Sie sind hier: Home > Themen >

Tourismus

Thema

Tourismus

Glawe sieht kinderfreie Gaststätte auf Rügen als Ausnahme

Glawe sieht kinderfreie Gaststätte auf Rügen als Ausnahme

Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) sieht in der umstrittenen Entscheidung eines Gastwirts auf Rügen, Gästen mit Kindern am Abend den Zutritt zu verwehren, kein Signal für wachsende Kinderfeindlichkeit im Land. "Der Badeort ... mehr
Tourismus in Sächsischer Schweiz mit Rekordhalbjahr

Tourismus in Sächsischer Schweiz mit Rekordhalbjahr

Die Tourismusregion Sächsische Schweiz hat 2018 das erfolgreichste Halbjahr seit der Wiedervereinigung verzeichnet. Zwischen Anfang Januar und Ende Juni gab es demnach 728 809 Übernachtungen, wie der Tourismusverband Sächsische Schweiz am Montag mitteilte ... mehr
Super-Sommer stimmt Tourismusbranche froh

Super-Sommer stimmt Tourismusbranche froh

Die Tourismusbranche in Mecklenburg-Vorpommern ist in diesem Jahr nur schwer in Fahrt gekommen, steuert dank des Super-Sommers aber auf einen neuen Übernachtungsrekord zu. Wie Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) am Montag in Schwerin unter Berufung auf Daten ... mehr
Bettwanzen-Schnüffler schon mehr als 30 mal im Einsatz

Bettwanzen-Schnüffler schon mehr als 30 mal im Einsatz

Sie schnüffeln am Urlaubergepäck, um stechende und unerwünschte Urlaubsmitbringsel noch vor der Rückkehr in die eigenen vier Wände zu entdecken: Seit rund vier Monaten können die Bettwanzen-Spürhunde direkt zum Gepäckband des Frankfurter Flughafens bestellt werden ... mehr
Tourismusbranche in MV zieht Sommer-Bilanz

Tourismusbranche in MV zieht Sommer-Bilanz

Der sonnenreichste Sommer seit Jahren hat Hotels und Pensionen in Mecklenburg-Vorpommern mehr Besucher beschert als sie unterbringen konnten. Nach Angaben des Landestourismusverbandes fanden Spontanurlauber vielfach keine Unterkunft mehr in den Badeorten ... mehr

Dorf-Ruinen in Hessen: Edersee-"Atlantis" taucht wieder auf

Das mythenumrankte Inselreich Atlantis wurde berühmt, weil es unterging. Das Atlantis im nordhessischen Edersee ist dagegen bekannt, weil es auftaucht. Die Ruinen aufgegebener Dörfer, die erscheinen, wenn der Wasserstand sinkt, haben sich zu einer Touristenattraktion ... mehr

Mona Otto ist neue Heidekönigin in Amelinghausen

Die neue Heidekönigin von Amelinghausen (Landkreis Lüneburg) heißt Mona Otto. Die 26-Jährige wurde am Sonntag zur Nachfolgerin von Anika Kuklinski (24) gekürt. Sie übernahm auf dem Kronsberg von ihrer Vorgängerin Purpurmantel und Krone ... mehr

Mehr Tagesgäste und mehr Müll auf bayerischen Berghütten

Die Hüttenwirte auf Bayerns Berghütten freuen sich über die Sommersaison. "Vereinzelt gibt es fünf Prozent mehr Übernachtungen als im Vorjahr - und nahezu überall mehr Tagesgäste", bilanzierte der Deutsche Alpenverein (DAV) in München. Viele Hütten sind den Angaben ... mehr

Berg-Boom: Bayerische Hüttenwirte mit Saison zufrieden

Die Wirte der Hütten des Deutschen Alpenvereins (DAV) sind mit der Auslastung in der Sommersaison zufrieden. "Es gab nahezu überall mehr Tagesgäste", teilte DAV-Sprecherin Miriam Roth der Deutschen Presse-Agentur in München mit. Auch seien die meisten ... mehr

Amelinghausen krönt die neue Heidekönigin

Beim Heideblütenfest in Amelinghausen (Landkreis Lüneburg) wird heute eine neue Heidekönigin gewählt. Die Krönung mit Festumzug ist der Höhepunkt der Feierlichkeiten, die in diesem Jahr zum 69. Mal begangen werden. Die amtierende Königin Anika Kuklinski (24) wird ihrer ... mehr

Noch keine Entwarnung wegen Feuerquallen an der Ostsee

Noch keine Entwarnung für die Badegäste in der Lübecker Bucht: Die DLRG-Hauptwache Travemünde hat wegen der Feuerquallen immer noch rot geflaggt. "Wir haben nur schwachen Wind aus Südwesten, da wird nichts aufs Meer rausgetragen", sagte ein Sprecher am Samstag ... mehr

Edersee leert sich rasant: Segelregatta abgesagt

Die anhaltende Trockenheit hat den Wasserstand im Edersee auf ein Viertel sinken lassen. Eine für das Wochenende angesetzte Segelregatta habe deshalb abgesagt werden müssen, sagte ein Sprecher des Regionalverbands Eder-Diemel. Es seien aber weiterhin ... mehr

"Oase der Ruhe": Restaurant auf Rügen verbietet Familien mit Kindern Zutritt

Die Diskussion wird immer hitziger, nachdem ein Restaurant auf Rügen ab 17 Uhr Kindern den Zutritt verwehrt. Einige Gäste sind wütend, der Besitzer aber bleibt bei seiner Begründung. Kinderfreie Zone auf Rügen: Ein Restaurant in Binz verweigert ab 17 Uhr kleinen ... mehr

Ostholstein warnt wegen Quallen vor dem Baden

Anders als in Schleswig-Holstein warnt die DLRG im Nordosten an keinen Ostseestränden wegen Feuerquallen vor dem Bad im Meer. Das sagte ein Sprecher am Freitag. An den Stränden der Lübecker Bucht in Ostholstein hatten in den vergangenen Tagen hunderte ... mehr

Ostsee: Feuerquallen-Alarm! Hunderte Erste-Hilfe-Fälle

Feuerquallenalarm in der Lübecker Bucht: Für die Strände zwischen Timmendorfer Strand und Haffkrug hat der Kreis Ostholstein eine Warnung ausgesprochen, nachdem in den vergangenen Tagen Hunderte Badegäste über Beschwerden nach dem Kontakt mit Feuerquallen geklagt ... mehr

Amelinghausen sucht seine neue Heidekönigin

Die Nachfolgerin der amtierenden Heidekönigin wird am Sonntag in Amelinghausen im Landkreis Lüneburg gewählt. Die Wahl mit anschließendem Festumzug durch den Ort ist der Höhepunkt des Heideblütenfestes, das in diesem Jahr zum 69. Mal gefeiert wird. Die noch amtierende ... mehr

Tourismus: Restaurant auf Rügen lässt abends keine Kinder mehr rein

Binz (dpa) - Ein Restaurant in Binz auf der Insel Rügen lässt seit dieser Woche abends keine Gäste mit Kindern unter 14 Jahren mehr hinein. "Mit dem Gedanken gehen wir schon sehr lange schwanger", sagt der Wirt von "Oma's Küche", Rudolf Markl. Es gehe um Kinder ... mehr

Prora von nun an staatlich anerkannter Erholungsort

Prora auf Rügen darf sich nun staatlich anerkannter Erholungsort nennen. Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) übergab die Ernennungsurkunde am Freitag in Binz, zu dem Prora gehört, wie das Ministerium mitteilte. "Prora überzeugt Urlauber ... mehr

Riedberger Horn: Naturschützer kritisieren Speicherbecken

Naturschützer haben den geplanten Bau eines Speicherbeckens für die Kunstschneeproduktion im Skigebiet Grasgehren am Riedberger Horn im Allgäu kritisiert. Das Becken solle in einem sensiblen Moorgebiet entstehen und werde massive Auswirkungen ... mehr

Arbeit: Das ist bei Urlaub während der Krankschreibung zu beachten

Berlin (dpa/tmn) - Wenn ein Arbeitnehmer langfristig krank geschrieben ist, kann er in dieser Zeit unter bestimmten Voraussetzungen Urlaub machen. Zunächst sollte er aber Rücksprache mit seinem Arzt halten. Bezieht jemand Krankengeld und verbringt den Urlaub innerhalb ... mehr

Von Freibad bis Bier: Urlaub in Brandenburg teurer

Wer dieses Jahr seinen Sommerurlaub in Brandenburg verbringen wollte, musste mehr bezahlen als im Jahr zuvor. Wie aus Zahlen des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg vom Donnerstag hervorgeht, lagen die Preise für viele urlaubsrelevante Waren und Dienstleistungen ... mehr

Leute: Warum immer mehr Stars zu Hoteliers werden

Funchal/Michelstadt (dpa) - Die Toilette ist ein Highlight im Hotel von Fußballer Cristiano Ronaldo auf seiner Heimatinsel Madeira. Wenn sich Fans dort die Hände waschen, können sie dem Sportler ins Gesicht schauen - oder zumindest ... mehr

Verkehr: Citroën bringt flexibles Mobil für Camper und Motorradfahrer

Köln (dpa/tmn) - Mit zwei Motorrädern in den Urlaub oder übers Wochenende an die Rennpiste fahren und in den eigenen vier Wänden übernachten - das soll der Jumper Biker Solution von Citroën ermöglichen. Auf Basis ihres Transporters Jumper und in Zusammenarbeit ... mehr

Ministerpräsident pflanzt Baum zur Landesgartenschau

Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) hat sich ein Bild vom Fortschritt der Arbeiten auf dem Gelände der nächsten Landesgartenschau (Laga) in Wittstock (Prignitz) gemacht. Laga-Geschäftsführer Christian Hernjokl führte ihn am Mittwoch über das gut 13,5 Hektar ... mehr

Auch Zoos und Museen profitierten vom Luther-Jahr

Das Luther-Jahr hat neben den Herbergen auch Museen, Burgen oder Zoos in Sachsen-Anhalt einen wahren Gästeansturm beschert. Das geht aus einer Umfrage der beiden Industrie- und Handelskammern unter mehr als 200 Anbietern hervor, die der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

7,5 Millionen Gäste im Hessen-Urlaub

Der Tourismus in Hessen ist im ersten Halbjahr 2018 weiter gewachsen. Wie das Statistische Landesamt am Mittwoch mitteilte, kamen bis Ende Juni 7,5 Millionen Gäste nach Hessen und buchten insgesamt 16,6 Millionen Übernachtungen in Hotels, Pensionen ... mehr

Altmärker präsentieren "Kunstperlen" bei Festival

Offene Ateliers, Handwerk und Geselligkeit - mit dem Kunstfestival "Wagen & Winnen" will die Altmark Werbung in eigener Sache machen. 27 Ausstellungen und Kunsträume an 16 Orten seien am 8. und 9. September unter dem Motto "Kaffee, Kunst & Kuchen" vereint, teilte ... mehr

Tourismus immer wichtiger: Saarland stockt Investitionen auf

Der Tourismus im Saarland wird nach Einschätzung der Landesregierung immer wichtiger. "Auch als Wirtschaftsfaktor hat er mittlerweile wirkliche Bedeutung gewonnen", sagte Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger (SPD) am Dienstag in Saarbrücken. Inzwischen ... mehr

Verkehr: Vollgepacktes Auto vor dem Urlaub wiegen lassen

München (dpa/tmn) - Ihr fertig gepacktes, vollgetanktes Auto lassen Urlauber vor der Fahrt idealerweise wiegen. Denn bereits ein voll beladenes Auto verschlechtert seine Fahreigenschaften. "Jenseits des Gewichtslimits wird es kritisch", warnt ... mehr

Talsperre Heyda: Mehr Angebote für Touristen

Zwei Talsperren im Thüringer Wald sollen für Touristen attraktiver werden - etwa durch Gaststätten oder ein Hotel. Das Umfeld der Talsperren Heyda und Lütsche (Ilm-Kreis), beides beliebte Badegewässer der Thüringer an heißen Sommertagen, werde aufgewertet, sagte ... mehr

Brennereien produzieren Hochprozentiges in der Uckermark

Hochprozentiges aus der Uckermark wird bei Besuchern der Region immer beliebter. Produkte der drei uckermärkischen Brennereien seien inzwischen ein neues Zugpferd, sagt Anett Hoppe, Geschäftsführerin des Tourismusverbandes Uckermark. Touristen griffen dort ebenso ... mehr

Urlaub in Berlin: Hauptstadt zieht mehr Touristen an

Berlin zieht wieder mehr Urlauber an. Rund 6,4 Millionen Besucher kamen von Januar bis Juni - das waren 4,4 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, wie das Statistische Landesamt am Dienstag mitteilte. Damit übernachteten allein im ersten Halbjahr schon so viele Menschen ... mehr

Polizeireiter patrouillieren durch die Heide

Während der Heideblüte sind auch die Polizeireiter wieder unterwegs. Sie sollen in der Lüneburger Heide unter anderem auf umweltverträgliches Verhalten der Besucher achten. Im Einsatz sind auch die Sanitätsreiter der Johanniter-Unfall-Hilfe und sieben Mitarbeiter ... mehr

Kenia: Tourist will Nilpferd fotografieren und wird vom Tier getötet

Ein Chinese wollte in Kenia ein Nilpferd an einem Fluss fotografieren – und bezahlte das Bild mit seinem Leben. Das Tier attackierte den Mann und seinen Begleiter.  In Kenia ist ein Tourist beim Fotografieren an einem See von einem Nilpferd getötet worden ... mehr

"Rhein in Flammen" trotz Brandgefahr mit 120 000 Zuschauern

Rund 120 000 Besucher haben bei "Rhein in Flammen" zwischen Koblenz und Spay eine Reihe von Feuerwerken bewundert. An Land sowie an Bord von rund 60 festlich geschmückten Schiffen beobachteten sie am späten Samstagabend das traditionsreiche Lichterspektakel ... mehr

Tourismus-Hochburg Harz erlebt im Hitze-Sommer Gästeansturm

Der Dauer-Hochsommer hat dem Tourismus-Zugpferd Harz in der Ferienzeit einen wahren Gästeansturm beschert. Neben den Urlaubern, die ihre Reisen länger im Voraus gebucht hätten, seien auch viele spontane Kurzurlauber in das Mittelgebirge gereist, sagte eine Sprecherin ... mehr

Tonnenfest in Dierhagen: Jahrhunderte alte Tradition

Die Saison der Tonnenfeste auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst neigt sich langsam ihrem Ende entgegen. Mit der Veranstaltung in Dierhagen geht an diesem Samstag (ab 14.00 Uhr) das vorletzte traditionelle Tonnenabschlagen über die Bühne. Insgesamt ... mehr

Badeseen und Besucherbergwerke stehen bei Urlaubern im Kurs

Im diesjährigen Sommer mit Temperaturen jenseits der 30 Grad stehen bei den Urlaubern in Sachsen vor allem touristische Angebote mit Abkühleffekt hoch im Kurs. Das ergab eine Umfrage der Nachrichtenagentur dpa. Zu den Gewinnern gehören demnach Badeseen ... mehr

Brände: Yosemite-Tal wird nach Waldbränden wieder geöffnet

San Francisco (dpa) - Knapp drei Wochen nach der Schließung wegen eines Waldbrands wird das beliebte Yosemite-Tal in Kalifornien wieder geöffnet. Der National Park Service teilte am Freitag mit, Besucher hätten von Dienstag an wieder Zugang ... mehr

Heißer Sommer bringt Campingplätzen gute Buchungszahlen

Der heiße Sommer hat den Campingplätzen in Hessen gute Buchungszahlen beschert. Man erwarte bei den touristischen Übernachtungen eine Steigerung gegenüber dem Vorjahr, sagte Reinhold Becker vom Landesverband der Campingwirtschaft in Knüllwald. Damals waren ... mehr

Rekordsommer lässt Brandenburgs Tourismusbranche boomen

Der Tourismus in Brandenburg boomt auch im Jahr 2018. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. Mit über 4,6 Millionen Übernachtungen bis Anfang Juni legte die Branche gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 7,8 Prozent zu, wie es von der Tourismus-Marketing ... mehr

Stauseen und Campingplätze profitieren vom heißen Sommer

Touristiker in Thüringen sind mit dem bisherigen Saisonverlauf weitgehend zufrieden. "Aktuell gehen wir davon aus, dass vor allem Stauseen, kühle Wälder und Campingplätze vom Wetter profitieren", sagte ein Sprecher des Wirtschaftsministeriums. Einer aktuellen ... mehr

Super-Sommer beschert Nordwesten großen Touristen-Ansturm

Die Tourismusbranche im Nordwesten Deutschlands ist mit der Sommersaison sehr zufrieden. Zwischenzeitlich bekamen mögliche Gäste an einigen Orten an der Nordseeküste weder Hotelzimmer noch Strandkorb, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab. "Die letzten ... mehr

Verkehr: Mit dem Roller besser in der Fahrbahnmitte bleiben

München (dpa/tmn) - Gerade Gelegenheits-Rollerfahrer tendieren dazu, ganz rechts am Fahrbahnrand entlangzufahren, weil sie sich dabei sicherer fühlen. Tatsächlich sei aber das Gegenteil der Fall, warnt der ADAC. So verleite man ungeduldige Autofahrer ... mehr

Zutritt verboten – Nicht alle Besucher sind willkommen

Wegen Überfüllung geschlossen – ob Pariser Freibad oder spanischer Strand: An manchen Hotspots in Europa darf aufgrund des hohen Andrangs nicht jeder rein. Auch abseits klassischer Touristenhochburgen werden Zugangstickets verlangt. Die Hitze treibt die Menschen ... mehr

Heideblütenfest startet ohne Raketen

In Amelinghausen (Landkreis Lüneburg) beginnt am Samstag (20.00 Uhr) die Zeit der Heideblütenfeste. Das traditionelle Feuerwerk bei der Eröffnungsfeier am Lopausee fällt wegen der lange anhaltenden Trockenheit in diesem Jahr aus. Stattdessen ... mehr

Freizeit - Zutritt verboten: Wo nicht alle Besucher willkommen sind

Paris/La Coruña (dpa) - Das schicke Freibad auf einer grünen Seine-Insel in Puteaux lockt mit einem kühlen Bad vor den Toren von Paris. Doch Aurore und ihr Sohn Tristan sind nicht willkommen: Das städtische Bad ist bei Hitzetemperaturen ganz den Bewohnern der Kommune ... mehr

Hitzefrei für Berlins Kutschpferde: Vorschrift soll kommen

Bei mehr als 30 Grad im Schatten könnten Kutschpferde in Berlins Innenstadt in Zukunft hitzefrei bekommen. Das sieht eine neue Leitlinie der Senatsjustizverwaltung vor. Der Entwurf müsse aber noch mit den Bezirken abgestimmt werden, heißt es in der Antwort ... mehr

Machbarkeitsstudie für Außenhafen auf Usedom

Um den Standort eines Außenhafens an der Ostküste Usedoms zu bestimmen, ist eine Machbarkeitsstudie auf den Weg gebracht worden. Die Ergebnisse sollen voraussichtlich im Frühjahr 2019 vorliegen, sagte eine Sprecherin des Wirtschaftsministeriums, das die Studie ... mehr

Technik: Flug zu spät oder ausgefallen - Webseite hilft weiter

Kehl (dpa/tmn) - Der Flug ist verspätet oder fällt aus, der Koffer landet irgendwo im Nirgendwo. Wer viel fliegt, kennt dieses Leid schon, wer selten fliegt, den trifft es im Fall des Falles um so härter. Zum Glück haben Fluggäste Rechte und können sich in vielen ... mehr

Heißer Sommer und Brexit-Folgen belasten Reisekonzern Tui

Das heiße Wetter in Europa und die Schwäche des britischen Pfunds gehen am weltgrößten Reisekonzern Tui nicht spurlos vorüber. Allerdings hätten viele Kunden ihren Sommerurlaub in diesem Jahr schon früh gebucht, berichtete das Unternehmen am Donnerstag in Hannover ... mehr

Besucher treffen in Schloss Neuschwanstein auf Handwerker

93 Räume mit 184 Wand- und Deckenfassungen, 65 Gemälde, 355 Möbel, 228 Textilien und Lederobjekte, 322 kunsthandwerkliche Objekte, 315 Holzbauteile, 196 Natur- und Kunststeinobjekte sowie 664 Fenster und Außentüren: Die Restauratoren und Handwerker im Schloss ... mehr

Kahnfährleute: Kaum Mücken im Spreewald

Positive Nachricht für Spreewald-Touristen: Es soll in diesem Sommer so gut wie keine Mücken geben. Im Frühjahr konnten sich kaum Mückenpopulationen in Tümpeln oder in Brackwassern bilden, weil es wenig Niederschlag gegeben habe, sagte der Vorstandsvorsitzende ... mehr

Woidke auf den Spuren Fontanes

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke begibt sich heute auf die Spuren Theodor Fontanes (1819-1898). Bei Woidkes traditioneller Sommer-Tourismusfahrt stehen unter anderem das Theodor-Fontane-Archiv in Potsdam und Fontanes Geburtsstadt Neuruppin auf dem Programm ... mehr

Amsterdam greift hart gegen Pöbel-Touristen durch – Geldbußen drohen

Schlechtes Benehmen wird in Amsterdam ab jetzt bestraft: Touristen, die grölen oder Müll auf die Straße werfen, müssen dafür zahlen. Bis zu 140 Euro können die Vergehen kosten. Amsterdam will sich gegen Touristen mit schlechtem Benehmen stärker wehren ... mehr
 
1 2 3 4 5 6 7 9


shopping-portal