HomeGesundheitKrankheiten & Symptome

Bluthochdruck: Kann Ingwer den Blutdruck wirklich senken?


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextWeitere Ministerin hat CoronaSymbolbild für einen TextPolizei durchsucht AfD-ZentraleSymbolbild für einen TextDFB verschärft die Elfmeter-RegelSymbolbild für einen TextARD wirft Kultserie aus ProgrammSymbolbild für einen TextBerühmte Ski-Bergsteigerin ist totSymbolbild für einen TextWM: Aktion erinnert an tausende ToteSymbolbild für einen TextHalle: Ursache für WC-Explosion klarSymbolbild für einen TextEx-Landesminister vor ParteiwechselSymbolbild für einen TextMit neuem Namen: Auto-Legende ist zurückSymbolbild für einen TextWiesn-Welle? Corona-Zahlen explodierenSymbolbild für einen TextKohlegrill in Wohnung – Familie vergiftetSymbolbild für einen Watson TeaserKroos nennt klaren Favoriten für WM 2022Symbolbild für einen TextJackpot - 500.000 Casino-Chips geschenkt

Kann Ingwer bei Bluthochdruck helfen?

t-online, ks

Aktualisiert am 09.06.2021Lesedauer: 2 Min.
Heilmittel Ingwer: Kann die Wunderknolle den Blutdruck senken oder erhöhen?
Heilmittel Ingwer: Kann die Wunderknolle den Blutdruck senken oder erhöhen? (Quelle: Pongsak Tawansaeng / EyeEm/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Es existieren verschiedene Meinungen darüber, ob Menschen, die unter Bluthochdruck leiden, Ingwer essen sollten. Während es einerseits Hinweise darauf gibt, dass das Gewürz den Blutdruck senken kann, berichten Fachleute auch von einer blutdruckerhöhenden Wirkung. Ist Ingwer nun gut oder schlecht bei Bluthochdruck?

Wie wirkt Ingwer im menschlichen Körper?

Ingwer besitzt viel Schärfe und wird gern in asiatischen Gerichten oder Currys verwendet. Das Gewürz fördert unter anderem die Verdauung und das Wärmegefühl im menschlichen Körper. Zudem kann es auch bei Kopfschmerzen und Rheumabeschwerden helfen, da es dasselbe Enzym hemmt wie die Acetylsalicylsäure. Letztere ist in vielen Schmerzmitteln enthalten. Auch als Hausmittel gegen Übelkeit ist Ingwer bekannt und beliebt.

Welche Nebenwirkungen hat Ingwer?


So beugen Sie Bluthochdruck vor

Messen Sie regelmäßig Ihren Blutdruck
Blutdruck: Alkohol nur in Maßen
+6

Nicht zuletzt regt Ingwer auch die Durchblutung an. Gerade diese Wirkung auf das Herz-Kreislauf-System sorgt für unterschiedliche Antworten auf die Frage, ob Bluthochdruckpatienten Ingwer essen sollten. So warnen manche Mediziner Betroffene vor dem Genuss von Ingwer, da er für einen Blutdruckanstieg sorge. Andere wiederum weisen darauf hin, dass dieser Effekt nur kurzzeitig eintrete und sich der Blutdruck anschließend wieder normalisiere. Zudem erweitere der Ingwer die Gefäße, was ebenfalls den Blutdruck senken könne.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Kremlchef Putin droht unverhohlen mit einem Atomwaffeneinsatz.
Wirft Putin bald Atombomben?

Fest steht immerhin, dass Ingwer gegen einen der Risikofaktoren für Bluthochdruck wirkt: Indem das Gewürz die Verdauung und die Fettverbrennung ankurbelt, erleichtert es die Gewichtsabnahme. Auch laut der Deutschen Hochdruckliga gibt es durchaus Hinweise darauf, dass Ingwer den Blutdruck senken kann. Genauere Untersuchungen dazu gibt es jedoch nach Angaben der Experten noch nicht.

Ingwer bei Bluthochdruck: Zuerst den Arzt fragen

Viele Patienten mit Bluthochdruck sind verständlicherweise irritiert durch die unterschiedlichen Ratschläge, die sie in Bezug auf Ingwer erhalten. Da die Wirkung von Ingwer auf den Blutdruck noch nicht endgültig erforscht ist und zudem jeder Patient eine individuelle Krankengeschichte hat, sollten Sie als Bluthochdruckpatient zunächst mit Ihrem Arzt sprechen und abklären, ob Sie mit Ingwer gewürzte Gerichte essen sollten oder nicht.


Dass das Gewürz für einen kurzzeitigen Bluthochdruck sorgen kann, sollte immer in Relation dazu betrachtet werden, welche positiven Effekte der Ingwer auf die Gefäße, das Gewicht und damit auch auf Blutdruck des jeweiligen Patienten haben könnte.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Deutsche Hochdruckliga
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Ann-Kathrin Landzettel
  • Melanie Rannow
Von Melanie Rannow
A
AnalthromboseAtheromAugenzuckenAffenpocken

















t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website