• Home
  • Themen
  • Umfrage


Umfrage

Umfrage

Umfrage: CDU überholt SPD in der Wählergunst wieder

Die CDU von Ministerpräsident Daniel Günther hat rund sechs Wochen vor der Landtagswahl in Schleswig-Holstein die SPD laut einer Umfrage in der Gunst der Wähler wieder überholt. ...

t-online news

Der anhaltende Krieg drückt die Geschäftserwartung deutscher Exporteure. Eine aktuelle Umfrage des ifo Instituts zeigt: Schlechter war die Stimmung zuletzt nur zu Beginn der Corona-Pandemie.

Ein Containerschiff im Hamburger Hafen (Symbolbild): Die Exporte Deutschlands dürften in den kommenden Monaten sinken.

Gefangen in der Sexroutine oder Abwechslung und Spannung im Bett? Wie sich das Liebesleben der Männer und Frauen in den vergangenen zwei Jahren verändert hat und wie zufrieden sie damit sind, zeigt eine Umfrage.

Erotik: Frauen und Männer haben die vergangenen zwei Jahre zumindest in sexueller Hinsicht leicht unterschiedlich erlebt. (Symbolbild)
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz

In Sachen Lebensmittel verstehen Hamburger keinen Spaß! Das zeigt eine Umfrage der Verbraucherschutzzentrale in der Hansestadt. Diese sollte die Frage beantworten: Was nervt Hamburger am meisten?

Blick auf die Elbphilharmonie (Symbolbild): Die meisten Themen, die die Befragten beklagten, hingen mit dem Themenbereich Lebensmittel zusammen.

Die Zahl der Schüler, die pandemiebedingt nicht am Präsenzunterricht in Nordrhein-Westfalen teilnehmen können, ist in der zweiten Woche in Folge gestiegen. Wie aus der jüngsten ...

Coronatest an einer Schule

Im Frühjahr vor und im Herbst zurück – der überwiegenden Mehrheit der Bundesbürger passt die Zeitumstellung gar nicht. An eine Abschaffung glauben dennoch die wenigsten. 

Der Zeiger einer Uhr steht auf drei Uhr (Symbolbild): Die Zeitumstellung ist für die Mehrheit der Deutschen eine überflüssige Regelung.

Ein großer Teil unserer Energie kommt aus Russland, das die Ukraine überfallen hat. Dafür bekommt Putin immer noch viel Geld von Deutschland. Sparen wäre eine Lösung. Wie gut kommt sie bei der Bevölkerung an?

Leere Autobahn: Eine Mehrheit der Bürger ist für autofreie Sonntage.

Bald könnte die Maskenpflicht in vielen Bereichen fallen. Eine t-online-Umfrage zeigt: Das Festhalten an der Mund-Nasen-Bedeckung ist auch eine Frage der politischen Einstellung.

Ende der Maskenpflicht? (Symbolbild): Die Mehrheit der Deutschen würde sich trotzdem weiterhin mit einer Maske schützen.
  • Sandra Simonsen
Von Sandra Simonsen

Für die Unterbringung von Flüchtlingen aus der Ukraine könnten Unternehmen der Wohnungswirtschaft in Niedersachsen und Bremen kurzfristig rund 500 Wohnungen bereitstellen. Das ...

t-online news

Ein Jahr nach der Landtagswahl sinkt einer Umfrage zufolge die Zufriedenheit der Menschen in Baden-Württemberg mit ihrem Regierungschef. Nur noch 60 Prozent sind aktuell zufrieden ...

Ministerpräsident Kretschmann

Die SPD ist nach einer Umfrage weiter klar stärkste politische Kraft in Rheinland-Pfalz. Wäre am kommenden Sonntag Landtagswahl, käme die Partei von Ministerpräsidentin Malu Dreyer ...

SPD

Einer Umfrage zufolge ziehen sich immer mehr Unternehmen aus dem Raum Hannover wegen des Ukraine-Kriegs und der Sanktionen aus Russland zurück. "Die Hälfte unserer bislang in ...

t-online news

Fast zwei Drittel der US-Amerikaner wollen Donald Trump nie wieder in der Nähe der Macht sehen. Dieselbe Umfrage zeigt aber auch, wie vernarrt viele Konservative noch immer in den Ex-Präsidenten sind. 

Donald Trump 2018 im Weißen Haus: 65 Prozent der US-Amerikaner lehnen eine Kandidatur des Ex-Präsidenten bei der Wahl 2024 ab.

Geht es nach einer Meinungsumfrage, liegt die Union derzeit bei der Wählergunst vorne und kann den Vorsprung ausbauen. Die Ampelkoalition kommt nicht mehr über 50 Prozent.

Führt die CDU und bei Umfragen: Friedrich Merz bei einer Presskonferenz der Union (Archivbild).

In Belgien wurde die Vier-Tage-Woche bei gleicher Arbeitszeit beschlossen. Auch in Deutschland spricht sich eine Mehrheit dafür aus. Aber wie viele Deutsche würden tatsächlich so arbeiten wollen?

Produktionsstätte von Elektrofahrzeugen: Arbeitnehmer in Belgien sollen ihre Arbeit künftig flexibel an vier statt fünf Tagen verrichten können.

Verwandte Themen


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website