• Home
  • Unterhaltung
  • TV
  • Als Vertretung: Oana Nechiti kehrt kurzzeitig zu "Let's Dance" zurück


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen Text"Der Pferdeflüsterer"-Star ist totSymbolbild für einen TextFormel-Rennwagen rast über AutobahnSymbolbild für einen TextKurzfristige Programmänderung bei RTLSymbolbild für einen TextDFB-Talent zeigt üble VerletzungSymbolbild für ein VideoMine an Badestrand explodiertSymbolbild für einen TextStreit auf Sylt wegen Lindner-HochzeitSymbolbild für einen TextRTL-Moderatorin trägt keine BHs mehrSymbolbild für einen TextRB-Star für zwei Spiele gesperrtSymbolbild für einen TextSaale: Hunderte tote Fische entdecktSymbolbild für einen TextNepal versinkt im MüllSymbolbild für einen Text"Oben Ohne"-Fahrraddemo in GroßstadtSymbolbild für einen Watson TeaserLidl plant radikale Änderung bei SortimentSymbolbild für einen TextDiese Getränke können Kopfschmerzen auslösen

Oana Nechiti kehrt kurzzeitig zu "Let's Dance" zurück

Von t-online, mbo

Aktualisiert am 21.08.2019Lesedauer: 2 Min.
Oana Nechiti: Im nächsten Jahr kommt sie kurzzeitig zu "Let's Dance" zurück.
Oana Nechiti: Im nächsten Jahr kommt sie kurzzeitig zu "Let's Dance" zurück. (Quelle: Florian Ebener/Getty Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Jahrelang wurden sie und ihre prominenten Tanzpartner von Motsi Mabuse bewertet. Nun nimmt Oana Nechiti bei "Let's Dance" deren Juryplatz ein – jedenfalls für zwei Shows.

In diesem Jahr war Oana Nechiti zum ersten Mal seit sechs Staffeln nicht als Profitänzerin bei "Let's Dance" dabei. Stattdessen nahm die 31-Jährige neben Pietro Lombardi, Xavier Naidoo und Dieter Bohlen in der Jury von DSDS platz. Einen Jurorinnenjob übernimmt sie jetzt auch bei "Let's Dance". Nicht allerdings in der TV-Show, sondern während der Tournee im Herbst.


Kennen Sie noch diese "Let's Dance"-Gewinner?

2021: Rúrik Gíslason and Renata Lusin
2020: Lili Paul-Roncalli und Massimo Sinato
+12

Terminüberschneidung

Der Grund dafür: Motsi Mabuse ist schon bald auch als Jurorin in der britischen Ausgabe von "Let's Dance ("Strictly Come Dancing") zu sehen, kann dementsprechend bei zwei Shows der Tournee nicht dabei sein. Vertreten wird sie dann einfach von Oana Nechiti. Die sowohl Ahnung vom Tanzen als auch vom Jurydasein hat.

Die "Let's Dance"-Tournee beginnt am 8. November in Riesa, die letzte Show findet am 29. November in München statt. Die neue Staffel von "Strictly Come Dancing" geht am 22. September los und endet mit dem Finale am 14. Dezember. Die britische Tanzshow läuft immer samstags, zwei Tourtermine fallen ebenfalls auf Samstage. Aber eine Lösung dafür ist ja nun bereits gefunden.


Bei der "Let's Dance"-Livetour sind übrigens unter anderem der diesjährige "Dancing Star" Pascal Hens, Schlagermusikerin Ella Endlich oder Comedian Oliver Pocher dabei. Von den Profis treten beispielsweise Massimo Sinató, Robert Beitsch oder Christina Luft auf. Anders als anfangs erwartet, können die beliebten Stars Christian Polanc und Ekaterina Leonova nun doch nicht mitmachen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Kurzfristige Programmänderung bei RTL
Ein Gastbeitrag von Tom Bohn
DSDSDieter BohlenLet's DanceMotsi MabusePietro LombardiXavier Naidoo
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website