• Home
  • Politik
  • Ukraine
  • Selenskyj ├╝ber nukleare Bedrohung: "Alle L├Ąnder m├╝ssen besorgt sein"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextW├╝st als NRW-Landeschef wiedergew├ĄhltSymbolbild f├╝r ein VideoBritische Rakete zerst├Ârt Russen-HelikopterSymbolbild f├╝r einen TextExplosion in Chemielabor: SchwerverletzteSymbolbild f├╝r ein VideoInsel bereitet sich auf Untergang vorSymbolbild f├╝r einen TextRussland stellt Gasvertr├Ąge infrageSymbolbild f├╝r einen TextNasa schickt einen Schuhkarton zum MondSymbolbild f├╝r einen TextSylt: Edelrestaurant muss schlie├čenSymbolbild f├╝r einen TextTanken bei uns g├╝nstiger als bei NachbarnSymbolbild f├╝r einen TextDas ist die "Mogelpackung des Monats"Symbolbild f├╝r einen TextAndy Fletcher: Todesursache bekanntSymbolbild f├╝r einen TextMann t├Âtet Ehefrau und rast gegen BaumSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserLola Weippert zeigt sich ungewohnt intimSymbolbild f├╝r einen TextDieses St├Ądteaufbauspiel wird Sie fesseln

Selenskyj ├╝ber nukleare Bedrohung: "Alle L├Ąnder m├╝ssen besorgt sein"

Von dpa
16.04.2022Lesedauer: 2 Min.
Wolodymyr Selenskyj: Die Frage nach der nuklearen Bedrohung aus Russland sei nicht nur f├╝r die Ukraine eine Frage, sondern f├╝r die ganze Welt, so der ukrainische Pr├Ąsident.
Wolodymyr Selenskyj: Die Frage nach der nuklearen Bedrohung aus Russland sei nicht nur f├╝r die Ukraine eine Frage, sondern f├╝r die ganze Welt, so der ukrainische Pr├Ąsident. (Quelle: Dragan Tatic/BUNDESKANZLERAMT/APA/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nach Warnungen von Seiten des CIA-Chefs hat sich der ukrainische Pr├Ąsident zu dem m├Âglichen Einsatz von Atomwaffen durch das russische Milit├Ąr ge├Ąu├čert. Das sei nicht nur eine Frage f├╝r die Ukraine, so Selensky.

Der ukrainische Pr├Ąsident Wolodymyr Selenskyj hat vor einem russischen Einsatz von Atombomben gewarnt. "Nicht nur ich ÔÇô die ganze Welt, alle L├Ąnder m├╝ssen besorgt sein, denn es kann sich nicht um echte Informationen handeln, aber es kann die Wahrheit sein", sagte Selenskyj im Interview mit dem Sender CNN.

Selenskyj reagierte auf ├äu├čerungen des CIA-Chefs Bill Burns. Der Chef des US-Auslandsgeheimdienstes hatte angesichts der milit├Ąrischen R├╝ckschlage f├╝r Russland in der Ukraine betont, dass die m├Âgliche Bedrohung eines russischen Einsatzes taktischer Atombomben nicht auf die leichte Schulter genommen werden d├╝rfe.

Ukraine m├╝sse auch auf Chemiewaffen vorbereitet sein

Selenskyj sagte in dem am Samstag von dem US-Sender ver├Âffentlichtem Interviewausschnitt weiter auf Englisch, dass f├╝r Russland Menschenleben nichts wert seien. Es gelte nun aber auch mit Blick auf chemische Waffen, keine Angst zu haben, sondern stattdessen bereit zu sein. "Aber das ist keine Frage f├╝r die Ukraine, nicht nur f├╝r die Ukraine, sondern f├╝r die ganze Welt, denke ich", so Selenskyj weiter. Das gesamte Interview sollte am Sonntag ausgestrahlt werden.

Unter taktischen Atomwaffen oder nuklearen Gefechtsfeldwaffen versteht man Kernwaffen, deren Wirkungskreis und Sprengkraft deutlich geringer ist als bei strategischen Atomwaffen, die ├╝ber einen Kontinent hinaus eingesetzt werden k├Ânnen.

Die Sorge im Westen ├╝ber m├Âgliche Atomwaffenpl├Ąne Moskaus war gestiegen, nachdem Putin zum Auftakt des Kriegs in der Ukraine die russischen Abschreckungswaffen in erh├Âhte Alarmbereitschaft versetzen lie├č. Zu diesen Waffen z├Ąhlt Russland auch seine Atombomben.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Kreml: Haben uns keine Frist f├╝r Ende des Krieges gesetzt
  • Lars Wienand
Von Lars Wienand
CIACNNMilit├ĄrRusslandUkraineWolodymyr Selenskyj
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website