• Home
  • Themen
  • Recep Tayyip Erdogan


Recep Tayyip Erdogan

Recep Tayyip Erdogan

Wales siegt dank Bale und Ramsey - T├╝rkei vor Turnier-Aus

Wales ist dank seines Stars Gareth Bale auf dem besten Weg in die K.o.-Runde der Fu├čball-EM. Die "Drachen" gewinnen gegen die erneut...

Die Spieler von Wales freuen sich ├╝ber das 2:0 f├╝r ihre Mannschaft.

Beim ersten Nato-Gipfeltreffen mit US-Pr├Ąsident Joe Biden zeigen sich die B├╝ndnispartner gl├╝cklich dar├╝ber, dass die ├ära Trumps zu Ende ist. Doch die Harmonie tr├╝gt: Auch der neue Pr├Ąsident wei├č, wie er sich durchsetzen kann.

US-Pr├Ąsident Joe Biden beim Nato-Gipfel in Br├╝ssel: "Ich will ganz Europa wissen lassen, dass die Vereinigten Staaten da sind."

Von wegen t├╝rkisblaues Wasser: Bei Istanbul und entlang der K├╝ste bedeckt grauer Schleim die Meeresoberfl├Ąche, Ergebnis einer Bakterienbl├╝te. Das Problem ist so gro├č, dass sich Pr├Ąsident Erdogan eingeschaltet hat.

Eine schleimige Substanz wird an die K├╝ste des Marmarameeres angeschwemmt. Die Verschmutzung hat ein Rekordausma├č erreicht.

Nach neuen Enth├╝llungen wird in der T├╝rkei ├╝ber die Sicherheitsfirma Sadat diskutiert. Sie bildet S├Âldner aus, die f├╝r Pr├Ąsident┬áErdo─čan┬áim Ausland k├Ąmpfen. Ihre Mission: eine "islamische Supermacht".┬á

Pr├Ąsident Erdo─čan und Spezialeinheiten in der T├╝rkei (Symbolbild): Die Sicherheitsfirma Sadat stellt auch die t├╝rkische Regierung zunehmend vor Probleme.
Von Patrick Diekmann

Waffen, Morde, Drogen: Der Mafiapate Sedat Peker greift die t├╝rkische Regierung an und enth├╝llt angebliche Machenschaften des Kreises um┬áErdo─čan. Das bringt auch den Pr├Ąsidenten in Bedr├Ąngnis.┬á

Mafiaboss Sedat Peker bringt das System Erdo─čan in Bedr├Ąngnis.
Von Patrick Diekmann

Der t├╝rkische Pr├Ąsident Erdo─čan┬ámacht Fethullah G├╝len und seine Anh├Ąnger f├╝r den Putsch im Jahr 2016 verantwortlich. Nun hat der Geheimdienst den Neffen des Predigers festgenommen und in die T├╝rkei gebracht.┬á

Pr├Ąsident Recep Tayyip Erdo─čan: Seit dem Umsturzversuch im Juli 2016 wurden in der T├╝rkei Zehntausende Menschen verhaftet.

Tausende protestierten auf dem Taksim-Platz gegen Erdogan - bis der t├╝rkische Pr├Ąsident die Bewegung mit Polizeikr├Ąften niederschlug. Jetzt wurde auf dem symboltr├Ąchtigen Platz ein Gotteshaus errichtet.

Recep Tayyip Erdogan auf dem Taksim-Platz von Istanbul: Der t├╝rkische Pr├Ąsident hat dort eine Moschee eingeweiht.

Bei der t├╝rkischen Zentralbank gibt es erneut einen personellen Wechsel an der Spitze. Erst im M├Ąrz hatte Pr├Ąsident┬áErdo─čan eine F├╝hrungskraft entlassen ÔÇô das hatte verheerende Folgen.

Recep Tayyip Erdo─čan: Der t├╝rkische Pr├Ąsident hat einen Zentralbanker entlassen.

Der Nahostkonflikt ist gewaltsam eskaliert. Nahostexperte Daniel Gerlach spricht ├╝ber die aktuelle Lage, die Gefahr eines Fl├Ąchenbrandes in der Region und ├╝ber die Reaktion der deutschen Politik.┬á

Israelische Artillerie schie├čt auf Ziele im Gazastreifen: Das Kr├Ąftegleichgewicht im Gazakrieg ist ungleich verteilt.
Von Patrick Diekmann

Die US-Regierung hat die j├╝ngsten ├äu├čerungen des t├╝rkischen Staatschefs ├╝ber Israel scharf verurteilt. Darin hatte Recep Tayyip Erdogan den Israelis unter anderem "Terrorismus" gegen die Pal├Ąstinenser vorgeworfen.┬á

T├╝rkischer Pr├Ąsident Tayyip Erdogan: Er wirft Israel "Terrorismus" gegen die Pal├Ąstinenser vor.

Ekrem Imamoglu gilt┬áin der T├╝rkei┬áals ├Ąrgster Widersacher von Pr├Ąsident┬áErdo─čan. Nun ermittelt die Justiz gegen Istanbuls B├╝rgermeister, weil er bei dem Besuch eines┬áMausoleums die H├Ąnde auf dem R├╝cken hatte.

Ekrem Imamoglu: Gegen Istanbuls B├╝rgermeister wird wegen "respektlosen Verhaltens" ermittelt.

Mit einem dreiw├Âchigen Lockdown will der t├╝rkische Pr├Ąsident Recep Tayyip Erdogan gegen die steigenden Corona-Infektionen in seinem Land ank├Ąmpfen. Doch nicht alle halten den Lockdown f├╝r hart genug.

T├╝rkischer Pr├Ąsident Tayyip Erdogan: W├Ąhrend des Lockdowns darf kein Alkohol verkauft werden.

Beim letzten T├╝rkeibesuch musste die EU-Kommissionschefin von der Leyen auf dem Sofa sitzen, ihr Kollege Charles Michel hingegen nahm neben Erdo─čan Platz. Jetzt kritisiert sie die t├╝rkische Regierung scharf.

EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen und EU-Ratspr├Ąsident Charles Michel zu Besuch beim t├╝rkischen Pr├Ąsidenten Erdogan: Anders als ihr Kollege Michel sa├č sie abseits auf dem Sofa.

Am Samstag hatte US-Pr├Ąsident Biden das Massakers an den Armeniern als V├Âlkermord bezeichnet und den Opfern gedacht. Der t├╝rkische Pr├Ąsident Erdogan kritisiert die Aussage nun┬áÔÇô und stellt eine Forderung.

Der t├╝rkische Pr├Ąsident Erdogan: Er wirft Biden vor, Druck von armenischen und anti-t├╝rkischen Interessengruppen nachgegeben zu haben.

US-Pr├Ąsident Joe Biden hat die Massaker in Armenien w├Ąhrend des Ersten Weltkriegs als V├Âlkermord anerkannt. Die T├╝rkei reagiert ver├Ąrgert und hat den amerikanischen Botschafter einbestellt.

Joe Biden: "Das amerikanische Volk ehrt all jene Armenier, die in dem V├Âlkermord, der heute vor 106 Jahren begann, umgekommen sind."

Kommt eine Krise zwischen USA und der T├╝rkei? In einem Telefonat mit seinem Amtskollegen machte US-Pr├Ąsident Biden nach Berichten klar, wie er in der Frage des V├Âlkermordes an Armeniern steht.

Joe Biden und Recep Erdogan bei einem Treffen 2016. Wegen des V├Âlkermordes an Armenien droht Streit zwischen den beiden Pr├Ąsidenten.

Die Corona-Neuinfektionen in der T├╝rkei explodieren und die Wirtschaftskrise f├╝hrt zu immer mehr Armut in der Bev├Âlkerung. Pr├Ąsident Erdo─čan macht Fehler, seine Beliebtheit sinkt.

Recep Tayyip Erdo─čan spricht bei einer Konferenz: Der t├╝rkische Pr├Ąsident ringt mit der Wirtschafts- und Corona-Krise in der T├╝rkei.
Von Patrick Diekmann

In ihrem ersten Fernseh-Interview als designierte Kanzlerkandidatin teilt Annalena Baerbock aus: Neben dem russischen Pr├Ąsidenten Putin kritisiert sie auch den t├╝rkischen Machthaber Erdo─čan scharf.

Annalena Baerbock: Die Gr├╝nen-Politikerin wurde am Montagvormittag zur Kanzlerkandidatin nominiert.

In den Konflikt zwischen Ukraine und Russland hat sich jetzt der t├╝rkische Pr├Ąsident┬áRecep Tayyip Erdogan eingeschaltet. Bei einem Treffen mit seinem ukrainischen Amtskollegen machte er diesem ein Angebot.

Der t├╝rkische Pr├Ąsident Recep Tayyip Erdogan (Archivbild) hat der Ukraine Unterst├╝tzung im Konflikt mit Russland angeboten.

Beim Besuch einer EU-Delegation in der T├╝rkei gab es f├╝r Kommissionspr├Ąsidenten von der Leyen keinen Stuhl. EU-Ratspr├Ąsident Michel bedauert den Vorfall ÔÇô aber rechtfertigt auch sein Verhalten.

EU-Kommissionspr├Ąsidentin Ursula von der Leyen: F├╝r sie stand beim t├╝rkischen Pr├Ąsidenten Erdogan kein Stuhl bereit.

Die Lage in der Ostukraine spitzt sich zu: Die USA werden in den n├Ąchsten Tagen Kriegsschiffe durch den Bosporus ins Schwarze Meer schicken. Das best├Ątigte die t├╝rkische Regierung.┬á

Amerikanische Kriegsschiffe im Pazifik (Archivbild). Die USA senden jetzt eine Patrouille ins Schwarze Meer.

Das sorgt f├╝r Wirbel: Bei einem Treffen wird die EU-Kommissionschefin auf ein Sofa gesetzt, nicht auf Augenh├Âhe mit dem t├╝rkischen Pr├Ąsidenten. Nun ├Ąu├čert sich Italiens Premier ÔÇô und provoziert die T├╝rkei.

Mario Draghi (Archivbild): Die T├╝rkei f├╝hlt sich durch eine ├äu├čerung des italienischen Premiers provoziert.

Er sitzt in der T├╝rkei und macht sich lustig ├╝ber die deutsche Justiz, die ihn sucht. Wieso f├╝hlt Attila Hildmann sich sicher ÔÇô und haben deutsche Beh├Ârden zu lange geschlafen?

Attila Hildmann: Bei einer Demo vor der Russischen Botschaft am 29. August 2020 hatte die Polizei ihn mal im Griff.
  • Lars Wienand
Von Lars Wienand

EU-Kommissionspr├Ąsidentin Ursula von der Leyen, ganz klar nicht am├╝siert, als sie beim offiziellen Besuch in Ankara auf einem Sofa sitzen musste. Ihr Gastgeber, der t├╝rkische Pr├Ąsident Recep Tayyip Erdogan und ihr Mitreisender, EU-Ratspr├Ąsident Charles Michel, durften auf St├╝hlen Platz nehmen.

EU-Kommissionspr├Ąsidentin Ursula von der Leyen: F├╝r sie stand beim t├╝rkischen Pr├Ąsidenten Erdogan kein Stuhl bereit.
Symbolbild f├╝r ein Video

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website