Ortssuche
Suchen

Schnee? Fehlanzeige!

Was uns der Winteranfang stattdessen beschert

18.12.2016, 13:47 Uhr | wetter.info

Aktuelle Wettermeldungen im Wetter-Studio (Foto: Meteomedia) (Quelle: autor)
Wetter-Studio

Ob Sonne oder Regen - täglich wissen, wie das Wetter wird.

Ob Sonne oder Regen - täglich wissen, wie das Wetter wird. (Quelle: wetter.info)


Am 21. Dezember beginnt in diesem Jahr der kalendarische Winter. Wer deshalb auf Schnee hofft, wird allerdings enttäuscht. Stattdessen wird es am Mittwoch sonniger als in den vorangegangenen Tagen, wie Rainer Buchhop von MeteoGroup im Gespräch mit wetter.info berichtet.

Der Wochenstart ist aber erst einmal stark bewölkt. Vor allem im Südwesten und Westen halten sich am Montag dichte Wolken. Dort fällt stellenweise auch etwas Niesel oder Schneegriesel.

Im Tagesverlauf wird es jedoch weitgehend trocken. Die Sonne zeigt sich dann zumindest im Alpenvorland sowie sporadisch im Mittelgebirgsraum. Bei maximal 0 Grad im Dauergrau, 4 Grad in der Lausitz bis 7 Grad entlang des Rheins weht im Norden schwacher bis mäßiger, in der Mitte und im Süden teils frischer Südost- bis Ostwind.

Am Dienstag findet sich das "dichte Gewölk" laut Buchhop nur noch im Norden und Nordosten. Im Rest des Landes gibt es neben lokalem Nebel vielerorts längeren Sonnenschein, das gilt besonders im höheren Bergland. Die Höchsttemperaturen liegen bei 0 Grad im Dauernebel bis 7 Grad im sonnigen Allgäu.

Sonne zum Winterbeginn

Noch sonniger wird es dann am Mittwoch zum kalendarischen Start in den Winter: Statt auf Schneefall darf sich Deutschland über viele Sonnenstunden freuen - unterbrochen von einigen Nebelphasen. Im Nordseeumfeld wird es zwar im Laufe des Tages wolkiger, aber auch dort bleibt es durchweg trocken. Die Temperaturen reichen von 0 Grad in Schleswig-Holstein bis zu 10 Grad am Alpenrand.

Auch am Donnerstag gibt nach Osten und Süden hin neben örtlich zäherem Nebel oft längeren Sonnenschein. Nach Westen und Norden hin ziehen allmählich Wolken auf. Ortlich kann etwas Regen fallen. Die Höchsttemperaturen liegen bei 1 bis 10 Grad.

Quelle: wetter.info

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Spitzenwerte im Überblick
Die Wetter-Hitlisten

Ob Kälte- oder Hitzerekorde - hier finden Sie aktuelle Ranglisten. mehr

Den Ausflug perfekt planen
Das Freizeitwetter

Ab nach draußen oder lieber auf dem Sofa bleiben? mehr


shopping-portal