Thema

Mike Pence

Nato-Treffen: Maas weist Kritik an Verteidigungsausgaben Deutschlands zurück

Nato-Treffen: Maas weist Kritik an Verteidigungsausgaben Deutschlands zurück

Beim Nato-Treffen in Washington wird scharfe Kritik an Deutschlands Verteidigungsausgaben geübt. Ob das von Deutschland zugesicherte Ziel erreicht werden kann, ist fraglich.  Heiko Maas versucht zu beschwichtigen.  Angesichts anhaltender Kritik an den deutschen ... mehr
USA und Türkei: Streit um Waffendeal eskaliert weiter

USA und Türkei: Streit um Waffendeal eskaliert weiter

Krach am Rande des Nato-Geburtstags: Die USA setzen den Bündnispartner Türkei wegen eines Waffendeals mit Moskau unter Druck. Die Regierung in Ankara keilt zurück – und erteilt Washington eine Absage. Zwischen den Nato-Partnern USA und Türkei eskaliert der Streit ... mehr
Venezuela: Trump fordert Rückzug russischer Soldaten

Venezuela: Trump fordert Rückzug russischer Soldaten

Washington sieht in der Ankunft russischer Militärflugzeuge in Venezuela eine "Provokation". Der US-Präsident hat bei einem Empfang von Juan Guaidós Ehefrau Russlands Aktion scharf verurteilt. US-Präsident Donald Trump hat die Präsenz russischer Soldaten in Venezuela ... mehr
Mondlandung bis 2024: Donald Trump plant nächste US-Raumfahrtmission

Mondlandung bis 2024: Donald Trump plant nächste US-Raumfahrtmission

Auf Trumps Anordnung sehe die "offizielle Politik" vor, dass die erste Frau und der nächste Mann auf dem Mond Astronauten aus den USA sein sollen – und das soll bis 2024 geschehen. Noch innerhalb der kommenden fünf Jahre wollen die USA nach Angaben ... mehr
In fünf Jahren: USA planen neue Mondlandung

In fünf Jahren: USA planen neue Mondlandung

Ehrgeizige Raumfahrtpläne: Die USA wollen wieder Astronauten auf den Mond bringen. (Quelle: dpa) mehr

Machtkampf geht weiter - Venezuela: Maduro droht Herausforderer Guaidó mit der Justiz

Bogotá (dpa) - Der umstrittene venezolanische Präsident Nicolás Maduro hat seinem Herausforderer, dem selbsternannten Interimspräsidenten Juan Guaidó, mit strafrechtlichen Maßnahmen gedroht. Guaidó müsse sich im Fall seiner Rückkehr aus Kolumbien der Justiz stellen ... mehr

"Anne Will"-Rüstungs-Talk: Aufrüsten oder abrüsten?

Bei "Anne Will“ drehte sich nach der Münchener Sicherheitskonferenz alles um die Themen Auf- und Abrüstung. Ex-Umweltminister Trittin machte der Regierung schwere Vorwürfe | Von Nico Damm  Die Gäste: Heiko Maas (SPD), Bundesaußenminister Sevim Da?delen (Die Linke ... mehr

China und USA streiten um Macht – Merkel: "Das ist ein Riesenproblem"

Am Ende der Münchner Sicherheitskonferenz steht die Frage nach der Führungsrolle in der Welt: Zwei Nationen beanspruchen sie für sich, Europa steht zwischen den Stühlen.  Es waren zwei Welten, die in München aufeinander prallten – die der alten und der kommenden ... mehr

Münchner Sicherheitskonferenz: Angela Merkel bietet Trump die Stirn

Angela Merkel läuft in München zur Hochform auf – und erntet dafür Standing Ovations. Sie findet die richtigen Worte, denn vielen Teilnehmern geht die Politik der Trump-Regierung gegen den Strich.  Am Ende ihrer Rede fragt  Angela Merkel, wer denn nun die Puzzleteile ... mehr

"Hasserfüllte Anschuldigungen": Irans Außenminster wirft USA Besessenheit vor

US-Vizepräsident Mike Pence hat Iran die Planung eines neuen Holocausts vorgeworfen, nun reagiert der iranische Außenminister. "Lachhaft, aber gefährlich" seien die Beschuldigungen. Der iranische Außenminister Mohammed Dschawad Sarif hat den USA "pathologische ... mehr

Nach Holocaust-Vorwürfen: Iran wirft USA "pathologische Besessenheit" vor

München (dpa) - Der iranische Außenminister Mohammed Dschawad Sarif hat den USA "pathologische Besessenheit" gegenüber Teheran vorgeworfen und den Vorwurf zurückgewiesen, seine Regierung plane einen neuen Holocaust. Das sei "lachhaft, aber gleichzeitig ... mehr

Mehr zum Thema Mike Pence im Web suchen

Sicherheitskonferenz - Verhärtete Fronten in München: Merkel rechnet mit Trump ab

München (dpa) - Bei der Münchner Sicherheitskonferenz sind die großen Spannungen zwischen Deutschland und den USA offen zutage getreten. Bundeskanzlerin Angela Merkel rügte am Samstag die Alleingänge von US-Präsident Donald Trump in der Außen- und Handelspolitik scharf ... mehr

Iran kontert Pence' Vorwurf: "Niemand darf mit dem Holocaust Stimmung machen"

US-Vizepräsident Mike Pence wirft Iran vor, einen neuen Holocaust zu planen. Teherans Außenminister kontert und kritisiert, die USA wollten mit dem Holocaust Stimmung machen.  US-Vizepräsident Mike Pence hat die europäischen Verbündeten erneut eindringlich ... mehr

Sicherheitskonferenz: US-Vize Pence warnt Deutschland wegen "Nord Stream 2"

In der internationalen Politik haben Deutschland und die USA viele gegensätzliche Interessen. Auf der Münchner Sicherheitskonferenz gibt es jetzt Gelegenheit zur Aussprache – oder zum Schlagabtausch. Im Streit um das deutsch-russische Pipeline-Projekt "Nord Stream ... mehr

Iran-Abkommen: Deutschland weist Forderung nach Ausstieg zurück

Mit Nachdruck fordern die USA die EU zum Abschied vom umstrittenen Abkommen mit dem Iran auf. Deutschland erklärt diesem Ansinnen nun eine Absage.     Deutschland hat die Forderung der USA nach einem Ausstieg aus dem Atomabkommen ... mehr

Nahostkonferenz in Warschau: Mike Pence fordert EU-Ausstieg aus Iran-Abkommen

Im Streit um das Atom-Abkommen mit dem Iran verschärft die US-Regierung den Ton. Vizepräsident Pence bezeichnete Teheran als größte Bedrohung im Nahen Osten. US-Vizepräsident Mike Pence hat von den europäischen Verbündeten einen Ausstieg aus dem Atomabkommen ... mehr

Pence versichert Solidarität: USA rüsten Polen mit schweren Kriegswaffen auf

Warschau (dpa) - Die USA rüsten Polen weiter mit schweren Kriegswaffen auf. Am Rande des Besuchs von US-Vizepräsident Mike Pence in Warschau wurde die Lieferung von 20 US-Raketenwerfern des Typs HIMARS an Polen vereinbart, die bis 2023 für 414 Millionen US-Dollar ... mehr

Tagesanbruch: Was politische Anführer von George W. Bush lernen können

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Deutschland im Frühjahr 2019: Das bundespolitische Führungspersonal stellt sich neu auf, zieht einen Schlussstrich unter die Vergangenheit und schaut ... mehr

Venezuela-Krisse: Maduro schlägt Neuwahlen vor – USA ermutigen zur Revolte

Mit neuen Massenprotesten will die Oppostion in Venezuela Machthaber Maduro aus dem Amt jagen. Der schlägt nun vorgezogene Neuwahlen vor. Die USA rufen offen zum Sturz Maduros auf. Der unter starkem internationalem Druck stehende venezolanische ... mehr

Stabschef gesucht: Donald Trump könnte Jared Kushner befördern

Donald Trump erwägt offenbar, seinen Schwiegersohn Jared Kushner vom Berater zum Stabschef zu befördern. Mehrere Kandidaten haben zuvor abgesagt. John Kelly räumt den Posten Ende des Jahres.  US-Präsident Donald Trump könnte Medienberichten zufolge seinen Schwiegersohn ... mehr

Trauerfeier für George H. W. Bush: Abschied von einem "großen Patrioten"

Der Leichnam des verstorbenen Ex-Präsidenten George Bush ist im Kapitol in Washington aufgebahrt worden. Politiker würdigten ihn als Helden, der die Welt sicherer gemacht habe.  Mit einer Zeremonie haben Abgeordnete des Senats ... mehr

Medienbericht: Donald Trump bereitet die nächsten Entlassungen vor

Das Personalkarussel im Weißen Haus dreht sich mit unvermindert hohem Tempo. Einem Medienbericht zufolge plant US-Präsident Trump die nächsten Entlassungen. Auch seine Frau mischt sich ein. US-Präsident Donald Trump steuert Insidern zufolge auf einen weiteren Wechsel ... mehr

Verschwundener Journalist: Saudi-Arabien erlaubt Durchsuchung des Istanbuler Konsulats

Istanbul (dpa) - Die türkischen Behörden erhoffen sich von einer Durchsuchung des saudischen Konsulats in Istanbul neue Erkenntnisse über den seit einer Woche vermissten Journalisten Dschamal Chaschukdschi. "Die saudischen Behörden haben mitgeteilt ... mehr

Neue Ära im Supreme Court mit Kavanaugh: Donald Trumps größter Erfolg

Donald Trump hat allen Grund zum Feiern: Sein Wunschkandidat Brett Kavanaugh wird die Balance am mächtigen Supreme Court ändern. Trump hat geschickt agiert – und seine Macht gefestigt. Im Senat ist es muxmäuschenstill, als Vizepräsident Mike Pence das Votum ... mehr

Donald Trump jagt den Maulwurf – und will die Justiz einschalten

Das Weiße Haus sucht den "Verräter": Nachdem die "New York Times" einen Insider-Bericht aus der Trump-Regierung veröffentlicht hat, will der US-Präsident eine Untersuchung anordnen. Das Weiße Haus sucht nach dem Maulwurf in den eigenen vier Wänden. Einem Bericht ... mehr

Abschiedsbrief von John McCain: Letzte Stichelei gegen Donald Trump

In einem posthum veröffentlichten Brief hat John McCain die USA zur Überwindung der gesellschaftlichen Spaltung aufgerufen – und sich ein letztes Mal von Trumps Kurs abgegrenzt. Der US-Präsident hat sich derweil doch für eine Würdigung seines Widersachers entschieden ... mehr

Droht Donald Trump jetzt ein Amtsenthebungsverfahren?

Donald Trumps Präsidentschaft ist durchdrungen von Lügen, Skandalen und Vorwürfen. Bisher hat er alles relativ unbeschadet überstanden. Nun wird es bedrohlich für Trump. Die Gerichtsverhandlungen gegen zwei der engsten Vertrauten von US-Präsident Donald Trump, seinen ... mehr

"Space Force": Donald Trumps Weltraum-Streitkraft soll schon 2020 kommen

Es klingt nach einem Science-Fiction-Film. Doch Donald Trumps Streitkräfte für den Weltraum sollen bis übernächstes Jahr Wirklichkeit werden. Die USA haben ihre Pläne enthüllt.    Die US-Regierung will bis zum Jahr 2020 eine eigene Streitkraft für die Verteidigung ... mehr

Wegen Sanktionen: Erdogan friert Vermögen von US-Ministern in Türkei ein

Der Konflikt zwischen den USA und der Türkei um einen Pastor schaukelt sich weiter hoch. Die Türkei antwortet auf US-Sanktionen – und warnt vor einem "Spiel" mit Verlierern auf beiden Seiten. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan legt im Streit ... mehr

Lobende Worte: Donald Trump deutet weiteres Treffen mit Kim Jong Un an

Der US-Präsident hält an seinem Annäherungskurs gegenüber Nordkoreas Machthaber fest. Auf Twitter fand Trump erneut lobende Worte für Kim.  US-Präsident Donald Trump hat ein mögliches weiteres Treffen mit dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un angedeutet ... mehr

Gebeine gefallener US-Soldaten kehren aus Nordkorea zurück

65 Jahre nach dem Waffenstillstand im Korea-Krieg kehren die Überreste gefallener US-Soldaten in ihr Heimatland zurück. Damit hat Kim Jong Un eines seiner Versprechen an Donald Trump erfüllt. US-Vizepräsident Mike Pence hat am Mittwoch (Ortszeit) auf Hawaii ... mehr

Handelsstreit mit den USA: G20-Minister warnen – Trump legt weiter nach

Bei der Konferenz der G20-Finanzminister werden Warnungen laut. Noch immer ist keine Einigung im Zollstreit mit den USA in Sicht. EU-Kommissionschef Juncker reist diese Woche nach Washington. Trump plant den nächsten Streich, um seine umstrittene Handelspolitik ... mehr

Donald Trump räumt russische Einmischung in US-Wahl ein

Donalds Trumps Treffen mit Kremlchef Putin hat in den USA für Empörung gesorgt. Jetzt reagiert der US-Präsident und schenkt den eigenen Geheimdiensten Glauben. Nach vernichtender Kritik wegen seiner Haltung beim Gipfel mit Kremlchef Wladimir Putin ... mehr

