• Home
  • Gesundheit
  • Krankheiten & Symptome
  • Bandscheibenvorfall
  • Die Laserbehandlung beim Bandscheibenvorfall


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextT├╝rkei: Inflation steigt auf 78,6 ProzentSymbolbild f├╝r einen TextFormel-1-Pilot Albon aus Klinik entlassenSymbolbild f├╝r einen TextFC Bayern bietet f├╝r SturmtalentSymbolbild f├╝r einen TextUS-Polizei erschie├čt AfroamerikanerSymbolbild f├╝r ein Video40 Fahrg├Ąste aus Sessellift gerettetSymbolbild f├╝r einen TextDeutscher Trainer geht nach RusslandSymbolbild f├╝r einen TextGeldstrafe f├╝r Tennis-Streith├ĄhneSymbolbild f├╝r einen TextBritisches Milit├Ąr gehacktSymbolbild f├╝r einen TextDas sind die Eis-Trends 2022Symbolbild f├╝r einen TextPaus will ├ärzte-Ausbildung ├ĄndernSymbolbild f├╝r einen TextMann st├╝rzt von Leuchtturm: LebensgefahrSymbolbild f├╝r einen Watson Teaser"Anne Will": G├Ąste geraten aneinanderSymbolbild f├╝r einen TextSo beugen Sie Geheimratsecken vor

Die Laserbehandlung beim Bandscheibenvorfall

jk (CF)

Aktualisiert am 10.04.2012Lesedauer: 1 Min.
Die Laserbehandlung kommt bei Bandscheibenvorf├Ąllen immer ├Âfter zum Einsatz.
Die Laserbehandlung kommt bei Bandscheibenvorf├Ąllen immer ├Âfter zum Einsatz. (Quelle: /Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nach einem Bandscheibenvorfall kann eine Laserbehandlung die Schmerzen lindern. Das vorgefallene Gewebe wird bei diesem Verfahren durch den Laserstrahl geschrumpft, damit es nicht mehr auf die Nerven dr├╝cken kann.

Bandscheibenvorfall: Operativer Eingriff

Die Schmerzen bei einem Bandscheibenvorfall werden durch den Druck verursacht, den das vorgefallene Gewebe auf die Nerven im R├╝cken aus├╝bt. Es handelt sich um das weiche Gewebe aus dem Kern der Bandscheibe. Es ist normalerweise von einem festen Faserring umschlossen, der jedoch bei einem Bandscheibenvorfall nicht mehr intakt ist. Im Rahmen operativer Eingriffe geht es daher darum, das Gewebe zu entfernen. Eine Technik, die hier immer h├Ąufiger zum Einsatz kommt, ist die Laserbehandlung.

Laser schrumpft Teile der Bandscheibe


So st├Ąrken Sie Ihren R├╝cken mit einem Gymnastikball

R├╝cken├╝bungen mit dem Gymnastikball
Die klassischen Sit-Ups sind mit Gymnastikball bestens durchf├╝hrbar
+5

Bei der Laserbehandlung werden sehr hohe Temperaturen erzeugt, die das vorgefallene Gewebe schrumpfen lassen. Das funktioniert sowohl beim ├Ąu├čeren Ring der Bandscheibe als auch beim gallertartigen Kern. Das geschrumpfte Gewebe dr├╝ckt anschlie├čend nicht mehr auf die Nerven, und der Bandscheibenvorfall ist geheilt. Das Verfahren, das auch als Shrinking bezeichnet wird, kommt seit einigen Jahren zum Einsatz und konnte bereits zahlreichen Patienten helfen.

Nerven├╝bertragungsstoffe werden blockiert

Ein zweiter Ansatz, der ebenfalls mit einer Laserbehandlung erreicht werden kann: Nach einem Bandscheibenvorfall werden gezielt die Nerven├╝bertragungsstoffe blockiert, die f├╝r die Weiterleitung der Schmerzen zust├Ąndig sind. Der Laser stoppt deren Produktion und durchbricht dadurch den Schmerzkreislauf. Zudem kann durch die Laserbehandlung der ├Ąu├čere Ring der Bandscheibe so weit repariert werden, dass er seiner eigentlichen Funktion wieder gerecht werden kann. Das Verfahren kann ambulant in einer ├Ąrztlichen Praxis durchgef├╝hrt werden.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte ├ärzte. Die Inhalte von t-online k├Ânnen und d├╝rfen nicht verwendet werden, um eigenst├Ąndig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
A
AnalthromboseAtheromAugenzuckenAffenpocken
















t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website