• Home
  • Themen
  • Luftwaffe


Luftwaffe

Luftwaffe

Indien schießt "versehentlich" Rakete nach Pakistan

Die indische Regierung will den Abschuss einer Rakete nach Pakistan untersuchen lassen. Das getroffene Nachbarland hat indes den indischen...

Zwei Flugkörper werden während einer Übung der indischen Luftwaffe im Jahr 2019 freigesetzt.

Soll sie liefern oder nicht? Die von der Ukraine gew√ľnschten MiG-29-Kampfjets verunsichern die Nato. Vor allem die Kommunikation zwischen Warschau, Berlin und Washington wirkt schlecht abgestimmt.

Irgendwie in die Ukraine: MiG-29-Kampfjets aus Polen und Bulgarien
  • Bastian Brauns
Von Bastian Brauns, Washington

Die Ukraine bittet den Westen um Kampfflugzeuge, um die russischen Luftangriffe abzuwehren. Überraschend bietet nun Polen seine MiG-29-Jets an, aber die USA lehnen ab. Was steckt dahinter?  Ein Überblick von P. Diekmann.

MiG-29: Polen möchte offenbar 28 Maschinen an die Ukraine liefern.
Von Patrick Diekmann

Am Dienstag war Polen vorgeprescht, wollte den USA¬†‚Äď und indirekt der Ukraine¬†‚ÄstKampfjets √ľberlassen. Nun haben die USA den Vorsto√ü endg√ľltig zur√ľckgewiesen.

Antony Blinken: Der Vorsto√ü Polens werfe ernsthafte Bedenken f√ľr die gesamte Nato auf.

Die russische Armee bei√üt sich in der Ukraine die Z√§hne aus. Russische Konvois werden angegriffen und Flugzeuge abgeschossen. Hat Pr√§sident Putin noch genug Kr√§fte f√ľr den Sturm auf Kiew?

Irpin: Ein ukrainischer Soldat sitzt am Straßenrand. Immer wieder gelingt es ukrainischen Streitkräften, russische Nachschublinien anzugreifen.
Von Patrick Diekmann

Polen will den USA Kampfjets sowjetischer Bauart zur Verf√ľgung stellen. Diese sollen √ľber die US-Armee an die Ukraine weitergegeben werden. Doch die USA bezeichnen das Angebot von Warschau als "unhaltbar".

Bulgarische und polnische MIGs bei einem √úbungsflug: Polen hat seine Flugzeuge dieses Modells nun den Amerikanern zur Verf√ľgung gestellt und andere europ√§ische L√§nder aufgefordert, es ihnen gleichzutun.

Nur ein Hoffnungsschimmer oder gar Wundermittel? Im Ukraine-Krieg scheinen Putins Truppen √ľberm√§chtig. Doch eine Waffe trifft die russischen Streitkr√§fte empfindlich, wie drastische Bilder zeigen.

  • Arno W√∂lk
  • Martin Trotz
Von Arno Wölk, Martin Trotz

Um ihre Verteidigungsbereitschaft zu gewährleisten, soll die Bundeswehr 100 Milliarden Euro zusätzlich erhalten. Aber ist es damit getan? Politiker warnen, dass die Probleme viel tiefer liegen. 

Ein Bundeswehrsoldat trägt während des UN-Einsatzes in Mali ein Sturmgewehr der Firma Heckler&Koch. Mit dem Gewehr hatte es vor allem in heißen Gegenden Probleme gegeben.
  • Tim Kummert
Von M. Hollstein, T. Kummert, S. Böll

Panzer ohne Sprit, verzweifelte Soldaten: Putins Krieg ist auch f√ľr Russland ein Desaster, der Kremlchef soll frustriert sein. Der Ukraine drohen zwei d√ľstere Szenarien. I Von Daniel M√ľtzel und Martin K√ľper

Putin bei einer TV-Ansprache zum Ukraine-Krieg: Wer aus seinem Umfeld kann ihn stoppen?
Von Daniel M√ľtzel, Martin K√ľper

Putins Soldaten umzingeln ukrainische Millionenstädte und schlagen brutal zu. Kanzler Scholz warnt: Jetzt wird es richtig schlimm.

In der zweitgrößten ukrainischen Stadt Charkiw gibt es heftige Kämpfe
  • Florian Harms
Von Florian Harms

Streumunition, Vakuumbomben, schwere Luftangriffe. Die russische Kriegsf√ľhrung wird offenbar immer grausamer. Um den ukrainischen Widerstand zu brechen, soll Putins Milit√§r nun auch verbotene Waffen einsetzen.

Abschuss eines TOS-1A "Solntsepyok" Flammenwerfer bei einer russischen Milit√§r√ľbung im Jahr 2019.
Von Christoph Cöln

Die Ukraine k√§mpft erbittert gegen die Invasion. Wladimir Putin hat sich verrechnet, seine Fehleinsch√§tzungen werden am Ende fatale Folgen haben¬†‚Äď selbst wenn Russland den Krieg gewinnt.¬†¬†

Ein russischer Panzer in der Ukraine: Größere ukrainische Städte konnte Russland bisher nicht einnehmen.
Von Patrick Diekmann

Zumindest physisch kommen sich Scholz und Putin im Kreml nicht wirklich nahe. Ein sechs Meter langer Tisch trennt die beiden mächtigen...

Eine √Ąrztin der deutschen Botschaft, die zuvor bei der Ankunft Bundeskanzler O.

Wie lässt sich eine russische Invasion verhindern? Der Bundeskanzler suchte im Gespräch mit dem ukrainischen Präsidenten nach Lösungen. Beim gemeinsamen Statement ging es auch um mögliche Sanktionen. 

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD, l) und Wolodymyr Selenskyj, Präsident der Ukraine.

Erstmals seit Horst K√∂hler tritt wieder¬†ein Bundespr√§sident¬†f√ľr eine zweite Amtszeit an. An¬†der¬†Wiederwahl Steinmeiers besteht kein Zweifel. Seine Agenda wird bereits in Umrissen erkennbar.

Frank-Walter Steinmeier: Der Bundespräsident tritt zu einer zweiten Amtszeit an.

Marat Gabidullin hat drei Jahre lang mit der russischen S√∂ldnertruppe "Wagner" in Syrien gek√§mpft. Jetzt berichtet er in einem Buch √ľber seine Erfahrungen ‚Äď und f√ľrchtet die Rache des Kreml.

Ein russischer Soldat hisst in Syrien die Landesflagge: "Die Erfolge in Syrien waren hauptsächlich den Opfern der Söldner geschuldet". (Symbolfoto)
Von Martin K√ľper

Die Corona-Lage in Deutschland ist ernst¬†‚Ästso auch in Sachsen.¬†T√§glich meldet das Bundesland hohe Infektionszahlen und weitere Todesf√§lle. Hier erhalten Sie die wichtigsten Informationen.

Ein Corona-Testcenter (Archivbild): In Sachsen steigen die Corona-Zahlen wieder stark an.

√úber die Nachfolge f√ľr den Tornado-Kampfjet trennte sich¬†das Verteidigungsministerium vom Luftwaffen-Chef. Nun ber√§t er Unternehmen. Seine bevorzugte L√∂sung liegt wieder auf dem Tisch.¬†

Gro√üer Zapfenstreich f√ľr Generalleutnant M√ľllner 2018: Der ehemalige Inspekteur der Luftwaffe arbeitet als Unternehmensberater im Bundestag.
  • Jonas Mueller-T√∂we
Von Jonas Mueller-Töwe

Russische Verb√§nde stehen an der Grenze, bereit f√ľr eine Invasion. Ein Milit√§rexperte bewertet die Kriegsgefahr als hoch und erkl√§rt, wie Russland bei einem Angriff auf die Ukraine vorgehen w√ľrde.

Ein russischer Soldat bei einem Man√∂ver: Russland hat zahlreiche Truppenverb√§nde f√ľr einen konventionellen Angriff auf die Ukraine zusammengezogen.
Von Patrick Diekmann

Mehr Soldaten, bessere Ausr√ľstung: Die ukrainische Armee ist viel besser aufgestellt als noch im Jahr 2014. Aber reicht das? Zumindest eine Waffe des ukrainischen Arsenals f√ľrchtet Russland wirklich.

Ein ukrainischer Panzer fährt in der Region Donetsk an einem zerstörten ukrainischen Panzerfahrzeug vorbei: Die ukrainische Armee bereitet sich seit Jahren auf einen möglichen russischen Angriff vor.
Von Patrick Diekmann

In Indien sind mehr als ein Dutzend Menschen mit einem Hubschrauber abgest√ľrzt. Unter den Toten befindet sich auch der rangh√∂chste Soldat des Landes. Die Unfallursache wird noch ermittelt.

Bipin Rawat: Der indische Armeechef kam bei einem Hubschrauberabsturz ums Leben. (Archivfoto)

In Th√ľringen sterben bereits Patienten auf Wartelisten, es droht die Aussortierung nach √úberlebenschancen. Ein √Ąrztevertreter bringt sogar die Diskriminierung von Ungeimpften ins Spiel.¬†

√Ąrzte verlegen einen Patienten in Sachsen: Experten bef√ľrchten einen Klinik-Kollaps.
Von Daniel M√ľtzel

Ein General soll den Corona-Krisenstab der k√ľnftigen Bundesregierung √ľbernehmen. Hilft das? In zwei europ√§ischen L√§ndern hat der Schritt auf unterschiedliche Weise gut funktioniert.¬†

Bundeswehrsoldaten (Symbolbild): Die Bundeswehr spielt bei der Bekämpfung der Pandemie eine immer größere Rolle.
Von Patrick Diekmann

t-online - Nachrichten f√ľr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website