Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"The Masked Singer" 2020: Die Katze ist raus! Vicky Leandros war im Kostüm

"The Masked Singer"  

Diese Schlagerlegende steckte im Katzen-Kostüm

18.11.2020, 13:39 Uhr | rix, t-online

 (Quelle: Willi Weber/ProSieben)
"The Masked Singer": Schlagerstar steckt in Katze

Die Katze konnte in der Entscheidungsrunde nicht genug Zuschauer-Votes sammeln. Sie muss sich kurz vor dem Finale gegen das Nilpferd und die Erdmännchen geschlagen geben und ihre Identität preisgeben. (Quelle: ProSieben)

Hat das Finale von "The Masked Singer" knapp verpasst: Hier offenbart die Katze ihre Identität. (Quelle: ProSieben)


Aus und vorbei: Kurz vor dem Finale von "The Masked Singer" musste noch einmal ein Star die Maske fallen lassen. Dieses Mal traf es die Katze. Darunter verbarg sich eine echte Schlagerikone.

Die fünf Kandidaten für das große Finale am 24. November stehen fest. Die Biene, der Hummer, das Alpaka und der Frosch gehören nicht dazu, aber auch die Katze wurde kurz vorher aus der Show gewählt.

Im Halbfinale am Montagabend konnte der Promi im Kostüm mit dem weißen Hosenanzug und den strahlenden LED-Augen die Zuschauer nicht ganz überzeugen. Die Juroren hingegen waren ganz begeistert vom Auftritt der Katze. Die performte nämlich den Song "Sexbomb" von Tom Jones. Zudem überraschte sie bei ihrer Performance mit Französischkenntnissen.

Vicky Leandros ist die Katze

Wer sich jedoch unter der Maske verbarg, darüber war sich die Jury nicht einig. Moderatorin Sonja Zietlow glaubte an Michelle, Comedian Bülent Ceylan setzte auf Mary Roos, Gastjuror Rea Garvey hingegen vermutete eine der Thomallas. Die Fans jedoch glaubten zwar in der ersten Folge noch an Sarah Connor, waren sich seit Folge zwei jedoch sicher: Darunter kann nur Vicky Leandros stecken – und sie sollten Recht behalten.

Vicky Leandros: Die Sängerin war die Katze. (Quelle: imago images / Chromorange)Vicky Leandros: Die Sängerin war die Katze. (Quelle: imago images / Chromorange)

"Es ist unglaublich, dass du mitgemacht hast", ruft Moderator Matthias Opdenhövel nach ihrer Enthüllung. "Was für eine Legende." Auch die Juroren sind außer sich. Bülent Ceylan fordert sofort ein Autogramm für seine Mama Hilde. "The Masked Singer" sei für die Sängerin ein "Abenteuer" gewesen. "Die Show macht großen Spaß", so die 68-Jährige, die erst vor kurzem ihr 50-jähriges Bühnenjubiläum feierte.


Die Kostüme auf einen Blick

Fünf Kandidaten sind aktuell noch im Rennen. Kommende Woche findet dann das große Finale statt. Alle Kostüme sehen Sie in unserer Fotoshow
 

 
Moderiert wird "The Masked Singer" wie auch bereits in den vergangenen zwei Staffeln von Matthias Opdenhövel. Die Rate-Jury hingegen wurde komplett ausgetauscht. Anstatt Ruth Moschner und Rea Garvey sitzen nun Sonja Zietlow und Bülent Celyan hinter dem Pult. Der dritte Platz wird regelmäßig von einem anderen Promi besetzt. Dieses Mal war Ex-Juror Rea Garvey zu Gast.

Verwendete Quellen:
  • "The Masked Singer"-Folge vom 16. November
  • Eigene Recherche

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal