Thema

Jordanien

Saudi-Arabien, VAE, Jordanien: Regierung genehmigt Waffenexporte an Jemen-Kriegsallianz

Saudi-Arabien, VAE, Jordanien: Regierung genehmigt Waffenexporte an Jemen-Kriegsallianz

Berlin (dpa) – Die Bundesregierung hat mehrere Waffenexporte an drei arabische Länder genehmigt, die am Jemen-Krieg beteiligt sind. Der Bundessicherheitsrat stimmte auf seiner jüngsten Sitzung der Lieferung ... mehr

"Stop Bombing Civilians": Ulrike Folkerts trifft syrische Flüchtlinge

Amman (dpa) - Die "Tatort"-Kommissarin Ulrike Folkerts (57) hat ein Treffen mit syrischen Flüchtlingen in Jordanien als "sehr bedrückend" empfunden. "Das geht einem schon ziemlich nah, das war teilweise sehr hoffnungslos", sagte Folkerts am Mittwoch nach einer Begegnung ... mehr
Kampagne - Ulrike Folkerts: Die meisten wollen Flüchtlingen helfen

Kampagne - Ulrike Folkerts: Die meisten wollen Flüchtlingen helfen

Amman (dpa) - Die "Tatort"-Schauspielerin Ulrike Folkerts hat sich bei einem Besuch von Kriegsverletzten in Jordanien dafür ausgesprochen, dass Deutschland auch weiterhin eine wichtige Rolle bei der Aufnahme von Flüchtlingen spielt. In der Bundesrepublik ... mehr
Ursula von der Leyen: Kampf gegen den IS weiter notwendig

Ursula von der Leyen: Kampf gegen den IS weiter notwendig

Militärisch ist die Terrormiliz Islamischer Staat praktisch besiegt. Auch durch Hilfe der in Jordanien stationierten deutschen Soldaten. Soll ihr Einsatz-Mandat verlängert werden? Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat eine Fortsetzung des Kampfes gegen ... mehr
Fuballcamp in Jordanien: Mertesacker startet Programm für syrische Flüchtlingskinder

Fuballcamp in Jordanien: Mertesacker startet Programm für syrische Flüchtlingskinder

London (dpa) - Der ehemalige deutsche Fußball-Nationalspieler Per Mertesacker hat für den FC Arsenal in einem Flüchtlingscamp in Jordanien ein Fußball-Trainingsprogramm gestartet. Das Projekt "Coaching for Life" soll das seelische Wohlbefinden von Kindern verbessern ... mehr

Israelische Medien berichten über Donald Trumps Geheimplan für Nahost

Als Friedenslösung für Nahost streben die USA unter Präsident Trump einen Staatenbund der Palästinenser mit Jordanien an. Das berichten israelische Medien.  Das US-Verhandlungsteam hat dem Palästinenserpräsidenten Mahmud Abbas nach israelischen Medienberichten ... mehr

Jordanien: Günther beeindruckt von Bedingungen für Soldaten

Ministerpräsident Daniel Günther hat bei seinem Besuch der Bundeswehrsoldaten aus Schleswig-Holstein in Jordanien positive Eindrücke von den Einsatzbedingungen gewonnen. Das Lager sei hervorragend gewappnet für den Einsatz auch unter den klimatisch schwierigen ... mehr

Günther besucht Soldaten in Jordanien

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther startet am Dienstag zu einer Auslandsreise nach Jordanien. Während des zweitägigen Besuchs will der CDU-Politiker mit dort stationierten Bundeswehrsoldaten aus dem nördlichsten Bundesland sprechen ... mehr

Weißhelme aus Syrien gerettet – 50 kommen nach Deutschland

Die israelische Armee hat Hunderte syrische Zivilschützer und ihre Familien vor heranrückenden Truppen von Machthaber Assad gerettet. Auch Deutschland will helfen. Die israelische Armee hat mehrere hundert syrische Weißhelme und deren Familien aus Syrien in Sicherheit ... mehr

Konflikte: Israel rettet syrische Weißhelme aus Kampfgebiet

Tel Aviv (dpa) - Israel hat in einem humanitären Schritt Mitglieder einer syrischen Zivilorganisation und deren Familien aus einem Kampfgebiet im Süden Syriens gerettet. Die israelische Armee teilte am Sonntag mit, die Menschen seien in unmittelbarer Lebensgefahr ... mehr

Mehr zum Thema Jordanien im Web suchen

Jordanien: Forscher entdecken das älteste Brot der Welt

Wenn es den Ackerbau erst seit etwa 10.000 Jahren gibt, warum finden Forscher dann Brot, das 4000 Jahre älter ist? Womöglich hat die Köstlichkeit den Zivilisationsprozess erst in Gang gesetzt. Brot könnte nach neuen Erkenntnissen schon deutlich früher auf dem Speiseplan ... mehr

Konflikte: Tausende geflüchtete Syrer kehren in ihre Häuser zurück

Damaskus (dpa) - Mindestens 20.000 geflüchtete Syrer sind nach den heftigen Bombardierungen der vergangenen Tage in ihre Häuser im Süden des Landes zurückgekehrt. Die Kämpfe seien seit Freitagmittag größtenteils eingestellt worden, nachdem sich die Rebellen ... mehr

Bürgerkrieg in Syrien: Luftangriffe zwingen Rebellen im Süden zum Rückzug

Daraa war einst Ausgangspunkt der Proteste gegen das Assad-Regime. Nun sind die Rebellen in der Region auf dem Rückzug. Bei Luftangriffen starben viele Zivilisten, Zehntausende sind auf der Flucht. Angesichts der massiven syrisch-russischen Offensive gegen die Rebellen ... mehr

EU-Abgeordnete Birgit Sippel im Interview: "Das ist egoistisches Elitenversagen"

Heute beginnt der EU-Gipfel, der über Merkels Kanzlerschaft entscheiden dürfte. Welche Chancen auf eine Einigung gibt es? Ein Gespräch mit der SPD-Europaabgeordneten Birgit Sippel. Die Staats- und Regierungschef der 28 EU-Länder ringen ab heute ... mehr

Leute: Prinz William trifft in Jordanien syrische Flüchtlinge

Amman (dpa) - Der britische Prinz William hat bei seinem Besuch im Königreich Jordanien Flüchtlinge aus dem benachbarten Bürgerkriegsland Syrien getroffen. Im römischen Theater der Stadt Dscharasch sangen ihm Kinder Volkslieder vor, andere zeigten ihm ihre Bilder ... mehr

Syrien: Russische Luftwaffe attackiert Rebellen im Süden – trotz Waffenruhe

Noch immer herrscht in Syrien Bürgerkrieg. Im Süden des Landes eskalieren die Kämpfe seit einigen Tagen wieder. Dabei herrscht dort seit fast einem Jahr Waffenstillstand. Erstmals seit Inkrafttreten der Waffenruhe vor knapp einem Jahr hat die russische Luftwaffe ... mehr

Migration - Merkel auf Nahostreise: Migrationspolitik im Mittelpunkt

Beirut (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat ihren zweitägigen Nahostbesuch am Donnerstagabend im Libanon fortgesetzt. Nach einem ersten kurzen Gespräch mit dem libanesischen Ministerpräsidenten Saad Hariri ist ein gemeinsames Abendessen vorgesehen. Am Rande ... mehr

Merkel im Libanon - Treffen mit Regierungschef Hariri

Beirut (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat ihren zweitägigen Nahostbesuch im Libanon fortgesetzt. Nach einem ersten kurzen Gespräch mit dem libanesischen Ministerpräsidenten Saad Hariri war ein gemeinsames Abendessen vorgesehen. Am Rande des Besuchs bemühte sich Merkel ... mehr

Merkel verteidigt Migrationspolitik und hilft Jordanien

Amman (dpa) - Im Asylstreit mit der CSU hat Kanzlerin Angela Merkel ihren Ansatz für eine europäische Migrationspolitik verteidigt. Bei einem Besuch in Jordanien erklärte Merkel am Donnerstag vor Studenten, sie sei auf der Seite derer, die sagten ... mehr

Merkel: Bundeswehreinsatz in Jordanien wichtig für Sicherheit

Amman (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat den Anti-IS-Einsatz der Bundeswehr in Jordanien als wichtigen Beitrag für die Sicherheit Deutschlands gewürdigt. «Zwischen unserer Sicherheit zu Hause und dem, was Sie hier tun, besteht ein unmittelbarer Zusammenhang», sagte ... mehr

Merkel in Asyldebatte: Deutschland muss offenes Land bleiben

Amman (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat vor dem Hintergrund des Asylstreits mit der CSU ihren Ansatz für eine europäische Migrationspolitik verteidigt. Es gehe in der Diskussion derzeit um sehr grundlegende Fragen, sagte Merkel während ihres Jordanien-Besuchs ... mehr

Welche Strafen drohen Urlaubern im Ausland?

Kann man wegen eines Urlaubsfotos in den Knast kommen? In manchen Ländern kann das Reisenden tatsächlich passieren. In vielen Staaten gelten härtere Gesetze, als mancher Reisende erwarten würde. Von unangenehmen ... mehr

Israels Geheimdienst: Anschlag auf Netanjahu verhindert

Tel Aviv (dpa) - Der israelische Inlandsgeheimdienst Schin Bet hat nach eigenen Angaben einen Anschlag auf Ministerpräsident Benjamin Netanjahu verhindert. Ein arabischer Israeli aus Ost-Jerusalem sei verhaftet worden, heißt es. Der Mann habe seine Anweisungen von einer ... mehr

Nach Massenprotesten: Jordaniens Premier Hani al-Mulki tritt zurück

In den letzten Tagen kam es in Jordanien zu Massenprotesten mit Dutzenden Verletzten. Grund dafür waren Sparpläne des jordanischen Regierungschefs Hani al-Mulki – nun ist er zurückgetreten. Nach tagelangen Massenprotesten gegen Sparmaßnahmen und geplante ... mehr

Tausende protestieren gegen Steuererhöhungen in Jordanien

Amman (dpa) - Mehrere Tausend Menschen haben in der Nacht bereits die dritte Nacht in Folge in der jordanischen Hauptstadt Amman gegen geplante Steuererhöhungen protestiert. Obwohl König Abdullah II. bereits am Freitag die Preise für Strom und Treibstoff eingefroren ... mehr

Archäologie in Ba'ja: Wo die Lebendigen mit den Toten wohnten

In der jungsteinzeitlichen Siedlung Ba'ja trennten sich die Menschen nicht von ihren Toten – sondern begruben sie unter den Fußböden ihrer Häuser. Warum, will ein Forschungsprojekt klären. Wohngemeinschaften sind praktisch: Man teilt die laufenden Kosten, hilft ... mehr

Prinz William bereist im Juni Jordanien und das Heilige Land

Tel Aviv (dpa) - Der britische Prinz William will Ende Juni Israel, Jordanien und die Palästinensergebiete bereisen. Es ist der erste offizielle Besuch eines Mitgliedes der britischen Königsfamilie in Israel seit der Staatsgründung 1948. Die fünftägige Reise werde ... mehr

Sechsergruppe startet neue Syrien-Initiative

Paris (dpa) – Die Außenminister wichtiger westlicher und arabischer Staaten haben bei einem Treffen in Paris eine neue diplomatische Initiative zur Lösung des Syrien-Konflikts vorbereitet. Bundesaußenminister Heiko Maas nannte die Beratungen mit seinen Kollegen ... mehr

Auszeichnungen: Ibrahim Nasrallah gewinnt arabischen Booker-Preis

Abu Dhabi (dpa) - Der jordanisch-palästinensische Schriftsteller Ibrahim Nasrallah hat mit einem Roman über Extremismus die wichtigste Auszeichnung für Autoren der arabischen Welt gewonnen. Er erhalte den Internationalen Preis für Arabische Romanliteratur ... mehr

Bundesratspräsident bei deutschen Soldaten in Jordanien

Bundesratspräsident Michael Müller (SPD) hat am Dienstag deutsche Soldaten in Jordanien besucht. In dem Land sind rund 300 Bundeswehrangehörige mit vier "Tornado"-Aufklärern und einem Tankflugzeug stationiert, die nach offiziellen Angaben den Kampf einer internationalen ... mehr

Bundesratspräsident würdigt Rolle Jordaniens im Nahen Osten

Bundesratspräsident Michael Müller (SPD) hat die Rolle Jordaniens als Stabilitätsanker im Nahen und Mittleren Osten gewürdigt. Es sei auch im Interesse Deutschlands und Europas, das Land weiter zu unterstützen, sagte Müller am Montag nach politischen ... mehr

Jordanien: Müller besucht Forschungseinrichtung

Zum Auftakt eines viertägigen Jordanien-Besuchs hat Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) am Sonntag ein internationales Forschungszentrum besichtigt. In dem Teilchenbeschleuniger namens Sesame erzeugen Wissenschaftler sogenanntes Synchrotronlicht ... mehr

Bundesratspräsident Müller reist nach Jordanien

Bundesratspräsident Michael Müller reist am Sonntag zu einem viertägigen Besuch nach Jordanien. Der SPD-Politiker und Regierende Bürgermeister von Berlin will sich dort über die Lage von Flüchtlingen informieren, Bundeswehrsoldaten und eine Forschungseinrichtung ... mehr

Kriminalität - Ärzte: Sergej Skripal geht es deutlich besser

Salisbury/Moskau (dpa) - Der vergiftete frühere russische Doppelagent Sergej Skripal ist wie seine Tochter Julia inzwischen nicht mehr in kritischem Zustand. "Er spricht gut auf die Behandlung an, seine Gesundheit verbessert sich schnell", teilte ... mehr

Bundesratspräsident Müller besucht Jordanien

Bundesratspräsident Michael Müller (SPD) reist an diesem Sonntag zu einem viertägigen Besuch nach Jordanien. Das arabische Land gilt als Stabilitätsanker in einer von Konflikten schwer erschütterten Region. Der Berliner Regierungschef ... mehr

Maas pocht auf Nachzug von 1000 Flüchtlings-Angehörigen

Amman (dpa) – Außenminister Heiko Maas hat die Union davor gewarnt, von dem vereinbarten Kompromiss zum Familiennachzug von Flüchtlingen abzurücken. Bei seinem Jordanien-Besuch pochte der SPD-Politiker mit Blick auf den von CSU-Innenminister Horst Seehofer vorgelegten ... mehr

International: Maas pocht auf Nachzug von 1000 Flüchtlings-Angehörigen

Amman (dpa) - Außenminister Heiko Maas hat die Union davor gewarnt, von dem vereinbarten Kompromiss zum Familiennachzug von Flüchtlingen abzurücken. Bei seinem Jordanien-Besuch pochte der SPD-Politiker mit Blick auf den von CSU-Innenminister Horst Seehofer vorgelegten ... mehr

International - Maas in Jordanien: Kriege und Konflikte im Mittelpunkt

Amman (dpa) - Außenminister Heiko Maas setzt seinen Jordanien-Besuch mit Gesprächen über die Kriege in Syrien und im Jemen, die Flüchtlingspolitik und den Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern fort. Der SPD-Politiker trifft in der Hauptstadt Amman ... mehr

International - Maas will Jordanien stärken: Flüchtlingshilfe zugesagt

Amman dpa) - Außenminister Heiko Maas will Jordanien als Stabilitätsanker im Nahen Osten stärken. Er sagte dem Land weitere Hilfe für die Versorgung Hunderttausender Flüchtlingen zu. Zum Auftakt einer zweitägigen Reise in das Königreich nannte der SPD-Politiker ... mehr

Waffen im Wert von 1,3 Milliarden Euro an Jemen-Kriegsallianz

Vor drei Jahren begann die Militärintervention Saudi-Arabiens und weiterer arabischer Staaten im Jemen. Seitdem wurden weiter Rüstungslieferungen in Milliardenhöhe aus Deutschland genehmigt. Das soll sich jetzt ändern. Die Bundesregierung hat im vergangenen ... mehr

Israel erwägt Annexion jüdischer Siedlungen

Israel erwägt offenbar eine Annexion der jüdischen Siedlungen im Westjordanland. Über entsprechende Themen habe Benjamin Netanjahu bereits mit US-Präsident Donald Trump gesprochen, so der Regierungschef. Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu ... mehr

Was die Bundeswehr im Irak künftig tun soll

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen besucht die irakische Regierung in Bagdad. Die Mandate der Bundeswehr für den Kampf gegen den IS laufen ab – doch deutsche Soldaten sollen auch künftig im Irak bleiben. Die Mandate der Bundeswehr für den Kampf gegen ... mehr

Bundespräsident: Nahost-Reise von Steinmeier im Zeichen der Flüchtlingskrise

Amman/Beirut (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat bei seinem Besuch in Beirut das deutsche Interesse an der Stabilität des Libanon hervorgehoben. "Wir wissen um die besondere Belastung dieses Landes", sagte er am Montag mit Blick ... mehr

Steinmeier im Libanon eingetroffen

Beirut dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ist auf der zweiten Etappe seiner viertägigen Nahost-Reise im Libanon eingetroffen. Dort stand zunächst eine Begegnung mit Präsident Michel Aoun auf dem Programm. Im Mittelpunkt der Gespräche dürfte, wie zuvor schon ... mehr

Krieg und Armut: Steinmeier mahnt die Unterscheidung bei Flüchtlingen an

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (SPD) ist auf Staatsbesuch in Jordanien. Dort erläutert er seine Vorstellungen einer gelungenen Asylpolitik. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat in der Flüchtlingspolitik eine Unterscheidung zwischen Flucht vor Krieg ... mehr

UN-Botschafterin Jolie: mehr Geld für Flüchtlinge in Jordanien

Saatari (dpa) - UN-Sonderbotschafterin Angelina Jolie hat von der Weltgemeinschaft mehr Finanzzusagen für die Unterstützung syrischer Bürgerkriegsflüchtlinge gefordert. «Das Flüchtlingshilfswerk UNHCR hat nicht genügend Mittel, um auch nur die grundlegendsten ... mehr

Steinmeier dankt Jordanien für Aufnahme syrischer Flüchtlinge

Amman (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat Jordanien für die Aufnahme Hunderttausender syrischer Flüchtlinge gedankt und dem Land weitere deutsche Unterstützung zugesichert. Deutschland sehe das Engagement Jordaniens mit «großem Respekt und Bewunderung ... mehr

Steinmeier trifft jordanischen König in Amman

Amman (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ist in der jordanischen Hauptstadt Amman von König Abdullah mit militärischen Ehren begrüßt worden. Bei dem anschließenden Gespräch mit Abdullah und Königin Rania dürften der Krieg in Syrien und die dadurch ... mehr

Wegen Jemen-Krieg: Bundesregierung stoppt Rüstungsexporte an Saudi-Arabien

Die deutschen Rüstungsexporte an das saudische Königshaus sorgen seit Jahren für Streit. Nun hat die Bundesregierung die Lieferungen gestoppt. Auch andere Staaten am Golf sind betroffen. Die Bundesregierung hat die Rüstungsexporte an die am Jemen-Krieg beteiligten ... mehr

Krise zwischen Israel und Jordanien beigelegt

Israel und Jordanien haben eine diplomatische Krise nach einem tödlichen Zwischenfall in der israelischen Botschaft in Amman beigelegt. Im Sommer 2017 hatte ein israelischer Wachmann zwei Jordanier auf dem Botschaftsgelände erschossen. Das israelische ... mehr

Bundesregierung unterstützt Jordanien im Kampf gegen Terror

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will die Beziehungen zu Jordanien ausbauen und dem Land dauerhaft den Rücken stärken im Kampf gegen islamistischen Terrorismus. «Wir wissen, dass diese Region über lange Zeit nicht zur Ruhe kommen wird, umso wichtiger ... mehr

Von der Leyen übergibt Jordanien Kleinbusse für Kampf gegen Terror

Berlin (dpa) - Im Kampf gegen Islamisten greift die Bundesregierung Jordanien erneut mit technischer Ausstattung unter die Arme. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen will in der jordanischen Hauptstadt Dutzende Kleinbusse, Laster und zwei Ausbildungsflugzeuge ... mehr

Von der Leyen übergibt Jordanien Kleinbusse für Kampf gegen Terror

Berlin (dpa) - Im Kampf gegen Islamisten greift die Bundesregierung Jordanien erneut mit technischer Ausstattung unter die Arme. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen will heute in der jordanischen Hauptstadt Kleinbusse, Laster und zwei Ausbildungsflugzeuge ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018