• Home
  • Politik
  • Ukraine
  • Wladimir Putins Auftritt befeuert Ger├╝chte ├╝ber seinen Gesundheitszustand


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextGro├če ├ťberraschung in WimbledonSymbolbild f├╝r einen Text├ľsterreicherin stirbt nach HaiangriffSymbolbild f├╝r einen TextIsrael schie├čt drei Hisbollah-Drohnen abSymbolbild f├╝r einen TextSchiff zerbricht: 27 Seeleute vermisstSymbolbild f├╝r einen TextRegierung r├Ąt zu NotstromaggregatenSymbolbild f├╝r einen TextBundesligist schl├Ągt auf Transfermarkt zuSymbolbild f├╝r einen TextPolit-Prominenz bei Adels-TrauerfeierSymbolbild f├╝r einen TextZehn Millionen Euro beim Lotto am SamstagSymbolbild f├╝r einen TextMassenschl├Ągerei auf "Karls Erdbeerhof"Symbolbild f├╝r einen TextReiten: Olympiasiegerin disqualifiziertSymbolbild f├╝r einen TextSchauspieler Joe Turkel ist totSymbolbild f├╝r einen TextHorror-Crash nach VerfolgungsfahrtSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserZigaretten knapp: Diese Marken betroffen

Bilder heizen Ger├╝chte ├╝ber Putins Gesundheitszustand an

  • Martin Trotz
  • Axel Kr├╝ger
Von M. Trotz, L. W├Âlm, A. Kr├╝ger

Aktualisiert am 10.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Details bei Milit├Ąrparade: Diese Szenen heizen die Ger├╝chte ├╝ber Putins Gesundheitszustand an. (Quelle: t-online)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Noch vor Kurzem wurden Spekulationen befeuert, Putin m├╝sse inmitten des Krieges operiert werden. Bei der Milit├Ąrparade am Montag waren alle Augen auf den Kremlchef gerichtet ÔÇô einige Szenen sorgten f├╝r Aufsehen.

Der Gesundheitszustand von Wladimir Putin gibt R├Ątsel auf: Die Ger├╝chte reichen von Parkinson, ├╝ber Schilddr├╝senkrebs bis hin zu R├╝ckenproblemen. Doch nichts wird mehr geheim gehalten als die Krankenakte des Kremlchefs, keine Erkrankung wurde offiziell best├Ątigt.

Drei Beobachtungen auf der Milit├Ąrparade am 9. Mai in Moskau, zum "Tag des Sieges", geben den Spekulationen rund um Putins m├Âgliche Erkrankungen jedoch weiter Auftrieb:

Ôľ║ Beim Zuschauen der Show legte der russische Pr├Ąsident eine Wolldecke ├╝ber seinen Scho├č. Berichten zufolge betrug die Temperatur in Moskau am Montagmorgen 9 Grad ÔÇô aber bis auf Putin bedeckte niemand seine Beine mit einer Decke. "Die schwere Decke ist ein interessantes Detail", sagte der fr├╝here britische Diplomat Tony Brenton bei "Sky News". Zudem hustete der Kremlchef w├Ąhrend der Show mehrmals, wie auf Videos zu sehen war. Warum Putin die Decke ben├Âtige, wurde jedoch nicht deutlich.

Ôľ║ Auf weiteren Aufnahmen von der Milit├Ąrparade sieht es aus, als humpelte der Pr├Ąsident auf dem Weg vom Rednerpult zu einer Kranzniederlegung am Grab des Unbekannten Soldaten leicht. Der britischen "Daily Mail" zufolge versuchte der Kremlchef, sein Hinken zu verbergen. Es w├Ąre nicht das erste Mal, dass Putin bei einer ├Âffentlichen Veranstaltung humpelt. Bereits vor zehn Jahren hatte er bei einer Feierlichkeit Probleme beim Gehen. Die russische Regierung verbot danach, Bewegtbilder von Putins Auftritt zu ver├Âffentlichen.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Liebe Regierung, Herr Melnyk ist untragbar"
Ranga Yogeshwar: Der Wissenschaftsjournalist hat einen Appell mit der ├ťberschrift "Waffenstillstand jetzt!" unterschrieben.


Putin bei der Kranzniederlegung am Grab des Unbekannten Soldaten: Auf Aufnahmen sah man, wie der Kremlchef leicht hinkte.
Putin bei der Kranzniederlegung am Grab des Unbekannten Soldaten: Auf Aufnahmen sah man, wie der Kremlchef leicht hinkte. (Quelle: Sputnik/Anton Novoderzhkin/Reuters-bilder)

Ôľ║Im Netz kursieren au├čerdem Spekulationen ├╝ber Putins aufgedunsenes Gesicht. Auf Twitter wurde der Pr├Ąsident als "mit Steroiden vollgestopfter Hamster" bezeichnet. Das Gesicht, der Hals und der Nacken seien angeschwollen. Das ├Ąu├čere Erscheinungsbild k├Ânne demnach auf eine Kortisonbehandlung gegen Schmerzen hinweisen. Im Zusammenhang mit einer angeblichen Schilddr├╝senerkrankung Putins berichteten mehrere Medien bereits von einem "Steroid-Wahn", ausgel├Âst durch Schilddr├╝senhormone. Auch hierzu gab es keine offizielle Best├Ątigung des Kremls.

Dass man durch seinen Auftritt bei der Milit├Ąrparade in Moskau keine R├╝ckschl├╝sse auf den aktuellen Gesundheitszustand des Kremlchefs ziehen kann, best├Ątigt auch K├Ârpersprache-Experte Stefan Verra im Gespr├Ąch mit t-online: "Man darf einzelne Signale niemals ├╝ber das Gesamtbild stellen." Dass Putin ein etwas dickeres Gesicht habe als noch vor ein paar Jahren, sei nicht bemerkenswert. "Er ist eben ein 70-j├Ąhriger Mann", so Verra. Der Gesamtauftritt sei relativ ruhig gewesen.

Sehen Sie oben im Video die Szenen der Parade.

Loading...
Symbolbild f├╝r eingebettete Inhalte

Embed

Ger├╝chte ├╝ber OP inmitten des Krieges

Erst vor wenigen Wochen hatte der Telegram-Kanal "General SVR", den ein ehemaliger russischer Geheimdienstmitarbeiter f├╝hren soll, berichtet, dass Putin sich inmitten des Krieges einer Operation unterziehen m├╝sste. Ein genaues Datum f├╝r den Eingriff stehe noch nicht fest ÔÇô allerdings solle die OP keinesfalls vor dem 9. Mai stattfinden.

Russland feiert an diesem Tag den Sieg ├╝ber Nazi-Deutschland und das Ende des Zweiten Weltkrieges. Im Voraus war mit Spannung erwartet worden, ob Putin auf der Parade eine Generalmobilmachung im Ukraine-Krieg oder gar den Sieg ├╝ber das Nachbarland verk├╝ndet. Bei seinem Auftritt kam er jedoch mit leeren H├Ąnden. Lesen Sie hier mehr dazu.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ein Gastbeitrag von Stephan Steinlein
  • Nicolas Lindken
Von Nora Schiemann, Nicolas Lindken
MoskauTwitterWladimir Putin
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website