• Home
  • Politik
  • Ausland
  • USA
  • Umfrage: Mehrheit der Republikaner-Anhänger gegen Trump


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRBB kündigt Patricia Schlesinger fristlosSymbolbild für einen TextTrump: FBI hat mich bestohlenSymbolbild für einen TextFormel-Rennwagen rast über AutobahnSymbolbild für einen TextDeutsche gewinnt drittes Mal GoldSymbolbild für einen TextEx-"Sportstudio"-Moderator ist totSymbolbild für einen Text"Twilight"-Star ist Vater gewordenSymbolbild für einen TextRebellen melden Schlag gegen TalibanSymbolbild für einen TextBVB-Star vor Wechsel zu Inter MailandSymbolbild für einen TextDschungelcamp-Star vor GerichtSymbolbild für einen TextRTL-Moderatorin trägt keine BHs mehrSymbolbild für einen Text"Oben Ohne"-Fahrraddemo in GroßstadtSymbolbild für einen Watson TeaserLidl plant radikale Änderung bei SortimentSymbolbild für einen TextDiese Getränke können Kopfschmerzen auslösen

Umfrage: Mehrheit der Republikaner-Anhänger gegen Trump

Von dpa
27.07.2022Lesedauer: 2 Min.
Donald Trump spricht am Dienstag in Washington bei einer Konferenz: Er machte Andeutungen wegen einer erneuten Kandidatur.
Donald Trump spricht am Dienstag in Washington bei einer Konferenz: Er machte Andeutungen wegen einer erneuten Kandidatur. (Quelle: UPI Photo/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Laut einer Umfrage sehen 55 Prozent der Anhänger der Republikaner Donald Trump nicht als geeigneten Kandidaten an. Im Januar sah das noch anders aus.

Der ehemalige US-Präsident Donald Trump verliert bei den Anhängern der Republikaner an Rückhalt. Bei einer Umfrage im Auftrag des US-Senders CNN sprachen sich 55 Prozent der Befragten für einen anderen Präsidentschaftskandidaten als Trump aus. Im Februar lag der Wert noch bei 49 Prozent. Trump deutet eine mögliche Kandidatur immer wieder an, offiziell hat sich der 76-Jährige dazu aber bisher nicht erklärt.

Auch bei seinem ersten Auftritt in der US-Hauptstadt Washington seit dem Auszug aus dem Weißen Haus machte Trump am Dienstag erneut nur Andeutungen. Trump sagte bei einer Rede vor der konservativen Denkfabrik America First Policy Institute, er habe bei seiner ersten Präsidentschaftskandidatur 2016 gewonnen und bei der zweiten Kandidatur 2020 noch "viel besser" abgeschnitten. "Wir müssen es vielleicht einfach nochmal machen", fügte der 76-jährige Republikaner hinzu.

Zustimmung für Biden geschrumpft

Sein Nachfolger Joe Biden verliert unter den Anhängern seiner Partei erheblich an Unterstützung für eine erneute Kandidatur bei den Wahlen 2024. Der Umfrage zufolge sind 75 Prozent der befragten Wähler der Demokraten der Auffassung, dass jemand anderes als Biden als Präsidentschaftskandidat für die Partei ins Rennen gehen sollte.

Im Winter sah das nur gut die Hälfte der Befragten so. Die Ergebnisse der Umfrage wurden am Dienstag (Ortszeit) veröffentlicht. Der 79-jährige Biden wiederum betont immer wieder, noch einmal antreten zu wollen – sollte es seine Gesundheit zulassen.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Kurzfristige Programmänderung bei RTL
"RTL Aktuell Spezial": Am Dienstagabend widmet sich die Sendung der Hitzewelle.


Mehrheit sieht Trumps Rolle bei Kapitol-Attacke fragwürdig

Eine große Mehrheit aller Befragten (79 Prozent) ist der Ansicht, dass Trumps Versuche, sich nach der verlorenen Wahl 2020 an der Macht zu halten, illegal oder zumindest unethisch waren. 61 Prozent sind überzeugt, dass Trump rund um die Kapitol-Attacke am 6. Januar zu politischer Gewalt ermuntert hat.

Mehr als drei Viertel der Befragten (77 Prozent) gaben an, dass Trump damals mehr hätte tun können, um die Gewalt zu stoppen. An der repräsentativen Umfrage des Instituts SSRS nahmen 1.002 Menschen zwischen dem 22. und 24. Juli teil. Die Umfrage unter den Anhängern der beiden großen US-Parteien wird seit 2017 durchgeführt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Lisa Becke
CNNDonald TrumpJoe BidenRepublikanerUmfrageWashington
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website