Sie sind hier: Home > Politik > Ausland >

Feier zum 70-jährigen Bestehen: Nato-Generalsekretär zu Besuch bei Trump im Weißen Haus

Feier zum 70-jährigen Bestehen  

Nato-Generalsekretär zu Besuch bei Trump im Weißen Haus

02.04.2019, 06:38 Uhr | dpa

Feier zum 70-jährigen Bestehen: Nato-Generalsekretär zu Besuch bei Trump im Weißen Haus. US-Präsident Donald Trump und Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg bei einem Treffen in Brüssel.

US-Präsident Donald Trump und Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg bei einem Treffen in Brüssel. Foto: Bernd von Jutrczenka. (Quelle: dpa)

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump empfängt heute den Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg im Weißen Haus in Washington. Die Nato feiert am Donnerstag ihr 70-jähriges Bestehen.

Am 4. April 1949 hatten zwölf Staaten Europas und Nordamerikas in der US-Hauptstadt den Nordatlantikvertrag geschlossen. Anlässlich des Jubiläums kommen am Mittwoch und Donnerstag die Außenminister der Nato-Staaten in Washington zusammen. Am Mittwoch wird Stoltenberg außerdem eine Rede vor dem US-Kongress halten.

Aus dem Weißen Haus hieß es vorab, Trump und Stoltenberg wollten bei ihrem Treffen im Weißen Haus anlässlich des 70. Jubiläums die "Bedeutung der Nato als Bollwerk für internationalen Frieden und Stabilität" unterstreichen und über die Erfolge des Bündnisses reden - darunter den zuletzt zunehmenden Beitrag der europäischen Partner bei der Lastenteilung innerhalb der Allianz. Auch die kommenden Herausforderungen für die Nato seien ein Thema.

Der US-Präsident beklagt seit langem eine unfaire Lastenteilung in dem Militärbündnis und attackiert vor allem Deutschland wegen des vergleichsweise niedrigen Anteils seiner Verteidigungsausgaben am Staatsetat. Bei einem Nato-Gipfeltreffen im vergangenen Sommer in Brüssel hatte Trump sogar einen Austritt der USA aus dem Bündnis nicht ausgeschlossen, sollten nicht alle Bündnispartner sofort zwei Prozent ihres Bruttoinlandsproduktes für Verteidigung ausgeben.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Anzeige
Luftiges für den Sommer: Kurzarmhemden mit Mustern
jetzt entdecken bei Walbusch
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe