• Home
  • Heim & Garten
  • Deko
  • Collagen als Wanddeko - Viel schöner als Tapete


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen Text41 Tote bei Kirchenbrand in ÄgyptenSymbolbild für ein VideoBundeswehr bekämpft Waldbrand: VerletzteSymbolbild für einen TextRentner bekommt enormen FinderlohnSymbolbild für ein VideoHier kommen Gewitter und PlatzregenSymbolbild für einen TextDankbare Mareile Höppner im BadeanzugSymbolbild für einen TextQuelle der Alster trocknet ausSymbolbild für einen TextHertha suspendiert ProfiSymbolbild für einen Text"Beverly Hills, 90210"-Star ist totSymbolbild für einen TextRB Leipzig plant prominenten NeuzugangSymbolbild für ein VideoFlugzeug verfehlt Köpfe nur knappSymbolbild für einen TextCDU-Politiker bedroht – AnzeigeSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Paar sorgt mit Foto für GerüchteSymbolbild für einen TextJetzt testen: Was für ein Herrscher sind Sie?

Collagen als Wanddeko: Viel schöner als Tapete

me (CF)

21.06.2011Lesedauer: 1 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Alternativ zur normalen Tapete können Sie auch eine Collage an der Wand anbringen. Diese Wanddeko zum selber machen eignet sich hervorragend, um kreative Ideen zu verwirklichen und bringt schnell eine individuelle Note in Ihre Wohnung. Doch welche Möglichkeiten gibt es?

Collage: Tolle Wanddeko zum selber machen

Bei der Wahl der Materialien können Sie mal so richtig kreativ werden. Ob Zeitungsausschnitte, Fotos, Postkarten oder Rezepte, für eine Wanddeko eignet sich alles, was interessant aussieht und gut aufgeklebt werden kann. Je ausgefallener die Idee, desto eher wird die Wanddeko später zu einem Blickfang für Sie und Ihre Gäste werden. Am besten eignet sich die Küche für ein solches Unterfangen aber im Prinzip kann die Collage auch in allen anderen Räumen angebracht werden. Die Collage wird meist nur auf einer Wand aufgebracht, damit es nicht überladen wirkt. Die Ideen können inhaltlich auch auf den jeweiligen Raum zugeschnitten sein. Zum Beispiel ist in der Küche eine Collage aus Rezepten eine schöne Idee und im Schlafzimmer könnten private Fotos zur Wanddeko werden. Wer Kinder hat, kann die Lieblingscomics der Kleinen einfach kopieren und daraus eine Wandcollage basteln.

So geht das selber machen der Collage

Suchen Sie sich zunächst alle notwendigen Materialien zusammen. Dazu gehört neben den Collageelementen auch ein Tapetenkleister, mit dem alles Schritt für Schritt an die Wand geklebt wird. Achten Sie darauf, dass es abwechslungsreich und interessant aussieht sowie nicht zu akkurat gestaltet wird. Nachdem der Kleber getrocknet ist, können Sie noch eine transparente Lackschicht auftragen, damit die Collage länger hält und einen schönen Glanz bekommt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website