Sie sind hier: Home > Themen >

Thilo Sarrazin

Thema

Thilo Sarrazin

Sarrazin: Das halten die Deutschen von einem Rauswurf des SPD-Politikers

Sarrazin: Das halten die Deutschen von einem Rauswurf des SPD-Politikers

Die SPD darf Thilo Sarrazin aus der Partei ausschließen, hat nun auch die zweite Instanz beschlossen. Gut so, finden die Anhänger der Partei laut einer Umfrage. Die Gesamtheit der Bundesbürger denkt anders. Ein Ausschluss Thilo Sarrazins aus der SPD ist seit vergangener ... mehr
Thilo Sarrazin behauptet: SPD von fundamentalen Muslimen unterwandert

Thilo Sarrazin behauptet: SPD von fundamentalen Muslimen unterwandert

Während die SPD dem Rauswurf von Thilo Sarrazin näher kommt, teilt der Berliner Ex-Senator weiter scharf gegen die Partei aus – und argumentiert dabei immer verstörender. Der ehemalige Berliner Finanzsenator Thilo Sarrazin hat die SPD-Spitze erneut scharf attackiert ... mehr
SPD: Sarrazin will gegen Parteiausschluss kämpfen

SPD: Sarrazin will gegen Parteiausschluss kämpfen

Die SPD will den ehemaligen Finanzsenator Thilo Sarrazin aus der Partei werfen. Doch der will nicht kampflos aufgeben – und erneut über die Thesen in seinem umstrittenen Buch sprechen.  Der frühere Berliner Finanzsenator Thilo Sarrazin hat bekräftigt, weiter gegen ... mehr
Umstrittener Autor: SPD erleichtert über Erfolg im Sarrazin-Ausschlussverfahren

Umstrittener Autor: SPD erleichtert über Erfolg im Sarrazin-Ausschlussverfahren

Berlin (dpa) - Die SPD hat erleichtert auf die Entscheidung der Berliner Landesschiedskommission zum Parteiausschluss von Thilo Sarrazin reagiert. "Ich bin wirklich froh", sagte SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil am Freitag in Berlin. Die SPD stehe ... mehr
SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil:

SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil: "Für Thilo Sarrazin ist kein Platz"

Die SPD darf den früheren Berliner Finanzsenator Thilo Sarrazin ausschließen. Das hat nun auch die Berliner Landesschiedskommission entschieden. Richtig so, findet SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil. SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat gegenüber t-online ... mehr

Geht es jetzt vor Gericht?: Erfolg für SPD im Ausschluss-Verfahren gegen Sarrazin

Berlin (dpa) - Für die SPD ist es ein Erfolg. Allerdings nur ein Sieg auf einer der vielen Etappen eines langen Kampfes. Seit mehr als zehn Jahren versucht die Partei, ihr umstrittenes und ungeliebtes Mitglied Thilo Sarrazin loszuwerden. Derzeit läuft der dritte Anlauf ... mehr

SPD schließt Thilo Sarrazin aus? – "Jetzt nützt das auch nichts mehr"

Jetzt ist er raus: Thilo Sarrazin darf nicht länger Mitglied der SPD sein. Der Parteiausschluss kommt zu spät – die Narben für die Deutschen muslimischen Glaubens sind geblieben, schreibt Lamya Kaddor. Thilo Sarrazin wird nun zweimal in die Geschichte eingehen ... mehr

Berliner SPD bestätigt: Parteiausschluss von Thilo Sarrazin ist rechtmäßig

Die Berliner SPD-Schiedskommission hat den Parteiausschluss von Thilo Sarrazin bestätigt. Es ist der dritte Versuch, den Politiker auszuschließen. Sarrazin kündigt Widerstand an.  Die Schiedskommission der Berliner Landes-SPD hat den Parteiausschluss von Thilo Sarrazin ... mehr

Thilo Sarrazin: SPD schließt ihn wohl aus Partei aus – er selbst weiß von nichts

Thilo Sarrazin war mit seinen islamkritischen Thesen schon lange Außenseiter in der SPD, nun wurde er laut einem Bericht aus der Partei ausgeschlossen. Letztlicher Grund sei ein Auftritt bei der österreichischen FPÖ gewesen. Im Parteiausschlussverfahren der SPD gegen ... mehr

Thilo Sarrazin: SPD darf umstrittenen Politiker aus Partei ausschließen

Nach polarisierenden Äußerungen über den Islam steht Thilo Sarrazin vor dem Rauswurf aus der SPD. Ein Parteigericht machte dafür nun den Weg frei. Sarrazin aber will das nicht hinnehmen. Die SPD darf den wegen seiner islamkritischen Thesen umstrittenen früheren Berliner ... mehr

AfD bietet Mitgliedschaft an: Parteigericht will Sarrazin aus SPD werfen - der wehrt sich

Berlin (dpa) - Nach zwei vergeblichen Anläufen darf die SPD den früheren Berliner Finanzsenator Thilo Sarrazin nun doch ausschließen. Seine islamkritischen Thesen seien rassistisch und hätten der Partei schweren Schaden zugefügt. Das entschied das Parteigericht ... mehr

SPD: Entscheidung über Thilo Sarrazins Parteiausschluss vertagt

Es ist bereits Versuch Nummer drei der SPD-Spitze, den umstrittenen früheren Berliner Finanzsenator Thilo Sarrazin aus der Partei auszuschließen. Der Ausgang ist jedoch höchst ungewiss. Die SPD-Bundesspitze versucht in einem dritten Anlauf, den umstrittenen Berliner ... mehr

Thilo Sarrazin: Thüringer SPD streitet über Auftritt mit Oskar Helmerich

Oskar Helmerich war in Thüringen erst bei der AfD und wechselte dann zur SPD. Nun will er mit Noch-Genosse und Islamhasser Thilo Sarrazin auftreten – gegen den Willen der SPD-Führung. Ein Thüringer SPD-Landtagsabgeordneter plant eine Veranstaltung mit dem umstrittenen ... mehr

Thilo Sarrazin: "Seine Thesen fügen der SPD schweren Schaden zu"

Bisher hat die SPD es nicht geschafft, Thilo Sarrazin rauszuwerfen. Um diesmal sicher zu gehen, hat eine Kommission sein jüngstes Buch geprüft. Jetzt liegt das Ergebnis vor. Der SPD-Vorstand will erneut versuchen, den früheren Berliner Finanzsenator und umstrittenen ... mehr

Thilo Sarrazin zum Parteiausschlussverfahren: Habe keine SPD-Grundsätze verletzt

Zum dritten Mal will die SPD Thilo Sarrazin ausschließen. Der Bestsellerautor und Islamkritiker ist sich keines Fehlverhaltens bewusst. Und behält sich rechtliche Schritte vor. Der Autor und frühere Berliner Finanzsenator Thilo Sarrazin hat gelassen auf das erneute ... mehr

SPD will Thilo Sarrazin aus der Partei ausschließen

Klartext im Twitter-Video des Generalsekretärs: Die SPD will Thilo Sarrazin aus der Partei ausschließen. (Quelle: t-online.de) mehr

"Politische Kontroverse" - Frankfurter Buchmesse: Neurechte Verlage im Abseits

Frankfurt/Main (dpa) - Die Halle 4.1 auf dem Gelände der Frankfurter Buchmesse mündet in eine Sackgasse, an deren Ende der Stand der "Jungen Freiheit" postiert ist. Dahinter kommt dann nur noch die Wand. "Wir fühlen uns geächtet", empört sich Dieter Stein, Chefredakteur ... mehr

Jusos machen Seehofer und Zschäpe zu Zielen

Beate Zschäpe, Björn* Höcke und Horst Seehofer haben etwas gemeinsam: Sie waren Ziele beim Dosenwerfen auf einem großen SPD-Sommerfest. Die Jusos finden nichts dabei. Bei einem SPD-Sommerfest in Berlin haben Jusos für ein "Rechtspopulist*innen-Dosenwerfen ... mehr

Interview mit Ahmad Mansour: "Nicht jede Kritik an Muslimen ist islamfeindlich"

Der Psychologe Ahmad Mansour benennt die Probleme von Migration und Integration, bietet aber im Gegensatz zu Thilo Sarrazin Lösungen an. Dennoch findet er:  Integration ist Bringschuld der Zugewanderten. Der Psychologe und Islam-Experte Ahmad Mansour spart nicht ... mehr

Thilo Sarrazins Buch "Feindliche Übernahme": Eine Abrechnung mit dem Islam

Das neue Buch von Thilo Sarrazin hat nur ein Thema: den Islam. Für ihn ist die Weltreligion ausschließlich Bedrohung und Gefahr. Positives kann er am Islam nicht entdecken. Der Autor Thilo Sarrazin, ehemaliger SPD-Finanzsensator in Berlin, hat bereits 2010 mit seinem ... mehr

Die SPD und Thilo Sarrazin: Steht der Islamkritiker vor dem Rauswurf?

Mit seinem neuen Buch verärgert Thilo Sarrazin die SPD. Schon wieder. Zweimal versuchten die Genossen den Islamgegner Sarrazin bereits auszuschließen, diesmal wollen sie auf Nummer sicher gehen. Die SPD fordert, die SPD droht - aber der Gegner in den eigenen Reihen ... mehr

Tagesanbruch: Ein Bruch geht durch Deutschland

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Seit vier Tagen berichten wir ununterbrochen über das Geschehen in Chemnitz, auch heute wird es wohl wieder die Schlagzeilen dominieren. Ein Ereignis ... mehr

Wegen neuem Werk: SPD-Politiker wollen Sarrazin-Mitgliedschaft erneut prüfen

Thilo Sarrazin ist Bestseller-Autor, umstritten und immer noch SPD-Mitglied. Wenn sein neues Werk im August erscheint, wollen die Sozialdemokraten erneut versuchen, ihn aus der Partei zu werfen.  Wegen seines neuen Buches will die SPD erneut versuchen, den umstrittenen ... mehr

Thilo Sarrazin: Verlag will neues Buch nicht herausbringen

Thilo Sarrazin erreichte mit seinen umstrittenen Bestsellern Millionen-Auflagen und machte sich gleichzeitig zahllose Feinde. Das neue Buch könnte erneut für Debatten sorgen. Der frühere Berliner Finanzsenator und Ex-Bundesbanker  Thilo Sarrazin ... mehr

"Neues Hambacher Fest": Die "Systemkritiker" wollen nicht mehr nur reden

Das „Neue Hambacher Fest“ sollte ans Original von 1832 anknüpfen. Max Otte versammelte „demokratische Systemkritiker“ auf dem Hambacher Schloss. Historisch war es, aber aus anderen Gründen. t-online.de war vor Ort. Wie oft Max Otte an diesem Tag die Tradition ... mehr

Hambacher Fest – Max Otte: "Es herrschen zensurähnliche Zustände"

Max Otte ist Ökonom, CDU-Mitglied und hat zuletzt AfD gewählt. Jetzt lädt er "demokratische Systemkritiker" wie Jörg Meuthen und Thilo Sarrazin aufs Hambacher Schloss zum Neuen Hambacher Fest ein. Warum macht er das? Es ist eine gewaltige historische Anleihe ... mehr

Cem Özdemir wütet in einer emotionalen Rede gegen die AfD

Die AfD wollte den deutsch-türkischen Journalisten Yücel vom Bundestag für zwei umstrittene Texte maßregeln lassen. Doch einer nutzt die Debatte zu einem leidenschaftlichen Gegenschlag. Der frühere Grünen-Chef Cem Ödzemir hat in einer leidenschaftlichen Bundestagsrede ... mehr

Kritik an Lösch-Gesetz: Bundesregierung prüft Vorschriften

Das Satire-Magazin "Titanic" wird wegen eines parodistischen Beitrags auf Twitter gesperrt. Nun verschwindet auch ein Tweet von Justizminister Heiko Maas – das umstrittene Löschgesetz erntet massive Kritik. Der Minister setzt auf eine Evaluierung. Die Bundesregierung ... mehr

NetzDG: Lösch-Gesetz wird für Heiko Maas zum Bumerang

Er drückte das Gesetz gegen viele Widerstände durch und wurde nun offenbar selbst dessen Opfer: Bundesjustizminister Heiko Maas ist einem Medienbericht zufolge zum Ziel des von ihm forcierten Netz­werkdurch­set­zungs­ge­setzes – kurz NetzDG – geworden ... mehr

RTL : "Der Heiße Stuhl" bleibt kein Einzelstück

Ein bisschen wird er aufgemöbelt: "Der Heiße Stuhl" soll bei RTL künftig wieder häufiger zu sehen sein. Ein fester Sendeplatz sei für das Talkformat aber nicht geplant, sagte ein RTL-Sprecher. Nach 22 Jahren Pause war die Sendung am Montagabend im Rahmen eines ... mehr

Thilo Sarrazin setzt sich bei RTL auf den "Heißen Stuhl"

Thilo Sarrazin setzt sich für eine Neuauflage der aus den frühen Neunzigern bekannten RTL-Talkshow auf den "Heißen Stuhl". Die Sendung am Montag (12. Dezember, 23.15 Uhr) beschäftigt sich im Rahmen eines Thementages mit der Frage "Wie sicher ist Deutschland ... mehr

Integrationsbeauftragte: AfD hilft Salafisten bei Anwerbung junger Menschen

Die Salafisten sind nur eine kleine Minderheit unter Deutschlands Muslimen. Doch die Bewegung wächst. Die Integrationsbeauftragte der Regierung ist besorgt über das, was sich da hochschaukelt - auch durch die Anti-Islam-Parolen der AfD. Aydan ... mehr

Bodyguard verhindert Torten-Attacke auf Thilo Sarrazin

Torten-Attacken auf Politiker liegen offenbar im Trend: Nach Angriffen auf Beatrix von Storch ( AfD) und Sahra Wagenknecht ( Die Linke) hätte es nun beinahe Thilo Sarrazin in Düsseldorf erwischt. Vor Beginn einer Lesung in einer Buchhandlung ... mehr

Maischberger-Talkshow: Thilo Sarrazin harmloser als Storch

Sandra Maischberger hat über die Gefährlichkeit von Populisten diskutiert - und sich bekannte Anschauungsexemplare geholt: Thilo Sarrazin wirkte angesichts von AfD-Frau Beatrix von Storch geradezu gemäßigt. Da haben wir also die Antwort. Gerade ... mehr

Flüchtlinge: Was Thilo Sarrazin an Merkels Entscheidung verstört

Die Entscheidung von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), die Grenze für in Ungarn festsitzende Flüchtlinge 2015 zu öffnen, hat Bestsellerautor und Ex-Bundesbanker Thilo Sarrazin negativ überrascht. Sie passe nicht zu der sonst so rationalen Politikerin ... mehr

Flüchtlingspolitik: Thilo Sarrazin rechnet mit Angela Merkel ab

Der umstrittene Bestsellerautor Thilo Sarrazin ("Deutschland schafft sich ab") greift in seinem neuen Buch Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und ihre Haltung in der Flüchtlingskrise frontal an. Besonders ein berühmt gewordener Satz von ihr stößt ihm sauer auf. Merkel ... mehr

Thilo Sarrazin - "Der neue Tugendterror": Opfer sehen anders aus

Von unserem Mitarbeiter Alexander Reichwein. Thilo Sarrazin hat mal wieder ein Buch geschrieben. Diesmal schafft sich Deutschland nicht gleich ab. Aber es scheint beinahe so schlimm. Denn das Land, so behauptet der Autor, werde von einem Meinungskartell dominiert ... mehr

Thilo Sarrazin hat Zweifel an der Rettung Griechenlands

Bundesbank-Vorstandsmitglied Thilo Sarrazin hat Zweifel an der finanziellen Rettung Griechenlands geäußert. "Mir ist nicht klar, wie ein Land mit einem derartigen Schuldenberg dauerhafte Perspektiven haben soll", sagte er vor hessischen Unternehmern in Frankfurt ... mehr

Deutsche Rentenversicherung widerspricht Thilo Sarrazin

"Auch für junge Menschen führen Beitragszahlungen in die gesetzliche Rentenversicherung zu einer positiven Rendite. Auch für sie sind die späteren Rentenzahlungen im Schnitt höher als die dafür notwendigen Beitragszahlungen." Dies betont die Deutsche Rentenversicherung ... mehr

Thilo Sarrazin: Bundesbank-Vorstand macht provokante Sprüche

Bundesbank-Vorstand Thilo Sarrazin (SPD) liebt provokante Sprüche. Zuletzt löste der frühere Berliner Finanzsenator im September mit einem Interview der Zeitschrift "Lettre International" einen Sturm der Entrüstung aus. Eine Auswahl der Zitate. # Mächtige Banken ... mehr

Bundesbank entmachtet Sarrazin

Nach seinen umstrittenen Äußerungen über Ausländer wird Bundesbank-Vorstand Thilo Sarrazin entmachtet. Der 64-Jährige verliert seine Zuständigkeiten für den wichtigen Bereich Bargeld. Künftig ist er nur noch für Informationstechnologie und Risiko-Controlling ... mehr

Bundesbank distanziert sich von Thilo Sarrazin

Berlin s Ex-Finanzsenator Thilo Sarrazin (SPD) hat sich in der Kulturzeitschrift "Lettre International" ziemlich rüde und hämisch über seine frühere Wirkungsstätte geäußert und damit den Zorn seines neuen Arbeitgebers, der Bundesbank, hervorgerufen. Sie distanzierte ... mehr

Bundesbank-Vorstand Sarrazin kritisiert Rentenerhöhung

Auch in seinem neuen Job nimmt der ehemalige Berliner Finanzsenator Thilo Sarrazin kein Blatt vor den Mund. Nach Ansicht des frisch gebackenen Vorstands der Bundesbank müssen die Renten in Deutschland deutlich sinken. Sarrazin empfiehlt ... mehr

Thilo Sarrazin: Berlins Finanzsenator geht zur Bundesbank

Nun ist es also offiziell: Der eiserne Haushaltssanierer des Landes Berlin, Finanzsenator Thilo Sarrazin (SPD), soll zum 1. Mai in den Vorstand der Bundesbank wechseln. Berlin und Brandenburg wollen den wegen provokanter Sprüche gefürchteten 64-Jährigen gemeinsam ... mehr

Berlin: Finanzsenator Sarrazin wechselt zur Bundesbank

Berlins Finanzsenator Thilo Sarrazin (SPD) gilt als harter Hund, der sich nicht um politische Korrektheit schert. Nun wird der bundesweit anerkannte Sparkommissar in den Vorstand der Bundesbank berufen. Das berichtet die "Berliner Morgenpost" unter Berufung ... mehr
 


shopping-portal