Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome > Herz-Kreislauf-Cholesterin >

Experten beantworten Ihre Fragen zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen


Häufigste Todesursache  

Experten beantworten Ihre Fragen zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen

28.08.2019, 09:11 Uhr | t-online.de, jw

Experten beantworten Ihre Fragen zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Herz-Kreislauf-System: Stellen Sie uns Ihre Fragen rund um Herz, Schlaganfall und Cholesterin. (Quelle: t-online.de)

Herz-Kreislauf-System: Stellen Sie uns Ihre Fragen rund um Herz, Schlaganfall und Cholesterin. (Quelle: t-online.de)

Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind die häufigste Todesursache in Deutschland. Dennoch fühlen sich viele Patienten angesichts der Vielzahl der verfügbaren Informationen überfordert. Stellen Sie jetzt Ihre Fragen zu Herzerkrankungen, Schlaganfall und Cholesterin und drei Experten antworten.

Spätestens wenn in der Familie oder im Umfeld ein Mensch einen Herzinfarkt oder einen Schlaganfall erleidet, stellen sich viele Fragen: Welche Vorsorgemaßnahmen kann ich persönlich für mich ergreifen? Wie gehe ich mit einer Herz-Kreislauf-Erkrankung oder Risikofaktoren wie erhöhtem Blutdruck oder kritischen Blutfettwerten um? Und welche Möglichkeiten gibt es heutzutage nach einem erlittenen Infarkt zurück ins Leben zu finden?

Leseraufruf: Stellen Sie uns Ihre Fragen rund um die Themen Herz-Kreislauf, Schlaganfall und Cholesterin. Senden Sie uns Ihre Fragen per E-Mail an leseraufruf@t-online.de (Stichwort Herz) oder nutzen Sie das untenstehende Formular.

Wir leiten Ihre Fragen anonymisiert an die drei Chefärzte und Experten Prof. Christof Wald (Kardiologie), Dr. Uwe Jahnke (Neurologie) und Prof. Götz von Wichert (Innere Medizin) weiter. Im September können Sie dann ihre Antworten auf t-online.de lesen.


Die Themenfelder Cholesterin und Herz-Kreislauf-Gesundheit werden Ihnen in Kooperation mit der Amgen GmbH (Riesstraße 24, 80992 München) präsentiert. Die Amgen GmbH hat keinen Einfluss auf die inhaltliche Ausgestaltung, diese liegt ausschließlich bei der Redaktion von t-online.de.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal