Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome >

Bakterielle Lungenentzündung: Pneumonie durch Bakterien

...

Lungenentzündung  

Bakterielle Lungenentzündung: Pneumonie durch Bakterien

29.11.2013, 15:19 Uhr | sc (CF)

Die bakterielle Lungenentzündung ist die häufigste Form der Pneumonie. Es handelt es sich um eine Infektion des Lungengewebes beziehungsweise der Lungenbläschen mit Bakterien. Im Gegensatz zur Infektion mit Viren kann eine Behandlung hier ursächlich und nicht bloß symptomatisch erfolgen.

Bakterielle Lungenentzündung: Symptome

Eine bakterielle Lungenentzündung tritt vor allem im Winter auf – häufig als Folgeerkrankung von Infekten im oberen Hals- und Rachenbereich. Die Ansteckung erfolgt entweder durch eine Tröpfcheninfektion oder durch eine bereits bestehende Entzündung im Körper. Dabei können Bakterien über die Blutbahn in die Lunge gelangen.

Die ersten Symptome ähneln bei beiden Formen einer typischen Erkältung: Der Betroffene leidet unter Schüttelfrost, Husten und Fieber. Zu dem allgemeinen Krankheitsgefühl gesellt sich nach kurzer Zeit eitriger Husten. Zu Beginn der Pneumonie hat der Auswurf eine rostbraune Färbung, später eher eine grüngelbliche.

Pneumokokken: Bakterien als häufigste Ursache

Handelt es sich um eine bakterielle Lungenentzündung, die durch Pneumokokken ausgelöst wird, treten weitere Beschwerden auf, zum Beispiel ein steiler Anstieg der Körpertemperatur, Atemnot und Schmerzen in der Brust. Grund hierfür ist die Entzündung des Lungenfells, die häufig mit einer Pneumokokken-Pneumonie einhergeht.

Tritt ein Sauerstoffmangel auf, äußert sich das an verschiedenen Körperteilen: Die Lippen, die Zunge und sogar die Gliedmaßen können sich violett-bläulich verfärben. Experten vermuten, dass etwa die Hälfte aller Lungenentzündungen auf Pneumokokken zurückzuführen sind.

Behandlung der bakteriellen Pneumonie

Vorteil einer bakteriellen Lungenentzündung ist, dass sie auf einem Röntgenbild leicht sichtbar wird. Ein Arzt kann die Lage und das Ausmaß der Entzündung hier genau bestimmen. Je nachdem, welche Bakterienart die Pneumonie ausgelöst hat, variieren Verlauf und Krankheitsdauer. Außerdem spielen der allgemeine Gesundheitszustand des Patienten, chronische Erkrankungen, Unverträglichkeiten und die Art der Therapie eine Rolle.

Die bakterielle Lungenentzündung kann mit Medikamenten behandelt werden – im Gegensatz zur sogenannten atypischen Lungenentzündung, die durch Viren oder andere Erreger ausgelöst wird. Bei einer Lungenentzündung durch Pneumokokken erfolgt die Therapie laut dem Gesundheitsportal "onmeda.de" meist mit Penicillinen oder ähnlichen Antibiotika. Andere bakterielle Auslöser wie Legionellen, Mykoplasmen oder Chlamydien würden mit Makrolid-Antibiotika behandelt. Die Diagnose und Medikation sollten so schnell wie möglich erfolgen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Anzeige
Magenta SmartHome: Hard- ware-Set für 1 € statt 140 €*
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018