Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Buchweizen: Rezepte und Zubereitungsideen

Internationale Küche  

Buchweizen: Rezepte und Zubereitungsideen

03.12.2013, 12:33 Uhr | nw (CF)

Buchweizen: Rezepte und Zubereitungsideen. Buchweizen eignet sich hervorragend für Mehlspeisen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Buchweizen eignet sich hervorragend für Mehlspeisen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Die Zubereitungsmöglichkeiten von Buchweizen sind nahezu unbegrenzt. Einen Überblick über internationale Buchweizen-Rezepte, von Mehlspeisen über Backwaren bis hin zu deftigen Hauptspeisen, finden Sie hier.

Buchweizen: Grundzutat für schmackhafte Mehlspeisen

Buchweizen eignet sich hervorragend für Mehlspeisen. Eines der bekanntesten Buchweizen-Rezepte stammt aus Russland, dem Herkunftsland des Buchweizens und beschreibt die Zubereitung von Blini: Süße Pfannkuchen, die mit Butter oder saurer Sahne gereicht werden.

Für Blinis für zwei bis vier Personen brauchen Sie:

- 150 Gramm Weizenmehl
- 250 Milliliter Milch
- 20 Gramm Butter
- 50 Milliliter Sahne
- 1 Ei
- 15 Gramm Hefe
- jeweils 1 Teelöffel Zucker und Salz

Russische Blinis: Die Zubereitung

Verrühren Sie zuerst Hefe und Milch, die Hälfte des Mehls und die Butter, und lassen alles für eine halbe Stunde gehen. Trennen Sie in der Zwischenzeit Eigelb und Eiweiß und mischen das Eigelb mit dem Zucker. Schlagen Sie die Sahne steif und danach das Eiweiß. Mischen Sie dann die Sahne mit dem Eiweiß, indem Sie das Eiweiß vorsichtig unterrühren. Geben Sie das übrige Mehl, Salz und Eigelb mit Zucker zur Teigmasse hinzu und vermischen alles gut. Unterrühren Sie zum Schluss die Sahne und das Eiweiß.

Bereiten Sie den Teig am besten einige Stunden vor dem Braten zu. Mit etwas Öl in der Pfanne können Sie dann aus dem Teig Pfannkuchen braten.

Internationale Pfannkuchen-Kreationen

Aber nicht nur in Russland, auch in Frankreich und den USA sind Buchweizen-Rezepte für Pfannkuchen beliebt. In Frankreich wird das Mehl für die Zubereitung von Galette, der herzhaften Variante von Crêpes, eingesetzt; in den USA für den beliebten Frühstückskuchen Buckwheat-Cake.

Aus Norddeutschland kennt man hingegen Buchweizenklöße. Sie werden für vier Personen mit folgenden Zutaten zubereitet:

- 250 Gramm Buchweißengrütze
- 1 Liter Wasser
- 100 Gramm Butter
- 3 Eier
- etwas Weizenmehl
- etwas gemahlene Macisblüte
- Pfeffer und Salz

Buchweizenklöße: Die Zubereitung

Waschen Sie zunächst die Buchweizengrütze in einem Sieb und lassen sie anschließend in einem Topf mit einem Liter Wasser für 15 Minuten bei schwacher Hitze ausquellen. Rühren Sie Butter, Eier und Gewürze schaumig, geben die Grütze dazu und verrühren alles. Rollen Sie nun aus der Masse die Knödel, am besten auf einer bemehlten Fläche.

Geben Sie die fertigen Knödel dann in kochendem Wasser, bis sie an der Oberfläche schwimmen. Die herzhaften Klöße werden mit Eiern, Milch und Speck verfeinert. Buchweizen-Rezepte für Klöße sind auch in Tschechien und Österreich weit verbreitet.

Buchweizen-Rezepte: Backwaren

Ob süß oder salzig: Der Zubereitung von Backwaren sind mit Buchweizen keine Grenzen gesetzt. Das aromatische Mehl verleiht Brot und Brötchen einen kräftigen Geschmack und kann auch zu Pizzateig verarbeitet werden. Kuchen und Keksen bekommen durch Buchweizen eine nussige Note – daher wird dieses oft in Kombination mit Mandeln zubereitet.

Besonders für Gluten-Allergiker sind Buchweizen-Rezepte interessant, da das Pseudogetreide kein Gluten beinhaltet und problemlos als Getreideersatz verwendet werden kann.

Pikante Buchweizen-Rezepte

Neben Galettes und Klößen können Sie auch andere pikante Gerichte aus Buchweizen herstellen: Die knackigen Körner werden gerne für die Verfeinerung von Gemüsebratlingen und Frikadellen verwendet, können aber auch als Reisersatz als Beilage gereicht werden.

Im asiatischen Raum werden die sogenannten Soba-Nudeln aus Buchweizen hergestellt. Die braunen Nudeln kommen als Einlage in Suppen oder dienen als Basis für Bratnudelgerichte.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal