• Home
  • Politik
  • Deutschland
  • Parteien
  • SPD: Entscheidung über Thilo Sarrazins Parteiausschluss vertagt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextUmstrittene RBB-Chefin tritt zurückSymbolbild für einen TextWaffenruhe in Gaza – Israel warntSymbolbild für einen TextErstes Spiel für ManCity: Haaland überragtSymbolbild für einen TextSchiri-Entscheidungen: Schalke sauerSymbolbild für einen TextHalle Berry überrascht mit neuem LookSymbolbild für einen TextHollywoodstar Clu Gulager ist totSymbolbild für einen TextPink-Floyd-Star sorgt für EmpörungSymbolbild für einen TextDeutscher Diplomat in Rio festgenommenSymbolbild für einen TextBayern-Stars feiern an Currywurst-BudeSymbolbild für einen TextBriten sollen Flusskrebse zerquetschenSymbolbild für einen TextMann verlässt Kneipe – MesserangriffSymbolbild für einen Watson TeaserHeftiger Eklat um Star-DJ Robin SchulzSymbolbild für einen TextMit Kult-Loks durch Deutschland reisen – jetzt spielen

Entscheidung über Sarrazins Parteiausschluss vertagt

Von dpa
Aktualisiert am 26.06.2019Lesedauer: 2 Min.
In der SPD umstritten: Thilo Sarrazin im Gespräch mit Journalisten im Rathaus Charlottenburg.
In der SPD umstritten: Thilo Sarrazin im Gespräch mit Journalisten im Rathaus Charlottenburg. (Quelle: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Es ist bereits Versuch Nummer drei der SPD-Spitze, den umstrittenen früheren Berliner Finanzsenator Thilo Sarrazin aus der Partei auszuschließen. Der Ausgang ist jedoch höchst ungewiss.

Die SPD-Bundesspitze versucht in einem dritten Anlauf, den umstrittenen Berliner Ex-Finanzsenator Thilo Sarrazin aus der Partei auszuschließen. Am Mittwoch verhandelte dazu eine Berliner Schiedskommission der Partei im Rathaus Charlottenburg. Sarrazin kam mit seinem Anwalt zu der Verhandlung des Parteigerichts, die SPD-Bundesspitze wurde durch Generalsekretär Lars Klingbeil vertreten.

Eine Entscheidung wurde noch nicht gefällt. Sie wird innerhalb von drei Wochen erwartet und den Beteiligten schriftlich zugestellt, wie der Vorsitzende der Kreisschiedskommission Charlottenburg-Wilmersdorf, Hans-Peter Rueß, sagte. Das Verfahren führt die SPD-Kreisschiedskommission Charlottenburg Wilmersdorf, weil Sarrazin dort Mitglied ist.

Sarrazin weist Rassismus-Vorwurf von sich

Der auch als Autor tätige Sarrazin ist wegen migrationskritischer Äußerungen in seinen Büchern in der SPD äußerst umstritten. Der 74-Jährige selbst weist den Vorwurf des Rassismus zurück: Mit seinen Thesen einer schleichenden Spaltung der Gesellschaft durch die starke Zunahme von Einwanderern muslimischen Glaubens beschreibe er lediglich Zustände, argumentiert er.

Ob der dritte Versuch der SPD-Spitze Erfolg haben wird, ist ungewiss. Schon in den Jahren 2010 und 2011 waren Anläufe, sich von Sarrazin zu trennen, gescheitert. Wenn eine Entscheidung in den nächsten Wochen erfolgt, muss das noch nicht das letzte Wort sein. Es gibt die Möglichkeit, Berufung einzulegen. Das Ganze könnte mehrere Instanzen durchlaufen.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Chinesische Kriegsschiffe überqueren Grenze – Taiwan schickt Kampfjets
Ein bewaffnetes taiwanesisches Kampfflugzeug startet, um chinesische Flugzeuge abzufangen: nach dem Besuch von Nancy Pelosi spitz sich die Lage im Taiwan-Konflikt zu.


Sarrazin war von 2002 bis 2009 Finanzsenator in der Hauptstadt. Der 74-Jährige betonte vor der Verhandlung, dass er ein "sehr gutes Gefühl" habe. "Wenn man Recht hat, kann man immer auch ein gutes Gefühl haben." Er wolle, dass sich das Schiedsgericht klar und eindeutig positioniere. Zu einem Vergleich habe er keinen Anlass.


Klingbeil äußerte sich vor der Verhandlung nicht. Danach teilte er auf dpa-Anfrage mit: "Nach der heutigen mündlichen Verhandlung warten wir die Entscheidung der Schiedskommission nun ab. Bis dahin halten wir uns an die Verschwiegenheitspflicht, auf die der Vorsitzende der Schiedskommission noch einmal verwiesen hat."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
SPDThilo Sarrazin
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website