Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Coleslaw: Weißkohlsalat aus den USA

Klassisches Rezept  

Coleslaw: Weißkohlsalat aus den USA

22.05.2015, 08:55 Uhr | hm (CF)

Coleslaw: Weißkohlsalat aus den USA. Der Coleslaw ist eine vielseitige Beilage, die am besten zu Gegrilltem und anderen Fleischgerichten passt. (Quelle: imago images/Westend61)

Der Coleslaw ist eine vielseitige Beilage, die am besten zu Gegrilltem und anderen Fleischgerichten passt. (Quelle: Westend61/imago images)

Was den Deutschen ihr Krautsalat ist, ist den Amerikanern ihr Coleslaw. Der Weißkohlsalat wird in den USA gerne als Beilage zu Burgern und Pommes serviert - aber auch zum Grillfleisch schmeck er sehr lecker. Statt mit einer Soße auf Essig-Basis verführt der Coleslaw mit einer Mayonnaise-Sauce. So machen Sie den üppigen Salat selber.

Woher kommt eigentlich Coleslaw?

Der Name Coleslaw leitet sich von dem niederländischen Wort "Koosla" für Kohlsalat ab. "Cole" ist außerdem ein Synonym für "Cabbage", dem englischen Wort für Kohl. Nicht nur in den USA ist der Salat sehr beliebt – auch in Irland, England und Australien wird er gerne zu Barbecue und frittierten Speisen wie Pommes gereicht. Der Grund: Kohl hat einen kräftigen Geschmack und ist sehr gesund. Mit Zwiebeln gewürzt bekommt er dazu eine deftige Note.

Holen Sie sich ein Stück USA nach Hause und versuchen Sie sich an einem einfachen Rezept für Coleslaw. Dafür benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 1 Weißkohl
  • 3 Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 6 EL Mayonnaise
  • 150 g stichfeste saure Sahne
  • 4 EL Weißwein-Essig
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 EL Zucker
  • ggf. Limette

Zubereitung des Weißkohlsalat

Zunächst sollten Sie den Weißkohl waschen, die äußeren Blätter entfernen und den Kohlkopf vierteln, um besser den Strunk heraustrennen zu können. Anschließend schneiden Sie den Kohl in sehr feine Streifen. Idealerweise verwenden Sie dafür einen Küchenhobel – damit erhalten Sie besonders feine Streifen.

Geben Sie das Gemüse in eine große Salatschüssel und raspeln mit einer Gemüsereibe die geschälten Karotten darüber. Die Zwiebel wird gewürfelt unter die übrigen Zutaten gemischt – und zwar am besten mit den Händen. Durch kräftiges Kneten wird die feste Blattstruktur weich und der rohe Kohl bekömmlicher.

Soße aus Mayonnaise und Essig

Für das perfekte Cole-Slaw-Dressing vermischen Sie saure Sahne, Mayonnaise, Essig und Salz, Pfeffer und Zucker mit einem Schneebesen. Gießen Sie die Soße über das Gemüse und mischen den Weißkohlsalat erneut mit den Händen gut durch. Geheimtipp: Manche geben zur Soße noch den Saft einer ausgepressten Limette, um das Ganze etwas aufzufrischen.

Anschließend sollte die Schüssel für mindestens vier Stunden kalt gestellt werden, ehe Sie den Coleslaw servieren. Am besten ist es, den Salat abends vorzubereiten und über Nacht im Kühlschrank ziehen zu lassen. Übrigens können Sie den Krautsalat bis zu zwei Tage gekühlt aufbewahren. Grundsätzlich sollte er kühl serviert werden – vor allem an heißen Sommertagen zum Grillen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
iPhone XR für 9,95 €* im Tarif MagentaMobil M
von der Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 500 Visiten- karten schon ab 14,99 €
von vistaprint.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe