Sie sind hier: Home > Themen >

Wolfgang Kubicki

$self.property('title')

Wolfgang Kubicki

Kubicki sorgt am häufigsten für Heiterkeit im Bundestag

Kubicki sorgt am häufigsten für Heiterkeit im Bundestag

Wenn es im Parlament heiter zugeht, dann liegt das meistens an seinem Vizepräsidenten Wolfgang Kubicki – das hat das Nachrichtenmagazin "Spiegel" ermittelt. Auch die Kanzlerin schafft es in die Bestenliste. Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki sorgt nach einer ... mehr
Steuerverschwendung: Kubicki wettert gegen

Steuerverschwendung: Kubicki wettert gegen "Zurückhaltung bei Politikern"

Der FDP-Politiker und Steuerrechtler Wolfgang Kubicki fordert ein härteres Vorgehen gegen die Verschwendung von Steuern. Solche Taten müssten genauso streng wie Steuerhinterziehung bestraft werden, sagte Kubicki nach dem Untreue-Urteil im Nürburgring-Prozess ... mehr
Wolfgang Kubicki: Haftstrafe für Uli Hoeneß ist

Wolfgang Kubicki: Haftstrafe für Uli Hoeneß ist "unausweichlich"

Am Montag beginnt der Steuerprozess gegen Uli Hoeneß. Wie schon andere Experten vor ihm sagt nun der FDP-Politiker und Strafverteidiger Wolfgang Kubicki: Angesichts der Größenordnung sei "eine Haftstrafe unausweichlich". Kubicki, der Fachanwalt für Steuerrecht ... mehr

"Günther Jauch": Anja Kohl riecht Verschwörung im VW-Skandal

Günther Jauch wollte in seiner Sendung am Sonntagabend dem Abgas-Skandal bei VW auf den Grund gehen. Über gewagte Spekulationen und schlichte Allgemeinplätze kam die TV-Talkrunde aber nicht hinaus.  Einzig die Börsenexpertin Anja Kohl ging mit einem neuen Ansatz ... mehr
Verluste für Steuerzahler: HSH Nordbank wird laut Kubicki 20 Milliarden Euro kosten

Verluste für Steuerzahler: HSH Nordbank wird laut Kubicki 20 Milliarden Euro kosten

Wieder Kosten, für die der Steuerzahler herhalten muss: Laut FDP-Politiker Wolfgang Kubicki wird die Abwicklung oder die vermeintliche Rettung der HSH Nordbank die Länder Hamburg und Schleswig-Holstein Insgesamt rund 20 Milliarden Euro kosten. "Allein Schleswig-Holstein ... mehr

Kubicki will strafrechtliche Verfolgung von Steuerverschwendung

FDP-Präsidiumsmitglied Wolfgang Kubicki hat sich für strafrechtliche Konsequenzen bei Steuerverschwendungen ausgesprochen. "Ich halte es für unausweichlich, die persönliche Haftung von Amtsträgern für offensichtliche Fehlentscheidungen mit erheblichen finanziellen ... mehr

Verfassungsschutz: Union fordert Überwachung von Kindern

Landeregierungen von Union und SPD streiten darüber, ob eine Überwachung von Kindern durch den Verfassungsschutz stattfinden soll.  Bayerns Innenminister Joachim Herrmann und sein sächsischer Kollege Markus Ulbig (CDU) sprachen sich  für eine Absenkung ... mehr

Kubicki sieht geringe Chancen für "Jamaika"-Bündnis

Ein "Jamaika"-Bündnis wird in Schleswig-Holstein mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht zustande kommen. Die Chancen dafür sind nach Ansicht von FDP-Fraktionschef Wolfgang Kubicki seit Mittwoch drastisch gesunken. "Die Wahrscheinlichkeit, dass Jamaika zustande kommt, liegt ... mehr

"Jamaika"-Traum in Schleswig-Holstein droht die Zerreißprobe

Kein Schiffbruch auf dem Kieler "Jamaika"-Dampfer - zumindest noch nicht. Nach zweitägiger Krise gehen die Koalitionsverhandlungen von CDU, Grünen und FDP weiter. Liberale und Grüne waren heftig aneinandergeraten und wollen einen Neustart versuchen. Das Kieler ... mehr

Christian Lindner gegen Kubicki: FDP-Wahlkampf ohne Koalitionsaussage

In der FDP-Führung gehen die Einschätzungen über die Anknüpfungspunkte mit Union und SPD auseinander - auch wenn man einig ist, sich bei der Bundestagswahl ein Bündnis mit beiden prinzipiell offenzuhalten.  Anders als der Vorsitzende Christian Lindner sieht ... mehr

Kritik an CDU/CSU: "Wahlprogramm ein Dokument der Ideenlosigkeit"

Was sagen die anderen zum Unionsprogramm? Bei sämtlichen möglichen Koalitionspartnern hält sich die Begeisterung in Grenzen. "Wenig ambitioniert" ist noch eine der netteren Reaktionen. Die möglichen Koalitionspartner SPD, FDP und Grüne lassen am Wahlprogramm ... mehr

Alles Wichtige zur Wahl in Schleswig-Holstein

In Schleswig-Holstein regieren SPD, Grüne und SSW seit 2012. Die drei Parteien wollen ihre Koalition nach der Landtagswahl am 7. Mai fortsetzen. Umfragen sehen jedoch keine Mehrheit mehr für dieses Bündnis. Liveticker zur Wahl in Schleswig-Holstein ... mehr

FDP-Parteitag: Christian Lindner erneut zum FDP-Chef gewählt

Es war doch kein "sozialistisches Ergebnis", aber Christian  Lindner ist mit breiter Mehrheit als FDP-Vorsitzender bestätigt worden. Der 39-Jährige bekam beim Bundesparteitag in Berlin mit 91 Prozent deutliche Zustimmung. Lindner erhielt 526 von 578 gültigen Stimmen ... mehr

Kubicki beschimpft als Stegner als "Erdogan der SPD"

SPD-Chef Martin Schulz hat den stellvertretenden FDP-Vorsitzenden Wolfgang Kubicki aufgefordert, sich wegen einer Äußerung beim FDP-Landesparteitag in Neumünster zu entschuldigen. Dort hatte Kubicki am Samstag den SPD-Vize Ralf Stegner als "Erdogan ... mehr

Wahlpleite in NRW: "Es fehlen inhaltliche Ansagen der SPD"

Die CDU hat die Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen für sich entschieden und auch die FDP ist nach den Wahlen in NRW und Schleswig-Holstein im Aufwind. Von einem "Schulz-Effekt" kann keine Rede mehr sein. t-online.de hat mit Professor Stefan Marschall ... mehr

NRW-Wahl: CDU und FDP ringen um schwarz-gelbe Koalition

Die Wahlsieger in NRW stehen plötzlich unter Erfolgsdruck. Eine andere Konstellation als Schwarz-Gelb ist nicht realistisch. Dabei haben die Sondierungsgespräche noch nicht einmal begonnen. CDU und FDP ringen nach ihren Wahlerfolgen in Nordrhein-Westfalen ... mehr

Mögliche Koalitionen nach Landtagswahl: SPD könnte weiter mitregieren

Nach der Wahl in Schleswig-Holstein beginnt der Koalitionspoker um die künftige Regierung im Kieler Landtag. Nach dem Erfolg der CDU hat deren Spitzenkandidat Daniel Günther seinen Anspruch auf das Amt des Ministerpräsidenten bekräftigt. Dennoch gibt es rechnerisch ... mehr

Nach Wahl-Pleite Schleswig-Holstein: "Schulz-Zug" droht das Abstellgleis

Das Ergebnis der Landtagswahl in Schleswig-Holstein ist für die SPD eine herbe Enttäuschung. Sie droht nicht nur die Macht im Norden zu verlieren, auch für die Bundestagswahl ist die Schlappe von Kiel ein schlechtes Omen. Auf der Wahlparty der SPD im Kieler Landtag ... mehr

Sophia Thomalla steht auf FDP-Mann Wolfgang Kubicki

Sophia Thomalla und die Männer sind ein wohl nie endendes Kapitel. Und obwohl noch immer nicht klar ist, ob die schöne Schauspielerin und der Bush-Sänger Gavin Rossdale ein Paar sind, wirft die 27-Jährige jetzt einen anderen Namen in den Ring: FDP-Politiker Wolfgang ... mehr

Sophia Thomalla postet ein Bild mit Gavin Rossdales Hund

Sophia Thomalla und Gavin Rossdale beherrschen seit Wochen die Schlagzeilen. Ob der Sänger und die Schauspielerin nun zusammen sind oder nicht, bleibt weiterhin ihr Geheimnis. Doch zur Abwechslung veröffentlicht jetzt ... mehr

Kubicki scheitert mit Antrag: FDP stellt sich hinter Lindners Russland-Kurs

Die FDP bekennt sich zu den Sanktionen gegen Russland. Dem Entschluss des Parteitags ging eine kontroverse Debatte voraus. Partei-Vize Kubicki beklagt persönliche Angriffe.  Die Debatte ist heftig und nicht ohne Brisanz für die Partei, am Ende setzt sich Parteichef ... mehr

Analyse zum FDP-Parteitag: Christian Lindners neuer Gegner

Christian Lindner begeistert die FDP so, dass er Antworten bekommt, die er gar nicht erwartet. In seiner Rede wird deutlich, wovor die Partei Angst hat – und wer deshalb ihr Gegner ist. Es hätte nicht überrascht, hätten die Liberalen nach Christian Lindners ... mehr

Wolfgang Kubicki: "Alles in allem ist das armselig"

Als "armselig" bezeichnet FDP-Vize Wolfgang Kubicki jüngste Äußerungen des AfD-Politikers Nicolaus Fest. Der hatte gesagt, die AfD wolle Merkel "nicht jagen", sondern sie "erlegen". Mit Empörung haben Nutzer in sozialen Medien auf jüngste Äußerungen des AfD-Politikers ... mehr

SPD will AfD vom Verfassungsschutz überwachen lassen

SPD-Vize Ralf Stegner würde die AfD am liebsten vom Verfassungsschutz beobachten lassen. Hintergrund der erneuten Forderung sind islamfeindliche Äußerungen des Publizisten und AfD-Neumitglieds Nicolaus Fest. Weitere Parteien schlossen sich der Forderung ... mehr

BND-Gesetz beschlossen - FDP will gegen Reform klagen

Der Bundestag hat nach jahrelangen Diskussionen die Reform des Bundesnachrichtendienstes ( BND) beschlossen. Heftige Kritik an den neuen BND-Regeln gibt es vor allem von der FDP. Die Liberalen bereiten bereits eine Klage vor. Der BND war in Verbindung mit der weltweiten ... mehr

Wolfgang Kubicki übt harsche Kritik an Thomas de Maizière

Nachdem Details des von Bundesinnenminister Thomas de Maizière ( CDU) geplanten Sicherheitspakets bekannt geworden sind, regt sich Kritik aus unterschiedlichsten Lagern. "Die Union will von ihren Fehlern in der Flüchtlingspolitik ablenken", monierte FDP-Parteivize ... mehr

Mehr zum Thema Wolfgang Kubicki im Web suchen

Kritik zu "Hart aber fair": Hat das Volk ein Recht, sich einzubringen?

Halten die deutschen Politiker ihr Volk für zu dumm für Volksentscheide? Oder würden Volksabstimmungen wie in anderen Ländern Populisten Tür und Tor öffnen? Darüber diskutierten am Montagabend die Gäste bei "hart aber fair" mit Frank Plasberg. Die Gäste Markus ... mehr

Kritik von Thomas Oppermann an de Mazieres Idee von Wachpolizisten

Im Kampf gegen Einbrecher will Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) auf Wachpolizisten setzen. Sie sollen in einen Crahkurs ausgebildet werden und Uniform und eine Waffe tragen. Der Vorschlag stößt auf heftige Kritik. "Wir wollen keine Billigpolizei", sagte ... mehr

Erdogan-Schmähgedicht: Jan Böhmermann kämpft gegen Urteil

Jan Böhmermann will die einstweilige Verfügung gegen seine "Schmähkritik" über den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan nicht hinnehmen.  Sein Anwalt Christian Schertz wirft dem  Landgericht Hamburg  bei der Entscheidung schwere handwerkliche Fehler ... mehr

Yildirim-Rede in Oberhausen: "Unglaubliche Frechheit der Türkei"

Der für Samstag geplante Auftritt des türkischen Ministerpräsidenten Binali Yildirim in einer großen Arena in Oberhausen ruft unter deutschen Politikern heftige Kritik hervor. Besonders Front macht FDP-Bundesvize Wolfgang Kubicki: "Wir müssen erkennen ... mehr

Nach Kritik an FDP: Wolfgang Kubicki verspottet Peter Tauber

FDP-Bundesvize Wolfgang Kubicki hat CDU-Generalsekretär Peter Tauber für dessen Attacken gegen FDP-Chef Christian Lindner scharf kritisiert. "Mit seinen unverschämten Äußerungen hat sich Herr Tauber als ernstzunehmender Gesprächspartner endgültig disqualifiziert ... mehr

Bundeswahlleiter warnt vor Fake-News

Falschinformationen verbreiten sich im Internet in Windeseile - und können gezielt zur Desinformation genutzt werden. Diese Sorge treibt nicht nur Politiker vor der Bundestagswahl um. Bundeswahlleiter Dieter Sarreither sieht eine reale Gefahr durch so genannte ... mehr

n-tv nimmt "So! Muncu" aus dem Programm

"Alternativlos schmutzig: Wie extrem wird der Wahlkampf?" war das Thema der Sendung, die eigentlich am Dienstag ab 23.10 Uhr bei n-tv laufen sollte. Als Gäste waren Wolfgang Kubicki (FDP), Wigald Boning und Annabelle Mandeng geladen.  Kurz vor dem Ausstrahlungstermin ... mehr

Schwere Vorwürfe gegen Angela Merkel nach Türkei-Reise

Fast überschwänglich würdigt sie die Leistung der Türkei in der Flüchtlingskrise und lässt sich von Anhängern der Erdogan-Partei AKP zujubeln: Dafür muss Kanzlerin Angela Merkel nun heftige Kritik einstecken.  Die "Lobhudelei ... mehr

Kubicki: Merkel macht die Justiz lächerlich

Die Entscheidung der Kanzlerin, nicht die Regierung, sondern Staatsanwaltschaft und Gerichte sollten im Falle des umstrittenen Erdogan-Gedichts das letzte Wort haben, findet der FDP-Politiker Wolfgang Kubicki völlig falsch. Seiner Ansicht nach verhöhne Merkel damit ... mehr

Wolfgang Kubicki wirft "Stern" politische Beschädigung Brüderles vor

FDP-Vorstandsmitglied Wolfgang Kubicki wirft dem Magazin "Stern" vor, FDP-Bundesfraktionschef Rainer Brüderle mit der Veröffentlichung von Sexismus-Vorwürfen politisch schaden zu wollen. Im Interview mit der Zeitung "Bild am Sonntag" sagte Kubicki: "Der 'Stern ... mehr

FDP kritisiert Jamaika-Option: "Koalition ist eine Totgeburt"

Am Freitag kommt es zu einer Zwischenbilanz der Sondierungen über eine Jamaika-Koalition. Bayerns FDP-Chef Albert Duin zeigt erhebliche Zweifel am Erfolg der Gespräche. "Ich sehe kaum eine Chance. Jamaika ist eine Totgeburt", sagte Duin den Zeitungen ... mehr

Steinbrück kritisiert: Wolfgang Kubicki als Finanzminister wäre "Realsatire"

Der ehemalige Finanzminister Peer Steinbrück greift Wolfgang Kubicki scharf an. Der FDP-Politiker verteidige Steuertricks – die Steinbrück als Minister nicht verboten hatte. Der ehemalige Bundesfinanzminister Peer Steinbrück hat scharf kritisiert, dass der FDP-Politiker ... mehr

Jamaika-Sondierungen: FDP hat keine Angst vor Neuwahlen

"Die FDP hat keine Angst vor Neuwahlen", äußerte Parteivize Wolfgang Kubicki und verdeutlicht, dass ein Scheitern der Jamaika-Sondierungen weiterhin möglich ist. Ebenso bemängelt er die Annäherung zwischen CDU und den Grünen bei den Klimazielen. "Wenn Union ... mehr

Jamaika-Sondierungen vertagt: Verhandlungen können sich über Wochenende ziehen

Am frühen Morgen scheiterte der Plan der Jamaika-Sondierer, die Gespräche abzuschließen. Die weiteren Verhandlungen könnten sich über das ganze Wochenende ziehen. Ein Bericht von Parlamentsreporter Jonas Schaible. Erst kommt die Meldung: vertagt. Die auferlegte Deadline ... mehr

Jamaika-Parteien vertagen Sondierungen

Das Pokern war nervenzehrend. Die "Jamaikaner" rangen fast bis zum Morgengrauen. Dann vertagten sie sich doch. Bei Familiennachzug, Soli und Klimaschutz sind die Differenzen groß. Am frühen Freitagmorgen war dann doch erstmal Schluss - nach etwa 15 Stunden Beratungen ... mehr

Analyse: An Inhalten muss die Jamaika-Koalition nicht scheitern

Sollte die Bildung der Jamaika-Koalition scheitern, liegt es nicht an den Inhalten. Gefährlicher sind Sabotage, Misstrauen und Zockerei. Eine Analyse von Jonas Schaible Die Jamaika-Unterhändler konnten sich in der Nacht der Entscheidung nicht auf ein Sondierungspapier ... mehr

Maischberger: Wolfgang Kubicki spricht über Jamaika-Aus

Steht Deutschland unter Schock? Oder sind die geplatzten Sondierungsgespräche eine Chance? Im Talk bei Maischberger ging es hoch her. Besonders Wolfgang Kubicki teilte aus. Die Gäste Ursula von der Leyen ( CDU): "Wenn wir die Parteien an den Rändern rausrechnen ... mehr

Scheitern von Jamaika: Christian Lindner gibt Angela Merkel die Schuld

Christian Lindner erteilt einem neuen Jamaika-Versuch eine Abfuhr. Dies mache "keinen Sinn", so der FDP-Vorsitzende in einem "FAZ"-Interview. Lindner kritisiert dabei deutlich die Kanzlerin. Auch andere Politiker ziehen Bilanz. Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner ... mehr

Nur ein bisschen Koalition? Wie sich Martin Schulz in die Enge manövrierte

Martin Schulz hat ein großes Problem. Der Bundespräsident und die Union dringen auf Verhandlungen über ein Regierungsbündnis, doch eine Große Koalition lässt sich den Genossen kaum verkaufen. Und die Alternative ist bei der Union durchgefallen. Schon die ersten ... mehr

FDP-Chef Christian Lindner büßt massiv an Beliebtheit ein

Mitte November brach Christian Lindner die Jamaika-Sondierung ab. Jetzt hat der FDP-Vorsitzende massiv an Gunst unter den Deutschen verloren. Wolfgang Kubicki bezweifelt hingegen, dass eine Große Koalition vier Jahre lang halten wird. Im neuen ARD-"Deutschlandtrend ... mehr

Jamaika-Chaos bei der FDP: Lindner spricht Machtwort nach Kubicki-Vorstoß

Hadert die FDP mit ihrem Ausstieg aus den Sondierungen? Christian Lindner hat Spekulationen über eine Wiederbelebung der Jamaika-Gespräche im Fall eines Scheiterns von Schwarz-Rot zurückgewiesen. "In dieser Wahlperiode ist #Jamaika für niemanden mehr ein Thema", schrieb ... mehr

Kubicki wirbt für FDP-Bündnis mit SPD: "Renaissance des Sozialliberalismus"

Für viele FDP-Politiker ist Schwarz-Gelb die Wunschkoalition im Bund. Nicht für Wolfgang Kubicki. Er wirbt für ein Bündnis mit der SPD. Die AfD sieht er hingegen nicht als Gefahr. FDP-Bundesvize Wolfgang Kubicki hat eine "Renaissance des Sozialliberalismus" beschworen ... mehr

Kritik von Roth und Kubicki - Bundestagsvizepräsidenten: AfD verändert Umgangsformen

Berlin (dpa) - Die AfD hat die Umgangsformen im Bundestag nach Wahrnehmung der Bundestagsvizepräsidenten Claudia Roth (Grüne) und Wolfgang Kubicki (FDP) radikal verändert. "Wir erleben eine Entgrenzung von Sprache, einen Angriff auf demokratische Institutionen ... mehr

Hofreiter nimmt Kubickis Einladung zum Biowein an

Ende des Jahres sorgte Wolfgang Kubicki mit einer Bemerkung für Aufsehen: Anton Hofreiter würde er gerne mal eine knallen, sagte der FDP-Vize. Zum Glück ist der Grünen-Chef nicht nachtragend. Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat die Einladung von FDP-Vize Wolfgang ... mehr

Sophia Thomalla über Heidi Klums neue Liebe: "Bei Tom Kaulitz renne ich"

Sophia Thomalla lebt die Provokation! Die Meinung anderer schert das Model – pardon – einen Dreck. t-online.de hat die 28-Jährige jetzt verraten, warum sie andere Promis langweilig findet, welche Schlagzeile sie niemals über sich selbst lesen möchte und weshalb Heidi ... mehr

Kubicki gerät wegen Merkel-Vorwürfen in die Kritik

Wolfgang Kubicki sieht nach den rechtsextremen Ausschreitungen von Chemnitz eine Mitschuld bei Kanzlerin Merkel. Das kommt selbst in der eigenen Partei schlecht an. Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki (FDP) gerät innerparteilich in die Kritik, nachdem er Kanzlerin ... mehr

FDP-Vize Kubicki fordert wegen Maaßen-Streit Neuwahlen

Ob Beförderung oder Rauswurf. Der Streit um die Personalie Maaßen ist für FDP-Vize Wolfgang Kubicki ein Zeichen für den miserablen Zustand der großen Koalition. Deshalb fordert er nun Neuwahlen.   Angesichts des Streits in der großen Koalition ... mehr

AfD-Chef Gauland hat "gewisse Hoffnung" auf Zusammenarbeit mit FDP

AfD-Fraktionschef Gauland macht den Liberalen in einem Interview Avancen. Bei FDP-Vize Kubicki kommt der Vorschlag gar nicht gut an. AfD-Fraktionschef Alexander Gauland hat der FDP die Zusammenarbeit angeboten. FDP-Vize Wolfgang Kubicki hat ihm jedoch umgehend ... mehr

FDP-Vize Wolfgang Kubicki gibt Merkel Schuld an Jamaika-Aus

Wolfgang Kubicki gilt als Freund klarer Worte. In einem Interview attackiert der FDP-Politiker nun die Bundeskanzlerin – und rät der CDU zu einem personellen Neuanfang. FDP-Vize Wolfgang Kubicki hat die Union zu einer personellen Erneuerung aufgerufen. Gleichzeitig ... mehr
 


shopping-portal