Nikki Haley: Trumps UN-Botschafterin ist der neue Star der Israel-Lobby

Zur größten politischen Konferenz des Jahres in der US-Hauptstadt kommen alle: Israels Premier Netanjahu, US-Vizepräsident Pence, der halbe Kongress. Der wahre Star ist aber jemand anderes. Der amerikanische Vizepräsident Mike Pence heimste die Lorbeeren ... mehr

Donald Trump sagt Treffen mit Kim Jong Un ab: "Nicht angemessen"

Das historische Treffen zwischen den Staatschefs der USA und Nordkoreas kommt doch nicht zustande. US-Präsident Donald Trump teilte Kim Jong Un die Absage schriftlich mit. US-Präsident Donald Trump hat den für den 12. Juni mit Hochspannung erwarteten Gipfel ... mehr

Krebskranker John McCain will Donald Trump nicht auf seiner Beerdigung

Der führende Republikaner und einstige Präsidentschaftskandidat John McCain leidet an Krebs. Jetzt trifft er Regelungen für seine Beerdigung. US-Präsident Donald Trump ist dabei offenbar nicht erwünscht. Der krebskranke US-Senator  John McCain möchte nicht ... mehr

Olaf Scholz vermeidet in Washington das Thema Donald Trump

Vizekanzler Olaf Scholz muss in Washington eine Lösung im Handelsstreit vorbereiten. Doch wie will die Bundesregierung mit Donald Trump umgehen? Wird alles leichter, wenn man Donald Trump einfach totschweigt? Vizekanzler Olaf Scholz hat es bei seinem Besuch ... mehr

"Frau von einzigartiger Stärke und Anmut": Trauer um Barbara Bush

Der Tod von Barbara Bush hat weit über die USA hinaus Trauer und Anteilnahme ausgelöst. Staatsmänner, Entertainer und Sportgrößen kondolierten der Familie der Verstorbenen. Eine Auswahl. Die frühere First Lady Barbara Bush ist tot. Sie verstarb am Dienstag nach schwerer ... mehr

Nach US-Drohung: "Die syrische Armee ist in voller Bereitschaft"

Die syrische Armee bereitet sich auf den Ernstfall vor. Nach US-Vergeltungsdrohungen wegen eines Giftgasangriffs sind die Assad-Truppen in Alarmbereitschaft. Mehrere Stützpunkte wurden offenbar geräumt. Nach Angriffsdrohungen aus den USA sind die syrische Armee ... mehr

Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Montenegro

Montenegro steht als jüngstes Nato-Mitglied seit Monaten zwischen seinem historischen Freund Russland und Washington. Hat dieses politische Tauziehen zu einem Anschlag auf die US-Botschaft geführt? Auf die US-Botschaft in dem kleinen Adriastaat Montenegro ... mehr

Nordkorea lässt US-Vizepräsident Mike Pence abblitzen

Es wäre das hochrangigste Treffen zwischen Nordkorea und den USA überhaupt gewesen, doch in letzter Minute sagten die Koreaner ab. Woran scheiterte die Begegnung in Pyeongchang? US-Vizepräsident Mike Pence und die nordkoreanische Delegation haben während der Olympischen ... mehr

Neues Enthüllungsbuch: Ex-Stabschef beschreibt totales Chaos unter Trump

Im Juli 2017 wurde Reince Priebus als Stabschef von Donald Trump gefeuert. In einem neuen Buch berichtet er, wie der US-Präsident im Weißen Haus für Chaos sorgt. Donald Trumps Ex-Stabschef Reince Priebus hält die Berichte über Chaos während der ersten Regierungsmonate ... mehr

Kim lobt das "Klima der Versöhnung"

Kim Jong Un dankt Südkorea für die "ernsthaften Bemühungen", Washington bietet dem Gegner direkte Gespräche an. Führt Olympia tatsächlich zur Entspannung auf der koreanischen Halbinsel? Dem nordkoreanischen Staatschef Kim Jong Un ist es nach eigener Aussage wichtig ... mehr

Mike Pence: USA sind offen für Gespräche mit Nordkorea

Maximaler politischer Druck, aber gesprächsbereit. US-Vizepräsident Mike Pence zeigt sich offen, die bisherige Korea-Politik der USA zu überdenken. Den ersten Schritt müsse aber das kommunistische Regime machen. Die USA sind bereit, direkte Gespräche mit Nordkorea ... mehr

Missbrauchsvorwürfe: Trumps Berater Rob Porter tritt zurück

Rob Porter soll seine beiden Ex-Frauen körperlich, verbal und seelisch missbraucht haben. Der Stabssekretär von US-Präsident Trump bestreitet die Vorwürfe, tritt aber dennoch zurück. Nach Vorwürfen seiner beiden Ex-Frauen wegen häuslicher Gewalt ist ein ranghoher ... mehr

Donald Trump will Hilfsgelder an Palästinenser aussetzen

Bei der Nahost-Reise von US-Vizepräsident Mike Pence hat sich die palästinensische Führung geweigert, ihn in Empfang zu nehmen. US-Präsident Donald Trump reagiert verärgert. Bei einem Treffen mit dem israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu in Davos ... mehr

Rede in der Knesset Mike Pence stellt sich hinter Netanjahu

US-Vizepräsident Mike Pence stellt sich bei seinem Besuch in Israel demonstrativ an die Seite von Benjamin Netanjahu. Die Palästinenser und Israels liberale Opposition kritisieren ihn. Langsam schreitet US-Vizepräsident Mike Pence zur Klagemauer in Jerusalem ... mehr

US-Vize Mike Pence: US-Botschaft in Israel wird 2019 nach Jerusalem verlegt

Schon die Ankündigung löste Anfang Dezember Unruhen in den Palästinensergebieten aus. Nun steht auch fest, wann die USA ihre Botschaft in Israel nach Jerusalem verlegen.  Die US-Botschaft in Israel wird nach Aussage von US-Vizepräsident Mike Pence ... mehr

US-Vizepräsident Mike Pence erntet Kritik wegen Jerusalem-Entscheidung

US-Vize-Präsident Mike Pence hat bei seiner Nahost-Reise Station in Jordanien gemacht. Dort musste er sich Kritik an der Jerusalem-Entscheidung seines Chefs anhören. Bei seiner Nahost-Reise ist US-Vizepräsident Mike Pence mit Kritik an der Anerkennung Jerusalems ... mehr

Iran macht Trump für Proteste verantwortlich

Im  Iran gibt es eine Woche nach Beginn von Protesten gegen Führung und Klerus weitere Demonstrationen. Das Regime macht die USA verantwortlich. Eine Friedensnobelpreisträgerin ermutigt die Protestbewegung.  Die iranischen Staatsmedien berichten nicht ... mehr

Erster Tweet des Jahres: Donald Trump wettert gegen Pakistan

US-Präsident Donald Trump wirft Pakistan vor, Terroristen Unterschlupf zu gewähren – während die USA sie in Afghanistan jagen. Pakistan hat nun den US-Botschafter einbestellt. US-Präsident Donald Trump hat Pakistan in einem Tweet zu Beginn des neuen Jahres ... mehr

US-Republikaner schließen die Reihen für Steuerreform

Die US-Republikaner wollen ihre umstrittene Steuerreform durch den Kongress bringen. Dafür verschiebt Vizepräsident Mike Pence nun sogar seine Nahost-Reise. Eine Zustimmung zur Steuerreform von US-Präsident Donald Trump im Kongress erscheint immer wahrscheinlicher ... mehr

Nach Jersusalem-Entscheidung: Washington will Friedensprozess wiederbeleben

Das Weiße Haus will sich angesichts der jüngsten Spannungen im Nahen Osten um eine Wiederbelebung des brachliegenden Friedensprozesses bemühen. Eine diplomatische Initiative soll in der kommenden Woche beginnen – am Mittwoch wird US-Vizepräsident Mike Pence in Jerusalem ... mehr

Palästinensische Fatah ruft zu weiteren Protesten auf

Donald Trumps Jerusalem-Entscheid hatte heftige Ausschreitungen zur Folge. Die Fatah-Partei von Palästinenserpräsident Mahmud Abbas will die "Konfrontation aufrechterhalten". Die Palästinenser sollten die "Konfrontation aufrechterhalten und auf alle Punkte ausweiten ... mehr

Kriminalität: US-Vizepräsident Pence besucht Ort der Schüsse von Texas

Sutherland Springs (dpa) - Im Wirbel um die Hintergründe des Massakers in einer Kirche in Texas ist US-Vizepräsident Mike Pence in den südlichen Bundesstaat gereist. Gemeinsam mit dem Gouverneur von Texas, Greg Abott, wollte er den Ort der Schüsse besuchen, die in einer ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe