Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Hausbau >

Fensterheizung - Nie wieder Kondenswasser auf der Scheibe

...

Fensterheizung: Nie wieder Kondenswasser auf der Scheibe

29.11.2011, 08:33 Uhr | tw (CF)

Mit einer Fensterheizung können Sie verhindern, dass sich Kondenswasser an Ihren Scheiben absetzt, was vor allem in Küche und Bad, aber auch in anderen Räumen passieren kann. Die Heizung wirkt besser als Wischen und überlanges Lüften.

Diese Vorteile bietet eine Fensterheizung

Die Vorteile, die eine Fensterheizung bietet, liegen vor allem in der Vermeidung von Kondenswasser, das auf lange Sicht gesehen das Raumklima verschlechtern kann, wenn Sie nichts dagegen unternehmen. Dabei werden selbstverständlich nicht die kompletten Scheiben beheizt, sondern lediglich die Ränder. Auf diese Weise wird Feuchtigkeit an dem Punkt vermieden, an dem sie sich bildet, und sowohl der Rahmen als auch die Fensterscheibe bleiben stets trocken.

Der Stromverbrauch für eine Fensterheizung ist zudem gering, und auch die Investition dafür hält sich in Grenzen. Ein Elektriker benötigt nicht lange für den Einbau. Die Heizung ist für alle Fenstertypen geeignet; das Fenster bleibt leicht zu öffnen und zu schließen. Die Heizung schaltet sich automatisch bei der Temperatur ein, bei der Kondensat entsehen würde.

So entsteht Kondenswasser auf der Scheibe

Kondenswasser bildet sich vor allem dann an einer Scheibe, wenn die Gummidichtungen porös geworden sind. Nach und nach sickert das Kondenswasser in den Fensterrahmen, auf das Fensterbrett und im schlimmsten Fall sogar ins Mauerwerk. Die Folge sind erhebliche Schäden am Gebäude, die hohe Kosten verursachen können. Zudem sorgen das Fehlen einer Fensterheizung und das Einsickern von Kondenswasser dafür, dass die Schimmelbildung begünstigt wird, wodurch sich sogar gesundheitliche Nachteile ergeben, was die Heizung verhindert. Außerdem erhöht sich auch die Wohnqualität durch den Einbau einer Fensterheizung, und es stellt sich ein Gefühl der Behaglichkeit ein.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018