• Home
  • Themen
  • Zugausfall


Zugausfall

Zugausfall

Technikprobleme: Verspätungen und Ausfälle bei Ammertalbahn

Am ersten Schultag nach den Sommerferien müssen Fahrgäste der Ammertalbahn zwischen Tübingen und Herrenberg mit Verspätungen und Zugausfällen rechnen. Grund dafür seien kurzfristig ...

t-online news

Der Streik der Lokführergewerkschaft GDL geht weiter. Das hessische Landesarbeitsgericht hat die Berufung der Deutschen Bahn zurückgewiesen. 

Eine Videotafel informiert über Zugausfälle wegen Streik (Symbolbild): Das hessische Landesarbeitsgericht hat die Berufung der Deutschen Bahn abgelehnt, dadurch kann der GDL-Streik wie angekündigt stattfinden.

Bundesweit müssen sich Bahn-Kunden erneut mit Zugausfällen und Verspätungen herumärgern. Die Lokführergewerkschaft GDL hat abermals zum Streik aufgerufen. Reisende in Leipzig bleiben aber gelassen. 

Ein Reisender liegt auf einer Sitzgelegenheit im Leipziger Hauptbahnhof: Hier nehmen viele Reisende den erneuten GDL-Streik gelassen.
Von Sven Heitkamp und Anne-Sophie Schakat

Die Lokführergewerkschaft GDL geht in ihre bisher längste Streik-Runde. Das führt erneut zu massiven Zugausfällen und Verspätungen bei der Deutschen Bahn und der S-Bahn Stuttgart. Hier finden Sie die wichtigsten Informationen.

Der Blick auf eine Streikmeldung auf einer Infotafel im Hauptbahnhof Stuttgart (Symbolbild): Auf Kunden der Deutschen Bahn kommen erneut Streiktage mit Zugausfällen und Verspätungen zu.

Die Lokführergewerkschaft GDL streikt erneut – bis Dienstag gibt es massive Zugausfälle und Verspätungen bei der Deutschen Bahn und der S-Bahn in München. Wir sagen Ihnen, was es zu beachten gibt.

Eine Infotafel am Hauptbahnhof München informiert über den Bahnstreik der GDL (Symbolbild): Am 2. September geht die bislang längste Arbeitsniederlegung los.

Die Lokführergewerkschaft GDL hat den bislang längsten Streik im aktuellen Tarifkonflikt mit der Bahn angekündigt. Eine neue Umfrage zeigt jetzt: Die Deutschen haben immer weniger Verständnis für den Arbeitskampf.

Zugausfälle en masse am Münchner Hauptbahnhof: Die Lokführer haben dieses Jahr bereits zwei Mal den Bahnverkehr in Deutschland zum Erliegen gebracht.

Wegen des Lokführerstreiks müssen sich am Wochenanfang auch in Bayern zahlreiche Bahnkunden auf Zugausfälle und Verspätungen einstellen. Der Fern- und Regionalverkehr werde am ...

Streik Deutsche Bahn

Fahrgäste der Berliner S-Bahn und im Regional -und Fernverkehr der Deutschen Bahn müssen heute mit zahlreichen Zugausfällen und Verspätungen rechnen. Um 2.00 Uhr am Montag beginnt ...

Streik Deutsche Bahn

Die Lokführer der GDL legen den zweiten Tag in Folge weite Teile des Verkehrs bei der Deutschen Bahn lahm. Auch am Donnerstag dürften die Auswirkungen jedoch regional sehr unterschiedlich ausfallen.

In Stralsund steht ein Zug am Donnerstag still. Bundesweit streiken die Lokführer der GDL auch heute.

Im Bahnverkehr in Rheinland-Pfalz und im Saarland hat der Streik der Lokführer am Donnerstag wieder zu massiven Einschränkungen geführt. Der Ersatzverkehr werde jedoch ...

Streik der Lokführer

Der GDL-Streik trifft den Frühverkehr in Berlin. Tausende Pendler und Touristen müssen ihre Reisepläne ändern. Am Ost- und Hauptbahnhof ist man wütend.

Andrang am Gleis 7 des Berliner Hauptbahnhofes: Als ein ICE am Mittwochmorgen in Richtung Hamm, der über Wolfsburg fährt, eintrifft, drängen sich die Reisenden in den Zug.
  • Philip Buchen
  • Tim Ende
Von Philip Buchen, Tim Ende

Der Streik der Lokführergewerkschaft GDL stellt Pendler und Reisende bundesweit vor Probleme. Auch Leipziger müssen sich auf Behinderungen, Verspätungen und Ausfälle einstellen. 

Leipzig Hauptbahnhof steht auf einem Schild (Archivbild): Auch hier kommt es zu zahlreichen Einschränkungen.

Der bundesweite Streik der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hat am Mittwochmorgen auch in Nordrhein-Westfalen zu zahlreichen Zugausfällen geführt. Der Betrieb wurde im ...

Eine S-Bahn der Deutschen Bahn (DB)

Der Bahnstreik wirkt sich auch auf den Südwesten Deutschlands aus: Es wird mit zahlreichen Zugausfällen in Stuttgart, Karlsruhe und Heilbronn gerechnet.

"Zug fällt heute aus" steht auf der Abfahrtstafel am Stuttgarter Hauptbahnhof: Die GDL hat ihre Mitglieder zum Streik bei der Deutschen Bahn aufgerufen.

Neue Regeln für Urlaubsrückkehrer, drohende Zugausfälle und eine umstrittene Pflicht beim Personalausweis – vor allem Reisende sollten sich die Änderungen im August genau anschauen.

Fahrgäste steigen in einen ICE (Symbolbild): Im August könnten Züge wegen Streiks ausfallen oder sich verspäten.
  • Christine Holthoff
Von Christine Holthoff

In Leipzig findet in den nächsten Wochen der Streckenausbau Sachsen-Franken-Magistrale statt. Fahrgäste müssen daher mit Verspätungen, Ausfällen und längeren Fahrzeiten rechnen.

Unterirdische S-Bahn Haltestelle Wilhelm-Leuschner-Platz: In Leipzig findet in den nächsten Wochen der Streckenausbau Sachsen-Franken-Magistrale statt.

Verwandte Themen


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website