Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > Krisen & Konflikte >

Eskalation im Nahen Osten – Iran: "Wer Wind sät, wird Sturm ernten"

Eskalation im Nahen Osten  

Iran: "Wer Wind sät, wird Sturm ernten"

26.05.2019, 17:04 Uhr | dpa

Eskalation im Nahen Osten – Iran: "Wer Wind sät, wird Sturm ernten". Eine Frau spaziert in Teheran an einem Wandgemälde vorbei: Der Iran verschärft den Ton gegenüber den Vereinigten Arabischen Emiraten. (Quelle: imago images/Rouzbeh Fouladi)

Eine Frau spaziert in Teheran an einem Wandgemälde vorbei: Der Iran verschärft den Ton gegenüber den Vereinigten Arabischen Emiraten. (Quelle: Rouzbeh Fouladi/imago images)

Die Krise im Nahen Osten verschärft sich. Iran richtet sich mit deutlichen Worten an seine Nachbarn. Es geht um einen Brief an die Vereinten Nationen.

In der Krise am Golf hat der iranische Sicherheitsrat (SNSC) den Ton gegenüber seinen Nachbarstaaten verschärft. "Ein Land im Süden des Persischen Golfs hat in einem Schreiben an die UN behauptet, dass der Iran eine Bedrohung für den internationalen Frieden und die Stabilität des globalen Ölexports sei", sagte SNSC-Sprecher Kejvan Chosrawi der halbstaatlichen Nachrichtenagentur Isna. Dieses Land solle jedoch wissen: "Wer Wind sät, wird Sturm ernten."

Ohne die VAE direkt beim Namen zu nennen, sagte Chosrawi, dieses Land habe einige US-Medien angeheuert, um falsche und hollywoodartige Szenarien, wie Angriffe auf Schiffe im Persischen Golf, zu veröffentlichen, um so gegen den Iran zu propagieren. Es sei aber eine Tatsache, dass sich der Iran für den Frieden in der Region einsetze, sagte der Sprecher weiter.
 

 
Die Vereinigten Arabischen Emirate hatten vor eineinhalb Wochen zusammen mit Saudi-Arabien und Norwegen einen Brief an den UN-Sicherheitsrat geschickt, um über Angriffe auf Öltanker vor der Küste der VAE zu informieren. Das Außenministerium in Abu Dhabi bezeichnete die Zwischenfälle als Sabotageversuche und "staatsfeindliche Operationen". Der Iran hatte den Vorfall verurteilt und jegliche Beteiligung zurückgewiesen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Bauknecht Kühl-/ Gefrierkom- bis: „wenn du cool bleibst“
gefunden auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal