfred Weber hat womöglich die Rückendeckung der Bundeskanzlerin, um ins Rennen zu gehen. Manfred Weber ... mehr

Zeitumstellung wird EU-weit abgeschafft: Zukünftig nur noch Sommerzeit?

Die Befragung der EU-Bürger war eindeutig: Mehr als 80 Prozent wollen die Zeitumstellung abschaffen. Dem will EU-Kommissionspräsident Juncker nun nachkommen. EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker will die Zeitumstellung in der Europäischen Union kippen. Nachdem ... mehr

Streit um Autozölle: EU bietet Donald Trump Komplettverzicht an

US-Präsident Donald Trump hatte die EU-Zölle auf Autoimporte scharf kritisiert und Strafzölle angedroht. Jetzt bietet Brüssel eine komplette Streichung der Zölle an, doch auch das könnte Trump nicht schmecken. Die EU-Kommission schlägt den USA die Abschaffung aller ... mehr

Tagesanbruch: Die Chemnitzer Krawalle als Ergebnis eines jahrelangen Politikversagens

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Deutschland im August 2018: Ein rechter Mob attackiert Polizisten und Journalisten, macht Jagd auf dunkelhäutige Menschen, skandiert fremdenfeindliche ... mehr

Handelsstreit: Trump-Regierung erhebt neue Strafzölle gegen China

Der Streit zwischen den USA und China eskaliert weiter: Die US-Regierung verhängt weitere Strafzölle gegen China in Höhe von 25 Prozent auf Waren im Wert von 16 Milliarden Dollar. Das Datum steht bereits fest. Die USA haben eine weitere Runde in ihrem Handelsstreit ... mehr

Donald Trump und Giuseppe Conte: Sein Mann in Europa

Mit der EU kann Donald Trump nicht – mit Italiens neuer Populistenregierung aber umso mehr. In Washington hofiert er Premier Conte, denn er will etwa beim Thema Russland zusammenarbeiten. Sein Lächeln bricht immer wieder durch, sein Blick huscht umher. Italiens Premier ... mehr

Verbale Attacken "zunehmend gefährlich": "New York Times"-Chef warnt Trump

Donald Trump nennt kritische Reporter "Volksfeinde", das kennt man sonst aus autoritären Regimen. Der Herausgeber der "New York Times" warnt den US-Präsidenten bei einem Treffen vor den Gefahren einer solchen Rhetorik. Trump legt daraufhin mit einer neuen Tirade ... mehr

Jean-Claude Juncker: Handelsdeal mit Donald Trump wäre fast gescheitert

Die Eskalation im Handelsstreit konnte vermieden werden. Doch geht die Einigung auf Kosten europäischer Bauern? Nun spricht Juncker über den Deal und über seinen Wangenkuss mit Trump. Der Deal zur Beilegung des Handelsstreits mit den USA stand nach Angaben ... mehr

Soja-Importe statt Handelskrieg: Hat Trump Juncker über den Tisch gezogen?

Kaum jemand hätte Juncker zugetraut, im Handelsstreit mit den USA die Eskalation zu verhindern. Dennoch ist ihm das gelungen. Aber welche Zugeständnisse hat er Trump gemacht? Der Auftritt mit dem unberechenbaren Donald Trump muss für ihn eine Genugtuung ohnegleichen ... mehr

Juncker bei Donald Trump: Diese Maßnahmen sollen den Handelsstreit beenden

Unerwartet rasch haben sich die EU und die USA auf einen Ausweg aus ihrem Handelsstreit geeinigt. Ein solcher Durchbruch schien zuletzt in weiter Ferne. Ein Überblick über das Erreichte. Plötzlich ging es ganz schnell. Nach monatelangem Streit, nach Frontalangriffen ... mehr

Zoll-Gipfel: Donald Trump und Juncker erzielen Einigung im Handelsstreit

Die Erwartungen an das Spitzentreffen waren gering. Doch dann gibt es auf ein Mal den Durchbruch. Ist der Handelskonflikt zwischen der EU und den USA damit vorbei? Die EU und die USA haben eine weitere Eskalation ihres Handelsstreits in letzter Minute abgewendet ... mehr

Tagesanbruch: Handelskonflikt – Trump lenkt ein & Wasser auf dem Mars

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Große Überraschung: In der Nacht haben sich US-Präsident Donald Trump und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker auf einen gemeinsamen ... mehr

Zoll-Treffen mit Donald Trump – Was Juncker in Washington erreichen will

Mit Strafzöllen auf europäische Autos will US-Präsident Trump den Handelskrieg gewinnen. Ein Europäer unternimmt einen letzten Einigungsversuch – mit wenig Aussicht auf Erfolg. Mit einer letzten Reise versucht EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker ... mehr

Tagesanbruch: Erdogan küsst Özil, Europa brennt, Juncker trifft Trump

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Tag drei nach dem Beben: Die Özil-Welle ebbt langsam ab. Jetzt geht es nur noch am Rande um den Fußballer Mesut Özil, jetzt übernimmt die Politik ... mehr

Juncker vor Treffen mit Trump: "Wir sitzen hier nicht auf der Anklagebank"

Schon vor dem Spitzentreffen in Washington macht Trump deutlich, dass die USA im Handelsstreit mit der EU nicht nachgeben. Jean-Claude Juncker gibt sich trotzdem selbstbewusst. Gelingt es ihm, eine Eskalation in letzter Minute abzuwenden? Vor seinem Treffen ... mehr

Handelsstreit mit den USA: G20-Minister warnen – Trump legt weiter nach

Bei der Konferenz der G20-Finanzminister werden Warnungen laut. Noch immer ist keine Einigung im Zollstreit mit den USA in Sicht. EU-Kommissionschef Juncker reist diese Woche nach Washington. Trump plant den nächsten Streich, um seine umstrittene Handelspolitik ... mehr

Mission "Sophia" im Mittelmeer: Italien stoppt vorerst EU-Rettungsmission

Migranten von privaten Rettungsschiffen will Italien eigentlich schon länger nicht mehr haben. Nun will man auch keine durch die EU-Mission Geretteten mehr – und beordert die Schiffe zurück. Italien bedroht die Fortsetzung des EU-Marineeinsatzes zur Rettung ... mehr

Italien will keine Flüchtlinge von EU-Mission "Sophia" aufnehmen

Italien hat Brüssel gewarnt, nun macht das Land ernst: Künftig will es keinen Flüchtlingen mehr Schutz bieten, die im Rahmen von "Sophia" im Mittelmeer gerettet werden. Das Ziel der EU-Mission war ursprünglich gegen Schlepper vor Libyens Küste vorzugehen. Italien ... mehr

Milliarden-Strafe für Google: Diese Frau nimmt es mit dem Konzern auf

Diese "Steuer-Dame" hasse die USA, soll Donald Trump einmal über Margrethe Vestager gesagt haben. Die 4,34-Milliarden-Euro-Strafe gegen Google dürfte ihn in seiner Meinung bestärken. Vestager scheint das egal zu sein. "Ich mag die USA sehr gern", versichert ... mehr

Streit um Merkels Kurs in der Unionskrise

Bundeskanzlerin Angela Merkel braucht zur Lösung der Migrationsfrage dringend die Unterstützung anderer EU-Staaten. Ihr Ansatz, um diese mit ins Boot zu holen, kommt in der CSU nicht gut an. Mit Blick auf das Treffen mehrerer EU-Staaten ... mehr

Vor EU-Asylgipfel: Italien ärgert Merkel – Orban stänkert

Innenpolitisch massiv unter Druck, hofft Kanzlerin Merkel beim kleinen EU-Asylgipfel am Wochenende auf einen Befreiungsschlag. Italien aber macht ihr das Leben schwer. Und nun stänkert auch noch Orban. Beim Treffen von zehn EU-Staats- und Regierungschefs am Sonntag ... mehr

Sondertreffen zur Migrationsfrage: Merkel handelt sich erste Abfuhr ein

Die Zeit ist knapp. Am Wochenende will Angela Merkel ausloten, mit wem sie bilaterale Abkommen zur Migration erreichen kann. Eines der wichtigsten Länder dabei stellt sich schon quer. Bereits vor einem Sondertreffen mit mehreren EU-Staaten erleidet Kanzlerin Angela ... mehr

Newsblog zu US-Strafzöllen – Handelskrieg: EU will heute bei der WTO klagen

Die USA verhängen Strafzölle auf Stahl und Aluminium aus der EU. Zölle auf Einfuhren von Stahlprodukten sollen 25 Prozent, von Aluminium zehn Prozent betragen. Deutsche Wirtschaftsvertreter sprechen von einer "Zäsur im transatlantischen Handel". Frankreichs ... mehr

Italien-Kritik: Junckers Aussagen wurden aus dem "Kontext gerissen"

Mit Lega und Fünf-Sternen bilden zwei eurokritische Parteien die neue Regierung Italiens. EU-Kommissionspräsident Juncker hat die Italiener nun auf die Vorteile der EU-Mitgliedschaft hingewiesen. EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker ... mehr

Schnell erklärt: US-Strafzölle gegen die EU – Darum geht es

Jetzt ist es offenbar so weit: Von Freitag an wollen die USA mit Strafzöllen auch EU-Staaten treffen. Verhandlungen scheiterten. Die EU kündigt Gegenmaßnahmen an. Donald Trump hat der Welt den Handelskrieg erklärt – aber enge Partner eine Weile verschont ... mehr

Brüssel will 30 Milliarden aus EU-Budget zum Schutz vor Finanzkrisen

Mit 30 Milliarden Euro will die EU im Notfall Euro-Ländern aus der Patsche helfen. Die Mittel sollen bei Wirtschafts-Schocks in Form von Darlehen zur Verfügung gestellt werden. Zur Absicherung gegen künftige Finanzkrisen sollen EU-Staaten künftig unter ... mehr

Italien: Regierungschaos lässt Finanzmärkte taumeln

Das Regierungschaos in Italien geht weiter. Nun  gibt es Gerüchte, auch die geplante Übergangsregierung könnte kippen. An  Europas Märkten wächst die Angst. Droht eine erneute Finanzkrise? Italien findet keinen Ausweg aus der schweren Regierungskrise ... mehr

Günther Oettinger: EU-Parlament zweifelt an Haushaltszahlen

Der von EU-Kommissar Günther Oettinger vorgelegte EU-Haushaltsplan ist höchst komplex. Experten des Europaparlaments haben nun nachgerechnet. Und erheben Vorwürfe. Bei eigenen Berechnungen wurde nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur festgestellt ... mehr

Personalie Selmayr: Wird die EU nur von Deutschen regiert?

Immer wieder kommt die Kritik auf, dass die Europäische Union nach deutscher Pfeife tanzt. Seit der undurchsichtigen Blitzbeförderung des Juncker-Vertrauten Martin Selmayr ist sie besonders laut. 22 Minuten hat es gedauert, bis die Macht der Deutschen ... mehr

Brexit: "Wir wollen, dass es endlich mit dem Brexit losgeht"

In einem Jahr, am 29. März 2019, soll Großbritannien die Europäische Union verlassen. Die Verhandlungen lahmen jedoch, das nervt die Menschen in der Brexit-Hochburg Stoke-on-Trent. Sie wollen raus, am besten sofort. David Creasey nerven die zähen Verhandlungen zwischen ... mehr

EU-Türkei-Gipfel: Sebastian Kurz legt sich mit Erdogan an

Die EU-Spitzen und Erdogan sprechen auf dem EU-Türkei-Gipfel über die Zukunft der EU-Beitrittsverhandlungen. Das Treffen wird von Spannungen überschattet.  Besonders Österreichs Kanzler findet klare Worte. Vor einem Gipfeltreffen der EU-Spitzen ... mehr

Gipfel zwischen Türkei und EU: Erdogan möchte Entspannung

Am Montag trifft der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan in Bulgarien mit der EU-Führung zusammen. Der Gipfel könnte brisant werden: Es geht um Geld und Grenzkonflikte. Nachdem der EU-Beitrittsprozess der Türkei wegen des harten Vorgehens der Regierung gegen ... mehr

"Illegale Handlungen": EU kritisiert Türkei scharf vor Treffen

Die EU-Regierungschefs haben den Ton gegenüber dem türkischen Präsidenten Erdogan verschärft. Das Vorgehen Ankaras bei Gaserkundungen im Mittelmeer sei inakzeptabel. Im Streit um die Gaserkundung im Mittelmeer und Territorialkonflikte in der Ägäis verurteilte ... mehr

Oettinger: Brexit wird auch Deutschland hart treffen

Weil die EU nach dem Austritt Großbritanniens sparen muss, setzt Haushaltskommissar Oettinger auch bei der  Regionalförderung  den Rotstift an. Die Einschnitte sind teils drastisch. Die deutschen Regionen sollen nach 2020 spürbar weniger Geld aus Brüssel bekommen. Wegen ... mehr

Brexit-Sorgen schrecken deutsche Firmen ab

Die Zeit drängt: In gut einem Jahr vollzieht London den Brexit. Wie es danach weitergeht, ist noch völlig offen. Ohne rasche Klarheit könnten deutsche Unternehmen schon bald ihre Notfallpläne aktivieren. Gut ein Jahr vor dem Brexit hat das Engagement deutscher Firmen ... mehr

Trump und der drohende Handelskrieg: Bei den Deutschen regiert das Prinzip Hoffnung

Donald Trump legt mit Angriffen gegen Europas Handelspolitik nach. Was tun? Die EU setzt auf Gegendrohungen, Berlin bremst – und Trumps Top-Wirtschaftsberater tritt zurück. Gibt es so etwas wie einen liebevollen Handelskrieg? Donald Trump scheint es sich so auszumalen ... mehr
 
1 3


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018