Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome >

Folgen von Magersucht: Schäden durch Mangelversorgung

Folgen von Magersucht: Schäden durch Mangelversorgung

25.03.2013, 10:55 Uhr | ak (CF)

Folgen von Magersucht: Schäden durch Mangelversorgung. Magersucht ist auch bei Männern keine seltene Krankheit (Quelle: imago/Blickwinkel)

Magersucht ist auch bei Männern keine seltene Krankheit (Quelle: Blickwinkel/imago)

Bei einer Magersucht kommt es zu gravierenden Veränderungen im Körper, was verschiedene ernste Folgen mit sich bringen kann. Da die Versorgung mit Nährstoffen und anderen wichtigen Mineralstoffen nicht ausreichend gewährleistet ist, werden einige Körperfunktionen zurückgefahren.

Veränderung des Hormonhaushalts

Wer gegen Übergewicht kämpft, leidet manchmal am Ende unter Magersucht. Zu den direkten Folgen der Magersucht zählt zum Beispiel, dass der Hormonhaushalt gestört wird. Das führt bei Frauen dazu, dass die Menstruation ausbleibt oder sich negative Auswirkungen auf die Libido zeigen. Der Zyklus normalisiert sich aber, wenn das Gewicht wieder seinen Normalzustand erreicht. Männer hingegen haben bei starkem Untergewicht durch Magersucht oftmals mit Potenzstörungen zu kämpfen. (Magersucht bei Männern: Kein Sonderfall)

Muskelschwund und Fettabbau: Folgen von Magersucht

Aufgrund der mangelnden Versorgung mit Nährstoffen, wie Kalium, Kalzium, Phosphat und Vitamin D vermindert sich die Knochensubstanz und das Risiko für Osteoporose steigt. Zudem baut der Körper Muskelmasse ab und das Unterhautfettgewebe schrumpft, sodass die Venen deutlich hervortreten. Eine weitere Folge der Essstörung ist, dass die Körpertemperatur abfällt, der Blutdruck sinkt und Betroffene insbesondere an Händen und Füßen schnell frieren. Das kann dazu führen, dass sich auf den Armen oder auch am Rücken eine flaumartige Behaarung bildet, mit der der Körper eine Auskühlung verhindern will.

lifestyle.t-online.de: Magersucht: Ärzte warnen vor Sportlermagersucht

Auch betroffen: Zähne, Haare und Nägel

Der Körper reagiert auf die Magersucht auch insofern, als dass Verstopfungen eintreten können, die Haut trocken und schuppig wird, Nägel brüchig werden und Haare ausdünnen – oder sogar ausfallen. Auch die Zähne können geschädigt werden, insbesondere dann, wenn Betroffene häufig erbrechen. Dann gelangt aggressive Magensäure in die Mundhöhle und greift dort den schützenden Zahnschmelz an. Es droht ein erhöhtes Risiko für Karies, im schlimmsten Fall setzt sogar Zahnausfall ein, wie die "Apotheken Umschau" beschreibt. (Diagnose von Magersucht: Wie Ärzte die Krankheit feststellen)

Folgen der Essstörung auch im Gehirn nachweisbar

Bei Untergewicht kann sogar das Rückenmark geschädigt werden, da der Körper weniger rote und weiße Blutkörperchen produziert und somit Blutarmut eintritt. Selbst im Gehirn lassen sich die Folgen der Magersucht nachweisen, wie die "Apotheken Umschau" schreibt. Durch die Unterernährung setzt ein Schwund des Hirngewebes ein, sodass die Leistungsfähigkeit des Gehirns sinkt. Wie bei vielen anderen Folgen von Magersucht, bilden sich auch diese Schädigungen zurück, wenn Betroffene wieder ein Normalgewicht erreichen. Umso wichtiger ist daher, dass Sie Magersucht ernst nehmen und professionelle Hilfe aufsuchen, wenn Sie oder Ihnen nahestehende Personen an einer Essstörung leiden.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Hier finden Sie Ostergeschenke für jeden Geschmack
jetzt Gutschein einlösen und sparen bei Weltbild
Anzeige
Nichts für Warmduscher: coole Badezimmereinrichtungen
jetzt auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019