Sie sind hier: Home > Themen >

Vera Lengsfeld

Thema

Vera Lengsfeld

"Staatsstreichorchester"-Morddrohung gegen Mike Mohring: Vera Lengsfeld lenkt Verdacht auf Piraten

AfD-Politiker verdächtigen einen Internetunternehmer, hinter Morddrohungen per E-Mail gegen den Thüringer CDU-Chef Mike Mohring zu stecken. Wieso das absurd ist – und was der Mann zu den E-Mails sagen kann. Nach einer E-Mail mit Morddrohungen gegen ... mehr
Vor Thüringen-Wahl: Gericht verbietet Verbreitung dubioser Wahlbroschüre

Vor Thüringen-Wahl: Gericht verbietet Verbreitung dubioser Wahlbroschüre

Nachdem t-online.de mehrfach über eine dubiose Wahlzeitschrift rechter Autoren in Thüringen berichtet hat, untersagt ein Gericht nun die weitere Verbreitung. Grund ist eine Falschbehauptung. Das Landgericht Berlin untersagt die weitere Verbreitung der rechten ... mehr
Wahl in Thüringen: Unbekannter unter Pseudonym greift in Wahlkampf ein

Wahl in Thüringen: Unbekannter unter Pseudonym greift in Wahlkampf ein

Hinter der dubiosen Wahlkampfzeitschrift in Thüringen steht ein Unbekannter, der auch politischen Verbündeten gegenüber seine wahre Identität verschleiert. Doch es ergeben sich weitere Ungereimtheiten. Nachdem t-online.de über die dubiosen Hintergründe einer gratis ... mehr
AfD:

AfD: "Der Wahlhelfer" in Thüringen: Briefkastenfirma rechter Autoren steckt hinter Zeitschrift

Eine Briefkastenfirma ohne Vereinsregistereintrag steht hinter Wahlkampfzeitschriften in Thüringen. Urheber sind rechte Autoren mit Nähe zur AfD. Rechtsform und Finanzierung sind undurchsichtig. Kurz vor der Landtagswahl ist eine dubiose Zeitschrift ... mehr
So kontert die Bundesregierung die

So kontert die Bundesregierung die "Grenzen dicht"-Petition

Scharfe Kritiker der Flüchtlingspolitik von Kanzlerin Merkel prallen eine Stunde lang im Petitionsausschuss des Bundestags auf Regierung und Abgeordnete: t-online.de fasst in elf Punkten zusammen, wo die Regierung sich verteidigt und wo sie Fehler ... mehr

"Erklärung 2018": Vera Lengsfeld muss Petition an Bundestag neu starten

Die von 165.000 Menschen unterzeichnete "Erklärung 2018" gegen „illegale Masseneinwanderung“ schafft es nicht als öffentliche Petition in den Bundestag. Die Initiatoren starten neu. Die Intellektuellen hinter der "Erklärung 2018" um Vera Lengsfeld haben ... mehr

Hambacher Fest – Max Otte: "Es herrschen zensurähnliche Zustände"

Max Otte ist Ökonom, CDU-Mitglied und hat zuletzt AfD gewählt. Jetzt lädt er "demokratische Systemkritiker" wie Jörg Meuthen und Thilo Sarrazin aufs Hambacher Schloss zum Neuen Hambacher Fest ein. Warum macht er das? Es ist eine gewaltige historische Anleihe ... mehr

Journalistenverband kritisiert Wahl-Zeitung in Thüringen

Knapp zwei Wochen vor der Wahl in Thüringen hat der Deutsche Journalisten-Verband (DJV) eine Zeitung als Wahlpropaganda kritisiert, deren Herausgeber sich selbst als unabhängig bezeichnen. Der DJV bezieht sich auf das Blatt "Der Wahlhelfer", das in den vergangenen Tagen ... mehr

Tagesanbruch: Diesel-Fahrverbote in Berlin – auch Benziner müssen sauberer werden

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? 1.148 Mal wurde mein Tagesanbruch von gestern auf t-online.de kommentiert. Zugleich erreichten mich unzählige Leserbriefe zum Thema Diesel-Kompromiss ... mehr

Mehrere Hundert bei Protest gegen "Frauenmarsch"

In Berlin-Kreuzberg haben sich mehrere Hundert Menschen an dem Protest gegen den zweiten rechtspopulistischen "Frauenmarsch zum Kanzleramt" beteiligt. Zu dem Marsch, der von AfD-Mitglied Leyla Bilge angemeldet wurde, kamen den Beamten zufolge 500 Menschen - viel weniger ... mehr
 


shopping-portal